Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Netzwerkplayer Bluesound Node 2 matt weiß (nur Sound)
-189° Abgelaufen

Netzwerkplayer Bluesound Node 2 matt weiß (nur Sound)

7
eingestellt am 13. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo, auf der Suche nach einem Netzwerkplayer inkl. Streamingfunktion (Tidal, Spotify, etc.) mit guten Klangeigenschaften bin ich auf den Bluesound Node 2 aufmerksam geworden. Zudem kann man noch weitere Quellen anschließen und ihn als Receiver nutzen.
Zurzeit (leider nur in matt weiß) für EUR 410,- zu haben.

Details gibt's in der Broschüre:
hifi-im-hinterhof.de/pub…pdf
Zusätzliche Info
HiFi-im-Hinterhof Angebote

Gruppen

7 Kommentare
Wofür braucht man so ein Ding?
Die Anwendungsgebiete sind mit irgendwie nicht klar... Input bitte. Danke.
jobe13.05.2019 23:45

Wofür braucht man so ein Ding?Die Anwendungsgebiete sind mit irgendwie …Wofür braucht man so ein Ding?Die Anwendungsgebiete sind mit irgendwie nicht klar... Input bitte. Danke.


In meinem Fall drei Punkte:
1. Ich habe einen Stereoverstärker, der rein analog ist. Meinen Fernseher möchte ich digital verbinden, der Node 2 wird also als Digital-Analog-Wandler dienen.
2. Wenn ich Musik von meinem Handy über Bluetooth streame, ist der Klang bei Weitem nicht so gut wie wenn der Player direkt spielt und auch wieder analog an den Verstärker weitergibt. Zudem beherrscht der Player die Funktion, je nach Dienst, verlustfrei abzuspielen, also nicht die sonst üblichen 320kbps sondern bis zu 1.400kbps (da kann man jetzt natülich drüber streiten, ob das nötig ist). Hinzu kommt, dass ich mein Handy nicht in der Nähe behalten muss und weiterhin anderweitig nutzen kann.
3. Es gibt Musik, die ich nicht über einen Streamingdienst hören kann. Die kann ich auf einen externen Speicher laden und auch über den Player abspielen.

Ansonsten kann man zB noch weiter Netzwerklautsprecher hinzuholen, so dass man in jedem Raum dieselbe Musik hört. Das habe ich aber erstmal nicht vor.
Bearbeitet von: "eldanyo" 13. Mai
@jobe

Unterstützt werden nur maximal 192kHz bei 24 bit. Mehr kann der verbaute DAC hardwareseitig nicht.

Im Prinzip ist das Teil nur das digitale Empfangsgerät, welches dann an einen Verstärker angeschlossen wird.

Mache aus einem alten Verstärker eine Version, die auch aus Netzwerk, Streaming, USB die gewünschte Musik abspielen kann. Hier kein Bluetooth. Falsch, ich korrigiere - BT 4.0 mit aptX

Ist also nur ne Streaming-Box.
Ein HD Streaming Player, so die Bezeichnung.

Aber für 400 Öcken kriegste schon nen AV-Receiver, der da vieles schon von Haus aus kann...

Wie er damit Netzwerklautsprecher versorgen will, ist mir aktuell ein Rätsel, das ist eigentlich die andere, neue Box Node 2i.

Die Box hier kann mehrere aufgeführte Features nämlich gar nicht.
Bearbeitet von: "jaeger-u-sammler" 14. Mai
Also quasi ein Raspberry Pi Zero W mit HifiBerry-Aufsatz...
jaeger-u-sammler14.05.2019 04:18

@jobe Unterstützt werden nur maximal 192kHz bei 24 bit. Mehr kann der …@jobe Unterstützt werden nur maximal 192kHz bei 24 bit. Mehr kann der verbaute DAC hardwareseitig nicht.Im Prinzip ist das Teil nur das digitale Empfangsgerät, welches dann an einen Verstärker angeschlossen wird. Mache aus einem alten Verstärker eine Version, die auch aus Netzwerk, Streaming, USB die gewünschte Musik abspielen kann. Hier kein Bluetooth. Ist also nur ne Streaming-Box. Ein HD Streaming Player, so die Bezeichnung. Aber für 400 Öcken kriegste schon nen AV-Receiver, der da vieles schon von Haus aus kann...Wie er damit Netzwerklautsprecher versorgen will, ist mir aktuell ein Rätsel, das ist eigentlich die andere, neue Box Node 2i, die kann auch Bluetooth. Die Box hier kann mehrere aufgeführte Features nämlich gar nicht.


Ja, das stimmt. Die Node 2i ist etwas umfangreicher ausgestattet.
Bluetooth beherrscht die Node 2 aber bereits.
eldanyo14.05.2019 17:33

Ja, das stimmt. Die Node 2i ist etwas umfangreicher ausgestattet.Bluetooth …Ja, das stimmt. Die Node 2i ist etwas umfangreicher ausgestattet.Bluetooth beherrscht die Node 2 aber bereits.


Steht nicht dabei.

Sorry nehm alles zurück und behaupte das Gegenteil.

Bluetooth 4.0 mit aptX... (komplett überlesen.)
Bearbeitet von: "jaeger-u-sammler" 14. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text