[ Netto o.H bundesweit ] 10er Tray Sevinc Ayran für 2,90€
320°Abgelaufen

[ Netto o.H bundesweit ] 10er Tray Sevinc Ayran für 2,90€

19
eingestellt am 21. JulBearbeitet von:"Kackdealer"
Bei netto gibt es von 23.07 - 28.07 das 10er Tray Sevinc Ayran für 2,90€

Entspricht 0,29€ pro Becher.
Regulärpreis je Becher: 0,49€
1206638.jpg


Anmerkung KD:

Nach Ayran-Genuß kann man gut ka****.
Passt perfekt zum Döner.
Haltbar nach Kauf 3-4 Wochen.
Angebot ist kombinierbar mit: Deutschlandcard
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
NickSkvor 56 m

ich nehme einfach Joghurt und mache 'nen Ei ran


Joghurt - Wasser - Salz klingt einfach aber man kriegt es fast nie perfekt hin.
diese gut
ich nehme einfach Joghurt und mache 'nen Ei ran
19 Kommentare
diese gut
ich nehme einfach Joghurt und mache 'nen Ei ran
Bei dem Wetter Eisgekühlt Genial!
NickSkvor 56 m

ich nehme einfach Joghurt und mache 'nen Ei ran


Joghurt - Wasser - Salz klingt einfach aber man kriegt es fast nie perfekt hin.
zudem braucht man festen Joghurt, nicht diese flüssigen vom Discounter. kaufe Joghurt beim türken und kriege das eigentlich ganz gut hin, man kann ja immer Joghurt nachschmeissen, wenn es zu dünflüssig ist.
Eiskalt ist das am besten.
Wer selber kein Ayran machen kann, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. Aber trotzdem wenn es mal schnell gehen muss ist "diese Gut!" Würd mich aber interessieren wie die Sevinc(übersetzt "Freude" ist auch ein türkischer Mädchenname) Dinger schmecken. Gibt ein Hot.
dslonlyvor 51 m

zudem braucht man festen Joghurt, nicht diese flüssigen vom Discounter. …zudem braucht man festen Joghurt, nicht diese flüssigen vom Discounter. kaufe Joghurt beim türken und kriege das eigentlich ganz gut hin, man kann ja immer Joghurt nachschmeissen, wenn es zu dünflüssig ist. Eiskalt ist das am besten.


wenn du den Ayran besonders kremig haben willst nimmst du am besten den sog. "süzme Yogurt" mit 10% Fett in. Tr.
Hottt
Zitat: "Haltbar nach Kauf 3-4 Wochen."
Hä?
Also ist es egal wie lange das Zeug schon beim Händler liegt?
Meinereinereinsvor 12 m

Zitat: "Haltbar nach Kauf 3-4 Wochen."Hä?Also ist es egal wie lange das …Zitat: "Haltbar nach Kauf 3-4 Wochen."Hä?Also ist es egal wie lange das Zeug schon beim Händler liegt?



Etwas übertrieben gesagt - ja !

Der Händler orientiert sich bei eventuellen Preisreduzierungen ja am MHD, welches bekanntermaßen ja das Mindesthaltbarkeitsdatum eines Artikels angibt. Preisreduzierungen werden im übrigen eher aus Gesetzesgründen gemacht, statt aus logischen Gründen, das jedoch nur am Rande.

Das gute bei Milchprodukten ist halt, dass man sehr schnell an der Konsistenz oder auch am Geschmack feststellen kann, ob das Produkt noch verzehrfähig ist oder nicht. Und bevor nun einer ankommt mit Fisch, Eiern oder sonstigen schnell verderblichen Produkten - Ausnahmen gibt es immer und Ausnahmen haben die Regel
alex.ericssonvor 39 m

Etwas übertrieben gesagt - ja !Der Händler orientiert sich bei eventuellen …Etwas übertrieben gesagt - ja !Der Händler orientiert sich bei eventuellen Preisreduzierungen ja am MHD, welches bekanntermaßen ja das Mindesthaltbarkeitsdatum eines Artikels angibt. Preisreduzierungen werden im übrigen eher aus Gesetzesgründen gemacht, statt aus logischen Gründen, das jedoch nur am Rande.Das gute bei Milchprodukten ist halt, dass man sehr schnell an der Konsistenz oder auch am Geschmack feststellen kann, ob das Produkt noch verzehrfähig ist oder nicht. Und bevor nun einer ankommt mit Fisch, Eiern oder sonstigen schnell verderblichen Produkten - Ausnahmen gibt es immer und Ausnahmen haben die Regel


Soweit ich weiss (ich kann mich aber auch irren) dürfen die Firmen wie sie lustig sind MHD hinklatschen und es gibt keine gesetzliche Regelung.. es muss ein MHD drauf sein aber es gibt kein Gesetz das den Konzernen verbietet ein längeres bzw kürzeres MHD draufzudrucken...
Ayran geht immer

von mir ein Hot
Bearbeitet von: "Neoplus" 22. Jul
Mehmet.Yilmazvor 47 m

Soweit ich weiss (ich kann mich aber auch irren) dürfen die Firmen wie sie …Soweit ich weiss (ich kann mich aber auch irren) dürfen die Firmen wie sie lustig sind MHD hinklatschen und es gibt keine gesetzliche Regelung.. es muss ein MHD drauf sein aber es gibt kein Gesetz das den Konzernen verbietet ein längeres bzw kürzeres MHD draufzudrucken...



Im Kern ist das korrekt, es liegt im Ermessen des jeweiligen Herstellers, welches MHD er (sich selbst) vorgibt. Am Ende spielen da natürlich auch noch wirtschaftliche Interessen eine Rolle.

Der Hersteller wird am Ende ein MHD wählen, welches es ihm und seinem Kunden ermöglicht, die Ware in einem angemessenen Zeitraum zu verkaufen, möglichst ohne Verluste (Reduzierungen) und in identischer Qualität wie zum Zeitpunkt der Herstellung.

Leider ist genau diese Praxis am Ende auch der Grund, wieso in Deutschland Tag für Tag etliche Tonnen an verzehrbaren Lebensmitteln weggeschmissen werden, da 1) sich zuviele Entverbraucher blind auf das Datum verlassen und 2) Einzelhändler versicherungstechnisch gehemmt werden, solche Lebensmittel zB zu verschenken, da es irgendwo auf der Welt immer wieder jemanden geben wird, der am Ende behauptet, dass DER Joghurt von demunddem Tag einen Brechreiz ausgelöst hätte etc.

Luxussorgen in einem Hochindustrieland...
18049245-Q1I0Y.jpg
alex.ericssonvor 9 h, 4 m

Im Kern ist das korrekt, es liegt im Ermessen des jeweiligen Herstellers, …Im Kern ist das korrekt, es liegt im Ermessen des jeweiligen Herstellers, welches MHD er (sich selbst) vorgibt. Am Ende spielen da natürlich auch noch wirtschaftliche Interessen eine Rolle.Der Hersteller wird am Ende ein MHD wählen, welches es ihm und seinem Kunden ermöglicht, die Ware in einem angemessenen Zeitraum zu verkaufen, möglichst ohne Verluste (Reduzierungen) und in identischer Qualität wie zum Zeitpunkt der Herstellung.Leider ist genau diese Praxis am Ende auch der Grund, wieso in Deutschland Tag für Tag etliche Tonnen an verzehrbaren Lebensmitteln weggeschmissen werden, da 1) sich zuviele Entverbraucher blind auf das Datum verlassen und 2) Einzelhändler versicherungstechnisch gehemmt werden, solche Lebensmittel zB zu verschenken, da es irgendwo auf der Welt immer wieder jemanden geben wird, der am Ende behauptet, dass DER Joghurt von demunddem Tag einen Brechreiz ausgelöst hätte etc.Luxussorgen in einem Hochindustrieland...


Wenn die Einzelhändler solche Ware verschenken, müssen sie trotzdem die MwSt abführen. Deshalb kommt sie die Vernichtung günstiger, die Haftungsfrage ist da eher zweitrangig, zumal für den Verbraucher mangels Einkaufsbelegs die Nachweisführung schwierig bis unmöglich ist, dass genau dieser Joghurt von diesem Händler stammt.

Das mitder MwSt ist pervers bzw. armselig für ein Hochindustrieland.
Bearbeitet von: "kalle006" 22. Jul
kalle006vor 41 m

Wenn die Einzelhändler solche Ware verschenken, müssen sie trotzdem die M …Wenn die Einzelhändler solche Ware verschenken, müssen sie trotzdem die MwSt abführen. Deshalb kommt sie die Vernichtung günstiger, die Haftungsfrage ist da eher zweitrangig, zumal für den Verbraucher mangels Einkaufsbelegs die Nachweisführung schwierig bis unmöglich ist, dass genau dieser Joghurt von diesem Händler stammt. Das mit der MwSt ist pervers bzw. armselig für ein Hochindustrieland.



Die Gründe sind leider vielfältig und kompliziert, ja. Allerdings sehe ich die Kostenfrage der Entsorgung bzw der zu entrichtenden MwSt. im Falle einer Schenkung als Peanuts an, verglichen zu Schadensersatzforderungen und sonstigen Kosten (Imageschaden kommt on top), wenn sich einer tatsächlich den Magen verderben sollte.

Mir hats jedenfalls in meinem Job immer weh getan, wenn mal wieder Säckeweise die Ware weggeschafft wurde
bestimmt wieder nur 4 Trays pro Filiale verfügbar.. ist ja schlesslch im Angebot
Meine ex hieß sevinc und sie war auch hot
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text