Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Netto - Weihenstephan Butter 1,29 - Kaufland -Fr. & Sa / Penny & HIT - Frau Antje Butter 1,29 Euro
70° Abgelaufen

Netto - Weihenstephan Butter 1,29 - Kaufland -Fr. & Sa / Penny & HIT - Frau Antje Butter 1,29 Euro

31
eingestellt am 9. MaiBearbeitet von:"Gringo0815"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Ab demm 11.05
beim Netto
im Angebot


Weihenstephan Butter
für 1,29 Euro

1583102.jpg
auch im Kaufland zu finden
nur am 15. & 16.05
1583102-6NZWR.jpg
Frau Antje Butter
bei Hit
1,29 Euro
1583102-oahUt.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

31 Kommentare
Kein Deal.
warum?

Normal Preis 1,79 Euro
Edeka 1,39 Euro im Angebot
Netto 1,29 Euro
Buliwyf12309.05.2020 10:29

Kein Deal.

Markenbutter zu dem Preis ist sicher ein Deal!
250g Deutsche Markenbutter gab es gestern bei netto bundesweit für 0,72 Euro. Daher kein Deal.
gestern gab es auch Sonne

Aber heute und nächste Woche
Gringo081509.05.2020 10:37

gestern gab es auch Sonne Aber heute und nächste Woche …gestern gab es auch Sonne Aber heute und nächste Woche



jeder hat sich gestern zu 0,72 Euro eingedeckt . Butter hält länger als einen Tag . Warum warten bis es nächste Woche teure 1,29 statt gestern 0,72 kostet? So handelt niemand.
Jupp hat jeder
Zum netto für 7%. Wie viele Butter muss ich dann kaufen, um die Lebenszeit zurückzugewinnen?
Von mir ein hot, weil Weihenstephan ≠ deutsche Markenbutter, also Deal
Buliwyf12309.05.2020 10:29

Kein Deal.


Aber Hallo! Zur Zeit kostet die No-Name Butter bei Aldi, Lidl, Edeka und Rewe € 1,45. Da ist € 1,25 für die Markenbutter von Weihenstephan sehr wohl ein ganz guter Deal.
Es kann natürlich gut sein, dass nächste Woch alle Ketten mitziehen und den Butterpreis generell auf € 1,25 senken. Das weiß ich nicht. Bei Lidl gibt es nächsten Donnerstag die Butter von Meggle für € 1,35 im Angebot und Aldi hat nächste Woche das Stück Kerrygold in der Aktion für € 1,39.
kekto09.05.2020 11:05

Von mir ein hot, weil Weihenstephan ≠ deutsche Markenbutter, also …Von mir ein hot, weil Weihenstephan ≠ deutsche Markenbutter, also Deal


ja, von mir auch.
Gringo081509.05.2020 10:31

warum? Normal Preis 1,79 EuroEdeka 1,39 Euro im AngebotNetto …warum? Normal Preis 1,79 EuroEdeka 1,39 Euro im AngebotNetto 1,29 Euro


Vielleicht war er schon lange nicht mehr Lebensmittel einkaufen und kennt daher die Preise nicht.
Jungs, Butter gibt's andauernd in irgendeinem Supermarkt zu dem Preis. Und jetzt kommt mir nicht mit der tollen Marke. Es ist Butter. Nur Butter.
Igor6909.05.2020 10:35

250g Deutsche Markenbutter gab es gestern bei netto bundesweit für 0,72 …250g Deutsche Markenbutter gab es gestern bei netto bundesweit für 0,72 Euro. Daher kein Deal.


Nein war nicht bundesweit. Teilweise gab es Ben & Jerry's Eis statt der Butter.
tmovbm09.05.2020 11:15

Nein war nicht bundesweit. Teilweise gab es Ben & Jerry's Eis statt der …Nein war nicht bundesweit. Teilweise gab es Ben & Jerry's Eis statt der Butter.



jupp genau
und meistens wenn Whein im Angebot ist ist max für 1,39 zu haben
hier eben 1,29
Avatar
GelöschterUser252599
Die Butter gibt es beim Werksverkauf Weihenstephan in Freising eigentlich immer für 0.99 Euro oder auch günstiger
Buliwyf12309.05.2020 11:09

Jungs, Butter gibt's andauernd in irgendeinem Supermarkt zu dem Preis. Und …Jungs, Butter gibt's andauernd in irgendeinem Supermarkt zu dem Preis. Und jetzt kommt mir nicht mit der tollen Marke. Es ist Butter. Nur Butter.


Sorry, aber das stimmt einfach nicht. Das "andauernd" ist nicht richtig. Der Butterpreis schwankt stark, so wie der von allen Milchprodukten - abhängig von Angebot und Nachfrage. In den letzten Wochen hatten die Preise für Milchprodukte stark angezogen und € 1,29 für ein Stück No-Name Butter gab es nirgendwo (abgesehen von dem oben zitierten Lockvogelangebot für € 0,72, das nicht bundesweit verfügbar war). Das war wahrscheinlich eine Konsequenz der Corona-bedingten Hamsterkäufe.
Es gibt mehrere Medienberichte, dass sich der Preis für Milchprodukte gerade wieder entspannt, z.B. in der Berliner Zeitung
Es kann also gut sein, dass Aldi, Lidl et. al. nächste Woche den Preis für die No-Name Butter auf € 1,29 senken.

Dann haben wir aber immer noch den Unterschied, dass hier ein Markenprodukt für € 1,29 beworben wird. Mag sein, dass das für Dich keine Rolle spielt. Das ist aber nicht die Regel hier. Hier wird grundsätzlich Gleiches mit Gleichem verglichen. Das bedeutet, dass ein Markenprodukt nicht mit einem No-Name Produkt verglichen wird (s. FAQ).
Bearbeitet von: "Karl_Auer" 9. Mai
Karl_Auer09.05.2020 12:22

Sorry, aber das stimmt einfach nicht. Das "andauernd" ist nicht richtig. …Sorry, aber das stimmt einfach nicht. Das "andauernd" ist nicht richtig. Der Butterpreis schwankt stark, so wie der von allen Milchprodukten - abhängig von Angebot und Nachfrage. In den letzten Wochen hatten die Preise für Milchprodukte stark angezogen und € 1,29 für ein Stück No-Name Butter gab es nirgendwo (abgesehen von dem oben zitierten Lockvogelangebot für € 0,72, das nicht bundesweit verfügbar war). Das war wahrscheinlich eine Konsequenz der Corona-bedingten Hamsterkäufe.Es gibt mehrere Medienberichte, dass sich der Preis für Milchprodukte gerade wieder entspannt, z.B. in der Berliner ZeitungEs kann also gut sein, dass Aldi, Lidl et. al. nächste Woche den Preis für die No-Name Butter auf € 1,29 senken. Dann haben wir aber immer noch den Unterschied, dass hier ein Markenprodukt für € 1,29 beworben wird. Mag sein, dass das für Dich keine Rolle spielt. Das ist aber nicht die Regel hier. Hier wird grundsätzlich Gleiches mit Gleichem verglichen. Das bedeutet, dass ein Markenprodukt nicht mit einem No-Name Produkt verglichen wird (s. FAQ).



Danke einer der es kapiert
R30709.05.2020 10:59

Zum netto für 7%. Wie viele Butter muss ich dann kaufen, um die Lebenszeit …Zum netto für 7%. Wie viele Butter muss ich dann kaufen, um die Lebenszeit zurückzugewinnen?


Dafür kann aber doch der Deal-Ersteller nichts, dass bei Dir keine Netto in der Nähe ist, oder?

Ich habe auch keinen Netto in der näheren Umgebung und werden wegen der Markenbutter sicher auch keinen großen Umweg machen. Das ändert für mich aber nichts an der Tatsache, dass das ein guter Preis ist.
Gringo081509.05.2020 12:39

Danke einer der es kapiert


Gerne doch. Kannst Dich ja mit einem "Like" revanchieren

Wie haben zur Zeit wegen der Spargelsaison einen recht hohen Verbrauch an Butter. Ich weiß also, wovon ich rede. € 1,29 habe ich schon seit mehreren Wochen nicht mehr gesehen.

Ich finde es generell sehr schade, wenn solche Komiker wie Buliwyf123 die Deals von anderen kaputt machen. Das ist sehr demotivierend. Mir ging es auch mal so, dass der erste Kommentar auf einen meiner Deals von so einem Spaßvogel kam. Das zieht dann einen Deal insgesamt weit runter.
Karl_Auer09.05.2020 13:01

Dafür kann aber doch der Deal-Ersteller nichts, dass bei Dir keine Netto …Dafür kann aber doch der Deal-Ersteller nichts, dass bei Dir keine Netto in der Nähe ist, oder?Ich habe auch keinen Netto in der näheren Umgebung und werden wegen der Markenbutter sicher auch keinen großen Umweg machen. Das ändert für mich aber nichts an der Tatsache, dass das ein guter Preis ist.


Naja, für die paar Cent fährt man doch nicht zum netto!? Egal ob der auf’m Weg irgendwo hin lügt oder ich nen Tagesausflug dorthin planen muss.
R30709.05.2020 13:33

Naja, für die paar Cent fährt man doch nicht zum netto!? Egal ob der auf’m …Naja, für die paar Cent fährt man doch nicht zum netto!? Egal ob der auf’m Weg irgendwo hin lügt oder ich nen Tagesausflug dorthin planen muss.


Dann bist Du hier aber falsch
R30709.05.2020 10:59

Zum netto für 7%. Wie viele Butter muss ich dann kaufen, um die Lebenszeit …Zum netto für 7%. Wie viele Butter muss ich dann kaufen, um die Lebenszeit zurückzugewinnen?



Gringo stellt halt viele Lebensmittelartikel aus dem netto-Prospekt als einzelne Deals ein, hier 7% gegenüber einem fiktiven Normalpreis, im anderen netto"Deal" (Bier) sogar lediglich 4% Preisreduzierung...
Das ist auch ein Hobby.
Trotzdem finde ich jetzt 7% bei Butter keinen Hammerdeal.
VGP falsch, war zwar gestern, aber wenn schon günstig, dann so.
26160072-SsZmZ.jpg
R30709.05.2020 14:31

VGP falsch, war zwar gestern, aber wenn schon günstig, dann so. [Bild]



abgelaufen
da mein Angebot erst am 11. startet

@team bittte zusatz Info löschen
da seine Info vom 08.05 ist
und mein Angebot erst am 11.05 startet
Bearbeitet von: "Gringo0815" 9. Mai
Gringo081509.05.2020 14:57

abgelaufenda mein Angebot erst am 11. startet@team bittte zusatz Info …abgelaufenda mein Angebot erst am 11. startet@team bittte zusatz Info löschenda seine Info vom 08.05 istund mein Angebot erst am 11.05 startet


VGP für Frau Antje Butter ist 1,29€, bei HIT diese Woche ab 11.5. erhältlich. Bitte anpassen!
wieso ist doch der gleiche Preis ^^
R30709.05.2020 14:31

VGP falsch, war zwar gestern, aber wenn schon günstig, dann so. [Bild]



R30709.05.2020 14:31

VGP falsch, war zwar gestern, aber wenn schon günstig, dann so. [Bild]



danke für den guten Hinweis
Karl_Auer09.05.2020 13:09

Gerne doch. Kannst Dich ja mit einem "Like" revanchieren Wie haben zur …Gerne doch. Kannst Dich ja mit einem "Like" revanchieren Wie haben zur Zeit wegen der Spargelsaison einen recht hohen Verbrauch an Butter. Ich weiß also, wovon ich rede.



nein, das stimmt nicht. Eventuell hast Du nicht mitbekommen, dass wegen Corona die Hotels geschlossen sind. Daher ist der Butterverbrauch deutlich zurück gegangen. Kam diese Woche auch in "Mex" oder "Markt".
Igor6909.05.2020 19:09

nein, das stimmt nicht. Eventuell hast Du nicht mitbekommen, dass wegen …nein, das stimmt nicht. Eventuell hast Du nicht mitbekommen, dass wegen Corona die Hotels geschlossen sind. Daher ist der Butterverbrauch deutlich zurück gegangen. Kam diese Woche auch in "Mex" oder "Markt".


Was willst Du mir jetzt sagen? Willst Du mir jetzt weis machen, dass der Butterpreis im April niedrig war? Das stimmt einfach nicht. Der Preis für die No-Name Butter bei den Discountern lag in den letzten Wochen konstant bei € 1,45. Das war spürbar teurer als in den Monaten davor. Auch letzte Woche habe ich noch € 1,45 gezahlt.
Zur Zeit geben die Preise für Milchprodukte nach. Das wurde in den Medien berichtet und das hatte ich auch schon geschrieben.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text