167°
ABGELAUFEN
Netgear RN10200-100EUS ReadyNAS 102 NAS-System (8,9 cm (3,5 Zoll), 2-Bay Diskless, SATA II, 2x USB 3.0) amazon 99€

Netgear RN10200-100EUS ReadyNAS 102 NAS-System (8,9 cm (3,5 Zoll), 2-Bay Diskless, SATA II, 2x USB 3.0) amazon 99€

ElektronikAmazon Angebote

Netgear RN10200-100EUS ReadyNAS 102 NAS-System (8,9 cm (3,5 Zoll), 2-Bay Diskless, SATA II, 2x USB 3.0) amazon 99€

Preis:Preis:Preis:99€
Zum DealZum DealZum Deal
Preisvergleich 118€


Prozessor: Armada 370 (1,2 GHz)
Besonderheiten: 512 Mbyte Speicher, Unterstützte Festplattentypen: SATA/SSD
Betriebssystem: Unterstützt Microsoft Windows Vista, 7 und 8 (32/64-bit), Microsoft Windows Server 2008 R2/2012, Apple OS X, Linux/Unix, Solaris, Apple iOS, Google Android)
Herstellergarantie: 36 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon.de. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
Lieferumfang: Netgear RN10200-100EUS ReadyNAS 102 NAS-System (8,9 cm (3,5 Zoll)


idealo.de/pre…tml

9 Kommentare

51OJ2gc9JsL._SL1003_.jpg

Guter Preis, aber wer einmal mit Synology oder Qnap gearbeitet hat, will definitiv nie wieder ein Netgear NAS

Ich frage mich immer wozu...
Ich hab meine externe Platte an meiner Fritzbox klemmen - klappt doch auch :P

da haste aber kein RAID und die ganzen anderen Funktionen

Tomtom69

Guter Preis, aber wer einmal mit Synology oder Qnap gearbeitet hat, will definitiv nie wieder ein Netgear NAS



Was ist denn eigentlich so toll an den Synology/Qnap Boxen? Smb kann selbst der RaspberryPi und wenns schon etwas mehr sein soll bietet Nas4Free auf nem kleinen PC schon sehr viele Möglichkeiten...

KruemelMonster

Was ist denn eigentlich so toll an den Synology/Qnap Boxen? Smb kann selbst der RaspberryPi und wenns schon etwas mehr sein soll bietet Nas4Free auf nem kleinen PC schon sehr viele Möglichkeiten...



Na ja, nur mit SMB geht auch der Netgear, aber bei meine Synology läuft auch 'ne Download Station, kann eigentlich fast alles, was JDownloader auch kann, TV kann ich auch aufzeichnen (und einfach von unterwegs per App programmieren), und natürlich das Übliche, inklusiver aller Cloud-Funktionen, alles verpackt in ein übersichtliches Interface, anders als Netgear.

Rashiel

Ich frage mich immer wozu... Ich hab meine externe Platte an meiner Fritzbox klemmen - klappt doch auch :P


das frag ich mich auch immer bei autos - bahn fährt doch auch.....

Tomtom69

Guter Preis, aber wer einmal mit Synology oder Qnap gearbeitet hat, will definitiv nie wieder ein Netgear NAS



Ist einfach aufzusetzen und zu bedienen. Die Software macht einen großen Unterschied. Vieles ist mit wenigen Klicks eingerichtet. Security Updates kommen regelmäßig, genauso auch Verbesserungen.

Zugriff von außen funktioniert zuberlässig, auch ohne Dyndns. Es gibt diverse Apps für Android, die gut funktionieren.

Und vieles mehr.

Nie wieder ReadyNas. Komplizierte Einrichtung, kein Support für ältere Modelle, keine relevanten Updates.

Rashiel

Ich frage mich immer wozu... Ich hab meine externe Platte an meiner Fritzbox klemmen - klappt doch auch :P



ja mit dollen 3mb/s

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text