NETGEAR WNDR 4500 WLAN ROUTER 99,90€ @ Notebooksbilliger.de
143°Abgelaufen

NETGEAR WNDR 4500 WLAN ROUTER 99,90€ @ Notebooksbilliger.de

33
eingestellt am 16. Dez 2012heiß seit 17. Dez 2012
Amazon bietet den Netgear WNDR 4500 zur Zeit für 99,90€.

Idealo-Preis : 122,13€

Ähnlich vergleichbar mit dem Asus RT N66U!



EDIT: Amazon hat Preis wieder hochgezogen, 128,90€.

Notebooksbilliger.de bietet es noch für 99,90 an.

Für den Angebotspreis verwenden Sie bitte den Gutscheincode: 64NET2


notebooksbilliger.de/pro…ter

33 Kommentare

Verfasser

Was meint ihr Netgear WNDR 4500 oder Asus RT N66U ?

Kann mich net entscheiden!

Dein Link ist komisch...

Verfasser

Warum?

mobile version

dersimli

Warum?



Weil ich am PC sitze, und du wahrscheinlich nicht...?!

Denk an WHD Angebot da gibt es Minus 10%

EUR 87,43 Kostenloser Versand mit Amazon Prime™
Gebraucht - Sehr gut

Bestellungsübersicht
Artikel: EUR 87,43
Verpackung & Versand: EUR 0,00
Gesamtsumme: EUR 87,43
Gutschein eingelöst: -EUR 8,74
Gesamtbetrag: EUR 78,69

Das ist ein Super Preis, bei dem Preis würde ich auch zuschlagen.
Den der Netgear ist für das Geld top.

Verfasser

Kann jemand meine Frage beantworten oder Ratschlag geben ¿

dersimli

Was meint ihr Netgear WNDR 4500 oder Asus RT N66U ?Kann mich net entscheiden!



Lies mal hier weiter:
Amazon Rezension

Verfasser

Aloiooooooo hört mich jemand ¿

Verfasser

@Dolly0190

nach deinem link
Eher den Asus!

leider teuer dieses BIEST!!!

dersimli

Aloiooooooo hört mich jemand ¿



Ja was willst du den wissen?
Musst doch eher wissen was du haben willst, und für welchen Einsatz.

Das Asus scheint besser zu sein, aber ob es für dich besser ist, oder der Netgear reicht, muss du alleine doch wissen....

Übrigens:
EUR 100,98 Kostenloser Versand mit Amazon Prime™
Gebraucht - Wie neu
Würde dich dann ca. 90€ kosten

Have fun und bestelle, was auch immer du für dich brauchst!

Die Bedienung ist zwar ebenfalls kein Hexenwerk, aber nicht ganz so simpel gehalten wie beim Netgear.



Wenn du nicht soviel Plan hast, greif zum Netgear!

@dersimli

Es steht ja schon da...Preis/Leistungssieger. Wenn du es noch besser willst, mußt du auch tiefer in die Tasche greifen.
Bin damals böse mit einem Netgear WNDR 3700 auf die Nase gefallen. Mußte regelmäßig neu gestartet werden. Derzeit bin ich bei Linksys und habe mir jetzt den N66U und AC66U zum testen bestellt.

Verfasser

Oder soll ich komplett was anderes nehmen wenn ja was?

meine wlan karte heisst
Intel centrino advanced n 6205 300 Mbits.

Möchte meine Easybox ersetzen, da bald Kabel Internet genutzt wird.

50.000 leitung kommt!

Verfasser

@Dolly0190

Wann hasst du bestellt? Wo?
Uber WHD oder Amazon Neuware?

Smallnetbuilder Testtabelle:
Smallnetbuilder
Filter da nach Asus und Netgear. Der Netgear wird auch WNDR 4500 genannt. Wenn du auf das Gerät klickst, kommst du zum ausführlichen Testbericht.

Habe bei Asus über WHD bestellt. Den AC66U eigentlich nur, weil er ebenfalls wie der Linksys auch GästeWlan als Access Point zur Verfügung stellt. Das kann der N66U kann das leider nicht.

Verfasser

Ok. Hast du beide asus über WHD?

thx

Dolly0190

Habe bei Asus über WHD bestellt. Den AC66U eigentlich nur, weil er ebenfalls wie der Linksys auch GästeWlan als Access Point zur Verfügung stellt. Das kann der N66U kann das leider nicht.



asus.de/Net…6U/

Separates und sicheres WLAN-Netzwerk dank Netzwerkzugang für Gäste

Der RT-N66U unterstützt bis zu drei Drahtlosnetzwerke über den 2,4GHz-Frequenzbereich sowie drei Netzwerke über den 5GHz-Frequenzbereich. Somit können PCs vor unerwünschten Zugriffen, Hackern und Virusangriffen wirkungsvoll geschützt werden. Mit der Kindersicherung können Eltern außerdem den Zeitrahmen, in dem ihre Kinder Zugang zum Internet haben, festlegen.

Dolly0190

Habe bei Asus über WHD bestellt. Den AC66U eigentlich nur, weil er ebenfalls wie der Linksys auch GästeWlan als Access Point zur Verfügung stellt. Das kann der N66U kann das leider nicht.



Bitte auch zwischen den Zeilen lesen. Gäste Wlan im Access Point Mode; beim N66U funktioniert das Gäste-Wlan nur im Router Modus. Das können Linksys und AC66U besser.

Dolly0190

Bitte auch zwischen den Zeilen lesen. Gäste Wlan im Access Point Mode; beim N66U funktioniert das Gäste-Wlan nur im Router Modus. Das können Linksys und AC66U besser.



Ok, sorry. Aber ist das nicht nur ein "Software-Problem"? Dürfte doch bestimmt mit dd-wrt oder Tomato klappen?

Verfasser

Dolly meine frage nicht überlesen bitte, auch wenn ich nerven tue!

Der N66U hat einen nicht DDWRT kompatiblen Chipsatz. Es gibt eine "russische " Firmware, die das Linux was auf dem N66U läuft "optimiert". Ist aber noch ein frühes Stadium um da was konkretes zu sagen.
Merlin CFW

@dersimli
lies mal den Post vom "Dolly019016.12.2012 23:12:25"

Verfasser

sry ich habe Dyslexie, kann du das nochmal ausschreiben ob es beide waren uber WHD ¿

Thx

Beide Asus wurden bei Amazon über Warehousedeals gekauft.

Dolly0190

Der N66U hat einen nicht DDWRT kompatiblen Chipsatz. Es gibt eine "russische " Firmware, die das Linux was auf dem N66U läuft "optimiert". Ist aber noch ein frühes Stadium um da was konkretes zu sagen.Merlin CFW



Stimmt nicht so ganz, der Asus RT-N66U unterstüzt DD-WRT... Quelle: Selbst schon live gesehen und dd-wrt.com/wik…66U

Und gerade gelesen, dass er auch Gäste-Wlan als AP kann! Egal... mal für 90€ bei Amazon WHD -Wie neu- bestellt

dersimli

sry ich habe Dyslexie, kann du das nochmal ausschreiben ob es beide waren uber WHD ¿ Thx



Beide Router sind von Amazon Warehousedeals.

dersimli

Oder soll ich komplett was anderes nehmen wenn ja was?meine wlan karte heisstIntel centrino advanced n 6205 300 Mbits.Möchte meine Easybox ersetzen, da bald Kabel Internet genutzt wird.50.000 leitung kommt!



Mal ne Frage... würde auch gerne die Easybox 903 ersetzen... Geht das überhaupt mit den ASUS Dingern? Wo schließe ich da Telefon an?

dersimli

Oder soll ich komplett was anderes nehmen wenn ja was?meine wlan karte heisstIntel centrino advanced n 6205 300 Mbits.Möchte meine Easybox ersetzen, da bald Kabel Internet genutzt wird.50.000 leitung kommt!



Nicht so einfach... du musst die Easybox weiterhin als Modem nutzen, falls du VDSL hast oder Telefon nutzen willst! Und du brauchst erstmal alle Zugangsdaten von Vodafone, auch für den Fall von VoIP. Da kommst du nicht so einfach dran...

dersimli

Oder soll ich komplett was anderes nehmen wenn ja was?meine wlan karte heisstIntel centrino advanced n 6205 300 Mbits.Möchte meine Easybox ersetzen, da bald Kabel Internet genutzt wird.50.000 leitung kommt!


DANKE für die schnelle und nicht doofe Antwort.

Habe mir so etwas schon gedacht. Vodafone meinte, dass das kein Problem sei, da ich ne Komfort Leitung habe (hoffe, dass das dann stimmt)

Ja, habe eine Festnetzflat (kann man so etwas übers Inet lösen (also die Festnetzflat von Vodafone ohne die Analogtelefone (war dumm...habs selber bemerkt )

Und warum hat so ein High End Gerät, wie der AC66U kein VDSL Modem integriert?

Ich hab schon starkes Interesse an solch einem Gerät (dem AC66U oder dem N66U), aber was kann ich damit machen?

Folgende Geräte habe ich: 2 Laptops (WLan-n), ein HTC One X und ein Samsung Galaxy S3 und ein HP N40L (Server, der bisher noch nicht mal ausgepackt ist, aber als Media Streamer genutzt werden soll und , wenn ich das SICHER hinbekomme, dann auch als privater Cloud Server). Außerden ein DSL 50000 und Festnetz Flat mit Komfort Line von Vodafone und bisher eben die EasyBox 903.
Bisher tendierte ich eben immer zur FB 7390, aber mehr und mehr denke ich, dass das vielleicht doch nicht perfekt für mich zu dem Preis ist. Könnte ich mit dem N66U oder dem AC66U auf das ziehen von Lan Kabeln verzichten? Oder wäre da ein Power-Lan (500er) cleverer?

Ahhhh....so viele Fragen, so wenig Zeit bis zum Ende der Amazon WHDs

Verfasser

EDIT: Amazon hat Preis wieder hochgezogen, 128,90€.

Notebooksbilliger.de bietet es noch für 99,90 an.

Für den Angebotspreis verwenden Sie bitte den Gutscheincode: 64NET2


notebooksbilliger.de/pro…ter

Verfasser

Zitat:

"Entsorgt eure FritzBoxen!
Leider konnte Amazon dieses Gerät nicht schnell genug liefern, deshalb habe ich es anderswo gekauft… Ist aber egal. Hauptsache: es funkt bestens, und auch noch besser als erwartet!

Bis jetzt hatte ich mehrere AVM Fritz!Box Geräte, die letzten zwei Jahre das FRITZ!Box Fon WLAN 7390. Theoretisch sehr sogar gute Technik, praktisch aber – wie es spätestens jetzt herausstellt – kein Vergleich mit dem ASUS RT-N66U was WLAN-Leistung betrifft. Mag sein, dass ich die FritzBox rein wegen der VoIP-Telefonie noch behalte, als WiFi-Zentrale wird sie ab jetzt aber nicht mehr in Betrieb genommen! Schon hinter zwei Wänden war das 5GHz WiFi Netzwerk der Fritzbox nicht mehr benutzbar und auch 2.4GHz lediglich “ausreichend” (20-30%). Jetzt mit diesem “Black Diamond” kein Problem mehr! 2.4GHz bei 80% und auch 5GHz gut nutzbar. Und vor allem richtig SCHNELL ist es! Webseiten und Online-Apps zeigen Inhalte auf meinem Galaxy S II gefühlt drei- bis fünfmal…"

Verfasser

Also kloppt eure Fritzboxen in die Tonnen, der Asus ist der King jetzt.

LOL

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text