Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Neue EXZA HHOBD (Bluetooth) - OBD2 Diagnosegerät für exzellente Echtzeit-Daten, Fehler-Diagnose und OBD-2 Codieren am Kfz Auto
-386° Abgelaufen

Neue EXZA HHOBD (Bluetooth) - OBD2 Diagnosegerät für exzellente Echtzeit-Daten, Fehler-Diagnose und OBD-2 Codieren am Kfz Auto

23,98€32,14€-25%Amazon Angebote
42
eingestellt am 15. Feb

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin,

habe gerade ein interessantes Deal auf Amazon entdeckt, dabei handelt es sich um einen OBD2 Diagnosegerät für Kfz.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Der übliche Chinaschrott welcher die Versprechen in der Artikelbeschreibung nicht einhält.
Bearbeitet von: "AndyTrittbrettfahrer" 15. Feb
Avatar
GelöschterUser1496694
nuggistar15.02.2020 16:44

Kennt sich wer damit aus? Theorie klingt ja gut


Die Teile funktionieren partiell. Aber es besteht leider immer ein gewisses Risiko ebenso seinen Bordcomputer dauerhaft zu beschädigen.
Ich kann bei jedem Produkt immer nur empfehlen: Lest die Rezensionen. Die Schlechten. Versucht inhaltlich zu erfassen, was beklagt wird. Wenn es nur das übliche Mimimi "Lieferung hat zu lange gedauert", "Es lag kein Strauß Blumen dabei, wie gemein" etc. ist, taugt es wohl. Kommen aber Warnmeldungen über Fehlinformationen, häufige Verbindungsfehler... dann besser Finger weg. Dann erfüllt das Teil nämlich die Spezifikation nicht zu 100 %, wurde reverse engineered (trial and error nennt man das) und man riskiert, wie anfangs erwähnt, einen defekten Bordcomputer (mein oller Golf IV hat solch einen Defekt nach sich gezogen, bei meinem aktuellen Wagen kommt kein OBD-II Stecker mehr ran).

der-alex15.02.2020 16:54

codieren am auto? ja sicher



Durchaus möglich, primär hängt es von der Software ab. Einige schalten sich damit Features am KFZ frei (automatische Zentralverriegelung und ähnliche Späße).


der-alex15.02.2020 16:55

dadurch das du sie lesen kannst reparieren die sich dann auch sofort?


Es macht durchaus Sinn, Fehler selber auszulesen. Ein frz. Fahrzeughersteller gibt als Fehlermeldung im Cockpit gerne: "Fehler im Abgassystem" aus. Ja. Toller Fehler. Liest Du den dann aus, kommt ein "Zündungsfehler auf Zylinder #" zum Vorschein. Aha, Zündkerze wechseln. Problem gelöst.
Bearbeitet von: "GelöschterUser1496694" 15. Feb
42 Kommentare
Wo ist der interessante Deal?? Kostet doch nur 19,99
Ein super Deal - vielen Dank!
Der übliche Chinaschrott welcher die Versprechen in der Artikelbeschreibung nicht einhält.
Bearbeitet von: "AndyTrittbrettfahrer" 15. Feb
Kennt sich wer damit aus? Theorie klingt ja gut
Die OBD Geräte gibt es für deutlich weniger Geld, beginnend im unteren einstelligen Bereich. Das erscheint mir viel zu teuer.
Wenn dann nur von carly. Die funktionieren auch wenigstens.
AndyTrittbrettfahrer15.02.2020 16:43

Der übliche Chinaschrott welcher die Versprechen in der …Der übliche Chinaschrott welcher die Versprechen in der Artikelbeschreibung nicht einhält.Und zufällig gerade angemeldet!?


Wie,

Pro Performance.Das HHOBD (2. Gen.) ist bis zu 4x schneller, das alle Sensorwerte noch schneller und flüssiger laufen. Und es arbeitet so effizient wie möglich, damit Ihre Auto-Batterie nicht entladen wird

Die Sensoren sind dann nicht schneller? Mein VCDS kann das leider nicht
Bearbeitet von: "Guddi1984" 15. Feb
Ich hab den Vorgänger mit der Handy App Torque. Damit kann man z. B. den Fehlerspeicher auslesen. Hat mir schon eine Menge Geld gespart.
codieren am auto? ja sicher
Christian_Menshausen15.02.2020 16:51

Ich hab den Vorgänger mit der Handy App Torque. Damit kann man z. B. den …Ich hab den Vorgänger mit der Handy App Torque. Damit kann man z. B. den Fehlerspeicher auslesen. Hat mir schon eine Menge Geld gespart.


was spart man da genau? dadurch das du sie lesen kannst reparieren die sich dann auch sofort? oder reparierst du alles was torque anzeigt?
Avatar
GelöschterUser1496694
nuggistar15.02.2020 16:44

Kennt sich wer damit aus? Theorie klingt ja gut


Die Teile funktionieren partiell. Aber es besteht leider immer ein gewisses Risiko ebenso seinen Bordcomputer dauerhaft zu beschädigen.
Ich kann bei jedem Produkt immer nur empfehlen: Lest die Rezensionen. Die Schlechten. Versucht inhaltlich zu erfassen, was beklagt wird. Wenn es nur das übliche Mimimi "Lieferung hat zu lange gedauert", "Es lag kein Strauß Blumen dabei, wie gemein" etc. ist, taugt es wohl. Kommen aber Warnmeldungen über Fehlinformationen, häufige Verbindungsfehler... dann besser Finger weg. Dann erfüllt das Teil nämlich die Spezifikation nicht zu 100 %, wurde reverse engineered (trial and error nennt man das) und man riskiert, wie anfangs erwähnt, einen defekten Bordcomputer (mein oller Golf IV hat solch einen Defekt nach sich gezogen, bei meinem aktuellen Wagen kommt kein OBD-II Stecker mehr ran).

der-alex15.02.2020 16:54

codieren am auto? ja sicher



Durchaus möglich, primär hängt es von der Software ab. Einige schalten sich damit Features am KFZ frei (automatische Zentralverriegelung und ähnliche Späße).


der-alex15.02.2020 16:55

dadurch das du sie lesen kannst reparieren die sich dann auch sofort?


Es macht durchaus Sinn, Fehler selber auszulesen. Ein frz. Fahrzeughersteller gibt als Fehlermeldung im Cockpit gerne: "Fehler im Abgassystem" aus. Ja. Toller Fehler. Liest Du den dann aus, kommt ein "Zündungsfehler auf Zylinder #" zum Vorschein. Aha, Zündkerze wechseln. Problem gelöst.
Bearbeitet von: "GelöschterUser1496694" 15. Feb
der-alex15.02.2020 16:54

codieren am auto? ja sicher


Es ist durchaus möglich übers Smartphone am Fahrzeug zu Codieren, mit diversen Apps wie Bimmercode oder Carista. Einfach im App Store OBD2 Codieren eintippen, habe das so ebenfalls überprüft.
codieren macht man mit vcds oder ähnlich aber nicht mit billig soft und hardware, es sei denn ihr wollt euere Steuergeräte schrotten.
GelöschterUser149669415.02.2020 16:59

Die Teile funktionieren partiell. Aber es besteht leider immer ein …Die Teile funktionieren partiell. Aber es besteht leider immer ein gewisses Risiko ebenso seinen Bordcomputer dauerhaft zu beschädigen.Ich kann bei jedem Produkt immer nur empfehlen: Lest die Rezensionen. Die Schlechten. Versucht inhaltlich zu erfassen, was beklagt wird. Wenn es nur das übliche Mimimi "Lieferung hat zu lange gedauert", "Es lag kein Strauß Blumen dabei, wie gemein" etc. ist, taugt es wohl. Kommen aber Warnmeldungen über Fehlinformationen, häufige Verbindungsfehler... dann besser Finger weg. Dann erfüllt das Teil nämlich die Spezifikation nicht zu 100 %, wurde reverse engineered (trial and error nennt man das) und man riskiert, wie anfangs erwähnt, einen defekten Bordcomputer (mein oller Golf IV hat solch einen Defekt nach sich gezogen, bei meinem aktuellen Wagen kommt kein OBD-II Stecker mehr ran).Durchaus möglich, primär hängt es von der Software ab. Einige schalten sich damit Features am KFZ frei (automatische Zentralverriegelung und ähnliche Späße).


bei dir kommt kein obd stecker mehr dran? halte ich für ein gerücht...
Avatar
GelöschterUser1496694
der-alex15.02.2020 17:02

bei dir kommt kein obd stecker mehr dran? halte ich für ein gerücht...


Blah. Möchtest Du jetzt auf stumm geschaltet werden, oder trollst Du nur just 4 fun?
GelöschterUser149669415.02.2020 16:59

Die Teile funktionieren partiell. Aber es besteht leider immer ein …Die Teile funktionieren partiell. Aber es besteht leider immer ein gewisses Risiko ebenso seinen Bordcomputer dauerhaft zu beschädigen.Ich kann bei jedem Produkt immer nur empfehlen: Lest die Rezensionen. Die Schlechten. Versucht inhaltlich zu erfassen, was beklagt wird. Wenn es nur das übliche Mimimi "Lieferung hat zu lange gedauert", "Es lag kein Strauß Blumen dabei, wie gemein" etc. ist, taugt es wohl. Kommen aber Warnmeldungen über Fehlinformationen, häufige Verbindungsfehler... dann besser Finger weg. Dann erfüllt das Teil nämlich die Spezifikation nicht zu 100 %, wurde reverse engineered (trial and error nennt man das) und man riskiert, wie anfangs erwähnt, einen defekten Bordcomputer (mein oller Golf IV hat solch einen Defekt nach sich gezogen, bei meinem aktuellen Wagen kommt kein OBD-II Stecker mehr ran).Durchaus möglich, primär hängt es von der Software ab. Einige schalten sich damit Features am KFZ frei (automatische Zentralverriegelung und ähnliche Späße).Es macht durchaus Sinn, Fehler selber auszulesen. Ein frz. Fahrzeughersteller gibt als Fehlermeldung im Cockpit gerne: "Fehler im Abgassystem" aus. Ja. Toller Fehler. Liest Du den dann aus, kommt ein "Zündungsfehler auf Zylinder #" zum Vorschein. Aha, Zündkerze wechseln. Problem gelöst.


es macht sinn wenn man weiß was man tut! und mit einer! zündkerze wechseln ist selten ein problem gelöst! zudem bekommt ein laie sowas ebenfalls nicht auf die kette behaupte ich jetzt mal.
Bearbeitet von: "der-alex" 15. Feb
GelöschterUser149669415.02.2020 17:03

Blah. Möchtest Du jetzt auf stumm geschaltet werden, oder trollst Du nur …Blah. Möchtest Du jetzt auf stumm geschaltet werden, oder trollst Du nur just 4 fun?


? welch grandiose dohung wie machst du dann bitte eine AU/HU? wie willst du fehler auslesen? das musste mir mal erklären, aber schalt mich mal auf stumm im gegesatz zu dir ( wahrscheinlich ) arbeite ich in dem sektor und weiß sehr wohl wie ein kfz funktioniert.
Bearbeitet von: "der-alex" 15. Feb
geht aber nicht mit einem iPhone oder ?
MrBlingBling15.02.2020 16:47

Wenn dann nur von carly. Die funktionieren auch wenigstens.





25056347-jY2Md.jpg
Avatar
GelöschterUser1496694
der-alex15.02.2020 17:05

(...) und weiß sehr wohl wie ein kfz funktioniert.


Halte ich für ein Gerücht. Zitieren solltest Du auch noch lernen.
danke für deine aufmerksamkeit! könnte dir jetzt meine beruflichen qualis ablichten aber ist ok so... ist mir grad zu dumm...
Bearbeitet von: "der-alex" 15. Feb
der-alex15.02.2020 17:02

codieren macht man mit vcds oder ähnlich aber nicht mit billig soft und …codieren macht man mit vcds oder ähnlich aber nicht mit billig soft und hardware, es sei denn ihr wollt euere Steuergeräte schrotten.


Codieren und Fehler auslesen / löschen mit Carly für BMW funktioniert problemlos. Auch wenn du etwas anderes behauptest.
Also mir hat so ein Teil auch schon viel Geld gespart,da hier die Werkstätten für das bloße auslesen schon Geld nehmen.
Mit dem Teil kann ich Fehler auslesen und auch löschen. Codieren brauche ich nicht.
Ich habe z.Bsp.einen Fehler mitm AGr ,obwohl getauscht,kommt er trotzdem ab und an wieder. Vor au/hu Fehler löschen. TÜV bekommen,aufm nachhause Weg Fehler wieder da..egal
Weiterer Fehler beim 3.Bremslicht.bereits Bremslichtschalter getauscht,Bremslicht getauscht . Trotzdem noch MKL und EPC,als nächstes Tausche ich den Kabelbaum. Wer Zuhause bissl selber schraubt,braucht so ein Teil definitiv.
Das erst peinliche Blafasel gelesen und ich hätte sofort gewettet: heute angemeldet. Tadaa
codi.le15.02.2020 17:18

Codieren und Fehler auslesen / löschen mit Carly für BMW funktioniert p …Codieren und Fehler auslesen / löschen mit Carly für BMW funktioniert problemlos. Auch wenn du etwas anderes behauptest.


carly ist für bmw ok... wo behaupte ich das gegenteil?
Bearbeitet von: "der-alex" 15. Feb
TB-7915.02.2020 17:21

Also mir hat so ein Teil auch schon viel Geld gespart,da hier die …Also mir hat so ein Teil auch schon viel Geld gespart,da hier die Werkstätten für das bloße auslesen schon Geld nehmen.Mit dem Teil kann ich Fehler auslesen und auch löschen. Codieren brauche ich nicht.Ich habe z.Bsp.einen Fehler mitm AGr ,obwohl getauscht,kommt er trotzdem ab und an wieder. Vor au/hu Fehler löschen. TÜV bekommen,aufm nachhause Weg Fehler wieder da..egalWeiterer Fehler beim 3.Bremslicht.bereits Bremslichtschalter getauscht,Bremslicht getauscht . Trotzdem noch MKL und EPC,als nächstes Tausche ich den Kabelbaum. Wer Zuhause bissl selber schraubt,braucht so ein Teil definitiv.


das man dafür geld nimmt ist ja wohl logisch, unsere tester kosten auch mal eben 7000€/stück und mehr. aaaaber es hilft nix fehler die wieder kommen für den TÜV zu löschen! defekte sind zu beheben sonst kann ich auch die birnchen raus schrauben! und nochmal, man sollte wissen was man tut sonst bringt das alles nichts! grad wenns um airbag ect geht. 3. bremslicht geht nicht, deswegen mkl und epc an??? kabelbaum tauschen weil das 3. bremslicht nicht geht? sorry aber lass besser die finger vom auto... das ist alles ohne sinn und verstand was du schreibst...probleme mit agr obwohl getauscht? wenn du plan von dem hättest was du schreibst und machst wäre der fehler weg. naja egal... halt nur komisch dass das n lehrberuf ist wenn sowieso jeder alles kann und die bösen werkstätten nur abzocken und selbst für ne Diagnose geld haben wollen... Frechheit...
Bearbeitet von: "der-alex" 15. Feb
der-alex15.02.2020 17:29

das man dafür geld nimmt ist ja wohl logisch, unsere tester kosten auch …das man dafür geld nimmt ist ja wohl logisch, unsere tester kosten auch mal eben 7000€/stück und mehr. aaaaber es hilft nix fehler die wieder kommen für den TÜV zu löschen! defekte sind zu beheben sonst kann ich auch die birnchen raus schrauben! und nochmal, man sollte wissen was man tut sonst bringt das alles nichts! grad wenns um airbag ect geht. 3. bremslicht geht nicht, deswegen mkl und epc an??? kabelbaum tauschen weil das 3. bremslicht nicht geht? sorry aber lass besser die finger vom auto... das ist alles ohne sinn und verstand was du schreibst...probleme mit agr obwohl getauscht? wenn du plan von dem hättest was du schreibst und machst wäre der fehler weg. naja egal... halt nur komisch dass das n lehrberuf ist wenn sowieso jeder alles kann und die bösen werkstätten nur abzocken und selbst für ne Diagnose geld haben wollen... Frechheit...


Ich habe nicht geschrieben das das Licht nicht geht. Das 3.Bremslicht funktioniert,aber sobald man Licht anschaltet, glimmt das 3.Bremslicht leicht,ohne Betätigung,wo es eigentlich aus sein müsste.und es kommt dann MKL und EPC.
Es wird daher ein Kabelbruch sein am Übergang zur Heckklappe. Da Bremslichtschalter und Bremslicht selbst bereits getauscht wurde. Oder was soll es deiner Meinung nach noch sein?
Der andere Fehler besagt angeblich AGR,nach Tausch kommt der Fehler aber nach einer Zeit wieder.
Ist mir auch egal was du denkst,aber ich zahle sicher keine 20€ für 2min auslesen und löschen.
TB-7915.02.2020 17:46

Ich habe nicht geschrieben das das Licht nicht geht. Das 3.Bremslicht …Ich habe nicht geschrieben das das Licht nicht geht. Das 3.Bremslicht funktioniert,aber sobald man Licht anschaltet, glimmt das 3.Bremslicht leicht,ohne Betätigung,wo es eigentlich aus sein müsste.und es kommt dann MKL und EPC.Es wird daher ein Kabelbruch sein am Übergang zur Heckklappe. Da Bremslichtschalter und Bremslicht selbst bereits getauscht wurde. Oder was soll es deiner Meinung nach noch sein?Der andere Fehler besagt angeblich AGR,nach Tausch kommt der Fehler aber nach einer Zeit wieder.Ist mir auch egal was du denkst,aber ich zahle sicher keine 20€ für 2min auslesen und löschen.


massefehler ist sehr wahrscheinlich! kann man in sekunden messen, ohne grossen aufwand. mkl kommt wegen agr. mit reinem tausch ist es nie getan! dann wahrscheinlich im netz gekauft, also zubehör... taugt selten was... warum sollen wir alles umsonst machen? arbeitest du zum nulltarif???
der-alex15.02.2020 17:55

massefehler ist sehr wahrscheinlich! kann man in sekunden messen, ohne …massefehler ist sehr wahrscheinlich! kann man in sekunden messen, ohne grossen aufwand. mkl kommt wegen agr. mit reinem tausch ist es nie getan! dann wahrscheinlich im netz gekauft, also zubehör... taugt selten was... warum sollen wir alles umsonst machen? arbeitest du zum nulltarif???


MKL kommt auch wegen Bremslicht P0571.
Ich mache viele Sachen zum Nulltarif, nennt sich Service am Kunden. Und zufriedene Kunden eben gerne wieder.
TB-7915.02.2020 18:04

MKL kommt auch wegen Bremslicht P0571.Ich mache viele Sachen zum …MKL kommt auch wegen Bremslicht P0571.Ich mache viele Sachen zum Nulltarif, nennt sich Service am Kunden. Und zufriedene Kunden eben gerne wieder.


mache ich genau so, aber nur bei stammkunden und nicht bei denen die alles umsonst haben wollen, eh alles besser wissen und nie was reparieren lassen. das macht den unterschied... zudem kann ich mit gutmann, bosch esi und co deutlich zuverlässiger messen und lesen als mit der billig hard und software...
Hatte schon mal so einen Böller am Auto. Nachdem er ein bisschen was lesen konnte, war beim nächsten Anlassen ein ABS Sensor futsch. Wäre bei allen Sachen, die mit Steuergeräten zu tun, haben vorsichtig.
Guddi198415.02.2020 16:47

Die Sensoren sind dann nicht schneller? Mein VCDS kann das leider nicht …Die Sensoren sind dann nicht schneller? Mein VCDS kann das leider nicht


Doch klar, die Luftmassenmesser misst dann auch schnelle Luft und die Nockenwellensensoren werden 5 Grad früher gemessen wenn du das OBD Interface nutzt!

Isssssoooooo
MussMan(n)Wissen
Bearbeitet von: "AndyTrittbrettfahrer" 15. Feb
codi.le15.02.2020 17:18

Codieren und Fehler auslesen / löschen mit Carly für BMW funktioniert p …Codieren und Fehler auslesen / löschen mit Carly für BMW funktioniert problemlos. Auch wenn du etwas anderes behauptest.



Dann erkläre mir mal warum BMW ein ICOM (BMWs OBD Interface) mit Rheingold (BMW eigene Software) nutzt, wenn das mit einer einfachen App auf dem Smartphone und einem 20€ OBD Adapter auch alles funktioniert.

Ist der Hersteller nur zu dumm?

Oder warum überhaupt gibt es ein Passthru Interface?



Und wie generiert das OBD Interface die bei Ford 2002-2009 nötige 19V Programmierspannung?


Fragen über Fragen.
Bearbeitet von: "AndyTrittbrettfahrer" 15. Feb
Fabilus15.02.2020 18:19

Hatte schon mal so einen Böller am Auto. Nachdem er ein bisschen was lesen …Hatte schon mal so einen Böller am Auto. Nachdem er ein bisschen was lesen konnte, war beim nächsten Anlassen ein ABS Sensor futsch. Wäre bei allen Sachen, die mit Steuergeräten zu tun, haben vorsichtig.


geiz ist geil und ahnung hat nun mal iwie jeder vom auto, zudem haben der händler und die hardware gute rezensionen es muss also stimmen, die werkstatt hat doch sowieso keine ahnung und will für nichts tun geld haben. mal gut das ich durch die bank weg nur korrekte kunden bei mir habe...
Ich hab mir mal das VCDS von RossTech gegönnt. War zwar sauteuer aber die Investition habe ich dank Messwerteblock, Stellglieddiagnose etc. alleine wegen der Zeitersparniss schon lange wieder raus.
Ok, ich muss mich auch um 5 Autos kümmern......
Bearbeitet von: "Ironnic" 15. Feb
Für VW benutze ich vcds oder für unterwegs wenn's schnell gehen soll Carly. Die billig China OBD Adapter kommen mir nicht mehr an die Dose!
der-alex15.02.2020 17:29

... das man dafür geld nimmt ist ja wohl logisch, unsere tester kosten …... das man dafür geld nimmt ist ja wohl logisch, unsere tester kosten auch mal eben 7000€/stück und mehr. aaaaber es hilft nix fehler die wieder kommen für den TÜV zu löschen! defekte sind zu beheben ... halt nur komisch dass das n lehrberuf ist ... die bösen werkstätten nur abzocken und selbst für ne Diagnose geld haben wollen ...


Ich vermute es geht eher um die schwarzen Schafe der Zunft, die trotz Lehrberuf maximal irgendwann den Stecker richtigrum drankriegen und dann das Ausgelesene nicht annähernd interpretieren können.
In so einem Fall sieht wohl keiner ein für erfolglose Fehlersuche / rumprobieren und dann nur Fehlerspeicher löschen jedesmal mehr zu löhnen, als Adapter & App einmalig kosten. Das war bei mir und einer dreist unfähigen "Fachwerkstatt" z.B. der Grund.
Da hatte sich der OBDLink LX (als Warehouse Deal) doch relativ schnell amortisiert.
verstrahlter15.02.2020 18:49

Ich vermute es geht eher um die schwarzen Schafe der Zunft, die trotz …Ich vermute es geht eher um die schwarzen Schafe der Zunft, die trotz Lehrberuf maximal irgendwann den Stecker richtigrum drankriegen und dann das Ausgelesene nicht annähernd interpretieren können.In so einem Fall sieht wohl keiner ein für erfolglose Fehlersuche / rumprobieren und dann nur Fehlerspeicher löschen jedesmal mehr zu löhnen, als Adapter & App einmalig kosten. Das war bei mir und einer dreist unfähigen "Fachwerkstatt" z.B. der Grund.Da hatte sich der OBDLink LX (als Warehouse Deal) doch relativ schnell amortisiert.


davon gibts leider auch welche, klaro aber hier und in diversen foren liest man immer wieder das alles nur abzocker sind ect. alle keine ahnung, alle wollen immer viel geld usw. wie gesagt, wenn man weiss was man tut ist das ok aber ein laie hat nun mal keine ahnung von dem was er meint zu tun. das ist nun mal so. grad wenn ich lese wie man am esp, airbag usw rumfummelt da geht mir der hut hoch... unfassbar teilweise das die noch leben und der airbag noch im fahrzeug ist. das ist halt alles kein golf 1 mehr...
AndyTrittbrettfahrer15.02.2020 18:33

Dann erkläre mir mal warum BMW ein ICOM (BMWs OBD Interface) mit Rheingold …Dann erkläre mir mal warum BMW ein ICOM (BMWs OBD Interface) mit Rheingold (BMW eigene Software) nutzt, wenn das mit einer einfachen App auf dem Smartphone und einem 20€ OBD Adapter auch alles funktioniert.Ist der Hersteller nur zu dumm?Oder warum überhaupt gibt es ein Passthru Interface?Und wie generiert das OBD Interface die bei Ford 2002-2009 nötige 19V Programmierspannung?Fragen über Fragen.


Das muss ich dir nicht erklären, da ich auch nicht behauptet habe, daß Carly besser ist, als die hauseigene BMW Software.
Aber Carly ist für den Hausgebrauch völlig ausreichend. Für ein paar eigene Codierungen, ab und an die Fehler auszulesen, oder um mal eine neue Batterie anzulernen, braucht man keine BMW Software für mehrere tausend Euro.

Und was die 19V Programmierspannung bei Ford angeht, keine Ahnung, da bin ich raus. Ich habe lediglich nur von der Carly BMW App geschrieben, nicht mehr und nicht weniger.
Bearbeitet von: "codi.le" 15. Feb
codi.le15.02.2020 20:02

Das muss ich dir nicht erklären, da ich auch nicht behauptet habe, daß C …Das muss ich dir nicht erklären, da ich auch nicht behauptet habe, daß Carly besser ist...


Das brauchst du auch nicht und es geht auch nicht um besser, sondern darum das die "Grundfunktionen" bei dem Chinschrott schon für die Tonne sind.
Du warst es der geschrieben hat das eine Fehler auslesen und eine "Kodierung" problemlos möglich ist.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von fischerpa. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text