213°
ABGELAUFEN
Netzteil 550W 80 PLUS Bronze "Xpredator Modular 550M" @zackzack

Netzteil 550W 80 PLUS Bronze "Xpredator Modular 550M" @zackzack

ElektronikZackZack Angebote

Netzteil 550W 80 PLUS Bronze "Xpredator Modular 550M" @zackzack

Preis:Preis:Preis:44,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf der Suche nach einem Netzteil für meinen neuen PC bin ich über folgendes Angebot bei zackzack gestolpert. Interessant hierbei ist, dass es ein modulares Netzteil d.h. mit Kabelmanagement ist.

Technische Infos von der Zackzack Seite Coypasta

Das PC-Netzteil Aerocool Xpredator Modular 550M sieht edel aus und ist designed für Gamer. Es ist kompatibel mit ATX12V 2.4 und geeignet für die Intel Broadwell-Prozessoren der 5. Generation. Das Aerocool Xpredator Modular 550M verfügt über eine +12-Volt-Leitung, bietet zwölf Laufwerksanschlüsse und zwei Grafikkartenanschlüsse (2x 6+2 Pin). Durch die Effizienz von bis zu 85% und den 120-mm-Lüfter ist es zudem sehr leise. Die umfangreichen Schutzfunktionen OVP/UVP/OPP/SCP/SIP bewahren die Computerhardware und das Netzteil Aerocool Xpredator Modular 550M vor Schäden.

Bauform\x09
ATX
Leistung\x09
Gesamt\x09
550 Watt
Combined Power 3,3V/5V \x09
100 Watt
Combined Power 12V\x09
540 Watt
Effizienz\x09
85 %
Standard\x09
ATX 2.03, ATX12V 2.0, EPS, ATX12V 2.4
Zertifizierung\x09
80 PLUS Bronze
PFC Typ\x09
Aktiv-PFC
Feature\x09
Kabel-Management, Lüfter temperaturgeregelt, 80 PLUS Bronze zertifiziert, Haswell-kompatibel, ATX12V 2.4
Netzschalter\x09
Ja
Lüfter\x09
Fan 1\x09
1x 120 mm
Stromversorgung\x09
Spannung\x09
100-240 Volt
Strom\x09
4 Ampere
Stromstärken\x09
+3,3 V\x09
20 Ampere
+5 V\x09
20 Ampere
+5 Vsb\x09
2.5 Ampere
-12 V\x09
0.3 Ampere
+12 V\x09
Gesamt\x09
45 Ampere
Schutzfunktionen\x09
Überspannungsschutz (OVP), Unterspannungsschutz (UVP), Überlastschutz (OLP/OPP), Kurzschlussschutz (SCP), Schutz vor Stromstößen (SIP)
Anschlüsse\x09
Hauptanschluss\x09
20-Pin-ATX\x09
1 ( 55 cm )
24-Pin-ATX12V-2.x\x09
1 ( 55 cm )
EPS\x09
1 ( 55 cm )
Zusatzanschluss\x09
4+4-Pin-12V\x09
1 ( 55 cm )
Laufwerksanschlüsse\x09
4-Pin-5,25"\x09
4 ( 1x 50 cm, 2x 70 cm, 1x 85 cm )
4-Pin-3,5"\x09
1 ( 1x 85 cm )
15-Pin-SATA\x09
7 ( 2x 35 cm, 1x 50 cm, 1x 55 cm, 1x 60 cm, 1x 75 cm, 1x 90 cm )
Grafikanschluss\x09
6+2-Pin-Grafik\x09
2
RoHS konform\x09
Ja


Preisvergleich
idealo.de/pre…tml

9 Kommentare

Cool nach Mäusen und Tasturen endlich ein Netzeil für Gamer.X)

Leider gibt es von dem Netzteil keinerlei Tests, hatte das leider auch noch nicht hier und kenne keinen Redakteure der es aktuell da hat.

Fertiger ist HEC die machen manchmal gutes manchmal schlechtes zeug, halt wie bestellt so geliefert.

Auch wen nder Preis Gut ist würde ich empfehlen lieber Rezensionen abzuwarten

_poiu_

(...) Auch wen nder Preis Gut ist würde ich empfehlen lieber Rezessionen abzuwarten



Ich würde lieber einrn Blick in Rezensionen werfen. Auf Rezession hoffe ich zwar auch, aber nicht beim Netzteil. :-)

soulforged

Ich würde lieber einrn Blick in Rezensionen werfen. Auf Rezession hoffe ich zwar auch, aber nicht beim Netzteil. :-)



haha danke xD korrigiert

PS wie gesagt aktuell kenne ich keine nder sich mit dem Teil beschäftigt

Kann man nichts sagen. Netter Preis für Modularität und 550W.

Aerocool ist jetzt nicht bekannt für Chinaknaller aber auch nicht für hochwertige Netzteile. Da Aerocool immer gerade bei dem OEM einkauft der die besten Preise anbietet, teilweise wird sogar in einer Produktserie der OEM gewechselt.
Jedem sollte klar sein das man beim Netzteil nicht spart.
Es gibt doch bereits hochwertige 550 Watt Netzteile mit Modernen Schaltungen für ~68€

geizhals.de/coo…tml


Jeder der sich dafür interessiert sollte sich mal diesen Artikel durchlesen welcher sehr interessant ist und aufzeigt was so alles gemacht wird um möglichst günstig zu produzieren. Klar kann so was auch bei Marken passieren allerdings ist dort die Wahrscheinlichkeit wesentlich geringer das der Ruf welcher man verlieren könnte viel größer ist.
tomshardware.de/And…tml



Kommt nicht selten vor, dass solche Netzteile weder die 80+, noch die entsprehenden Schutzschaltungen liefern die beworben werden. Nie Netzteile kaufen welche noch nicht auf ihre Bauteile getestet wurden. Häufig ist das die Katze im Sack. 450/550W Netzteile unter 60€ gibt es keine guten, das sollte jedem klar sein. Das von benn56 genannte ist empfehlenswert in der Einsteigerklasse. Vollmodular 80+ Gold muss es ja nicht sein, aber wenigstens eins mit halbwegs guten Kondensatoren, einer Leistung innerhalb der Spezifikationen und der beworbenen Schutzschaltungen.

550W... für Single-GPU viel zu viel, für Dual-GPU eher zu wenig

highwind

550W... für Single-GPU viel zu viel, für Dual-GPU eher zu wenig


Bei einer R9 390(X/OC), einem übertakteten i7 und vielen Festplatten nicht.
Ausserdem macht es Sinn, sein Netzteil nicht am Limit laufen zu lassen.
550W ist für ein leistungsstarkes Gamingsystem genau richtig.
Ein aktueller i3/i5 non oc mit kleiner Grafikkarte braucht natürlich nicht annähernd so viel.

computerbase.de/201…/4/
Hier siehst du die tatsächliche Leistungsaufnahme des Testsystems mit den verschiedenen Partnermodellen.



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text