-62°
NEU HUAWEI ASCEND MATE 8 NXT-L29 mit "C1Handy16" 02.03.16 für unter 450 Euro

NEU HUAWEI ASCEND MATE 8 NXT-L29 mit "C1Handy16" 02.03.16 für unter 450 Euro

Handys & TabletsEbay Angebote

NEU HUAWEI ASCEND MATE 8 NXT-L29 mit "C1Handy16" 02.03.16 für unter 450 Euro

Preis:Preis:Preis:449,10€
Zum DealZum DealZum Deal
FYI - auf der Suche nach einem guten Angebot bei Ebay für ein 6'' Marken-Phablet bin ich hier drauf gestoßen - nächster Preis bei idealo inkl. dem Rabatt ist 539 Euro (auch für ein Non-EU Gerät)

Erhältlich in Silber und in Grau

Die Technical Spec's erspar ich mir mal an dieser Stelle.

Nachteil ist für mich der Laden dwi-international der zwar von Holland aus versendet aber seinen Sitz in Hong-Kong hat. Höchstwahrscheinlich ist es auch keine EU-Version.

Was meint Ihr - konnte schon jemand Erfahrung mit dem Laden sammeln?

8 Kommentare

Gilt für eBay mit PayPal Zahlung für jedes Angebot welches in der dazugehörigen Kategorie gelistet ist.

Melosonic

Gilt für eBay mit PayPal Zahlung für jedes Angebot welches in der dazugehörigen Kategorie gelistet ist.



Das sollte auch in dem Fall passen X)

Ja ja... na dann bestellt mal schön. Ich habe auch so ein Pad bestellt über diesen Weg... sollte alles problemlos sein. Resultat: erst wurde nicht geliefert, dann habe ich die Lastschrift von PayPal zurückgehen lassen. Dann hat PayPal mit mir Terror gemacht... und dann wurde von PayPal erstattet, jedoch wollten sie noch 1,90 Rücklastschriftgebühren. Nach meiner Ansage, dass ich das gerichtlich überprüfen lasse, wurden mir diese kommentarlos wieder erlassen.

Und was soll ich sagen... vorgestern erhielt ich vom Zollamt Essen einen Schrieb, wo drinstand, dass in Schweden etwas eingeliefert worden wäre und ich das verzollen solle. Auf telefonische Nachfrage war es das Pad... aber der Zollbeamte sagte mir dann sofort am Telefon, dass eine Einfuhr verboten wäre und man das Teil eh einziehen würde. Ich sagte ihm dann, dass ich per PayPal das Geld zurückbekommen habe. Er beglückwünschte mich und meinte, dass sehr viele Deutsche wohl extrem preiswert was in China oder Hongkong ordern und dann das Geld letztlich los sind.

Soviel zu dem Thema Import aus Asien.

@hkl001

Yo, Danke für den Hinweis. Handelt es sich bei dem Fall um denselben Laden?

Bisher wurden "dwi-international" Deals zumindest hier durchaus heiß gevotet.

warum soll ein import verboten sein? wee hat das zollamt bemächtigt, eine legelw erworbene Sendung zu beschlachnahmen sofern man ein für umsatzsteuer zahlt??

Update:

In einem anderen Forum geht es seitenlang genau um das Thema Mate 8 bei diesem Ebay-Händler. Gerät scheint in Deutschland zu funktionieren aber man wartet teilweise seit 4 Wochen und länger auf die Lieferung. Risiko ist zwar wegen Paypal überschaubar und der Preis ist ohne Frage megahot - aber hier siegt auch bei mir die Vernunft oO

klar das Glaube ich auf Anhieb...hört sich sehr Spanisch an ich hatte mein Handy innerhalb von 5 Tagen geliefert bekommen alles Super Klasse Preis Alles Bestens....


hkl001

Ja ja... na dann bestellt mal schön. Ich habe auch so ein Pad bestellt über diesen Weg... sollte alles problemlos sein. Resultat: erst wurde nicht geliefert, dann habe ich die Lastschrift von PayPal zurückgehen lassen. Dann hat PayPal mit mir Terror gemacht... und dann wurde von PayPal erstattet, jedoch wollten sie noch 1,90 Rücklastschriftgebühren. Nach meiner Ansage, dass ich das gerichtlich überprüfen lasse, wurden mir diese kommentarlos wieder erlassen. Und was soll ich sagen... vorgestern erhielt ich vom Zollamt Essen einen Schrieb, wo drinstand, dass in Schweden etwas eingeliefert worden wäre und ich das verzollen solle. Auf telefonische Nachfrage war es das Pad... aber der Zollbeamte sagte mir dann sofort am Telefon, dass eine Einfuhr verboten wäre und man das Teil eh einziehen würde. Ich sagte ihm dann, dass ich per PayPal das Geld zurückbekommen habe. Er beglückwünschte mich und meinte, dass sehr viele Deutsche wohl extrem preiswert was in China oder Hongkong ordern und dann das Geld letztlich los sind. Soviel zu dem Thema Import aus Asien.


hkl001

Ja ja... na dann bestellt mal schön. Ich habe auch so ein Pad bestellt über diesen Weg... sollte alles problemlos sein. Resultat: erst wurde nicht geliefert, dann habe ich die Lastschrift von PayPal zurückgehen lassen. Dann hat PayPal mit mir Terror gemacht... und dann wurde von PayPal erstattet, jedoch wollten sie noch 1,90 Rücklastschriftgebühren. Nach meiner Ansage, dass ich das gerichtlich überprüfen lasse, wurden mir diese kommentarlos wieder erlassen. Und was soll ich sagen... vorgestern erhielt ich vom Zollamt Essen einen Schrieb, wo drinstand, dass in Schweden etwas eingeliefert worden wäre und ich das verzollen solle. Auf telefonische Nachfrage war es das Pad... aber der Zollbeamte sagte mir dann sofort am Telefon, dass eine Einfuhr verboten wäre und man das Teil eh einziehen würde. Ich sagte ihm dann, dass ich per PayPal das Geld zurückbekommen habe. Er beglückwünschte mich und meinte, dass sehr viele Deutsche wohl extrem preiswert was in China oder Hongkong ordern und dann das Geld letztlich los sind. Soviel zu dem Thema Import aus Asien.



Naja... dann sei weiterhin ungläubig und gehe das Risiko ein. Zumindest ist es jetzt bekannt und keiner kann sagen, dass er es nicht wußte. Und darum ging es mir.

Ich erzähle hier keinen Unsinn. Das habe ich nicht nötig. Es ist mir klar, dass heutzutage sehr viel Quatsch erzählt wird. Das war, ist und wird aber nicht meine Lebensmaxime sein. Ich veräppele weder mich selber noch andere. Soviel zu Deiner angenehmen Einlassung.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text