Netgear Arlo VMS3330-100EUS Smart Home 3 HD-Überwachung Kamera-Sicherheitssystem (100% kabellos, Indoor/Outdoor, Bewegungssensor, Nachtsicht) weiß , amazon ( auch mit 2 kameras *Beschreibung)
266°Abgelaufen

Netgear Arlo VMS3330-100EUS Smart Home 3 HD-Überwachung Kamera-Sicherheitssystem (100% kabellos, Indoor/Outdoor, Bewegungssensor, Nachtsicht) weiß , amazon ( auch mit 2 kameras *Beschreibung)

32
eingestellt am 16. Maiheiß seit 16. Mai
Pvg idealo : 401 Euro

Info zu diesem Artikel

Merkmale

HD-Qualität - Erleben Sie erstaunlich scharfe 720p-Livevideos; Patentiertes Design - für 100% Kabelfreiheit
Nachtsicht - Sehen Sie auch nachts, was vor sich geht; Jederzeit per App auf die Kameras von unterwegs zugreifen
Kostenloser Cloud-Speicher - Speichern und kontrollieren Sie aktuelle Geschehnisse über einen Cloudzugriff
Bewegungsalarm - Sie erhalten Push-Nachrichten und E-Mails, wenn sich etwas bewegt; Wasserfest (IP65) - Arlo funktioniert überall - drinnen und draußen
Lieferumfang: Arlo VMS3330-100EU Smart Home 3 HD-Kamera-Sicherheitssystem weiß
Produktinformationen Arlo HD , 3 Kamera System
EAN / Artikelnummer VMS3330-100EUS
Produktabmessungen 4.1 x 6.3 x 7.1 cm
Batterien 4 Lithium Metal Batterien erforderlich (enthalten).
Modellnummer VMS3330-100EUS
Größe Arlo HD
Farbe Weiß
Stil 3 Kamera System
Artikelmenge im Paket 1
Anzahl der Teile 1
Spezielle Eigenschaften Anzeigeleuchten, Eingebaute Festplatte, Maximaltemperatur-10 - 50 °C, Montagetyp:Wall/Ceiling
Verwendung Innen & Außen
Lieferumfang Arlo VMS3330-100EU Smart Home 3 HD-Kamera-Sicherheitssystem weiß
Batterien inbegriffen Ja
Batterien notwendig Ja
Batterieart Lithium Metal
Gewicht 113 Gramm


Angebot mit 2 Kameras 250,99 Euro
PVG idealo 299,99 Euro

32 Kommentare

Taugen die was als Überwachungssystem? Ist die Cloud dauerhaft kostenlos? Bei xiaomi ist es ja meines Wissens nach nur im ersten Jahr kostenlos

AmselKopfvor 16 m

Taugen die was als Überwachungssystem? Ist die Cloud dauerhaft kostenlos? …Taugen die was als Überwachungssystem? Ist die Cloud dauerhaft kostenlos? Bei xiaomi ist es ja meines Wissens nach nur im ersten Jahr kostenlos



ja dauerhaft, speicherungszeit und kamera-anzahl sind in kostenlosem abo natürlich begrenzt, mehr kostet, sollte eigentlich schon vor monaten die möglichkeit kommen auf nas bzw lokal aufnahmen zu speichern..... nun seit arlo pro(aufnahmen können lokal gespeichert werden) raus ist, wohl erstma weg vom tisch, sollte wahrscheinlich als zusätzlicher kaufanreiz für das fast doppelt so teure arlo pro dienen.... obwohl die pro basisstation(die kameras schon) gar nicht so teuer ist, so um 100 euro, rein teoretisch kann man die pro basis + normale kameras dazu kaufen, um lokalen speicher nutzen zu können.
Bearbeitet von: "X77777" 16. Mai

Die Videos werden 7 Tage kostenlos gespeichert, wer mehr will muss zahlen.
Das Prinzip der Kameras ist super, allerdings nicht komplett überzeugend.
Die Reichweite mit 4 Metern ist viel zu kurz, die app macht ständig Probleme und die Kameras lassen sich nicht aktivieren. Auf egal welchem Handy. Dazu kommt das nur 10 Sekunden Videos aufgenommen werden und die Kameras oft zu spät anspringen. Manchmal kann man ungesehen vorbeilaufen.
Dss sind meine persönlichen Erfahrungen. Habe das System mit 2 Kameras.
Preis ist übrigens gut.
Bearbeitet von: "dyssenter" 16. Mai

dyssentervor 26 m

Die Videos werden 7 Tage kostenlos gespeichert, wer mehr will muss …Die Videos werden 7 Tage kostenlos gespeichert, wer mehr will muss zahlen.Das Prinzip der Kameras ist super, allerdings nicht komplett überzeugend.Die Reichweite mit 4 Metern ist viel zu kurz, die app macht ständig Probleme und die Kameras lassen sich nicht aktivieren. Auf egal welchem Handy. Dazu kommt das nur 10 Sekunden Videos aufgenommen werden und die Kameras oft zu spät anspringen. Manchmal kann man ungesehen vorbeilaufen. Dss sind meine persönlichen Erfahrungen. Habe das System mit 2 Kameras.Preis ist übrigens gut.



Da muss ich dir widersprechen.
Was du hier schreibst stimmt nicht.
Ich nutze ios und Android.
Beides funktioniert ganz gut. Und wenn mal was nicht geht ist der Support einfach klasse.
Habe 2 kameras und sind 5 bis 10m von der Station Weg. Video Länge Kann beliebig eingestellt werden.
Auch IFTTT unterstützt diese App.

Kann die kameras wirklich empfehlen.

Keine Kabel und man kann die kameras immer da Positionieren wo man möchte.

Video werden 7 Tage gespeichert können aber auch heruntergeladen werden.

Mehrere user sind auch möglich.

Was die späte Aufnahme betrifft.
Wenn man sich genug Videos bei arlo anschaut wie diese installiert werden sollen, dann klappt das auch.

1 einbruchversuch sowie diverse Tiere wurden schon aufgezeichnet.

Einfach klasse diese kameras
Bearbeitet von: "LumiNeuz" 16. Mai

Klasse System! Video Länge kann eingestellt werden. Vor halte Dauer der Videos ist gesetzlich auf 7 Tage beschränkt. Können aber vorher gespeichert werden

Benötigt man die abgebildete Station eigentlich oder lassen sich die Kameras auch so ins WLAN und Cloud einbinden? Die Kameras kann man ja auch einzeln kaufen und auf der Artikelserie dazu habe ich nirgends gelesen, dass man eine Station/Zentrale/Hub/Bridge oder ähnliches benötigt.

Danke und Gruß :-)

novanicvor 12 m

Benötigt man die abgebildete Station eigentlich oder lassen sich die …Benötigt man die abgebildete Station eigentlich oder lassen sich die Kameras auch so ins WLAN und Cloud einbinden? Die Kameras kann man ja auch einzeln kaufen und auf der Artikelserie dazu habe ich nirgends gelesen, dass man eine Station/Zentrale/Hub/Bridge oder ähnliches benötigt.Danke und Gruß :-)



ja station wird immer gebraucht, die kommuniziert mit kameras bzw bildet ein eigenes netzwerk
Bearbeitet von: "X77777" 16. Mai

novanicvor 13 m

Benötigt man die abgebildete Station eigentlich oder lassen sich die …Benötigt man die abgebildete Station eigentlich oder lassen sich die Kameras auch so ins WLAN und Cloud einbinden? Die Kameras kann man ja auch einzeln kaufen und auf der Artikelserie dazu habe ich nirgends gelesen, dass man eine Station/Zentrale/Hub/Bridge oder ähnliches benötigt.Danke und Gruß :-)



Ja, die Kameras können ausschließlich mit der Basisstation genutzt werden. Es sollte jedoch jedem Nutzer auch klar sein, dass man die Kameras mit sehr geringem Aufwand offline nehmen kann, indem man z.B. ein 5€ teuren ESP8266 auf die gleiche SSID (lautet immer NETGEAR**) und MAC-Address einstellt.

Hi weißt du ob es die Arlo Pro auch im Angebot geben wird?

Bin mit den Kameras sehr zufrieden, absolut DAU freundlich

dyssentervor 2 h, 20 m

Die Reichweite mit 4 Metern ist viel zu kurz, die app macht ständig …Die Reichweite mit 4 Metern ist viel zu kurz, die app macht ständig Probleme und die Kameras lassen sich nicht aktivieren. Auf egal welchem Handy. Dazu kommt das nur 10 Sekunden Videos aufgenommen werden und die Kameras oft zu spät anspringen.


Ruf mal arlo.netgear.com/ auf dem Gerät deiner Wahl auf (ggf. Desktopmodus aktivieren) und probiere es darüber. Geht bei mir in 9 von 10 Fällen direkt. Die Länge der Videos ist je nach Modus pro Kamera einstellbar (auch etwa, dass zwei gleichzeitig aufnehmen, etwa um Ecken aufzuzeichnen).



akriesevor 20 m

Hi weißt du ob es die Arlo Pro auch im Angebot geben wird?



als echter mydealzer wartet man nich auf ein angebot, sondern sucht es

Bearbeitet von: "X77777" 16. Mai

Wie lange halten in etwa die Batterien? Das ist wahrscheinlich der Knackpunkt bei den Arlo Kameras.

Tobias76vor 4 m

Wie lange halten in etwa die Batterien? Das ist wahrscheinlich der …Wie lange halten in etwa die Batterien? Das ist wahrscheinlich der Knackpunkt bei den Arlo Kameras.



Kommt drauf an wie häufig sie genutzt werden bzw. durch Bewegung aktiviert werden. Bei meinen Arlos halten die Batterien so ca. 3-4 Monate bei ca. 30 Aktivierungen pro Tag. Wenn man die Batterien gleich als Großpaket bei eBay kauft oder Akkus einsetzt halten sich die Kosten eigentlich in Grenzen.

@ Maszie , danke. Akkus werden dann vermutlich nicht so lange durchhalten wie die Batterien nehme ich an. Außerdem braucht man dann noch passende Ladetechnik / Ladeschale.
Das 2er Set ist preislich schon sehr attraktiv.

Auch gut ist der Preis für eine Zusatzkamera von 106,99€ - sonst nicht unter 130€ zu bekommen, mit Glück mal für 115 im WHD

Batterien habe ich mir Akkus gekauft --> amazon.de/gp/…c=1


Halten zwar nicht so lange wie die normalen Batterien, aber alle 3-4 Wochen tauschen tut mir nicht weh.

Reichweite der Kameras ist sehr gut, kann komplett ums Haus absichern, die Basis steht im Keller aufm Rack. Also super.

Negativ:
- Im Basis-Kostenlos-Tarif nur maximal 5 Kameras
- keine lokale Speicherung
- Cloud Zwang (blöd bei Internetausfall - gegen Stromausfall hab ich ne USV im Rack)
- Bewegungserkennung manchmal sehr sensibel (Vögel, Insekten), teilweise jedoch mit Verzögerung (schneller Postbote)


Sicher dass man lokal nicht speichern kann? Ich habe in diversen Amazonbewertungen gelesen, dass man an die Basisstation eine Festplatte anschließen kann und dort die Aufzeichnung parallel zur Cloud speichern.
Stimmt das nicht?

Tobias76vor 6 m

Sicher dass man lokal nicht speichern kann? Ich habe in diversen …Sicher dass man lokal nicht speichern kann? Ich habe in diversen Amazonbewertungen gelesen, dass man an die Basisstation eine Festplatte anschließen kann und dort die Aufzeichnung parallel zur Cloud speichern.Stimmt das nicht?


hab ich auch so gelesen

Kann man die Kamera an einer normalen Hausdachrinne (zink) mit dem integrierten Magneten befestigen? Oder hält das nicht?

Tobias76vor 6 m

Kann man die Kamera an einer normalen Hausdachrinne (zink) mit dem …Kann man die Kamera an einer normalen Hausdachrinne (zink) mit dem integrierten Magneten befestigen? Oder hält das nicht?


Die Magnete sitzen auf der Innenseite einer konkaven Oberfläche auf der Rückseite der Kamera. Ich bezweifel, dass das hält. Du könntest die mitgelieferten Halterungen sicher anbringen - sie werden nur an einer Schraube befestigt und das hält bei mir ordentlich - aber ob das an der Dachrinne mit Kamera und Bewegungsspiel richtig hält ...

Aaaaaber: Die Kameras können aufgeschraubt werden (ich meine 1/4 Zoll, sitzt auf der Unterseite). Passende Halterungen gibt es auch. Ggf. hilft das.
Bearbeitet von: "cubeedoo" 16. Mai

Ach in dem 2er Set (Kamera und Basisstation) sind schon Halterungen dabei? Das wusste ich nicht. Dann ist man bei der Montage natürlich flexibler.

Guter Preis.
Das Set ist schon länger erfolgreich in Betrieb, gleich mal noch eine Zusatzkamera geschnappt.
Bearbeitet von: "vwpassat" 16. Mai

akriesevor 6 h, 10 m

Hi weißt du ob es die Arlo Pro auch im Angebot geben wird?

Meine Glaskugel ist gerade in der Reinigung... Sorry

Bin auch am überlegen ob ich zuschlagen soll.


Tobias76vor 6 h, 1 m

Sicher dass man lokal nicht speichern kann? Ich habe in diversen …Sicher dass man lokal nicht speichern kann? Ich habe in diversen Amazonbewertungen gelesen, dass man an die Basisstation eine Festplatte anschließen kann und dort die Aufzeichnung parallel zur Cloud speichern.Stimmt das nicht?



Ich hab ein wenig gegoogelt und meine, dass nur man nur an die Arlo Pro Basis eine Festplatte anstöpseln kann. Die hier im Angebot "nur Arlo" kann das nicht.

Was mich beschäftigt sind die Folgekosten bei den Batterien. Habe keine Lust ständig auf die Leiter zu klettern und Batterien zu tauschen.

@Sabine, geht mir auch so wegen dem Batteriewechsel. Allerdings ist so eine autarke Kamera schon super, da man keine Stromversorgung legen muss. Vielleicht kann einer der Arlo Besitzer die zwei Fragen beantworten.
1. Ist das lokale Speichern der Aufnahmen möglich? Wenn ja,wie?
2. Ist bei dem 2er Set wirklich pro Kamera eine Halterung dabei? Im angegebenen Lieferumfang finde ich dazu nichts.
Danke.

Bin dann doch schwach geworden und hab bestellt. Ausprobieren schadet nicht. Eigentlich stand die Netatmo Presence schon lange auf der Wunschliste, aber ich befürchte da dauert es noch bis für die mal ein gutes Angebot kommt.

Tobias76vor 7 h, 58 m

@Sabine, geht mir auch so wegen dem Batteriewechsel. Allerdings ist so …@Sabine, geht mir auch so wegen dem Batteriewechsel. Allerdings ist so eine autarke Kamera schon super, da man keine Stromversorgung legen muss. Vielleicht kann einer der Arlo Besitzer die zwei Fragen beantworten. 1. Ist das lokale Speichern der Aufnahmen möglich? Wenn ja,wie?2. Ist bei dem 2er Set wirklich pro Kamera eine Halterung dabei? Im angegebenen Lieferumfang finde ich dazu nichts. Danke.



Na ja, Batterien muss ich einmal alle 4 bis 6 Monate wechseln, Akkus etwa alle 3 Monate. Ich empfinde das bei der aktuellen Montage als harmlos.

Antworten:
Zu 1.: Leider bei dieser Version nicht. Das geht nur bei der Pro.
Zu 2.: Ich hatte seinerzeit das Dreierset gekauft, da waren sogar vier Halterungen dabei.

Tobias7616. Mai

Wie lange halten in etwa die Batterien? Das ist wahrscheinlich der …Wie lange halten in etwa die Batterien? Das ist wahrscheinlich der Knackpunkt bei den Arlo Kameras.


Bei mir haben die ersten Batterien 1 Jahr gehalten. Das ist abhängig davon wie häufig die Kameras etwas aufnehmen müssen.

@mospider, danke. Da es aber mit der Arlo offensichtlich nicht möglich ist die Aufnahmen lokal zu speichern, werde ich mir da eine andere Lösung suchen müssen. Schade, dann an sich hätte das 2er SET der Netgear Arlo meinen Bedarf abgedeckt.

Tobias76vor 21 m

@mospider, danke. Da es aber mit der Arlo offensichtlich nicht möglich ist …@mospider, danke. Da es aber mit der Arlo offensichtlich nicht möglich ist die Aufnahmen lokal zu speichern, werde ich mir da eine andere Lösung suchen müssen. Schade, dann an sich hätte das 2er SET der Netgear Arlo meinen Bedarf abgedeckt.


Kannst du nehmen, dann müsstest du die Basisstation aber gegen eine Pro-Station austauschen (ca. EUR 100,-). Die fertigen Aufnahmen kannst du natürlich auch herunterladen, aber ich tippe mal, es geht wirklich um die Aufnahme ohne Internetverbindung, oder?

cubeedoovor 11 m

Kannst du nehmen, dann müsstest du die Basisstation aber gegen eine …Kannst du nehmen, dann müsstest du die Basisstation aber gegen eine Pro-Station austauschen (ca. EUR 100,-). Die fertigen Aufnahmen kannst du natürlich auch herunterladen, aber ich tippe mal, es geht wirklich um die Aufnahme ohne Internetverbindung, oder?


Es geht um eine Art automatisiertes Speichern. Ich will quasi zyklisch die Daten auf einem lokalen Speichermedium haben, um im Bedarfsfall auch über einen längeren Zeitraum mal "zurück schauen zu können".

Tobias76vor 1 h, 12 m

Es geht um eine Art automatisiertes Speichern. Ich will quasi zyklisch die …Es geht um eine Art automatisiertes Speichern. Ich will quasi zyklisch die Daten auf einem lokalen Speichermedium haben, um im Bedarfsfall auch über einen längeren Zeitraum mal "zurück schauen zu können".


Geht nur manuell über die Website oder die Apps. Das ist dann eher unpassend.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text