Neue Lexmark Cashback-Aktionen (hier: Pro705) - vorwiegend für gewerbliche Endkunden.
-13°Abgelaufen

Neue Lexmark Cashback-Aktionen (hier: Pro705) - vorwiegend für gewerbliche Endkunden.

17
eingestellt am 1. Apr 2011
Hallo zusammen,

wollte noch ein Gerät mit Fax kaufen, bei den günstigen sind die Aktionen gestern ausgelaufen. Folgedes wird bald online gehen (gilt ab heute, war eben online noch nicht zu sehen):

1. 50% Cash-Back auf denTinterstrahler der Professional-Serie Prevail Pro705 (Aktion bis zum 30.06.2011)

2. "Touch the Future". Im Rahmen dieser Aktion erhalten Sie beim Kauf eines Tintenstrahl All-In-One Geräte Pinnacle Pro901 oder Platinum Pro905 und nach Beantwortung eines Fragebogens einen Feedbackbonus in Höhe von € 100,- (Aktion bis zum 30.04.2011)
lexmark-feedback.de/fee…us/ (danke wrigelysextra & yenamar)

3. 50% Cash-Back auf die gesamten Monolaser der E- Serie. (Aktion bis zum 31.05.2011

4. 50% Cash-Back auf die Multifunktionsmonolaser X264dn, X360 & X460 Serie. (Aktion bis zum 31.05.2011)

Beispiel: selber habe ich den Lexmark Prevail Pro705 fuer 120 - 50% + Versand. Gekauft bei notebooksbilliger (118,- - 59,- + 8,-). Geht billiger, aber bei komischem Haendler.

Wie gesagt, eben wars online noch nicht zu sehen, sollte aber im Laufe des Tages erscheinen, noch stehen da ja Angebote "bis 31.03." - werden die wohl nicht lange lassen.

Edit: Jetzt auf der Webseite ersichtlich, vorwiegend für gewerbliche Abnehmer, wie karlklever richtig bemerkte.

17 Kommentare

Die 100 Euro Cachback für Pinnacle Pro 901 und Platinum Pro 905 gibts nur für gewerbliche Kunden. Dasselbe gilt für die 50% Cashback auf den Prevail Pro705.

Und die 50% Cachback sind nur auf SW-Laser - wer kauft heutzutage sowas noch, außer Unternehmen?

Also COLD.

Verfasser

Oha, der Hinweis auf gewerblich ist richtig. Hat mit der Temperatur natürlich wenig zu tun sondern schränkt nur die Zielgruppe ein, aber auf jeden Fall erwähnenswert. War für mich bisher wie gesagt nicht ersichtlich, ich habe ohnehin gefragt, ob mehr als 1x Cashback als Freiberufler geht (Antwort: Ja - ein Gerät pro Aktion), die anderen Aktionen habe ich daher gleich mit erfahren.

Der 705 druckt leider nicht mit der 5 Euro SW Patrone 105.

Ab ca. 1000 Seiten Druckvolumen ist der 901 bzw. 905 damit das bessere Angebot.

"Cashback" für den 901 und 905 findet man nicht auf

lexmark-webservices.de/cas…tml

sondern hier:

lexmark-feedback.de/fee…us/

Und es sind nicht wie früher/sonst 50% sondern 100 Euro fest.

Jetzt stellt sich für mich folgende Frage:

Für den Pinnacle Pro901 gab es ja im Oktober/November 2010 bereits eine 50% Cashback Aktion für gewerbliche Endkunden. Dürfen denn die jetzt bei der neuen "Touch The Future Pinnacle Pro901" Aktion teilnehmen? Der Drucker ist so genial, hab ihn jedoch leider nach ausgiebigem Test verschenkt. Ich würde gern noch ein Gerät davon kaufen, für mich das nonplusultra!

Vielleicht weiß der Admin mehr?

MfG Andy

Verfasser

Ja Andy, genau das habe ich ja nachgefragt, weil sich für mich die selbe Frage stellte. Ein mal pro Aktion - und das jetzt ist jetzt eine neue Aktion. Kannst auch einfach selber mal anfragen, wenn du es als "Beweisemail" haben möchtest, da gibt es eine extra Emailadresse für Cashback, Antwort kommt schnell. Kann ich heute Abend liefern, wenn die sonst niemand schneller hat.


Danke!

wollen die einen Nachweis in irgendeiner Form dass man ein gewerblicher Kunde ist?

Verfasser

yenamar: ja klar. "die Kopie einer gültigen Gewerbeanmeldung oder eines Handlesregisterauszugs. Bei freiberuflichen Tätigkeiten genügt Ihre Steuernummer"

Verfasser

ich nehms mal oben mit auf. Ehrlich gesagt glaube ich auch, dass die Feedbackbonus-Gerät deutlich besser sind. Selber habe ich den 901 und fuer 100 EUR ist das Ding ein absoluter Knaller - wichtig war für mich der ADF und Duplexdruck. Für den 901 gibt es auch die extrem günstigen Schwarzpatronen.

Hallo, habe mal eine frage zu dem cashback.

Wenn ich das gerät nun bestelle, und jemanden finde der mir seine Gewerbedaten gibt, muss dann die ursprüngliche rechnung auch schon auf den jenigen Laufen? Oder könnte ich das Gerät bestellen (auf mich), nen Nachbar der gewerbe hat anhauen, und über den das dann Abwickeln?

Gruss

Verfasser

Würde ich keinesfalls riskieren, Käufer und Cashbackbeantrager zu trennen. Dann lass ihn das Ding direkt bestellen und bezahlen. Darf er dann natürlich nicht steuerlich geltend machen, aber dazu besteht ja auch keine Pflicht.

Okay, dann wird es leider schwieriger dazu jemanden zu überzeugen...aber mal schauen, is ja noch den Monat zeit =)

Verfasser

Das Überzeugen sollte sehr einfach sein, schliesslich ist die Entscheidung, es korrekt zu versteuern, nicht deine.

So nun gibts das den Pro901 bei iBood für ~129 euro

Hab ihn mal bestellt, denke mal das man billiger kaum rankommt ohne cashback, nun is klar die chance auf cashback recht weit hin, aber mal schauen.

Verfasser

ich war auch schon versucht, den 705 gegen den deutlich, deutlich besseren 901 zu tauschen - aber dafür glaub ich zuwenig ans Cashback und 129,- ist für den Einsatzzweck dann wieder zu teuer.

hey, ne frage zur cashback geschichte: wo finde ich diesen fragebogen? habe mir heute den platinum 905 gekauft. in den teilnahmebedingungen steht etwas von einem bereitgestellten fragebogen von lexmark. da google ich und google und finde nichts =) wär nett wenn mir das jemand beantworten könnte. danke.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text