149°
Netgear Nighthawk R7500 mit gratis Google Chromecast

Netgear Nighthawk R7500 mit gratis Google Chromecast

ElektronikAmazon Angebote

Netgear Nighthawk R7500 mit gratis Google Chromecast

Preis:Preis:Preis:144,49€
Zum DealZum DealZum Deal
Morgen um 10:00 Uhr bei den Amazon Blitzangeboten ist es wieder soweit, es gibt wie letzte Woche schon den Netgear Nighthawk R7500 mit gratis Google Chromecast. Letzte Woche war das ganze Kontingent nach einer Minute weg, also schnell sein.
Ihr müsst beide Artikel in den Warenkorb legen und an der Kasse seht ihr dann den richtigen Preis.

Letzte Woche wurden die guten Teile für insgesamt 144,49€ angeboten, ich gehe wieder vom selben Preis aus.

Idealo-Vergleichspreis 209€

Beliebteste Kommentare

In 5 Jahren sehen die vermutlich so aus:
pn3z6wo4.png

8 Kommentare

In 5 Jahren sehen die vermutlich so aus:
pn3z6wo4.png

Mal bitte noch schreiben wo es den morgen gibt.

Kommentar

BiGfReAk

In 5 Jahren sehen die vermutlich so aus:



Wäre auf jeden Fall die richtige Tendenz! Irgendwann muss doch mal ein Signal ankommen..

Ach, wie jetzt, das Teil muss man auch einschalten? Ja, das habe ich leider nicht gewusst...

Falls jemand nen R7000 (neu) für 119 braucht, PM

Hat jmd Erfahrung mit dieser Firmware???

Cool, wie hier ein Deal bewertet wird, den es noch gar nicht gibt....

Jep, der letzte war weit im Minus deswegen. Vergleichspreis wohl eher 167,90 € oder 202, 90 € wenn man den Chromecast einzeln dazu kauft.
Bin bisher mit der Leistung im Vergleich zum Billigrouter von Netgear (1 Antenne), den ich davor hatte, noch nicht überzeugt. Aktuelle Firmware ist drauf, Verbindungsqualität und Geschwindigkeit ist aber arg schwach. Muss noch mit dem Aufstellort experimentieren.

HinundMit

Cool, wie hier ein Deal bewertet wird, den es noch gar nicht gibt....


@green_absinthe
Experimentiere vor allem auch mit der Ausrichtung jeder einzelnen Antenne. Das alleine macht einen riesen Unterschied bei Enpfangsqualität und Übertragungsgeschwindigkeit.

Den Router wenn möglich nicht in Boden- sondern besser in Deckennähe aufstellen.

Die Antennen nicht wie im Bild positionieren, besser eine waagerecht, eine senkrecht und eine in die Tiefe.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text