Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Neue kostenlose ETF Sparpläne bei der onvista-bank
901° Abgelaufen

Neue kostenlose ETF Sparpläne bei der onvista-bank

KOSTENLOS1,50€
169
eingestellt am 7. Sep 2018Bearbeitet von:"chris1285"
Hallo zusammen,

da ich eben daran war mein ETF Portfolio zu optimieren, ist mir die Facebook Werbung von Just-ETF sehr gelegen gekommen. Dort werden auf weitere kostenlose ETF Sparpläne der Onvista-bank hingewiesen.

Von bisher ~70 sind nun 170 kostenlos verfügbar.
justetf.com/de/…c=4

Auf der offiziellen Onvista-Bank Startseite gibt es noch keinen Hinweis, jedoch sind sie im Kundeninterface schon auswählbar.

Was mich besonders freut, viele Vanguards nun dabei, Ishares Emerging Markets IMI. Schaut selbst

Im Vergleich zu Ing Diba sind hier auch keine 500 EUR Mindestanlage notwendig, sondern ab 50 EUR.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Nils0990vor 9 m

Der Krypto Zug ist doch abgefahren - Momentan wieder bestens zum einsteigen



Ich dachte wir sind bei mydealz um Geld zu sparen und es nicht unsinnig zu verlieren
Bearbeitet von: "chris1285" 7. Sep 2018
Syntheseproduktvor 36 m

Lieber direkt in einzelne Aktien oder Optionsscheine investieren


ja ne, lieber nicht
Syntheseproduktvor 2 h, 8 m

Lieber direkt in einzelne Aktien oder Optionsscheine investieren



18637967-CoXxb.jpg
FTSE ALL WORLD
169 Kommentare
Ist da die Consorsbank oder Comdirect nicht besser?
Lieber direkt in einzelne Aktien oder Optionsscheine investieren
Kostenlos wäre schön
lennartc07.09.2018 23:10

Ist da die Consorsbank oder Comdirect nicht besser?


Die haben zwar eine größere Auswahl an Sparplan ETFs ,sind aber meistens nicht kostenlos (Sparplan Gebühren), und wenn dann nur für einen begrenzten Zeitraum.
Bearbeitet von: "Master-of-Disaster" 7. Sep 2018
Master-of-Disaster07.09.2018 23:17

Die haben zwar eine größere Auswahl an Sparplan ETFs ,sind aber meistens n …Die haben zwar eine größere Auswahl an Sparplan ETFs ,sind aber meistens nicht kostenlos und wenn dann nur für einen begrenzten Zeitraum.


Also bei der Consorsbank gibt es einige komplett kostenlos. Meine bei der Comdirect auch. Natürlich nicht alle.
Master-of-Disaster07.09.2018 23:17

Die haben zwar eine größere Auswahl an Sparplan ETFs ,sind aber meistens n …Die haben zwar eine größere Auswahl an Sparplan ETFs ,sind aber meistens nicht kostenlos und wenn dann nur für einen begrenzten Zeitraum.


Sind die bei onvista dauerhaft kostenlos ?
jailben07.09.2018 23:20

Sind die bei onvista dauerhaft kostenlos ?


Ja soweit ich weiß sind die dauerhaft kostenlos bei OnVista .
Der Hacken war halt bisher die geringe Auswahl,aber das hat sich ja anscheinend geändert,du somit ist Onvista ja Recht interessant für ETF Sparpläne.
Bearbeitet von: "Master-of-Disaster" 7. Sep 2018
Die comdirect wie die consorbank haben bei ca +200 ETF's die dauerhaft kostenlos sind und keine Gebühren beinhalten
FTSE ALL WORLD
Syntheseprodukt07.09.2018 23:13

Lieber direkt in einzelne Aktien oder Optionsscheine investieren


Oder Krypto, oder Mintos
lennartcvor 6 m

Also bei der Consorsbank gibt es einige komplett kostenlos. Meine bei der …Also bei der Consorsbank gibt es einige komplett kostenlos. Meine bei der Comdirect auch. Natürlich nicht alle.


Consorsbank handeln meines Wissens an der Börse in München, da sind die Spreads teilweise unvorteilhaft für den Kunden. Und man munkelt, die Consorsbank wäre irgendwie daran beteiligt.. Aber lest das bitte selbst nach/macht euch euer eigenes Bild.
Mich hat es jedenfalls tierisch geärgert, sind ja mehr oder weniger versteckte Kosten - Ich selbst habe daher der Consorsbank den Rücken gekehrt.

Hot für die Info an den Threadersteller
Mit Aussagen wie "dauerhaft kostenlos" wäre ich vorsichtig. Das ändert sich schon mal, wie zB bei der Consorsbank.
Nils099007.09.2018 23:29

Oder Krypto, oder Mintos


Der Krypto Zug ist doch abgefahren
Bearbeitet von: "Syntheseprodukt" 7. Sep 2018
Syntheseprodukt07.09.2018 23:35

Der Krypto Zug ist doch abgefahren


Momentan wieder bestens zum einsteigen
Die Onvista gefällt mir immer mehr. Mein ETF war bisher nicht sparplanfähig, konnte ihn aber dank Freebuy auch so günstig kaufen. Habe allerdings, um die Handelsplatzgebühren niedrig zu halten, nur alle paar Monate gekauft. Von nun kann ich mir das Ansparen sparen und direkt monatlich investieren. Danke für die Info!
hansblafoovor 7 m

Mit Aussagen wie "dauerhaft kostenlos" wäre ich vorsichtig. Das ändert s …Mit Aussagen wie "dauerhaft kostenlos" wäre ich vorsichtig. Das ändert sich schon mal, wie zB bei der Consorsbank.


Bei der Comdirect sind die ETF immer nur für einen bestimmten Zeitraum kostenlos:
comdirect behält sich vor, das Angebot jederzeit zu beenden oder zu modifizieren.
Consors ist relativ teuer, wenn es um den Wertpapierhandel geht.
Kundenservice wird dort auch nicht unbedingt groß geschrieben.
Nils0990vor 9 m

Der Krypto Zug ist doch abgefahren - Momentan wieder bestens zum einsteigen



Ich dachte wir sind bei mydealz um Geld zu sparen und es nicht unsinnig zu verlieren
Bearbeitet von: "chris1285" 7. Sep 2018
Nils099007.09.2018 23:37

Momentan wieder bestens zum einsteigen


Leider gibt es über tausend Kryptowährungen und keiner kann dir genau sagen,welche dann Mal wirklich erfolgreich sein wird.
Somit müsste man diversifizieren und in 10 bis 20 ernstzunehmende Währungen investieren.
Ist was für Zocker oder Leute die Spaß drann haben und das nötige Kleingeld muss natürlich auch vorhanden sein.
Syntheseproduktvor 36 m

Lieber direkt in einzelne Aktien oder Optionsscheine investieren


ja ne, lieber nicht
Kairivor 3 m

Der kommt immer wieder durch...


Genau, am besten direkt Haus, Auto und Alte verkaufen und rein in die Kryptos
Kairi07.09.2018 23:46

Der kommt immer wieder durch...


Das sagen natürlich alle, die welche haben oder welche verkaufen wollen. Solange eine Währung aber fast ausschließlich zwecks Investition und Spekulation hin und her geschoben wird, aber kaum zur tatsächlich Bezahlung von Dienstleistungen und Gütern benutzt wird, ist sie eben nur was für totalverlustbereite Spekulanten.

Schon online kommt nach Rakuten und Expedia vielleicht schon Wirmachendruck. Und offline gibt's selbst in Millionenstädten nur eine handvoll kompatible Anbieter, nur das oberhipste Berlin hat einige mehr, aber der fast einzige unlokale Anbieter könnten die A&O Hostels sein. Kann man doch keinem Normalo als Anlage empfehlen.
Ich handle eigentlich nur noch über Degiro. Da gibt es auch superviele kostenlose etfs. Jedoch keine Automatik um monatlich einzusparen (sparplan) :
schousda07.09.2018 23:45

Consors ist relativ teuer, wenn es um den Wertpapierhandel …Consors ist relativ teuer, wenn es um den Wertpapierhandel geht.Kundenservice wird dort auch nicht unbedingt groß geschrieben.



hatte in einer vermögensverwaltung gearbeitet und geschäftlich mit der consors zu tun. service damals 1A.
glaube aber für privatleute ist da nicht allzu viel service
swejinvor 3 m

hatte in einer vermögensverwaltung gearbeitet und geschäftlich mit der c …hatte in einer vermögensverwaltung gearbeitet und geschäftlich mit der consors zu tun. service damals 1A.glaube aber für privatleute ist da nicht allzu viel service



Momentan bringen sie es nicht auf die Reihe (oder wohl eher wollen es nicht), die Wertentwicklung der Papiers richtig anzuzeigen, die zum Jahreswechsel wegen der steuerlichen Neuregelungen entsprechend gebucht werden mussten.
wissen.consorsbank.de/t5/…038
Welche etfs habt ihr denn gerade im Fokus? Gebt mir mal bitte ein paar Tips.
DealCasher07.09.2018 23:26

Die comdirect wie die consorbank haben bei ca +200 ETF's die dauerhaft …Die comdirect wie die consorbank haben bei ca +200 ETF's die dauerhaft kostenlos sind und keine Gebühren beinhalten



Bei comdirect habe ich nichts zum kostenlosen Sparen gefunden, bei der Consorsbank kann man zwar einige ETFs kostenlos besparen, aber laufende Kosten in Form der TER werden bei beiden anfallen.
Gibt es die sparpläne im freebuy Depot ¿

@swejin Vanguard all world
Syrkisch08.09.2018 00:23

Welche etfs habt ihr denn gerade im Fokus? Gebt mir mal bitte ein paar …Welche etfs habt ihr denn gerade im Fokus? Gebt mir mal bitte ein paar Tips.


Ich kaufe seit einiger Zeit ein World ETF Porfolio:

iShares Edge MSCI World Multifactor UCITS ETF USD, Hier wird nicht wie im MSCI World nach Marktkapitalisierung segementiert, sondern "Die Titelauswahl und Titelgewichtung basiert auf mehreren Faktoren: Value, Momentum, Qualität und kleine Unternehmensgröße. "
iShares Core MSCI EM IMI, Emerging Markets mit Large, Mid und Small Caps

Daher bin ich nun super glücklich, dass beide neu dazu gekommen sind. Über den Multifactor vs normalem World kann man sicherlich lange Diskussionen führen
Bearbeitet von: "chris1285" 8. Sep 2018
Syntheseproduktvor 2 h, 5 m

Lieber direkt in einzelne Aktien oder Optionsscheine investieren


Lieber direkt das Geld auf folgendes Konto überweisen:
*DEmeineIBAN*
Kili08.09.2018 00:10

Ich handle eigentlich nur noch über Degiro. Da gibt es auch superviele …Ich handle eigentlich nur noch über Degiro. Da gibt es auch superviele kostenlose etfs. Jedoch keine Automatik um monatlich einzusparen (sparplan) :


Und das absolute Chaos was die Steuern angeht (speziell seit diesem Jahr)

Und verliehen werden dürfen deine ETFs auch noch...

Ich lasse die Finger von degiro.
Syntheseproduktvor 2 h, 8 m

Lieber direkt in einzelne Aktien oder Optionsscheine investieren



18637967-CoXxb.jpg
chris128508.09.2018 01:09

Ich kaufe seit einiger Zeit ein World ETF Porfolio:iShares Edge MSCI World …Ich kaufe seit einiger Zeit ein World ETF Porfolio:iShares Edge MSCI World Multifactor UCITS ETF USD, Hier wird nicht wie im MSCI World nach Marktkapitalisierung segementiert, sondern "Die Titelauswahl und Titelgewichtung basiert auf mehreren Faktoren: Value, Momentum, Qualität und kleine Unternehmensgröße. "iShares Core MSCI EM IMI, Emerging Markets mit Large, Mid und Small CapsDaher bin ich nun super glücklich, dass beide neu dazu gekommen sind. Über den Multifactor vs normalem World kann man sicherlich lange Diskussionen führen


Werde mein Portfolio wohl auch umstellen... Was haben die beiden grade für ne TER?

Wie outperformen sie den msci EM und den msci World?

@all: nicht zu verachten ich bei dem ganzen, dass ein Verkauf/unschichten etc halt auch nur 5,90kostet und nicht wie bei consors und comdirect bis zu 59€?
Und noch ein Tipp. Über KwK gibt es einen 50€ Tankgutschein. Wenn jemand also ein Depot eröffnen will, sollte er nach einem werber suchen und sich die Prämie teilen.

Habe ich vor kurzem ebenfalls so gemacht.
n8f4LL1vor 6 m

Werde mein Portfolio wohl auch umstellen... Was haben die beiden grade für …Werde mein Portfolio wohl auch umstellen... Was haben die beiden grade für ne TER?Wie outperformen sie den msci EM und den msci World?@all: nicht zu verachten ich bei dem ganzen, dass ein Verkauf/unschichten etc halt auch nur 5,90kostet und nicht wie bei consors und comdirect bis zu 59€?


TD>TER
n8f4LL1vor 7 m

Werde mein Portfolio wohl auch umstellen... Was haben die beiden grade für …Werde mein Portfolio wohl auch umstellen... Was haben die beiden grade für ne TER?Wie outperformen sie den msci EM und den msci World?@all: nicht zu verachten ich bei dem ganzen, dass ein Verkauf/unschichten etc halt auch nur 5,90kostet und nicht wie bei consors und comdirect bis zu 59€?


Der Multifactor hat eine 0,5% Ter. Ist schon teurer als ein Standard World. Interessantes Sheet hierzu: msci.com/doc…fcb
Wobei dank den Techs ist der normale World in den letzten 12 Monaten besser gelaufen - langfristig glaube ich aber mehr an die Faktoren. So zu mindestens auch die Meinung von Gerd Kommer (vgl. Buch: Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs)
@Nils0990

TD ist mir schon ein Begriff. Allerdings gibt's den Index selber nicht oder? Wie wird dann die TD berechnet?
n8f4LL1vor 5 m

@Nils0990TD ist mir schon ein Begriff. Allerdings gibt's den Index selber …@Nils0990TD ist mir schon ein Begriff. Allerdings gibt's den Index selber nicht oder? Wie wird dann die TD berechnet?


Doch, jeden Index gibt es selbst. TD ist immer Differenz zwischen BasisIndex und ETFIndex. Siehst du im KID Dokument - Balkendiagramme oder coole Webseite: trackingdifferences.com/
Bearbeitet von: "chris1285" 8. Sep 2018
Syntheseprodukt07.09.2018 23:13

Lieber direkt in einzelne Aktien oder Optionsscheine investieren


mit welcher Begründung?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text