157°
Netzteil XFX P1-650G-TS3X 650W 59,09€ [Amazon]
Netzteil XFX P1-650G-TS3X 650W 59,09€ [Amazon]
ElektronikAmazon Angebote

Netzteil XFX P1-650G-TS3X 650W 59,09€ [Amazon]

Preis:Preis:Preis:59,09€
Zum DealZum DealZum Deal
Ich war grad auf der suche nach einem verhältnismäßig günstigem Netzteil mit ausreichender Leistung.

Dabei fiel mir der Preis des XFX 650W Netzteil bei Amazon.de ins Auge.
Laut Test ist es qualitativ hochwertig, aber unter 80-100% Last recht laut.
Dafür hat es mit 54A auf der +12V Schiene recht viel Leistung.

Leider erst in 5-7 Tagen lieferbar, aber bei der Ersparnis, denke ich, kann man auch ein paar Tage drauf warten

Nächster Preis 80,60€ bei Jacob Electronics.

Test: eteknix.com/xfx…ew/

Preisvergleich: idealo.de/pre…tml

36 Kommentare

Was für einen Rechner hast du das du ein 650W Netzteil brauchst?
Das Netzteil ist die Lebensadder des Rechners ich würde mir da ein
anstendiges Netzteil kaufen und nicht soetwas!! sorry

Ohne jetzt den Deal schlecht machen zu wollen, aber das passt imho nicht wirklich. Wenn man einen Rechner hat, der tatsächlich soviel Leistung verbrät, hat man sicher sehr viel Geld in ein SLI- oder Crossfire-Gespann gesteckt und dann sollte eigentlich auch ein wirklich gutes Netzteil kein finanzielles Problem darstellen. Und für alle anderen sind 650 Watt vollkommen überdimensioniert. Selbst AMD Heizkraftwerke wie die 290x mit entsprechender CPU kommen locker mit einem gutem 450 Watt NT aus, das dann auch im optimalen Arbeitspunkt betrieben wird.

Verfasser

WilliamLee

Ohne jetzt den Deal schlecht machen zu wollen, aber das passt imho nicht wirklich. Wenn man einen Rechner hat, der tatsächlich soviel Leistung verbrät, hat man sicher sehr viel Geld in ein SLI- oder Crossfire-Gespann gesteckt und dann sollte eigentlich auch ein wirklich gutes Netzteil kein finanzielles Problem darstellen. Und für alle anderen sind 650 Watt vollkommen überdimensioniert. Selbst AMD Heizkraftwerke wie die 290x mit entsprechender CPU kommen locker mit einem gutem 450 Watt NT aus, das dann auch im optimalen Arbeitspunkt betrieben wird.




Naja, immerhin ist es 80 Plus Gold zertifiziert. Und laut dem verlinkten Test liegt die beste Effizienz bei 40-60% Belastung.

WilliamLee

Ohne jetzt den Deal schlecht machen zu wollen, aber das passt imho nicht wirklich. Wenn man einen Rechner hat, der tatsächlich soviel Leistung verbrät, hat man sicher sehr viel Geld in ein SLI- oder Crossfire-Gespann gesteckt und dann sollte eigentlich auch ein wirklich gutes Netzteil kein finanzielles Problem darstellen. Und für alle anderen sind 650 Watt vollkommen überdimensioniert. Selbst AMD Heizkraftwerke wie die 290x mit entsprechender CPU kommen locker mit einem gutem 450 Watt NT aus, das dann auch im optimalen Arbeitspunkt betrieben wird.



Jetzt mal im ernst du schreibst selber das es unter Last laut wird das ist doch schon Argument genug es nicht zu Kaufen.
Was die meisten auch nicht sehen ist das die teureren Netzteile bestimmter Hersteller bis zu 5 Jahre Garantie geben.
Also kaufen einbauen und bis zu 5 Jahre ruhe. aber jeder wie er mag.Mein Netzteil ist unter last garnicht zu hören.

Grow66

Naja, immerhin ist es 80 Plus Gold zertifiziert. Und laut dem verlinkten Test liegt die beste Effizienz bei 40-60% Belastung.


Aber 80 Plus Gold stellt KEINERLEI Anforderungen an den Wirkungsgrad bei 10% Last (oder weniger). Dementsprechend ist der Wirkungsgrad von ATX-Netzteilen bei <10 % Last i.d.R. grottenschlecht.

Moderne Desktops sind die meiste Zeit über "idle" (im Leerlauf) und brauchen deutlich weniger als 65 W (= 10 Prozent von 650 W). Es ist davon auszugehen, dass das Netzteil im Deal in dieser Situation sehr ineffizient arbeitet.

Das Netzteil wird von Seasonic gebaut .....HOT
Die guten Effizienzwerte werden nie im oberen Leistungsbereich erreicht. Daher fährt man ein Netzteil vorzugsweise nicht im Bereich 80-100% Auslastung, was zusätzlich noch gut für die Lebensdauer der Bauteile ist. Somit ist die Leistung gar nicht so übertrieben.

WilliamLee

Ohne jetzt den Deal schlecht machen zu wollen, aber das passt imho nicht wirklich. Wenn man einen Rechner hat, der tatsächlich soviel Leistung verbrät, hat man sicher sehr viel Geld in ein SLI- oder Crossfire-Gespann gesteckt und dann sollte eigentlich auch ein wirklich gutes Netzteil kein finanzielles Problem darstellen. Und für alle anderen sind 650 Watt vollkommen überdimensioniert. Selbst AMD Heizkraftwerke wie die 290x mit entsprechender CPU kommen locker mit einem gutem 450 Watt NT aus, das dann auch im optimalen Arbeitspunkt betrieben wird.



Das hier hat auch 5 Jahre Garantie.

Wie gesagt, ich will das Ding nicht schlecht machen (hab auch ein HOT abgegeben ), aber das ganze kommt mir so vor als würde man seinen neuen BMW M3 mit Goodride Reifen vom Chinamann ausstatten.

Sind auch nur meine 2 Cent, muss ja nicht jeder so sehen.

Rate generell von dem Hersteller GFX ab (aus schlechter Erfahrung).

Lieber Cooler Master oder Corsair Netzteile kaufen.

Verfasser

Man man, immer diese Miesmacher, die etwas schreiben, ohne sich vorher mal zu informieren...

Auszug aus dem Test:

Pros

Compact size
Nice cables
Good variety of connectors
5 year warranty
Competitive pricing
High PFC, efficiency and voltage regulation
Quiet between 0-60% load
Quality ripple suppression

Cons

Loud at 80-100% load
Bit OTT on the XFX branding

Wie du siehst, hat es 5 Jahre Garantie.

Klar würde ich mir bei neuer Hardware auch ein "besseres" Netzteil kaufen.
In meinen Fall bau ich mir grad aus Spass ein olles C2 quad-System mit SLI zusammen.

Darum gehts aber hier bei myDealz nicht, was du oder ich kaufen würde. Hier gehts um die Ersparnis der Produkte. Nur weil du ein anderes Netzteil kaufenwürdest , dieses Netzteil zu laut findest oder was auch immer, ist der Deal bzw die Ersparnis trotzdem nicht schlecht.

ich habs mir gestern bestellt

mindfactory und co lagen gestern übrigends auch bei 60€+Versand, ebenfalls nicht lagernd. vielleicht ist das der Grund für den günstigen Preis? lag ja das letzte Jahr stabil bei 80€+

Ich sehe hier zumindest keinen Grund skeptisch zu sein, ist in meinen Augen einfach ein Schnäppchen.

Modular brauche ich nicht (ich nutze eh fast alle Anschlüsse, damit ist der Modular-Vorteil also fürn Popo).

Wombi

Das Netzteil wird von Seasonic gebaut .....HOT Die guten Effizienzwerte werden nie im oberen Leistungsbereich erreicht. Daher fährt man ein Netzteil vorzugsweise nicht im Bereich 80-100% Auslastung, was zusätzlich noch gut für die Lebensdauer der Bauteile ist. Somit ist die Leistung gar nicht so übertrieben.



Mein Netzteil hat bei 100% Last laut Hersteller 92,1% Wirkungsgrad. (80 Plus Gold)

Grow66

Man man, immer diese Miesmacher, die etwas schreiben, ohne sich vorher mal zu informieren... Auszug aus dem Test: Pros Compact size Nice cables Good variety of connectors 5 year warranty Competitive pricing High PFC, efficiency and voltage regulation Quiet between 0-60% load Quality ripple suppression Cons Loud at 80-100% load Bit OTT on the XFX branding Wie du siehst, hat es 5 Jahre Garantie. Klar würde ich mir bei neuer Hardware auch ein "besseres" Netzteil kaufen. In meinen Fall bau ich mir grad aus Spass ein olles C2 quad-System mit SLI zusammen. Darum gehts aber hier bei myDealz nicht, was du oder ich kaufen würde. Hier gehts um die Ersparnis der Produkte. Nur weil du ein anderes Netzteil kaufenwürdest , dieses Netzteil zu laut findest oder was auch immer, ist der Deal bzw die Ersparnis trotzdem nicht schlecht.



Damit hast du Recht das es hier um Schnäppchen geht.Es aber auch viele gibt die keine Ahnung von der Technik haben.Die sehen hier das es Positiv aufgenommen wird und sind im Glauben das sie ein gutes Angebot machen.Das mag angesichts des Preises sein aber das Produkt ist naja.....Es war nicht gegen dich oder deinen Deal gerichtet ich finde nur das hier auch geklärt werden muss was mann sich hier kauft.

Ghosts

aber das Produkt ist naja



kannst du das auch ausfrührlicher darlegen? So ein abwertender Halbsatz trägt nämlich nichts zur Aufklärung bei.

Alle Testberichte die ich dazu gefunden habe sind positiv. die beschriebenen Mängel (laut bei Volllast) sind mir egal.

Bis jetzt ist die Diskussion hier schlimmer wie Intel-AMD gebashe.

Vor allem Beiträge wie dieser

kswizz

Rate generell von dem Hersteller GFX ab (aus schlechter Erfahrung). Lieber Cooler Master oder Corsair Netzteile kaufen.



bei dem nichtmal auf die korrekte Schreibweise der Marke (oder wurden hier ganze Hersteller verwechselt?) geachtet wird.

WilliamLee

Mein Netzteil hat bei 100% Last laut Hersteller 92,1% Wirkungsgrad. (80 Plus Gold)



92% bei 100% Last wären für sich genommen Platinum (genauso wie die im Text gemessenen 90,5% von diesem Netzteil).

letzendlich macht das nur bei sehr langen Laufzeiten einen realen Unterschied aus.

Überhaupt wird (hier) total der konkrete Anwendungsfall vernachlässigt und nur vom eigenen Nutzungsverhalten ausgegangen.

Wird von Seasonic produziert und ist praktisch baugleich zum S12G.

Ghosts

aber das Produkt ist naja

kswizz

Rate generell von dem Hersteller GFX ab (aus schlechter Erfahrung). Lieber Cooler Master oder Corsair Netzteile kaufen.

WilliamLee

Mein Netzteil hat bei 100% Last laut Hersteller 92,1% Wirkungsgrad. (80 Plus Gold)



Ich habe gewollt meine vaworitisierte Marke nicht genannt.Jeder kann hier seine Meinung sagen und meine ist zu dem Hersteller ebend naja.Jeder kann das kaufen was er will, wie oben schon gefragt wer braucht ein 650W Netzteil?
Ich habe einen i5 eine gtx 960.....mein System braucht im Spielbetrieb um die 210W komplett!! nur als Info

gutes Netzteil für einen Guten Preis

Wurde zwar schon gesagt, aber man sollte das Netzteil immer so klein dimensionieren wie möglich. Bei geringen relativen Lasten haben sie nämlich schlechte Wirkungsgrade. Den meisten sollten 450 W reichen. Wer mehr braucht hat eh 2 GPUs und genug Kohle für ein Netzteil das bei Last leise ist.

Ein 'naja' hilft den "viele gibt die keine Ahnung von der Technik haben" aber nunmal absolut nicht weiter wenn es darum geht das Netzteil einzuordnen.

Es gibt ja berechtigte Kritik bei dem Netzteil wie: sehr laut unter Volllast.

Oder sogar allgemeine Hinsweise zur Bauart wie: fester Kabelstrang oder die Kriterien und Aussagekraft der Effizienzlabel.

'naja' ist nichts davon, ausser deinem eigenen Bauchgefühl.

(ich schreibe das nicht weil ich einfach kontra geben will sondern weil ich mich nach mehreren Tagen selbst für das XFX entschiedenen habe und daher gerne auch Kritik dazu hören möchte solange ich es problem widerrufen kann)

wie oben schon gefragt wer braucht ein 650W Netzteil?



Ich möchte ~50A 12V Leistung, weil das dem maximalen Anlaufstrom (inkl Reserve und Sicherheit) meines Datengrabs entspricht.

Also insgesamt betrachtet gibt es zum Preis um 50€ herum auch richtig viel Schrott, 650W ist ohne Multi GPU Betrieb absoluter Overkill, klar - dennoch ein P/L Hot, da man hier doch was recht ordentliches zum günstigen Preis bekommt.

WilliamLee

Mein Netzteil hat bei 100% Last laut Hersteller 92,1% Wirkungsgrad. (80 Plus Gold)



Das mit dem Anwendungsfall hatte ich ja oben versucht zu erläutern. Sonst kaufen die Leute jetzt 650 Watt für ihren Mini-ITX mit iGPU.

Die Platinum-Zertifizierung schafft es nicht, weil es bei 50% Last knapp unter 95% Wirkungsgrad liegt.

Wie viele Festplatten laufen in deinem Datengrab? oO

wie oben schon gefragt wer braucht ein 650W Netzteil?



Das habe ich auch nicht im negativen aufgenommen.Es hat halt mehr mit dem Hersteller zu tun da ich schon von vielen ausfällen gehört habe. Wer die ca. 40€ mehr hat oder ausgeben möchte bekommt mit diesem Netzteil eins der im Moment besten.Das ist keine Werbung sondern ich selber habe es und habe es in 7 anderen Rechnern verbaut.

amazon.de/gp/…7XF

Momentan 14 Festplatten und beim Schritt auf 16 HDDs ist mein 430W Cooler Master ausgestiegen. Staggered Spinup funktioniert nicht.

Platz hab ich für 20 Festplatten (Sharkoon Rebel 12). Ist nicht nur Datengrab sondern auch Festplattengrab.
Bei 2A/12V Anlaufstrom (soweit ich das herausgefunden habe) sind das 40A für die Festplatten. Mainboard, CPU und Co schätze ich mal (hoffentlich) großzügig auf 10A. Macht 50A/12V, mit diesem NT sinds noch ein paar A Reserve extra.

Läuft nur sehr selten (einige Stunden pro Monat), daher sind mir in diesem Fall Effizienz und Lautstärke egal solange die Leistung stimmt und sauber rauskommt.

[bei einem 24/7 Betrieb würde ich das Netzteil natürlich genauer/passender auslegen - und auf ein ganz anderes Setup setzen ;)]


Ghosts

aber das Produkt ist naja

kswizz

Rate generell von dem Hersteller GFX ab (aus schlechter Erfahrung). Lieber Cooler Master oder Corsair Netzteile kaufen.

WilliamLee

Mein Netzteil hat bei 100% Last laut Hersteller 92,1% Wirkungsgrad. (80 Plus Gold)



vaworitisierte

ebend

5829007-m8pOA

Ghosts

aber das Produkt ist naja



Das habe ich nur für euch so geschrieben und das bleibt so

Hier treiben sich ja wieder die absoluten Voll-Experten rum..

Wofür hat den grow66 den Test verlinkt, oder seid ihr nicht in der Lage ein paar Graphen richtig zu lesen?
Niemand (der Ahnung hat, also ein Großteil der Kommentatoren in diesem Thread ausgeschlossen) sagt das es gut ist ein Netzteil möglichst viel bei 100% Auslastung zu betreiben, weder für die Bestandteile des NT noch für den Wirkungsgrad (das Netzteil hat zwischen 40% und 60% (260 bis 390 Watt) seinen optimalen Wirkungsgrad). Also wieso ein kleineres NT nehmen nur um dann schlechteren Wirkungsgrad und weniger Leistungsreserven zu haben? Und in dem Bereich bis 390Watt, was laut unseren Experten für so gut wie jeden Computer reicht, ist das Netzteil leise. Also wo ist das Problem mit Lautstärke bei hoher Last?

Der Hersteller hätte auch das gleiche Netzteil nehmen können, 450 Watt draufschreiben und 7 Jahre Garantie geben und ihr wärt alle glücklich oder?............

Hallo,

ich finde es preislich gesehen auch gut und lese manchmal die ganzen Beiträge, weil mir auch die Erfahrung der Mydealzer wichtig ist ^^

Also ich hab ein GTX 970 von MSI und ein FX 8350 Black edition alles mit einem 750W betrieben ( Netzteil ist seit Jahren drinn) habe ich es richtig verstanden, dass es zu viel ist?

Ich wollte mir nämlich einen Modularen leisen Netzteil zu legen also ein Upgrade und würde in meinem Fall auch ein 450 W reichen ? Mir kommt es irgendwie plausibel einen leistungsfähigen zu holen den man nicht bis an die Grenze auslasten muss statt eins was schwächer ist und im oberen belastet wird.hatt jemand zufällig gleiches system? Was könnt ihr mir sagen?

Ps: klar könnte ich goggeln aber wie gesagt eurä Meinungen finde ich auch interessant zu mindest die die Ahnung haben.

Vielen dank

Vielleicht noch als Info. Ich Nehme oft gameplays und streame.

Nvidia gibt eine Leistungsaufnahme von 150W an und empfielt ein Netzteil von mindestens 500W (http://www.nvidia.de/object/geforce-gtx-970-de.html).
Das 'mindestens' würde ich hier allerdings als reine Absicherung verstehen.

150W GPU + 125W CPU + 100W Mainboard etc = 400W.

Wenn du nicht besonders viele Laufwerke oder stromhungrige Erweiterungskarten eingebaut hast, sehe ich ein angepeiltes 450W Netzteil absolut im grünen Bereich [in meinen 400W ist viel 'Luft' eingerechnet].

baerry

Nvidia gibt eine Leistungsaufnahme von 150W an und empfielt ein Netzteil von mindestens 500W (http://www.nvidia.de/object/geforce-gtx-970-de.html). Das 'mindestens' würde ich hier allerdings als reine Absicherung verstehen. 150W GPU + 125W CPU + 100W Mainboard etc = 400W. Wenn du nicht besonders viele Laufwerke oder stromhungrige Erweiterungskarten eingebaut hast, sehe ich ein angepeiltes 450W Netzteil absolut im grünen Bereich [in meinen 400W ist viel 'Luft' eingerechnet].



Nur wird dieses 650 Watt Netzteil bei der angepeilten Auslastung effizienter sein...

Verfasser

Also ich vermute mal die meissten rechner laufen zu 80% quasi unbelastet. In den meisten Fällen ist wohl mit ca 60-80 watt idle zu rechnen. Die Frage ist ob in dem Leistungsstand dieses 650W Netzteil weniger Effizient ist als ein 450W Netzteil...

Verfasser

Bzw. Ob das 650W idle erheblich mehr Watt als ein 450W braucht

Danke für die Infos ja ich weiß auch nicht ob 650w da sparsamer ist ^^

ich habe ein Messgerät angeschlossen der zeigt im Idle etwa 100 Watt verbrauch da ist alles auch ( allws zusammen aber also bildschirm boxen und rechner etc ^^ ) ich finde es ok hab ne ssd und jdd drinn sonst dvd laufwerk beim video bearbeiten bzw. codieren werden sie 8 Kerne bis 100% belastet ^^ eventuell da brwucht man das bisschen extra ^^

Danke für die antworten falls mein Netzteil abschmiert denke ich deüber nach ob 450 oder 650W

Nabend

Der_Dewil

Danke für die Infos ja ich weiß auch nicht ob 650w da sparsamer ist ^^ ich habe ein Messgerät angeschlossen der zeigt im Idle etwa 100 Watt verbrauch da ist alles auch ( allws zusammen aber also bildschirm boxen und rechner etc ^^ ) ich finde es ok hab ne ssd und jdd drinn sonst dvd laufwerk beim video bearbeiten bzw. codieren werden sie 8 Kerne bis 100% belastet ^^ eventuell da brwucht man das bisschen extra ^^ Danke für die antworten falls mein Netzteil abschmiert denke ich deüber nach ob 450 oder 650W Nabend



Hallo noch einmal zu deiner Frage von gestern 750Watt ist viel zu groß! Und das was die Hersteller
dabeischreiben z.b. min.500Watt müssen sie so schreiben,da es viele gibt die sich einen Chinaböller
für 30-50€ einbauen der das was draufsteht nie erreicht.In deinem Fall mit einer gtx970 ist es wichtig
da du 2 PCI Anschlüsse hast das diese eine konstante Leistung abliefern unter Last.(oder du hast eine der
gtx 970 mit nur einem Anschluss)
Ich habe gestern noch einmal nachgemessen und ich brauche im Idle ca. 50Watt
und im Spielebetrieb ca. 210Watt für das ganze System.i5 4670K und gtx 960+das andere zeug X)

Ist ein umgelabaltes Seasonic Netzteil wie ein Vorredner schon schreibte. Und Seasonic ist TOP. Ob nun zuviel Watt oder nicht muss jeder selber wissen. Es wird momentan das verbraucht was das System braucht .Lieber ein bisschen mehr Watt als zu wenig .Daher ein gutes Angebot .:D

aktuell auch bei mindfacotry (und co) wieder für 60€. Zwar zuzüglich versand, dafür ist es aktuell lieferbar (Amazon ohne Versandkosten aber 3-5 wochen Lieferzeit)

Kommentar

Der_Dewil

Danke für die Infos ja ich weiß auch nicht ob 650w da sparsamer ist ^^ ich habe ein Messgerät angeschlossen der zeigt im Idle etwa 100 Watt verbrauch da ist alles auch ( allws zusammen aber also bildschirm boxen und rechner etc ^^ ) ich finde es ok hab ne ssd und jdd drinn sonst dvd laufwerk beim video bearbeiten bzw. codieren werden sie 8 Kerne bis 100% belastet ^^ eventuell da brwucht man das bisschen extra ^^ Danke für die antworten falls mein Netzteil abschmiert denke ich deüber nach ob 450 oder 650W Nabend




Danke für die Info.

ich habe den MSI GTX 970 4G der hat einen PCI-Anschluss.

Im Moment läuft alles problemlos aber das nächste was ich upgrade wird es wohl der Netzteil sein ^^

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text