Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Netzwerk-Angebote: z.B. LTE-Hotspot TP-Link M7200 (WLAN 802.11b/g/n, bis zu 10 Geräte, Mini-SIM, 2000mAh-Akku, Micro-USB-Port)
842° Abgelaufen

Netzwerk-Angebote: z.B. LTE-Hotspot TP-Link M7200 (WLAN 802.11b/g/n, bis zu 10 Geräte, Mini-SIM, 2000mAh-Akku, Micro-USB-Port)

39,99€52,16€-23%Saturn Angebote
78
eingestellt am 20. Jul

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Heute Abend startet gegen 20 Uhr bei Saturn eine Aktion mit diversen Artikeln aus dem Netzwerk-Bereich. Die Preise sind an und für sich alle ganz ordentlich, ich beschränke mich dennoch mal der Übersicht halber auf die günstigen Geräte von TP-Link, da man hier erfahrungsgemäß einen recht guten Gegenwert erhält.

Damit ihr euch nachher nicht wundert: Die Preise ergeben sich durch einen Direktabzug im Warenkorb, also packt das Produkt eurer Wahl bitte erst einmal in selbigen.

TP-Link TL-WA850RE für 12,99€ statt 21,97€

1409627-Wh8AT.jpg
  • LAN 1x 100Base-TX
  • Wireless WLAN 802.11b/g/n (Wi-Fi 4)
  • Übertragungsrate 300Mbps (2.4GHz)
  • Sicherheit 64/128/152bit WEP, WPA, WPA2
  • Antennen intern
  • Leistungsaufnahme 3W (Betrieb)
  • Abmessungen 110x75.2x65.8mm
  • Besonderheiten OpenWRT
  • Herstellergarantie drei Jahre

TP-Link 5-Port Gigabit Switch für 13,99€ statt 21,98€
1409627-arlWC.jpg
  • Funktion Switch
  • Typ Standalone
  • Netzwerkanschlüsse 5x RJ-45
  • Geschwindigkeiten 5x RJ-45 (10/100/1000Base-T)
  • Backplane 10Gb/s, 7.44Mp/s, 16KB Jumboframes, 1Mb Paketpuffer, 2k Mac-Adressen
  • Unterstützte Funktionen 802.1p, 802.3ab, 802.3i, 802.3u, 802.3x, IGMP
  • Konfiguration unmanaged
  • Kühlung passiv
  • Abmessungen (BxHxT) 100x25x98mm
  • Farbe anthrazit

TP-Link M7200 für 39,99€ statt 52,16€

1409627-HjHWE.jpg
  • Modem UMTS (900/2100), LTE (B1/B3/B7/B8/B20/B38/B40/B41)
  • Netzstandards HSDPA, HSUPA, HSPA+, LTE-A
  • Bandbreite 150Mbps/50Mbps (LTE)
  • Schnittstellen Micro-USB 2.0, WLAN 802.11b/g/n
  • Abmessungen 94x56.7x19.8mm
  • SIM-Formfaktor Mini-SIM
  • Besonderheiten Hotspot (10 Geräte), Akkubetrieb (2000mAh)
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Hab den M7200 als Cellular Ersatz für mein neues iPad gekauft und bin sehr zufrieden. Empfang ist gut und die Akkulaufzeit passt auch. Würde ich wieder holen, statt den Cellular Aufpreis zu zahlen.
Sunshez21.07.2019 13:06

Einen Design preis bekommt das Ding nicht !


Es hat zwei Designpreise!

“Innovatives Kieselstein-Design
Das Design des M5350 wurde nach dem Vorbild eines erodierten Steins geschaffen. Mit seiner geriffelten Oberfläche und seiner kantenlosen Form passt er perfekt in Ihre Handfläche. Für dieses extravagante Design hat der Router bereits zwei Auszeichnungen erhalten: den "iF Design Award 2013" und den "International CES Innovations 2013 Design and Engineering Award".“
Bearbeitet von: "Bremsgirl" 21. Jul
78 Kommentare
Kommt bestimmt gleich wieder die Frage wozu man einen MiFi braucht.
Nutze im Urlaub einen M7350 von TP-Link - feines Teil. Gibts bei Ebay oft recht günstig
Danke für den Deal. Gerade nach einem LTE Router geschaut.
Hab den M7200 als Cellular Ersatz für mein neues iPad gekauft und bin sehr zufrieden. Empfang ist gut und die Akkulaufzeit passt auch. Würde ich wieder holen, statt den Cellular Aufpreis zu zahlen.
Nummer120.07.2019 19:21

Kommt bestimmt gleich wieder die Frage wozu man einen MiFi braucht. …Kommt bestimmt gleich wieder die Frage wozu man einen MiFi braucht.


Wofür braucht man so etwas nutzloses?

Ich finde es auch gut, das wenn man im Haus selbst vielleicht schlechten Empfang hat, das man das Teil an das Fenster legen kann.
Bearbeitet von: "solution85" 20. Jul
Hätte so ein Mifi beinahe neulich gekauft. Dann fiel mir die ungenutzte Fritz Box sowie der LTE Stick ein, der ebenfalls „übrig“ war. Macht natürlich nur Sinn, wenn man das nicht mobil nutzen möchte.
Also ein M7200 ist ein Router für LTE den man überall mit Sim Karte nutzen kann? Hab ich das richtig verstanden?
MrKnauser21.07.2019 01:58

Also ein M7200 ist ein Router für LTE den man überall mit Sim Karte nutzen …Also ein M7200 ist ein Router für LTE den man überall mit Sim Karte nutzen kann? Hab ich das richtig verstanden?


Korrekt.
kann man den auch im auto benutzen mit dauer Aufladung?
muß man den manuell an schalten oder startet der auch alleine wenn man das auto startet?
Weiß jemand ob dieser LTE Router mit Freenet Funk funktioniert?
scooby34520.07.2019 20:34

Hab den M7200 als Cellular Ersatz für mein neues iPad gekauft und bin sehr …Hab den M7200 als Cellular Ersatz für mein neues iPad gekauft und bin sehr zufrieden. Empfang ist gut und die Akkulaufzeit passt auch. Würde ich wieder holen, statt den Cellular Aufpreis zu zahlen.


Da würde ich mir eher ein Dualsim Gerät holen. Brauche mein LTE Hotspot nur für punktuelles Freenet Funk.

Trotzdem der Preis ist gut und der 2000 mAh Akku sollte auch etwas halten.
Bearbeitet von: "Gebra" 21. Jul
Lucha_Underground21.07.2019 11:02

Weiß jemand ob dieser LTE Router mit Freenet Funk funktioniert?


Wieso sollte er nicht funktionieren ? Zumindest bei den Huawei 1und1 Dingern von eBay geht das einwandfrei.
Gebra21.07.2019 11:06

Wieso sollte er nicht funktionieren ? Zumindest bei den Huawei 1und1 …Wieso sollte er nicht funktionieren ? Zumindest bei den Huawei 1und1 Dingern von eBay geht das einwandfrei.


Bis das Netz von o2 von langsam zu nicht mehr nutzbar geht

Bin gespannt wie lange das dauert lol
Bin oft auf Dienstreise und das WLAN in den Hotels ist leider auch im Jahre 2019 einfach nur ein schlechter Witz. Habe jetzt überlegt mir eine Freenet Funk Karte zu holen und diese via alten iPhone 6 als Hotspot zu nutzen.
Würde mir ein solches Gerät einen Vorteil gegenüber einem alten iPhone verschaffen, oder wäre es in diesem Fall eher unnötig?
Was kann der besser als der von Huawei?
amazon.de/Hua…VSY
DoubleTT21.07.2019 11:25

Was kann der besser als der von …Was kann der besser als der von Huawei?https://www.amazon.de/Huawei-E5573CS-322-Hotspot-freigeschaltet-World-Netzwerke/dp/B07GDT6VSY


Angeblich etwas längere Akkulaufzeit, zudem günstiger.
ShenPwnz21.07.2019 11:19

Bin oft auf Dienstreise und das WLAN in den Hotels ist leider auch im …Bin oft auf Dienstreise und das WLAN in den Hotels ist leider auch im Jahre 2019 einfach nur ein schlechter Witz. Habe jetzt überlegt mir eine Freenet Funk Karte zu holen und diese via alten iPhone 6 als Hotspot zu nutzen. Würde mir ein solches Gerät einen Vorteil gegenüber einem alten iPhone verschaffen, oder wäre es in diesem Fall eher unnötig?


Ungefähr die 20x fache Akkulaufzeit, nur so ne grobe Schätzung

Edit: also im Ernst, 2000mAh sind ordentlich, glaube das iPhone hat nur 1500 oder sowas um den Dreh. Außerdem wird das Gerät wesentlich länger halten weil es eben außer dem Hotspot keine weiteren Funktionen wie bei einem Smartphone hat.
Und du kannst mehrere Geräte versorgen, bin mir nicht sicher ob das iPhone das kann
Bearbeitet von: "mtlion" 21. Jul
Kann man mit den LTE-Routern auch den überteuerten Internettarif auf einer Kreuzfahrt o.ä. sharen?
Bei Lidl (Lidl.Connect)

Gibt es ebenfalls ein MiFi....mit LTE in der 40 Euro Klasse....allerdings inkl einer Lidl.Connect Daten.Simkarte...

Die Daten Sim hat 10 Euro Startguthaben ( 5 x 1,99 für die Tagesflatrate )

Zusätzlich kann man Freundschaftswerbung machen....

einfach beim Anmelden eine

andere Lidl.Connect Nummer

angeben und der Geworbene (...und die Werbende Rufnummer bekommen jeweils zusätzliche 5 Euro obendrauf)

So hat man dann sogar bis zu 7 X 24 Stunden mit Max. 1 GB/24 Stunden (allerdings nur innerhalb von Deutschland)
Bearbeitet von einem Moderator "Nummern entfernt" 21. Jul
Gebra21.07.2019 11:05

Da würde ich mir eher ein Dualsim Gerät holen. Brauche mein LTE Hotspot n …Da würde ich mir eher ein Dualsim Gerät holen. Brauche mein LTE Hotspot nur für punktuelles Freenet Funk.Trotzdem der Preis ist gut und der 2000 mAh Akku sollte auch etwas halten.


Kann man machen...
Wenn man aber nun kein iPhone XS mit eSim besitzt und kein Android Gerät kaufen möchte? Dann kommt man mit deiner Idee nicht weit...
skgo21.07.2019 07:44

kann man den auch im auto benutzen mit dauer Aufladung?muß man den manuell …kann man den auch im auto benutzen mit dauer Aufladung?muß man den manuell an schalten oder startet der auch alleine wenn man das auto startet?


Das würde mich auch interessieren! Hat das schon wer probiert?
ShenPwnz21.07.2019 11:19

Bin oft auf Dienstreise und das WLAN in den Hotels ist leider auch im …Bin oft auf Dienstreise und das WLAN in den Hotels ist leider auch im Jahre 2019 einfach nur ein schlechter Witz. Habe jetzt überlegt mir eine Freenet Funk Karte zu holen und diese via alten iPhone 6 als Hotspot zu nutzen. Würde mir ein solches Gerät einen Vorteil gegenüber einem alten iPhone verschaffen, oder wäre es in diesem Fall eher unnötig?


Ich nutze ein altes S5Mini für diesen Zweck. Eigentlich gibt es da keine Nachteile.
mtlion21.07.2019 11:28

Ungefähr die 20x fache Akkulaufzeit, nur so ne grobe Schätzung Edit: a …Ungefähr die 20x fache Akkulaufzeit, nur so ne grobe Schätzung Edit: also im Ernst, 2000mAh sind ordentlich, glaube das iPhone hat nur 1500 oder sowas um den Dreh. Außerdem wird das Gerät wesentlich länger halten weil es eben außer dem Hotspot keine weiteren Funktionen wie bei einem Smartphone hat. Und du kannst mehrere Geräte versorgen, bin mir nicht sicher ob das iPhone das kann


Strom ist nicht das Problem im Hotel und im Auto. Und sonst nutze ich das unterwegs eher nicht.
skgo21.07.2019 07:44

kann man den auch im auto benutzen mit dauer Aufladung?muß man den manuell …kann man den auch im auto benutzen mit dauer Aufladung?muß man den manuell an schalten oder startet der auch alleine wenn man das auto startet?


Hab lange ein gesucht der einschaltet wenn er Strom Bekommt und habe nur die Netgear Aircard gefunden. Ob der das hier macht weiß ich allerdings nicht.
mo48421.07.2019 11:36

Kann man mit den LTE-Routern auch den überteuerten Internettarif auf einer …Kann man mit den LTE-Routern auch den überteuerten Internettarif auf einer Kreuzfahrt o.ä. sharen?


Hab ich jetzt nix in den Specs gefunden, aber ein Huawei E5372 z.B. Unterstützt diese Funktion.
skgo21.07.2019 07:44

kann man den auch im auto benutzen mit dauer Aufladung?muß man den manuell …kann man den auch im auto benutzen mit dauer Aufladung?muß man den manuell an schalten oder startet der auch alleine wenn man das auto startet?


Manuell ein Knöpfchen drücken soweit ich weiß. Und ja kannst auch Dauerladen.
Kann man die SIM in eine eSim umwandeln
fly21.07.2019 12:20

Kann man die SIM in eine eSim umwandeln


Wie genau meinst du das? Da steckt keine SIM-Karte drin, sondern du musst eine reinpacken. eSIM funktioniert nicht.
Ups, falscher Deal
ShenPwnz21.07.2019 11:19

Bin oft auf Dienstreise und das WLAN in den Hotels ist leider auch im …Bin oft auf Dienstreise und das WLAN in den Hotels ist leider auch im Jahre 2019 einfach nur ein schlechter Witz. Habe jetzt überlegt mir eine Freenet Funk Karte zu holen und diese via alten iPhone 6 als Hotspot zu nutzen. Würde mir ein solches Gerät einen Vorteil gegenüber einem alten iPhone verschaffen, oder wäre es in diesem Fall eher unnötig?



Ich wollte mir auch so Teil holen, aber hatte dann andere kostenlose Alternative

Ich habe mein altes Samsung galaxy s4 genommen. Akku Laufzeit ist auch Wurst. Einfach angesteckt lassen in Steckdose. Und mobil hält es auch ein paar Stunden,wenn man unterwegs ist. Zur Not habe ich auch powerbank dabei.
Aber wenn im hotel nur genutzt, hast du noch weniger Probleme.
Mehrere Geräte verbinden ist kein Problem. Mache ich mit dem Dienst iphone auch.
Bearbeitet von: "JamesCarter" 21. Jul
ShenPwnz21.07.2019 11:19

Bin oft auf Dienstreise und das WLAN in den Hotels ist leider auch im …Bin oft auf Dienstreise und das WLAN in den Hotels ist leider auch im Jahre 2019 einfach nur ein schlechter Witz. Habe jetzt überlegt mir eine Freenet Funk Karte zu holen und diese via alten iPhone 6 als Hotspot zu nutzen. Würde mir ein solches Gerät einen Vorteil gegenüber einem alten iPhone verschaffen, oder wäre es in diesem Fall eher unnötig?


Ich würde es ähnlich einsetzen, verstehe aber den Sinn dahinter nicht - wenn du ein Smartphone hast, kannst du doch darüber tethering machen oder spricht etwas dagegen? Dann ist quasi dein Smartphone der Hotspot fürs Notebook oder sonstige Geräte. Mein Szenario wäre übrigens, sich sowas für eventuelle DSL Ausfälle ins Haus zu holen und in die Schublade zu legen. Ja, kommt selten vor, kostet mich als Freiberufler dann aber richtig Geld, wenn ich einen Auftrag nicht erledigen kann.
Bearbeitet von: "diogenes" 21. Jul
diogenes21.07.2019 12:46

Ich würde es ähnlich einsetzen, verstehe aber den Sinn dahinter nicht - w …Ich würde es ähnlich einsetzen, verstehe aber den Sinn dahinter nicht - wenn du ein Smartphone hast, kannst du doch darüber tethering machen oder spricht etwas dagegen? Dann ist quasi dein Smartphone der Hotspot fürs Notebook oder sonstige Geräte. Mein Szenario wäre übrigens, sich sowas für eventuelle DSL Ausfälle ins Haus zu holen und in die Schublade zu legen. Ja, kommt selten vor, kostet mich als Freiberufler dann aber richtig Geld, wenn ich einen Auftrag nicht erledigen kann.


Der Nachteil ist der riesen Akkuverbrauch, mein S9 hatte damals bereits nach 1 Stunde Tethering (2 Geräte Verbunden) bereits nur noch 38% auf Dauer tut mir da der Akku leid, daher so einen mobilen WLAN Router (gibt es quasi neu mit 1&1 Branding auf eBay für 29,99€) und den benutzen, hält locker 4-6 Stunden je nach Nutzung und zu Hause halt permanent an der Steckdose und sollte der Akku mal breit sein kann ich mir für 8€ einen neuen kaufen.
Bearbeitet von: "Brisoka" 21. Jul
diogenes21.07.2019 12:46

Ich würde es ähnlich einsetzen, verstehe aber den Sinn dahinter nicht - w …Ich würde es ähnlich einsetzen, verstehe aber den Sinn dahinter nicht - wenn du ein Smartphone hast, kannst du doch darüber tethering machen oder spricht etwas dagegen? Dann ist quasi dein Smartphone der Hotspot fürs Notebook oder sonstige Geräte. Mein Szenario wäre übrigens, sich sowas für eventuelle DSL Ausfälle ins Haus zu holen und in die Schublade zu legen. Ja, kommt selten vor, kostet mich als Freiberufler dann aber richtig Geld, wenn ich einen Auftrag nicht erledigen kann.


Genau so meine ich es ja. Altes iPhone 6 -> Freenet Funk Karte rein -> Als Hotspot nutzen.
Und evtl noch als Navi in Kombination mit der Blitzer-App. Dann schone ich so den Akku meines „Haupt“-Smartphones.
Akkuverbrauch stört nicht da sowohl im Hotel als auch im Auto Strom verfügbar ist und der Verschleiß stört auch nicht mehr bei dem alten Gerät.
Bearbeitet von: "ShenPwnz" 21. Jul
Hat das Ding eine höhere Empfangsstärke als zum Beispiel ein Samsung S8 / S9 / S10? Man liest da ja unterschiedliches.
mtlion21.07.2019 11:28

Ungefähr die 20x fache Akkulaufzeit, nur so ne grobe Schätzung Edit: a …Ungefähr die 20x fache Akkulaufzeit, nur so ne grobe Schätzung Edit: also im Ernst, 2000mAh sind ordentlich, glaube das iPhone hat nur 1500 oder sowas um den Dreh. Außerdem wird das Gerät wesentlich länger halten weil es eben außer dem Hotspot keine weiteren Funktionen wie bei einem Smartphone hat. Und du kannst mehrere Geräte versorgen, bin mir nicht sicher ob das iPhone das kann


Das iPhone kann auf jeden Fall mehrer Geräte bedienen. Hab letztes Jahr (zwar mit nem 7er) auf einem Festival all den O2lern täglich via Telekom Day-Full-Flat Netz gespendet. Das waren ca 4-6 Leute und lief wunderbar.

Ansonsten gebe ich deinen Ausführungen aber definitiv Recht!
scooby34520.07.2019 20:34

Hab den M7200 als Cellular Ersatz für mein neues iPad gekauft und bin sehr …Hab den M7200 als Cellular Ersatz für mein neues iPad gekauft und bin sehr zufrieden. Empfang ist gut und die Akkulaufzeit passt auch. Würde ich wieder holen, statt den Cellular Aufpreis zu zahlen.



Gute Idee! Nur darf man nicht vergessen das non cellular Ipad hat kein GPS hat. Falls das für einen eine Rolle spielt. Aber das eher OT
Einen Design preis bekommt das Ding nicht !
skgo21.07.2019 07:44

kann man den auch im auto benutzen mit dauer Aufladung?muß man den manuell …kann man den auch im auto benutzen mit dauer Aufladung?muß man den manuell an schalten oder startet der auch alleine wenn man das auto startet?


Hatte den mal, kann es leider nicht mehr testen. Aber so weit ich weiß geht er nicht automatisch bei Stromzufuhr an (bzw eben nur in Lademodus, nicht in Sende-/Empfangsmodus). Wollte sowas auch, um eine Alexa im Auto zu haben
DoubleTT21.07.2019 12:57

Hat das Ding eine höhere Empfangsstärke als zum Beispiel ein Samsung S8 / S …Hat das Ding eine höhere Empfangsstärke als zum Beispiel ein Samsung S8 / S9 / S10? Man liest da ja unterschiedliches.



Konnte nichts festellen getestet mit einem Mi9 und S9
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text