Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Netgear GS116E-200PES 16-Port Smart Managed Plus Gigabit Switch
430° Abgelaufen

Netgear GS116E-200PES 16-Port Smart Managed Plus Gigabit Switch

69,50€86,90€-20%Amazon Angebote
31
eingestellt am 28. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Wem die 8 Ports nicht langen ...

Es handelt sich um ein Amazon Tagesangebot; Restlaufzeit beachten...

  • Art: Desktop mit Ports:16 x 10/100/1000
  • Gerätetyp: Switch - 16 Anschlüsse - nicht verwaltet
  • Leistungsmerkmale: Flusskontrolle, VLAN-Unterstützung, IGMP Snooping, Schutz vor DoS-Angriffen, Port-Spiegelung, Quality of Service (QoS), Jumbo-Frames-Support, Bandbreitensteuerung
  • Produktzertifizierungen: IEEE 802.3u, IEEE 802.3i, IEEE 802.3z, IEEE 802.1Q
  • Lieferumfang: Netgear GS116E-200PES Gigabit-Switch (16-Port)
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

31 Kommentare
Ab dem 16er beherrscht die Serie auch Linkaggregation/Port Trunking
BlankerHans28.01.2019 01:39

Ab dem 16er beherrscht die Serie auch Linkaggregation/Port Trunking


Sicher? Woher hast Du die Info.
Hat der PoE Ports?
Kann der im 19" Schrank montiert werden?
Bearbeitet von: "ich321" 28. Jan
BlankerHans28.01.2019 06:10

Vom …Vom Hersteller:netgear.de/business/products/switches/web-managed/gigabit-web-managed-switch.aspx


Danke! Wen es interessiert (aus dem Handbuch):
"The switch does not support IEEE 802.3ad Link Aggregation or Link Aggregation Control Protocol (LACP) groups. The switch supports manual static LAGs only."
Näheres im Handbuch ab S.21.
ich321vor 35 m

Hat der PoE Ports?Kann der im 19" Schrank montiert werden?



Nein und Nein, PoE erkennt man bei Netgear immer an gelb umrandeten Ports
Und für dieses Modell gibt es soweit ich das sehe kein Rackmount-Kit, auf den Fotos sieht man dazu auch keine Schraubenlöcher
quak128.01.2019 06:22

Danke! Wen es interessiert (aus dem Handbuch):"The switch does not support …Danke! Wen es interessiert (aus dem Handbuch):"The switch does not support IEEE 802.3ad Link Aggregation or Link Aggregation Control Protocol (LACP) groups. The switch supports manual static LAGs only."Näheres im Handbuch ab S.21.


Von der oben verlinkten Seite:
"Link Aggregation/Port Trunking (Statische LAGs bei 16- und -24-Port-Modellen, statische LAGs und LACP bei 48-Port-Modellen)"
BlankerHans28.01.2019 07:53

Von der oben verlinkten Seite:"Link Aggregation/Port Trunking (Statische …Von der oben verlinkten Seite:"Link Aggregation/Port Trunking (Statische LAGs bei 16- und -24-Port-Modellen, statische LAGs und LACP bei 48-Port-Modellen)"


Ja, widerspricht sich doch nicht, oder?
Statische LAGs ja, IEEE 802.3ad und LACP bei diesem hier nicht.
Sind die Qualitätsprobleme hinsichtlich Wackelkontakten etc. aus den 1-Stern Rezensionen mittlerweile behoben? Scheint ja ziemlich hit &miss zu sein leider.
Als schnelle Desktopverkabelung und füt die Medienecke ok, als Hausverteiler eher Schrott.
sch4kal28.01.2019 09:34

Als schnelle Desktopverkabelung und füt die Medienecke ok, als …Als schnelle Desktopverkabelung und füt die Medienecke ok, als Hausverteiler eher Schrott.


Was wäre dafür sinnvoll?
sch4kal28.01.2019 10:18

https://mikrotik.com/product/CSS326-24G-2SplusRM



sasa28.01.2019 10:10

Was wäre dafür sinnvoll?


Eher Kanonen auf Spatzen mit SFP für die meisten oder? Preis ist aber okay für die Leistung. Immer eine Frage wie groß ist das/die Haus/Wohnung habe ich PoE Geräte oder möchte ich welche? Habe ich einen zentralen Schrank für das Monster?

Wer jetzt aufbaut, gute Kabel und einen "einfacheren" Switch für den Anfang, langsam kommen die 10/5/2,5 Gigabit Geräte auf den Markt (NAS, Mainboards) mit besseren Preisen. Spätestens dann möchte man mehr. Das gesparte Geld dann in diese Generation stecken.
H3llh0und080928.01.2019 12:28

Eher Kanonen auf Spatzen mit SFP für die meisten oder? Preis ist aber okay …Eher Kanonen auf Spatzen mit SFP für die meisten oder? Preis ist aber okay für die Leistung. Immer eine Frage wie groß ist das/die Haus/Wohnung habe ich PoE Geräte oder möchte ich welche? Habe ich einen zentralen Schrank für das Monster?Wer jetzt aufbaut, gute Kabel und einen "einfacheren" Switch für den Anfang, langsam kommen die 10/5/2,5 Gigabit Geräte auf den Markt (NAS, Mainboards) mit besseren Preisen. Spätestens dann möchte man mehr. Das gesparte Geld dann in diese Generation stecken.

,
30x cat7, 1x 8er switch habe ich zzt da nicht alle cat mmt in Nutzung
1x poe in Planung zzt
Ja Schrank


Vlt warte ich wirklich erst einmal
H3llh0und080928.01.2019 12:28

Eher Kanonen auf Spatzen mit SFP für die meisten oder? Preis ist aber okay …Eher Kanonen auf Spatzen mit SFP für die meisten oder? Preis ist aber okay für die Leistung. Immer eine Frage wie groß ist das/die Haus/Wohnung habe ich PoE Geräte oder möchte ich welche? Habe ich einen zentralen Schrank für das Monster?Wer jetzt aufbaut, gute Kabel und einen "einfacheren" Switch für den Anfang, langsam kommen die 10/5/2,5 Gigabit Geräte auf den Markt (NAS, Mainboards) mit besseren Preisen. Spätestens dann möchte man mehr. Das gesparte Geld dann in diese Generation stecken.


SFP+, 10G, keine unnötige Zwischenstufe wie NBase-T 2,5G oder 5 Gbit/s. SFP+ ist überall verbreitet, siehe QNAP-NAS Deal.
Ein "Monster" ist das auch nicht, ist lüfterlos und verbraucht im Idle ohne Last weniger als 10W.
MuetzeOfficial28.01.2019 12:52

Das Modell ist seit Jahren bei mir im Keller im Einsatz. Nicht einmal ein …Das Modell ist seit Jahren bei mir im Keller im Einsatz. Nicht einmal ein Problem oder Aussetzer gehabt:NETGEAR GS724T-400EUS ProSAFE (24-Port Gigabit Smart Managed Switch)


Zu teuer für das Gebotene, dann lieber das Mikrotik mit 2x 10G.
sch4kal28.01.2019 13:27

Zu teuer für das Gebotene, dann lieber das Mikrotik mit 2x 10G.


Habe das Teil vor 5 Jahren für 111 Euro auf Amazon gekauft, da war es OK.
MuetzeOfficial28.01.2019 13:30

Habe das Teil vor 5 Jahren für 111 Euro auf Amazon gekauft, da war es OK.


Ja gut, vor 5 Jahren und für 111 € ist das Teil ok, jetzt 2019, für ~142 € ist es zu teuer für das Gebotene.
sch4kalvor 7 m

Ja gut, vor 5 Jahren und für 111 € ist das Teil ok, jetzt 2019, für ~142 € …Ja gut, vor 5 Jahren und für 111 € ist das Teil ok, jetzt 2019, für ~142 € ist es zu teuer für das Gebotene.


Das ist wohl wahr. Verbaue aber überall Netgear-Switches. Und die laufen alle immer noch ohne Probleme. Und Netgear gibt lebenslange Garantie.
Aber der Markt ist groß.
sch4kalvor 31 m

SFP+, 10G, keine unnötige Zwischenstufe wie NBase-T 2,5G oder 5 Gbit/s. …SFP+, 10G, keine unnötige Zwischenstufe wie NBase-T 2,5G oder 5 Gbit/s. SFP+ ist überall verbreitet, siehe QNAP-NAS Deal.Ein "Monster" ist das auch nicht, ist lüfterlos und verbraucht im Idle ohne Last weniger als 10W.



Meinte die Abmessungen - die Zwischenstufen waren nur als Info (fast) jeder 10er kann ja auch 2,5. Gerade im Consumer Bereich sträuben sich die Hersteller ja immer mal gerne ihre teuren Profi Geräte zu kannibalisieren. Wird dann einfach das Mainboard mit na lahmen Schnittstelle angeboten.

Wie gesagt wer aufbaut entweder Investieren (eher doof gerade weil noch sehr teuer) oder etwas warten und mit nem kleinen einfachen Gerät macht man nix falsch, wenn man nicht nach ganz unten ins Regal greift.
quak1vor 5 h, 36 m

Ja, widerspricht sich doch nicht, oder?Statische LAGs ja, IEEE 802.3ad und …Ja, widerspricht sich doch nicht, oder?Statische LAGs ja, IEEE 802.3ad und LACP bei diesem hier nicht.



Nee, wollte nur die komplette Info hingeschrieben haben, da sich die Funktionen hier ja innerhalb der Serie je nach Größe unterscheiden und so gerne Missverständnisse entstehen.
sasavor 2 h, 12 m

, 30x cat7, 1x 8er switch habe ich zzt da nicht alle cat mmt in Nutzung 1x …, 30x cat7, 1x 8er switch habe ich zzt da nicht alle cat mmt in Nutzung 1x poe in Planung zzt Ja Schrank Vlt warte ich wirklich erst einmal



Altes Sprichwort: If it ain't broke, don't fix it!

Mein Setup ist ähnlich habe mehr Ports und auch keinen SW mit PoE (bisher Injektoren für die Geräte) - sobald der Server stirbt oder ne 10GE NIC günstig wird - kommt ein Upgrade infrage.

Sehe aber derzeit keinen dringenden Bedarf an mehr Bandbreite - Festplatten schaffen nur wenig mehr als 100MB/sek Das einzige was wirklich viel braucht sind die Clientbackups nachts - wobei die Notebooks das fast immer über 802.11ac (~440Mbit/s) erledigen müssen und die festen PCs sind dann halt etwas länger aufgeweckt.

Im Alltag gibt's da sicherlich viel Traffic aber nix was irgendwie einen kleinen Switch an die grenzen bringt. Das Wichtigste, bei uns gibt es nur FTTH mit 1GB selbst auf der Seite also noch keinen Druck - und ich bin mir bewusst, dass ich es in meinem Dorf sehr gut habe was Bandbreite angeht.

Wer sich etwas auskennt, der merkt auch rasch wenn ein Gerät zum Flaschenhals geworden ist.

Vielleicht kann dein SW ja über eine WebConsole/Protokoll seine Auslastung preisgeben - habe ich bei mir ehrlich gesagt noch nie nachgesehen
Weiß jemand, mit wie viel Ports hier Linkaggregation möglich ist? Wenn der Lüfterlos ist und ich 3x 2 Ports bündeln kann, bin ich ja am überlegen :/
Street-King28.01.2019 15:28

Weiß jemand, mit wie viel Ports hier Linkaggregation möglich ist? Wenn der …Weiß jemand, mit wie viel Ports hier Linkaggregation möglich ist? Wenn der Lüfterlos ist und ich 3x 2 Ports bündeln kann, bin ich ja am überlegen :/



Jetzt bin ich neugierig, wie sieht da so dein Setup aus? Server + NAS + X?
H3llh0und080928.01.2019 16:55

Jetzt bin ich neugierig, wie sieht da so dein Setup aus? Server + NAS + X?


Gar nix besonderes - nur ne kleine Wohnung. Ich hab damals beim Neubau gleich 12x Cat5 mit reingezogen und bin gerade dabei, eine Klimaanlage nachzurüsten und bei der Gelegenheit bissl umbauen und auch noch ein paar Ethernetleitungen dazu, so dass es langsam mehr wird.
Im jetzigen Schlafzimmer hab ich damals eine Nische genutzt und eine Schwachstromecke in einen Schrank gebaut, wo alles zusammen läuft, also alle Cat5 Kabel, Telefon, Wechselsprechanlage, BK-Netz und Sat-Verteilanlage. In dem Schrank hatte ich Früher immer den Router und nen Switch drin und noch nen Switch im Wohnzimmer in der Media-Ecke und im Arbeitszimmer noch ne Timecapsule und ein 4Bay-Synology NAS.

Jetzt hab ich etwas umgebaut und das NAS in die Speisekammer verbannt (da hatte ich damals für diese Zwecke schon eine Dose mit 2x Cat5 vorgesehen). Auch den Router habe ich mittlerweile aus dem Schrank geholt und an günstigerer zentraler Stelle in der Wohnung platziert. Hier werden dann mit der Klimaanlage mit den Installationskanälen gleich neue Kabel verlegt und daneben kommt noch ein 2. Router, wo ich das ganze Smarthome Gedöns separat zusammenfassen will und noch ne 3. Leitung ins Arbeitszimmer und eine zur Dachterrasse..

Momentan komme ich also vom NAS in der Speisekammer mit 2 Leitungen auf einen 8 Port Switch in meinen Schrank, von wo in die Wohnung weiter verteilt wird und 2 weitere Ports von dem Switch Linkagregation auf einen weiteren Switch im Arbeitszimmer.

Ich würde in den Schrank schon lieber einen 16 Port Switch einbauen und den somit übrigen 8 Port Switch in die Media Ecke im Wohnzimmer. Also per Linkaggregation von hier 2x ins Arbeitszimmer, 2x ins Wohnzimmer und 2x zum NAS in der Speisekammer, wenn das geht. Der muss natürlich lüfterlos sein, sonst lass ich das und pack da einfach noch mal einen 2. 8 Port switch drauf.

Ich hoffe, das ist so halbwegs verständlich rüber gekommen :/
Street-King28.01.2019 17:58

Gar nix besonderes - nur ne kleine Wohnung. Ich hab damals beim Neubau …Gar nix besonderes - nur ne kleine Wohnung. Ich hab damals beim Neubau gleich 12x Cat5 mit reingezogen und bin gerade dabei, eine Klimaanlage nachzurüsten und bei der Gelegenheit bissl umbauen und auch noch ein paar Ethernetleitungen dazu, so dass es langsam mehr wird.Im jetzigen Schlafzimmer hab ich damals eine Nische genutzt und eine Schwachstromecke in einen Schrank gebaut, wo alles zusammen läuft, also alle Cat5 Kabel, Telefon, Wechselsprechanlage, BK-Netz und Sat-Verteilanlage. In dem Schrank hatte ich Früher immer den Router und nen Switch drin und noch nen Switch im Wohnzimmer in der Media-Ecke und im Arbeitszimmer noch ne Timecapsule und ein 4Bay-Synology NAS.Jetzt hab ich etwas umgebaut und das NAS in die Speisekammer verbannt (da hatte ich damals für diese Zwecke schon eine Dose mit 2x Cat5 vorgesehen). Auch den Router habe ich mittlerweile aus dem Schrank geholt und an günstigerer zentraler Stelle in der Wohnung platziert. Hier werden dann mit der Klimaanlage mit den Installationskanälen gleich neue Kabel verlegt und daneben kommt noch ein 2. Router, wo ich das ganze Smarthome Gedöns separat zusammenfassen will und noch ne 3. Leitung ins Arbeitszimmer und eine zur Dachterrasse..Momentan komme ich also vom NAS in der Speisekammer mit 2 Leitungen auf einen 8 Port Switch in meinen Schrank, von wo in die Wohnung weiter verteilt wird und 2 weitere Ports von dem Switch Linkagregation auf einen weiteren Switch im Arbeitszimmer.Ich würde in den Schrank schon lieber einen 16 Port Switch einbauen und den somit übrigen 8 Port Switch in die Media Ecke im Wohnzimmer. Also per Linkaggregation von hier 2x ins Arbeitszimmer, 2x ins Wohnzimmer und 2x zum NAS in der Speisekammer, wenn das geht. Der muss natürlich lüfterlos sein, sonst lass ich das und pack da einfach noch mal einen 2. 8 Port switch drauf.Ich hoffe, das ist so halbwegs verständlich rüber gekommen :/


Danke ganz gut verständlich
H3llh0und0809vor 1 h, 32 m

Danke ganz gut verständlich


Ach scheiß, ich bestell mir das Ding jetzt und probier es aus, da ich im Netz nichts konkretes gefunden habe, ob 3x LAG möglich ist. Bei meinen 8-Port Switches kann ich nur 2 Port Paare bündeln. Lüfterlos und damit leise ist es ja auf jeden Fall - das kannte ich so nur von 8-Port Switches. Vergleichsweise günstig ist es auch und bietet alles, was ich brauche..
Bestellt
Vorhin ist er angekommen -> 8 x LAG ist möglich.

Als reiner Switch reicht er mir für meine Bedürfnisse.

Super Preis, danke.
Mr_Coolsurfvor 14 h, 6 m

Vorhin ist er angekommen -> 8 x LAG ist möglich.Als reiner Switch reicht …Vorhin ist er angekommen -> 8 x LAG ist möglich.Als reiner Switch reicht er mir für meine Bedürfnisse.Super Preis, danke.


Super, danke für die Info - dann bin ich ja froh, den gestern noch bestellt zu haben - passt genau
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text