Netgear Powerline AV 500 Kit für 52€ - 500Mbit Stromnetzwerk Kit und weitere Angebote durch 20% Netgear Aktion bei Amazon

ElektronikAmazon Deals

Netgear Powerline AV 500 Kit für 52€ - 500Mbit Stromnetzwerk Kit und weitere Angebote durch 20% Netgear Aktion bei Amazon

Admin

Der gute Timo hatte mich bereits gestern auf die 20% Rabatt Aktion auf Netgear-Powerline Produkte hingewiesen, ist dann aber irgendwie untergegangen, jetzt hat fakbiggiman dazu einen Deal erstellt, da Amazon nochmal den Preis eines Bundles gesenkt hat:



Damit ist das Set nicht nur verglichen mit anderen Anbietern sehr günstig, sondern auch das günstigste 500MBit/s Kit. Bei Amazon gibt es bei weit über 100 Bewertungen im Schnitt 4 Sterne.


31b1x-vGHNL._SL500_AA300_.jpg


Wie immer bei den DLAN Produkten ist die angepriesene Leistung von 500Mbit/s unter normalen Bedingungen natürlich keinesfalls erreichbar , was dann bei einigen Kunden teilweise auch zu Enttäuschungen führt. Unter normalen Bedingungen kommt man wahrschienlich irgendwo bei ~100Mbit/s raus und das mit dem Luxus eben keine ellenlangen Kabel mehr durch die halbe Wohnung ziehen zu müssen. Letztendlich hängt es aber natürlich leider immer sehr von der Hausverkabelung und der entsprechenden Umgebung ab. Falls man nicht zufrieden sein sollte, kann man ja bei Amazon glücklicherweise immer relativ problemlos von seinem Widerrufsrecht Gebrauch machen.

30 Kommentare

Man muss beim Power-LAN auch bedenken, dass die Brutto-Übertragungsgeschwindigkeit mit längerer Distanz stark abnimmt und alte Leitungen auch stark ausbremsen. Ich habe mit meinem 200er-Set von dLink in meiner Altbauwohnung nach ca. 20m Stromkabellänge nur noch 59 MBit/s brutto. Ick kann damit nicht mal meine 32 MBit/s Internetleitung ausreizen. Mit meinem 54 MBit/s WLAN klappt es aber Also erwartet nicht zu viel von den PLAN-Adaptern.

Avatar

Anonymer Benutzer

Hallo Zusammen,

für mich ist diese Technik neu:
1. Auf dem Bild sind zwei Geräte! Muss ich eins an die Fritzbox schliessen und das andere dann im Wohnzimmer in die Steckdose und dann daran die PS3 anschliessen? ODer sind das zwei, also eins ins Schlafzimmer und eins in Wohnzimmer?
2. Habe vor einen Switch davorzuschalten und dann TV. PS3 und Anlage daran anzuschliesen. Funktioniert das mit drei "Endgeräten"?
3. Ist die Auswahl im Link oben richtig?

Vielen Dank.

Bearbeitet von: "" 20. September

Bearbeiten

Wieso kannst du mit 59 MBit/s brutto deine 32 MBit/s nicht ausreizen?

Ich erreiche mit 200ern eine Geschwindigkeit von 10MBit und überlege jetzt, auf 500er umzusteigen, um evtl. mehr rauszuholen. Macht das überhaupt Sinn?



clintwood: Man muss beim Power-LAN auch bedenken, dass die Brutto-Übertragungsgeschwindigkeit mit längerer Distanz stark abnimmt und alte Leitungen auch stark ausbremsen. Ich habe mit meinem 200er-Set von dLink in meiner Altbauwohnung nach ca. 20m Stromkabellänge nur noch 59 MBit/s brutto. Ick kann damit nicht mal meine 32 MBit/s Internetleitung ausreizen. Mit meinem 54 MBit/s WLAN klappt es aber Also erwartet nicht zu viel von den PLAN-Adaptern.

Avatar

Anonymer Benutzer



bwayne: Wieso kannst du mit 59 MBit/s brutto deine 32 MBit/s nicht ausreizen?Ich erreiche mit 200ern eine Geschwindigkeit von 10MBit und überlege jetzt, auf 500er umzusteigen, um evtl. mehr rauszuholen. Macht das überhaupt Sinn?


Kann nur sagen dass es bei mir nichts geholfen hat. Wollte mein 200mbit set auch von dem 500mbit Netgear ablösen, in der Hoffnung mehr Geschwindigkeit zu bekommen. Hatte letztendlich die exakt gleichen Übertragungsraten wie mit dem 200mbit set.
Unser Haus wurde vor 20 Jahren gebaut, die Leitungen sollten also nicht wirklich das Problem gewesen sein.
Bearbeitet von: "" 20. September

Bearbeiten

Danke für die Info, dann Bestelle ich es erst garnicht. Bei mir sind es halt im selben Raum volle 30Mbit (Internetleitung) die ich übertragen bekomme, aber sobald ich den Raum wechsel, fällt es rapide ab (halt auf die oben genannten 10MBit). Liegt wohl daran, daß bei uns jeder Raum ne eigene Sicherung hat... (dementsprechend eigener Stromkreis oder was weiß ich wie das geregelt ist)



Yakumo: Kann nur sagen dass es bei mir nichts geholfen hat. Wollte mein 200mbit set auch von dem 500mbit Netgear ablösen, in der Hoffnung mehr Geschwindigkeit zu bekommen. Hatte letztendlich die exakt gleichen Übertragungsraten wie mit dem 200mbit set.
Unser Haus wurde vor 20 Jahren gebaut, die Leitungen sollten also nicht wirklich das Problem gewesen sein.

Was muss ich da nehmen: Nano mit Steckdose oder ohne Nano?

irgendwer erfahrung mit den dinger und vodafone TV (ob es funktioniert) ?

Admin

Nichts auswählen, einfach die voreingestellte Einstellung lassen.

Teurer! 71,99 ohne und 57,65 € mit Prozente. Uninteressant!

mmh irgendwie kosten mein Paket

Artikel: EUR 71,99
Verpackung & Versand: EUR 0,00
Gesamtsumme: EUR 71,99
Gutschein eingelöst: -EUR 14,40
Gesamtbetrag: EUR 57,59

also knapp 58 EUR

wie kommt ihr auf 52 euro? bei mir steht da 57 euro

genau......

dareef: wie kommt ihr auf 52 euro? bei mir steht da 57 euro

Also ist der Preis wieder gestiegen?

also mit den devolo 500 hab ich gute erfahrung gemacht !
im selben raum 340-480 !! mbit
und vom keller bis zum dachgeschoss immernoch 120 konstant reicht für hd streaming in full hd locker , einfach geil

ich meinte 440-480^^



bwayne: Wieso kannst du mit 59 MBit/s brutto deine 32 MBit/s nicht ausreizen?Ich erreiche mit 200ern eine Geschwindigkeit von 10MBit und überlege jetzt, auf 500er umzusteigen, um evtl. mehr rauszuholen. Macht das überhaupt Sinn?


Vermutlich weil die Bruttorate normalerweise Upload+Download entspricht und nicht die Oneway-Geschwindigkeit darstellt

Vermutlich nicht, da die Uploadgeschwindigkeit bei 99% der Anbieter bei ca. 1-2 MBit liegt und das zusammen mit dem Download immernoch dicke ausreichen sollte... daher ja die Frage



l0rn:
Vermutlich weil die Bruttorate normalerweise Upload+Download entspricht und nicht die Oneway-Geschwindigkeit darstellt

Habe mir das Set mit dem 4 Port gegönnt für Ca 16 EUR mehr.



bwayne: Vermutlich nicht, da die Uploadgeschwindigkeit bei 99% der Anbieter bei ca. 1-2 MBit liegt und das zusammen mit dem Download immernoch dicke ausreichen sollte… daher ja die Frage


Versteh nicht genau was du meinst/ mir sagen möchtest?
Mit den 59 Mbit wird clintwood wohl den Wert meinen, den die Dlink Software ihm ausgibt --> und diese steht normalerweise(!) für Up+Download --> ergo jeweils 29,5mbit für Down/Up und deshalb kann er die 32Mbit seiner Internetleitung nicht ausreizen.

Wenn du mit deinen 200ern lediglich 10 Mbit - egal ob das die Software anzeigt oder es sich um den realen Speed handelt - rausbekommst, obwohl deine Internetleitung 16 oder 32 Mbit (oder wieviel auch immer) im Download hergibt, macht ein Umstieg mMn keinen Sinn.

Oder hab ich dich komplett falsch verstanden?



dareef: genau……


Ja, Preis ist wieder gestiegen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text