Neue "Best Deals" bei C&A: T-Shirts aus reiner Baumwolle für 1,80€, Sweatshorts für 5,40€, 5x Sneakersocken für 2,70€ (MBW: 19€)
1187°

Neue "Best Deals" bei C&A: T-Shirts aus reiner Baumwolle für 1,80€, Sweatshorts für 5,40€, 5x Sneakersocken für 2,70€ (MBW: 19€)

Redaktion 62
Redaktion
eingestellt am 12. Apr
Ich habe euch ja bereits einige Male mit den "Best Deals" bei C&A genervt. Jetzt wurden im Zuge des Mid Season Sales einige dieser Artikel nochmal nachreduziert, sodass ihr zum Beispiel Herren Basic T-Shirts aus reiner Baumwolle für 2€ das Stück bekommt. Wie gewöhnlich könnt ihr auch hier nochmal den Newsletter-Rabatt (>> zur Anmeldung) kombinieren, sodass ihr bei 1,80€ pro Shirt landet.

Wie immer muss ein MBW von 19€ erreicht werden, damit eine Bestellung durchgeht. Das macht ihr dann entweder mit 11 T-Shirts, oder ihr guckt euch mal die anderen "Best Deals" mit Sweatshorts und anderen Oberteilen an:


1159374.jpg

Auch bei den Damen-Angeboten haben sie sich nicht lumpen lassen: So gibt's das T-Shirt in allen Regenbogenfarben ebenfalls für 1,80€ oder Sneakersocken im 6er Pack für 2,70€:


1159374.jpg

1159374.jpg

Die Versandkosten umgeht ihr ganz einfach durch die gratis Filiallieferung. Bei den Preisen machen annähernd 6€ wirklich nicht viel Sinn.
Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    Beste Kommentare
    Motinhovor 1 m

    wo das Hergestellt wurde... Kik= C&A



    Sorry, aber welche Erwartungen hast du bei den Preisen? Made in Germany und jeder Arbeiter bekommt Altersvorsorge und nen Firmenwagen?
    Motinhovor 14 m

    Nein. Aber überleg mal...Woher kommt der Rohstoff? Wie viele KM macht … Nein. Aber überleg mal...Woher kommt der Rohstoff? Wie viele KM macht das Endprodukt bis es z.B. im Laden bereitliegt?Wer näht es zusammen?Wer macht trotzdem >50% Gewinn?Ich weiß:-diese Fragen sollte man sich nicht stellen.-gibt es kaum Produkte die es besser machen-ist Lebensstil in GER und co. HöherAber muss man wirklich zu einem T-Shirt greifen was hier für = 2€ angeboten wird?Ps. Ein Fairtrade Produkt ist Nähe 15€ zu erwerben. Aber es gibt viel Negatives an einem solchen Kommentar


    Nichts gegen Fairtrade, aber:
    Wie sinnvoll ist es, dass ich 13 Euro mehr ausgebe, damit der Bauer und die Näherin 10 Cent mehr bekommen?
    Billige Anziehsachen...Ein bisschen zu hot für mich...17069134-oAKhd.jpg
    Preise sind top, MBW 19€ nervt allerdings. Und nervig ist auch, dass Anso immer wieder vergisst auf Shoop Hinzuweisen:

    shoop.de/cas…ca/
    62 Kommentare
    Billige Anziehsachen...Ein bisschen zu hot für mich...17069134-oAKhd.jpg
    Preise sind top, MBW 19€ nervt allerdings. Und nervig ist auch, dass Anso immer wieder vergisst auf Shoop Hinzuweisen:

    shoop.de/cas…ca/
    wo das Hergestellt wurde...

    Kik= C&A
    Motinhovor 1 m

    wo das Hergestellt wurde... Kik= C&A



    Sorry, aber welche Erwartungen hast du bei den Preisen? Made in Germany und jeder Arbeiter bekommt Altersvorsorge und nen Firmenwagen?
    FCHFlovor 3 m

    Preise sind top, MBW 19€ nervt allerdings. Und nervig ist auch, dass Anso i …Preise sind top, MBW 19€ nervt allerdings. Und nervig ist auch, dass Anso immer wieder vergisst auf Shoop Hinzuweisen:https://www.shoop.de/cashback/ca/



    Wieso sollte ein Mitarbeiter von MyDealz auf Shoop hinweisen? Überleg doch mal.
    FantaEinervor 7 m

    Wieso sollte ein Mitarbeiter von MyDealz auf Shoop hinweisen? Überleg doch …Wieso sollte ein Mitarbeiter von MyDealz auf Shoop hinweisen? Überleg doch mal.


    stimmt, anderer Kiez und ausserdem reicht es ja wenn die Weiterleitung hier "eingebaut" ist
    Auch 7 paar Sneakersocken für 2,70€
    c-and-a.com/de/…0/1
    Die sweatshorts kann ich definitiv empfehlen mega bequem und recht haltbar.
    lyle85vor 32 m

    Sorry, aber welche Erwartungen hast du bei den Preisen? Made in Germany …Sorry, aber welche Erwartungen hast du bei den Preisen? Made in Germany und jeder Arbeiter bekommt Altersvorsorge und nen Firmenwagen?


    Nein. Aber überleg mal...

    Woher kommt der Rohstoff?
    Wie viele KM macht das Endprodukt bis es z.B. im Laden bereitliegt?
    Wer näht es zusammen?
    Wer macht trotzdem >50% Gewinn?

    Ich weiß:
    -diese Fragen sollte man sich nicht stellen.
    -gibt es kaum Produkte die es besser machen
    -ist Lebensstil in GER und co. Höher


    Aber muss man wirklich zu einem T-Shirt greifen was hier für = 2€ angeboten wird?

    Ps.
    Ein Fairtrade Produkt ist Nähe 15€ zu erwerben. Aber es gibt viel Negatives an einem solchen Kommentar
    Motinhovor 14 m

    Nein. Aber überleg mal...Woher kommt der Rohstoff? Wie viele KM macht … Nein. Aber überleg mal...Woher kommt der Rohstoff? Wie viele KM macht das Endprodukt bis es z.B. im Laden bereitliegt?Wer näht es zusammen?Wer macht trotzdem >50% Gewinn?Ich weiß:-diese Fragen sollte man sich nicht stellen.-gibt es kaum Produkte die es besser machen-ist Lebensstil in GER und co. HöherAber muss man wirklich zu einem T-Shirt greifen was hier für = 2€ angeboten wird?Ps. Ein Fairtrade Produkt ist Nähe 15€ zu erwerben. Aber es gibt viel Negatives an einem solchen Kommentar


    Nichts gegen Fairtrade, aber:
    Wie sinnvoll ist es, dass ich 13 Euro mehr ausgebe, damit der Bauer und die Näherin 10 Cent mehr bekommen?
    E
    Motinhovor 1 h, 0 m

    wo das Hergestellt wurde... Kik= C&A


    Es wurde genau dort hergestellt, wo auch dein Handy herkommt, mit dem du den Kommentar geschrieben hast. Man muss sich damit abfinden, dass manches einfach nicht Fairtrade ist.
    Solltest du was regionales wollen, dann häng dir eben ein Tierfell um. Und wenn du Veganer bist ...tja, dann bleibt leider wenig übrig an Optionen.
    Bearbeitet von: "linda.schenz" 12. Apr
    Auch im Laden?
    Hat man die Chance, das auch offline zu nutzen? Also den MBW per Kauf in der Filiale zu umgehen? Ja, da gehen mir ggf die 12% Rabatt flöten aber es kann sich trotzdem lohnen...
    Sweatshirts aus dem Sweatshop(devil)
    Die Tshirts sehen sehr kurz und breit geschnitten aus, hat die jemand schon?
    Sind die wirklich als Basic nutzbar ?!
    Folgende Nachlässe sind möglich:

    Corporate Benefits 12% Nachlassgutschein (muss man für zugelassen sein)
    Shoop 6%
    amigovor 3 m

    Die Tshirts sehen sehr kurz und breit geschnitten aus, hat die jemand …Die Tshirts sehen sehr kurz und breit geschnitten aus, hat die jemand schon?Sind die wirklich als Basic nutzbar ?!


    Die Basics passen mir ziemlich gut, denke ich habe einen 08/15 M-Körper Super um die unter das Hemd anzuziehen.
    amigovor 6 m

    Die Tshirts sehen sehr kurz und breit geschnitten aus, hat die jemand …Die Tshirts sehen sehr kurz und breit geschnitten aus, hat die jemand schon?Sind die wirklich als Basic nutzbar ?!


    Ich würde sie nicht als sonderlich breit bezeichnen. Ich trage mit knapp 80kg 1,82 Größe M und die sind gut "anliegend" als Unterzieh-Tshirt unterm Hemd oder Pulli.
    Im Fitti trage ich Größe L, weil die Ärmel recht eng geschnitten sind und ich es etwas lockerer mag.
    das passt auch mit meiner Statur, besten Dank!
    Hot. Markenklamotten werden meist genauso mies produziert. Bloß das da die Marken die Gewinne einstreichen
    linda.schenzvor 34 m

    E Es wurde genau dort hergestellt, wo auch dein Handy herkommt, mit dem du …E Es wurde genau dort hergestellt, wo auch dein Handy herkommt, mit dem du den Kommentar geschrieben hast. Man muss sich damit abfinden, dass manches einfach nicht Fairtrade ist.Solltest du was regionales wollen, dann häng dir eben ein Tierfell um. Und wenn du Veganer bist ...tja, dann bleibt leider wenig übrig an Optionen.


    Man muss sich wirklich mit nichts abfinden ;). Man hat immer die Wahl, wenn man das wirklich will. Baumwolle oder diverse andere Natur- wie Kunstfasern sind schließlich auch vegan.
    Schade, gestern erst Basic Shirts bei nkd für 5 eur gekauft...
    ist dieses "top" model ein typ oder eine Frau? blicke ich ned so ganz
    amigovor 47 m

    Die Tshirts sehen sehr kurz und breit geschnitten aus, hat die jemand …Die Tshirts sehen sehr kurz und breit geschnitten aus, hat die jemand schon?Sind die wirklich als Basic nutzbar ?!


    kommt drauf an worauf du wert legst..
    meistens ist die haltbarkeit und der schnitt welten entfernt von markenprodukten.. meine basics sind von tom tailor für 7€ das stk. - die gefallen mir persönlich recht gut.. hätten aber auch genauso gut diese hier sein koennen.. am besten mal im laden anprobieren und dann online bestellen mit shoop?? oder eben direkt bestellen und retoure geben, falls es dir nicht gefällt :P
    Die Dinger sind vollkommen in Ordnung. Guter Preis
    Wie ist der Schnitt an den Ärmeln? Eher Slim oder weiter?
    Bevor das untergeht noch schnell:

    2 Euro selbst für einfaches Tshirt mitten _in_ der Hochsaison == sowas von Autohot

    C&A ist als Bigplayer mit einer der größten die viel Bio-Baumwolle in den Kollektionen führen.

    Motinhovor 2 h, 2 m

    Ps. Ein Fairtrade Produkt ist Nähe 15€ zu erwerben. Aber es gibt viel Ne …Ps. Ein Fairtrade Produkt ist Nähe 15€ zu erwerben. Aber es gibt viel Negatives an einem solchen Kommentar



    Das negativste ist vorallem, das man aus der Fairtrade-Ecke _niemals_ zu hören bekommt:

    - Mindestlohn rauf
    - Hartz4 erhöhen
    - Renten steigern
    - Azubi Gelder
    - Minijobs/Leiharbeit uvm. dafür runter
    - Exportüberschuss abbauen
    - Überhaupt gegen 20 Jahre Lohnstagnation (im Vergleich bereits zur EU) im gesamten Arbeitsmarkt zu sein.
    - Gewerkschaften unterstützen (schnappatmung)
    - etc.
    - usw.

    Um mal ernsthaft auf breiter Front, einer Gesamtbevölkerung allen Alters und Schichten überhaupt erstmal zu ermöglichen, jederzeit auf 15 Euro Fairtrade auszuweichen...

    Das liegt bestimmt daran, das gerade diese Fairkräher dann die unvollständige Auflistung oben auch indirekt selber hauptsächlich tragen müssten Schön mittags im Denn´s abhängen, wenn man aus dem Eigenheim im Speckgürtel eingeschwebt ist. Und sich die Bio-Latte ziehen, wärend der Partner seinen unternehmerischen Erfolg zelebriert und das Au-Pair sich um die Blagen kümmert.
    Wo kommen wir denn da sonst auch hin, wenn ich den Pennern und alten Säcken ihre Liegematten aufpolstern soll, nur damit die Spinner mal das _richtige_ einkaufen lernen. Schließlich bin ich Leistungsträger und hab das alles auch verdient, ihr anderen seid doch bestimmt selber schuld usw. Also _ich_ kaufe fair und bin somit befreit jedweder Schuld...

    Jaja... die alte Laier von Realitäten, Gesamtbevölkerung, nicht nur die eigenen Bezugsgruppen usw. Lieber ausblenden, sonst könnte man glatt auf die Idee kommen das die gesamte Veggyfair-Industrie einfach nur eine Niesche ist... um das Gewissen eines speziellen Klientels zu bedienen und dabei auch noch gutes Geschäft zu machen, klassischer Win-Win. Und genau die Einbildungen dieser Zielgruppe ist daran so scheinheilig und zum
    rubicvor 1 h, 47 m

    Nichts gegen Fairtrade, aber:Wie sinnvoll ist es, dass ich 13 Euro mehr …Nichts gegen Fairtrade, aber:Wie sinnvoll ist es, dass ich 13 Euro mehr ausgebe, damit der Bauer und die Näherin 10 Cent mehr bekommen?


    Sind die 10 cent aus der Luft gegriffen? Oder gibt es dazu irgendwelche Quellen?
    Wie lange ist das dann zum Abholen in der Filiale?
    jsschmidvor 6 m

    Sind die 10 cent aus der Luft gegriffen? Oder gibt es dazu irgendwelche …Sind die 10 cent aus der Luft gegriffen? Oder gibt es dazu irgendwelche Quellen?



    Das war aus der Luft gegriffen. Aber die Größenordnung kommt anscheinend hin. Auf die Schnelle hab ich das hier gefunden: taz.de/!53…28/

    Die genannten 14 Cent beziehen sich auf den höheren Preis des Shirts, das heißt, dass bei den Produzenten weniger davon ankommen wird.
    Bearbeitet von: "rubic" 12. Apr
    Hot für die Arbeitsbedingungen in Bangladesch
    FantaEinervor 2 h, 38 m

    Wieso sollte ein Mitarbeiter von MyDealz auf Shoop hinweisen? Überleg doch …Wieso sollte ein Mitarbeiter von MyDealz auf Shoop hinweisen? Überleg doch mal.



    Shoop gehört zu Mydealz. Irgendwie.
    Hat jemand einen 20% Gutschein über nach seiner Bestellung?
    Motinhovor 2 h, 44 m

    wo das Hergestellt wurde... Kik= C&A


    Die Leute in anderen Ländern sind froh Arbeit zu haben. Ich war schon selbst in solchen Fabriken (aus beruflichen Gründen). Es wird immer so negativ dargestellt, doch die Wahrheit sieht anders aus.
    Kann man teoretisch mehr bestellen als man eigentlich braucht und dann wieder zurück schicken um den Mbw von 19€ zu erreichen?
    rubicvor 11 m

    Das war aus der Luft gegriffen. Aber die Größenordnung kommt anscheinend h …Das war aus der Luft gegriffen. Aber die Größenordnung kommt anscheinend hin. Auf die Schnelle hab ich das hier gefunden: http://www.taz.de/!5315228/Die genannten 14 Cent beziehen sich auf den höheren Preis des Shirts, das heißt, dass bei den Produzenten weniger davon ankommen wird.



    Ohne jetzt zu sagen, dass du in wahrscheinlich den meisten Fällen (bei den meisten Händlern) mit deiner Übertreibung gar nicht so übertrieben hast sagt der von dir referenzierte Artikel, dass genau das Gegenteil im Rahmen des möglichen ist: Kaum mehr bezahlen, trotzdem einen großen Unterschied in den Herstellerländern erwirken.

    Leider wird das in der Praxis (vermutlich) in den wenigsten Fällen so durchgesetzt, sondern durch die Händler am Fair Trade mitverdient.

    Ich selbst würde gerne mehr bezahlen und mache das bei bestimmten Sachen auch. Allerdings habe ich extrem wenig Vertrauen, dass das mehr am Preis auch zweckgebunden verwendet wird, also z.B. um Arbeitsbedingungen im Erzeugerland zu verbessern.
    Corporate 12% geht nicht ):
    jsschmidvor 13 m

    Ohne jetzt zu sagen, dass du in wahrscheinlich den meisten Fällen (bei den …Ohne jetzt zu sagen, dass du in wahrscheinlich den meisten Fällen (bei den meisten Händlern) mit deiner Übertreibung gar nicht so übertrieben hast sagt der von dir referenzierte Artikel, dass genau das Gegenteil im Rahmen des möglichen ist: Kaum mehr bezahlen, trotzdem einen großen Unterschied in den Herstellerländern erwirken.Leider wird das in der Praxis (vermutlich) in den wenigsten Fällen so durchgesetzt, sondern durch die Händler am Fair Trade mitverdient.


    Ich habe mich nur auf das Beispiel mit den 15 EUR für ein Fair-Trade-Shirt bezogen. Da finde ich eben, dass der Preis in keinem Verhältnis steht. Immer angenommen, dass Materialqualität und -verarbeitung vergleichbar sind.

    Die Fair-Trade-Händler muss ich aber auch ein wenig in Schutz nehmen: Es ist nicht so, dass die sich allesamt eine goldene Nase verdienen, sondern die ganze Vertriebskette ist bei Nischenprodukten eben wesentlich teurer. Ich habe den Artikel so verstanden, dass es 14 Cent mehr kosten würde, falls tatsächlich der Massenmarkt auf sozialverträgliche Produktion umstellt. (Und umweltfreundliche Produktion wird dann sicherlich noch einen weiteren Aufpreis kosten.)
    jsschmidvor 13 m

    Ich selbst würde gerne mehr bezahlen und mache das bei bestimmten Sachen …Ich selbst würde gerne mehr bezahlen und mache das bei bestimmten Sachen auch.


    Super! Dafür gibt es gerade den passenden Deal (falls Du ihn noch nicht gefunden hast)
    jsschmidvor 13 m

    Allerdings habe ich extrem wenig Vertrauen, dass das mehr am Preis auch …Allerdings habe ich extrem wenig Vertrauen, dass das mehr am Preis auch zweckgebunden verwendet wird, also z.B. um Arbeitsbedingungen im Erzeugerland zu verbessern.


    Ich habe das Vertrauen gerade bei den traditionellen Fair-Trade-Organisationen durchaus. Die wurden ja damals nicht als Verkaufsargument gegründet, sondern tatsächlich aus Idealismus. Ohne Vertrauen kannst du als Verbraucher ja eh nichts kaufen - oder überprüfst Du Deinen Joghurt aus dem Supermarkt selbst auf Schadstoffe?
    Horst_Lichter-senseivor 21 m

    Hat jemand einen 20% Gutschein über nach seiner Bestellung?



    Der wäre dann aber erst ab dem 3.5. nutzbar.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text