Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Netgear ProSafe GS724T Gigabit Ethernet 24-Port Switch 1000 MBit/s, 2x SFP Ports...
87° Abgelaufen

Netgear ProSafe GS724T Gigabit Ethernet 24-Port Switch 1000 MBit/s, 2x SFP Ports...

10
eingestellt am 4. Jul
  • Auto-Negotiation bei Geschwindigkeits- und Duplexmodi
  • 801.2x Flow Control
  • Verwaltung dynamischer MAC-Adressen
  • IEEE802.1Q-basiertes VLAN
  • Auto Voice VLAN
  • Auto Video VLAN (ausgewählte Modelle)
  • VLAN-Routing (ausgewählte Modelle)
  • QoS basiert auf WRR und/oder strikter Priorität
  • Port-basierte und IEEE801.2p-basierte QoS
  • TCP/UDP-basierte QoS
  • DiffServ
  • IPv4- und IPv6-basierte QoS
  • DSCP-Unterstützung
  • Rate Limiting (nur ausgehend)
  • Link Aggregation und LACP
Zusätzliche Info

Gruppen

10 Kommentare
Alternativ gibt's den gebraucht für 39€: ebay.de/itm…966
Habe ich selbst als v4 und funktioniert astrein mit VLANs und LACP, allerdings ist das Teil wirklich schon alt genau wie die letzten Firmware Updates. Ich würde was aktuelleres empfehlen. Weiß auch nicht ob schon End-of-Life erreicht ist?
Wie laut ist der Lüfter?
Kein SFP+, cold
sch4kal04.07.2019 14:16

Kein SFP+, cold


lol... Watn, weil du keine 10Gbps durch den alten brodkasten jagen kannst!?
@Lykaner@zwaehnn@diginerd
Ist das nicht die gleiche Version mit 24 Ports wie aus dem Deal hier
Netgear GS716T-300EUS 16-Port Switch fuer 60 Euro
Mich verwirren zudem die Angaben bei dem Gebraucht Angebot bei ebay.
In der Beschreibung steht einerseits ''Herstellernummer GS724T-300EUS''
aber dann steht da noch was von ''Modell Netgear ProSafe GS724T-400EUS''
was ja wiederspruechlich ist.
Ich bin mir unsicher in wie weit sich die bis auf die Portanzahl sonst noch unterscheiden.
Ich hab nur das hier gefunden downloads.netgear.com/fil…pdf
Da ist dann allerdings von V3 (16 Port) und V4 (24 Port) die rede.

Koennte mich da jemand bitte mal aufklaeren?
Bearbeitet von: "asauerwein" 5. Jul
asauerwein05.07.2019 05:10

@Lykaner @zwaehnn @diginerd Ist das nicht die gleiche Version mit 24 Ports …@Lykaner @zwaehnn @diginerd Ist das nicht die gleiche Version mit 24 Ports wie aus dem Deal hierNetgear GS716T-300EUS 16-Port Switch fuer 60 EuroMich verwirren zudem die Angaben bei dem Gebraucht Angebot bei ebay.In der Beschreibung steht einerseits ''Herstellernummer GS724T-300EUS''aber dann steht da noch was von ''Modell Netgear ProSafe GS724T-400EUS''was ja wiederspruechlich ist. Ich bin mir unsicher in wie weit sich die bis auf die Portanzahl sonst noch unterscheiden.Ich hab nur das hier gefunden http://www.downloads.netgear.com/files/GDC/datasheet/en/GS716Tv3-GS724Tv4-GS748Tv5.pdfDa ist dann allerdings von V3 (16 Port) und V4 (24 Port) die rede.Koennte mich da jemand bitte mal aufklaeren?


Hab jetzt folgendes raus gefunden
Die GS724T-300EUS enstpricht der Netgear GS716T-200EUS bzw V2
GS724T-400EUS enstpricht der Netgear GS716T-300EUS bzw V3 (aus anderem Deal fuer 60)
Quelle (Seite11) downloads.netgear.com/fil…pdf

zwaehnn04.07.2019 10:14

Alternativ gibt's den gebraucht für 39€: ht …Alternativ gibt's den gebraucht für 39€: https://www.ebay.de/itm/Netgear-GS724T-V3H2-ProSafe-24Port-10-100-1000-Gigabit-LAN-Switch-19-Winkel/173363499966


Ich gehe aber mal davon aus das die von ebay nur die aeltere ist die V2 entspricht.
Jung sind beide ja nicht mehr. Die V3 16Port kam wohl 2013 raus (Datum in Anleitung)
Fuer Magaenta TV und Co wird sie schon ausreichen da das mit dem
einem Unmanaged ja garnicht klappen will.

Allerdings bin ich am ueberlegen noch zuretourieren wenn die nicht mehr Supporter werden sollte
aber der Preis fuer einen 16 Port Managed Swich fuer 60 Euro schien sehr gut.
Koennen die neueren irgendwas das man benoetigt was der nicht kann?
Ich wollte die 2x 8Port Unmanaged eh ersetzen und bzg Magenta TV sind die normalen
ja nicht zu gebrauchen.
Bearbeitet von: "asauerwein" 5. Jul
Wäre mal gut zu klären, sonst hol ich mir auch ein, darf nur kein krach machen sonst rastet meine Frau aus
sphoenixcompany04.07.2019 15:06

lol... Watn, weil du keine 10Gbps durch den alten brodkasten jagen kannst!?



Selbst FritzBoxen bekommen mittlerweile 2,5 Gbps Ports, also als Uplink an einem so großen Switch sicher ganz interessant. Bei 24 Endgeräten ist die Chance, dass ein Internetanschluss mit 1 GBit/s ausgelastet wird, ja gar nicht so gering...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text