Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Netgear WLAN Mesh Repeater EX7300 WLAN Verstaerker & Super-Boost WiFi (AC2200 Dual Band, Abdeckung 3 bis 4 Räume & 35 Geräte, uvm)
318° Abgelaufen

Netgear WLAN Mesh Repeater EX7300 WLAN Verstaerker & Super-Boost WiFi (AC2200 Dual Band, Abdeckung 3 bis 4 Räume & 35 Geräte, uvm)

66,44€84,71€-22%Galaxus Angebote
Redakteur/in20
Redakteur/in
eingestellt am 2. Mär

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Galaxus hat den Preis reduziert und Amazon ist mitgezogen. Im Preisvergleich zahlt ihr 85€.

11.452 Bewertungen mit 4,2 Sternen | im Test gibts die Note 2,0

1543413-EkOV0.jpg
  • MEHR WLAN-ABDECKUNG: Bietet eine WLAN-Abdeckung von bis zu 90 m² und verbindet bis zu 35 Geräte wie Laptops, Smartphones, Lautsprecher, IP-Kameras, Tablets, IoT-Geräte und mehr
  • INTELLIGENTES NAHTLOSES ROAMING: Verwendet den vorhandenen Netzwerk-SSID-Namen, sodass Sie nie die Verbindung verlieren, während Sie sich im Haus oder Büro bewegen
  • AC2200 WLAN-GESCHWINDIGKEIT: Bis zu 2200 Mbit/s Leistung mit Dual-Band und patentierter FastLane-Technologie für anspruchsvolles HD-Streaming und Online-Gaming
  • UNIVERSELLE KOMPATIBILITÄT: WLAN Verstärker funktioniert mit jedem gängigen WLAN-Router, Gateway oder Kabelmodem
  • LAN-NETZWERKANSCHLUSS: Schließen Sie Spielkonsolen, Streaming-Player oder andere kabelgebundene Geräte einfach an den vorhandenen GB Ethernet-Port an, um maximale Geschwindigkeiten zu erzielen
  • HOHE SICHERHEIT: WiFi Repeater unterstützt die drahtlosen WLAN-Sicherheitsprotokolle WEP und WPA/WPA2
  • EINFACHE EINRICHTUNG: Drücken Sie die WPS-Taste, um eine Verbindung zu Ihrem bestehenden Router herzustellen. Mit der Netgear App WiFi Analyzer finden Sie den optimalen Standort
Zusätzliche Info

Gruppen

20 Kommentare
82,82 ist laut geizhalz nächst günstigster preis!


danke für den deal
das oder avm 2400?
tylerdurden02.03.2020 16:54

Hast du ne Fritzbox?Dann natürlich den von AVM.


Naja ich hab mich auch schon mehrmals gefragt ob man bei einem Mesh-System nicht 2 verschiedene Firmen im Haus haben kann, weil die mit einem Standard arbeiten, oder man sich nur auf einen Hersteller stützen solle. Hat jmd eine Antwort?
g_ing02.03.2020 17:22

Naja ich hab mich auch schon mehrmals gefragt ob man bei einem Mesh-System …Naja ich hab mich auch schon mehrmals gefragt ob man bei einem Mesh-System nicht 2 verschiedene Firmen im Haus haben kann, weil die mit einem Standard arbeiten, oder man sich nur auf einen Hersteller stützen solle. Hat jmd eine Antwort?


soweit ich weiß, ist AVM nicht mit anderen Firmen kompatibel :<
tylerdurden02.03.2020 16:54

Hast du ne Fritzbox?Dann natürlich den von AVM.


ja hab ich, fb 7490

das soll jedoch das ap ein stockwerk über der fritzbox dienen, wo ich kein wlan empfang habe.
nutze da einen tp link der leider sehr lahm ist und ständig disconnects hat
Bearbeitet von: "Steuerzahler764" 2. Mär
hot, bei mir läuft openwrt drauf, einwandfrei
Steuerzahler76402.03.2020 17:43

ja hab ich, fb 7490das soll jedoch das ap ein stockwerk über der fritzbox …ja hab ich, fb 7490das soll jedoch das ap ein stockwerk über der fritzbox dienen, wo ich kein wlan empfang habe. nutze da einen tp link der leider sehr lahm ist und ständig disconnects hat


Musste halt mal ausprobieren.
Aber schon alleine dadurch, dass du den AVM Repeater direkt über die Fritzbox verwalten kannst, würd ich den bevorzugen.
g_ing02.03.2020 17:22

Naja ich hab mich auch schon mehrmals gefragt ob man bei einem Mesh-System …Naja ich hab mich auch schon mehrmals gefragt ob man bei einem Mesh-System nicht 2 verschiedene Firmen im Haus haben kann, weil die mit einem Standard arbeiten, oder man sich nur auf einen Hersteller stützen solle. Hat jmd eine Antwort?


Nein, es gibt zwar einheitliche Standards für WiFi Mesh, aber leider kocht da jeder Hersteller sein eigenes Süppchen.
Du könntest höchstens versuchen es mit Openwrt selbst nachzubauen, aber keine Ahnung wie schnell/stabil das läuft.
Ich denke, je unterschiedlicher die Hardware ist, desto weniger Sinn macht es.
Steuerzahler76402.03.2020 17:43

ja hab ich, fb 7490das soll jedoch das ap ein stockwerk über der fritzbox …ja hab ich, fb 7490das soll jedoch das ap ein stockwerk über der fritzbox dienen, wo ich kein wlan empfang habe. nutze da einen tp link der leider sehr lahm ist und ständig disconnects hat


es gibt eigentlich keine AP die mit MESH mit fremdgeräten kompatibel sind.

Wenn du den nur als AP nutzen willst, ja, dann nimm den, (würde ich aber nicht machen)

Wenn du den als Mesh AP/Repeater nutzen willst bist du gezwungen bei einem Hersteller zu bleiben. (würde ich bevorzugen)


ideal wäre natürlich wenn du von deinem Router irgendwie ein lankabel zu deinem 2400 ziehen könntest.
Wenn du kein LAN kabel hast, braucht der 2400 selbstverständlich selber wlan empfang.
Bearbeitet von: "Vote-Richter" 2. Mär
Vote-Richter02.03.2020 20:16

es gibt eigentlich keine AP die mit MESH mit fremdgeräten kompatibel …es gibt eigentlich keine AP die mit MESH mit fremdgeräten kompatibel sind.Wenn du den nur als AP nutzen willst, ja, dann nimm den, (würde ich aber nicht machen)Wenn du den als Mesh AP/Repeater nutzen willst bist du gezwungen bei einem Hersteller zu bleiben. (würde ich bevorzugen)ideal wäre natürlich wenn du von deinem Router irgendwie ein lankabel zu deinem 2400 ziehen könntest. Wenn du kein LAN kabel hast, braucht der 2400 selbstverständlich selber wlan empfang.


ja klar über lan hab ein kabel verlegt.

weil das wlan der 7490 auch nicht wirklich bis zum stockwerk drüber langt (14mbit)
Steuerzahler76402.03.2020 17:43

ja hab ich, fb 7490das soll jedoch das ap ein stockwerk über der fritzbox …ja hab ich, fb 7490das soll jedoch das ap ein stockwerk über der fritzbox dienen, wo ich kein wlan empfang habe. nutze da einen tp link der leider sehr lahm ist und ständig disconnects hat


Bin mir ziemlich sicher, dass du mit, egal welchem repeater, der hier oder dem 2400er, definitiv Welten besseres WLAN haben wirst, als mit dem TP-Link Gedöns
Galaxus jetzt 93€
Steuerzahler76402.03.2020 21:16

ja klar über lan hab ein kabel verlegt. weil das wlan der 7490 auch nicht …ja klar über lan hab ein kabel verlegt. weil das wlan der 7490 auch nicht wirklich bis zum stockwerk drüber langt (14mbit)


dann definitiv den 2400 oder sogar 3000.

2400 reicht für tablets, handys und smarte steckdosen sowas. Der 3000 ist zu empfehlen, wenn man mit dem laptop mit großen datenmengen arbeitet.
Zusätzlich ist zu beachten, das der 3000 ein standalone gerät ist. der 2400 steht halt in der steckdose. den mit nem verlängerungskabel auf den kopf legen wäre subobtimal, da das wlan dann nach oben und unten gestrahlt wird und nicht in den raum hinein.

computerbase.de/202…st/


computerbase hat den 2400 und 3000 im test gehabt. Leistungstechnisch ist der doch ein gutes stück besser. nur preis/leistung ist er nicht ganz so gut.
Bearbeitet von: "Vote-Richter" 3. Mär
Steuerzahler76402.03.2020 16:32

das oder avm 2400?



Wenn du so fragst alleine schon wegen des fragwürdigen Marketing dieses Produktes "WLAN Verstaerker & Super-Boost WiFi" das AVM Gerät. Insbesondere wenn du schon ein AVM Router hast.
INTELLIGENTES NAHTLOSES ROAMING?! Das ist ne freche Lüge 802.11r wird der nicht können.

Das aggressive Marketing ist übrigens schuld, das diese Geräte einen durchwachsenen Ruf haben.

Ich habe keine Ahnung wie du den Einsetzen willst aber wenn du es Richtig machst sind die Dinger ein segen.
Artemiis02.03.2020 18:54

hot, bei mir läuft openwrt drauf, einwandfrei


OpenWRT Mesh? Hast Du evtl. eine verständliche Anleitung dazu?
albert8205.03.2020 08:22

OpenWRT Mesh? Hast Du evtl. eine verständliche Anleitung dazu?



nutze kein mesh, da ich überall verkabelt habe.
Würde wenn ich schon mesh nutzen muss auch was mit 3 Radios kaufen wie Orbi oder den ex8000.
Artemiis05.03.2020 13:28

nutze kein mesh, da ich überall verkabelt habe.Würde wenn ich schon mesh n …nutze kein mesh, da ich überall verkabelt habe.Würde wenn ich schon mesh nutzen muss auch was mit 3 Radios kaufen wie Orbi oder den ex8000.


Habe die ex7300 schon ewig. Wollte nur endlich Mal auf OpenWrt bei den Repeatern umsteigen.
Kann jemand hier die Frage beantworten ob der geeignet für die Vodafone Box ist ? Im Kinderzimmer ist die Verbindung miserabel da der Router in der weitesten Ecke stehen „muss“. 1000er Leitung. Danke
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text