Neue Xiaomi Yeelight Birne Version 2 / Gen 2
1877°Abgelaufen

Neue Xiaomi Yeelight Birne Version 2 / Gen 2

18,05€27,50€-34%GearBest Angebote
181
eingestellt am 2. AprBearbeitet von:"Nixolino"

2304012521522650369.jpg
Neue Generation 2 Birne Sockel E27 10 Watt und 800lm von Yeelight.
Gerade im Flash Sale 7 Tage zu bestellen bei Gearbest. Versand aus China (Priority Line Wählen)

Preis 18,05€ durch Gutscheincode: NEWYEE27
Danke an Goboo für den Hinweis!

Apple HomeKit kompatibel (wird per Firmware Update nachgereicht)
Preisvergleich: für 28,45$ bei Aliexpress (link)

1154567.jpgVorteil der neuen Lampen sind die 800lm statt 600lm und wohl geringe Standby-Kosten. Ausserdem ist die Birne kürzer und schaut aus Lampemschirmen nicht mehr so weit raus.
Über Optimierungen der LEDs bezüglich der Farbechtheit/Brillianz wurden leider keine Aussagen gemacht (auch nicht im Herstellerforum, ich denke aber dass dies der Fall ist da die Philips hue immer einen Tick bessere Farben hatten als die Xiaomi Gen 1 Birne)

Mein erster Deal:)


Anbei die Typenbeschreibung auf Englisch
Main Features:
● No hub required
Connect the bulb directly to your WiFi at home.
● Complete control
Control your lights from anywhere using your smartphone and Yeelight APP ( download from Apple Store or Google Play ).
● Vast color options
Match any occasion with the 16 million colors and adjust the brightness as well as color temperature from warm white ( 1700K ) to daylight ( 6500K ).
● Voice control
Control your lights hands-free with Amazon Alexa and Google Assistant.
● Energy saving
Reduce energy use up to 83 percent without brightness or quality loss compared to a 60W incandescent bulb.
● Compatibility
Compatible with Android, iOS, Amazon Alexa, Google Assistant and IFTTT.
Zusätzliche Info
Mit dem Code „DIMYEE27“ für 16,41€

20981.jpg

Edit: Gilt nur für die Nicht-RGB Variante

Gruppen

Beste Kommentare
Also die erste gen war schwer und hatte nen leichtes Summen.. und ansteuern dauerte viel länger als eine Hue. Sollte das jetzt mit der 2. gen besser sein ist der Preis doch super ! :-)
bigbossangelusvor 6 m

Also die erste gen war schwer und hatte nen leichtes Summen.. und …Also die erste gen war schwer und hatte nen leichtes Summen.. und ansteuern dauerte viel länger als eine Hue. Sollte das jetzt mit der 2. gen besser sein ist der Preis doch super ! :-)


Wird sicher immernoch so langsam sein. Basiert immernoch auf WLAN und deren Servern. Seit einer Woche gibt es aber Server in DE
Anscheinend sogar mit Apple HomeKit kompatibel.

16973081-6cPR2.jpg
181 Kommentare
Da warte ich besser, bis die im Preis gesunken ist^^
Auch wenn der Preis meines Erachtens nicht wirklich gut ist, bekommst trotzdem ein hot
Boah ist die teuer.
Also die erste gen war schwer und hatte nen leichtes Summen.. und ansteuern dauerte viel länger als eine Hue. Sollte das jetzt mit der 2. gen besser sein ist der Preis doch super ! :-)
Verfasser
Ich hab heute Nacht noch 26€ pro Stück gezahlt weil ich sie unbedingt brauche - paar Stunden später war sie im Flashsale für 21
Ich vermute das die 21€ noch günstig sind und sich so einpendeln werden, gerade weil sie parallel noch gen 1 anbieten (siehe Preis roborock)
Bearbeitet von: "Nixolino" 2. Apr
Was kann sie besser als Gen. 1?
bigbossangelusvor 6 m

Also die erste gen war schwer und hatte nen leichtes Summen.. und …Also die erste gen war schwer und hatte nen leichtes Summen.. und ansteuern dauerte viel länger als eine Hue. Sollte das jetzt mit der 2. gen besser sein ist der Preis doch super ! :-)


Wird sicher immernoch so langsam sein. Basiert immernoch auf WLAN und deren Servern. Seit einer Woche gibt es aber Server in DE
Gewindegröße im Titel oder zumindest in der Beschreibung wäre nicht verkehrt
Schnapperfuchsvor 2 m

Was kann sie besser als Gen. 1?


Text lesen
Verfasser
Schnapperfuchsvor 3 m

Was kann sie besser als Gen. 1?


Heller (800lm)statt 600 (nun gleichauf mit Philips hue), Standby verbrauch wohl bei rund 0,6 Watt (allerdings ist das noch nicht gesichert und wird sich dann bald zeigen durch erste Tests)
Der Lampensockel ist kürzer als die Gen 1 und ich hoffe dass die Farbechtheit nochmal optimiert wurde - man sah immer einen Unterschied zwischen LED strip (sattere Farben) und der Gen 1
Cold, gab es die letzten 3 Tage für 23$. (18,64€) und auf Lager, hier Versand erst in ca. 2 Wochen
Bearbeitet von: "muhkuhmd" 2. Apr
Anscheinend sogar mit Apple HomeKit kompatibel.

16973081-6cPR2.jpg
Hab die erste Version im Bad verbaut, könnt wirklich was heller sein das Ding
Sind ca 10qm.

Geringerer Verbrauch? Was braucht denn die erste Version im Standby?
Da gibt's ja zich Unterschiedliche Angaben zu im Netz
mit GB Punkten kommt man auf 14.95€.
Versand aus De, EU oder China?
Mit dem Gutschein NEWYEE27 für 18,05€.
tonaxvor 5 m

mit GB Punkten kommt man auf 14.95€.


Was für ein Sinnloser Kommentar. Man muss ja vorher schon einkaufen um GB Punkte zu bekommen. Hat also wenig mit dem Endpreis zu tun
Zwei Birnen aus der ersten Generation liegen mittlerweile wieder bei mir in der Schublade.
Das Surren, vor Allem wenn die Lampe in Kopfnähe steht, ist einfach nicht auszuhalten.
Gute App und Funktionen schön und gut aber für mich gehört Geräuschlosigkeit zu den absoluten Basics
eines Leuchtmittels für den Innenraum ...
KonzRTwinsvor 15 m

Text lesen


Sie kann Text lesen, hat also einen optischen Sensor? Liest sie mir dann morgens die Zeitung vor
Es heißt immernoch Leuchtmittel:{
Währenddessen wartet der Rest seit Jahren auf die GU10 Variante.
Find heute mal ne E27 Fassung im Laden oder online, fast unmöglich.
Aber die RGBW LED Leuchtmittel gibts praktisch nur in E27 (bezahlbar).
Mitsamt Sockel Adapter auf GU 10 sind meine Yeelights gute 15cm lang.
Haben uns im Dezember unsere Wohnung neu eingerichtet, die meisten benötigten Birnen für unsere leuchten waren e27... wobei ich mir die Yeelights ebenfalls in gu10 wünschen würde
Leider e27
Nixolinovor 44 m

Heller (800lm)statt 600 (nun gleichauf mit Philips hue), Standby verbrauch …Heller (800lm)statt 600 (nun gleichauf mit Philips hue), Standby verbrauch wohl bei rund 0,6 Watt (allerdings ist das noch nicht gesichert und wird sich dann bald zeigen durch erste Tests)Der Lampensockel ist kürzer als die Gen 1 und ich hoffe dass die Farbechtheit nochmal optimiert wurde - man sah immer einen Unterschied zwischen LED strip (sattere Farben) und der Gen 1


Was würde dieser Verbrauch etwa in €/Jahr/leuchtmittel im Standby bedeuten? Und hat diese Version ein CE Kennzeichen?
Bearbeitet von: "fabiowski" 2. Apr
Gibt es von Xiaomi Infos bzgl. der nächsten Generation rein weißer Yeelights?
Weißes Licht mit einstellbaren Farbtemperaturen und dafür vlt. 1.000 Lumen würde mir reichen.
NilsH.vor 59 m

Auch wenn der Preis meines Erachtens nicht wirklich gut ist, bekommst …Auch wenn der Preis meines Erachtens nicht wirklich gut ist, bekommst trotzdem ein hot


Meines Erachtens nach

Tut schon weg, wenn man so etwas lesen muss.
maurice1989vor 1 m

Tut schon weg, wenn man so etwas lesen muss.


Ja, tut echt weg.
Birnen liegen im Obstregal. Sorry, der musste raus... Zumal die Dinger schon lange nicht mehr birnenförmig sind.
Nixolinovor 52 m

Heller (800lm)statt 600 (nun gleichauf mit Philips hue), Standby verbrauch …Heller (800lm)statt 600 (nun gleichauf mit Philips hue), Standby verbrauch wohl bei rund 0,6 Watt (allerdings ist das noch nicht gesichert und wird sich dann bald zeigen durch erste Tests)Der Lampensockel ist kürzer als die Gen 1 und ich hoffe dass die Farbechtheit nochmal optimiert wurde - man sah immer einen Unterschied zwischen LED strip (sattere Farben) und der Gen 1


Weißt du wie viel kürzer die ist? Das war echt ein Problem bei der alten, dass die aus den meisten Schirmen rausgeguckt und entsprechend geblendet hat.
ohne den Deal jetzt bewerten zu wollen. Aber rechnet euch das mal bitte durch. Man bekommt 3 Philips Hue Leuchtmittel + Dimmer + Gate für 89€. Wenn man den Gateway für realistische 20€ verkauft und den Dimmer für 10€, kommt man auf einen Gesamtpreis von 59€ für 3 Leuchtmittel.
3 hier angebotene chinesische Lampen kosten in dem Fall 54€. Versand aus China, keine Garantie und die meiner Meinung nach bei weitem schlechtere Technik. Der Xiaomi Hype ist mittlerweile so stark geworden, dass die meisten Käufer kaum noch über die Produkte und deren Preise nachdenken.
Nach einem Mi Air 13, der Xiaomi Ceiling Light und diversen Yeelights bin ich erstmal Gearbest und Xiaomi Fieber geheilt. Es ist nicht alles gold was gänzt. Man merke nur einmal das hier in den Kommentaren beschriebene Summen der Gen1. Wer trotzdem kauft ist einfach selbst Schuld.
Bearbeitet von: "asapmob" 2. Apr
Bei mir ist auch der Obst und Gemüse Schlagwortalarm angesprungen ....
asapmobvor 2 m

ohne den Deal jetzt bewerten zu wollen. Aber rechnet euch das mal bitte …ohne den Deal jetzt bewerten zu wollen. Aber rechnet euch das mal bitte durch. Man bekommt 3 Philips Hue Leuchtmittel + Dimmer + Gate für 89€. Wenn man den Gateway für realistische 20€ verkauft und den Dimmer für 10€, kommt man auf einen Gesamtpreis von 59€ für 3 Leuchtmittel. 3 hier angebotene chinesische Lampen kosten in dem Fall 54€. Versand aus China, keine Garantie und die meiner Meinung nach bei weitem schlechtere Technik. Der Xiaomi Hype ist mittlerweile so stark geworden, dass die meisten Käufer kaum noch über die Produkte und deren Preise nachdenken. Nach einem Mi Air 13, der Xiaomi Ceiling Light und diversen Yeelights bin ich erstmal Gearbest und Xiaomi Fieber geheilt. Es ist nicht alles gold was gänzt. Man merke nur einmal das hier in den Kommentaren beschriebene Summen der Gen1. Wer trotzdem kauft ist einfach selbst schuld.


Habe sogar meine Color Starter Sets für 50€ nach Cashback wieder verkauft, weil Hue einfach in mir wichtigen Punkten ganz klar hinten liegt.
beepovor 14 m

Gibt es von Xiaomi Infos bzgl. der nächsten Generation rein weißer Y …Gibt es von Xiaomi Infos bzgl. der nächsten Generation rein weißer Yeelights?Weißes Licht mit einstellbaren Farbtemperaturen und dafür vlt. 1.000 Lumen würde mir reichen.


Ist gleichzeitig released wurden.. zwei Dollar günstiger und ohne Farbe fast es gut zusammen.
Bearbeitet von: "muhkuhmd" 2. Apr
Direkt mal 4 Stück bestellt ✌🏽👌🏽 Danke !
BeamMeUpScottyvor 45 m

Zwei Birnen aus der ersten Generation liegen mittlerweile wieder bei mir …Zwei Birnen aus der ersten Generation liegen mittlerweile wieder bei mir in der Schublade. Das Surren, vor Allem wenn die Lampe in Kopfnähe steht, ist einfach nicht auszuhalten. Gute App und Funktionen schön und gut aber für mich gehört Geräuschlosigkeit zu den absoluten Basicseines Leuchtmittels für den Innenraum ...


Ist bei mir genauso. Überlege mir schon die ganze Zeit einen Verwendungszweck für die beiden Yeelight...

Habe seitdem die einfachen weißen Xiaomi Philips Birnen und die sind zum Glück lautlos. Mit den Farben ist zwar schade, aber Sirren ist bei modernen Leuchtmitteln (auch ungedimmt) ein No-Go.
Noch immer kein 5ghz oder?
Verfasser
ohman90vor 25 m

Weißt du wie viel kürzer die ist? Das war echt ein Problem bei der alten, d …Weißt du wie viel kürzer die ist? Das war echt ein Problem bei der alten, dass die aus den meisten Schirmen rausgeguckt und entsprechend geblendet hat.


Bittesehr
(Quelle:yeelight forum)
16973874-Zim5D.jpg
Bearbeitet von: "Nixolino" 2. Apr
fabiowskivor 36 m

Was würde dieser Verbrauch etwa in €/Jahr/leuchtmittel im Standby be …Was würde dieser Verbrauch etwa in €/Jahr/leuchtmittel im Standby bedeuten? Und hat diese Version ein CE Kennzeichen?


1,50 € p.a.

Das kannst Du echt nicht selbst ausrechnen?
BeamMeUpScottyvor 3 h, 36 m

Zwei Birnen aus der ersten Generation liegen mittlerweile wieder bei mir …Zwei Birnen aus der ersten Generation liegen mittlerweile wieder bei mir in der Schublade. Das Surren, vor Allem wenn die Lampe in Kopfnähe steht, ist einfach nicht auszuhalten. Gute App und Funktionen schön und gut aber für mich gehört Geräuschlosigkeit zu den absoluten Basicseines Leuchtmittels für den Innenraum ...


Ich habe zwei Stück davon, bei mir surrt da nix. Das kann also durchaus auch von der Serie abhängen.

therabbitvor 3 h, 14 m

Währenddessen wartet der Rest seit Jahren auf die GU10 Variante.Find heute …Währenddessen wartet der Rest seit Jahren auf die GU10 Variante.Find heute mal ne E27 Fassung im Laden oder online, fast unmöglich.Aber die RGBW LED Leuchtmittel gibts praktisch nur in E27 (bezahlbar).Mitsamt Sockel Adapter auf GU 10 sind meine Yeelights gute 15cm lang.


Das Problem grundsätzlich kenne ich, aber das betrifft GU5.3 genauso, und das ist fast noch häufiger anzutreffen. Aber insgesamt gibt es durchaus auch etliche Modelle mit E27. Bei mir jedenfalls ist das inzwischen wieder das vorherrschende Format, auch wegen der „smarten“ Beleuchtung, weil Edison deutlich günstiger ist.

asapmobvor 2 h, 57 m

ohne den Deal jetzt bewerten zu wollen. Aber rechnet euch das mal bitte …ohne den Deal jetzt bewerten zu wollen. Aber rechnet euch das mal bitte durch. Man bekommt 3 Philips Hue Leuchtmittel + Dimmer + Gate für 89€. Wenn man den Gateway für realistische 20€ verkauft und den Dimmer für 10€, kommt man auf einen Gesamtpreis von 59€ für 3 Leuchtmittel. 3 hier angebotene chinesische Lampen kosten in dem Fall 54€. Versand aus China, keine Garantie und die meiner Meinung nach bei weitem schlechtere Technik. Der Xiaomi Hype ist mittlerweile so stark geworden, dass die meisten Käufer kaum noch über die Produkte und deren Preise nachdenken. Nach einem Mi Air 13, der Xiaomi Ceiling Light und diversen Yeelights bin ich erstmal Gearbest und Xiaomi Fieber geheilt. Es ist nicht alles gold was gänzt. Man merke nur einmal das hier in den Kommentaren beschriebene Summen der Gen1. Wer trotzdem kauft ist einfach selbst Schuld.


Der oben genannte Preis passt doch nur, weil es gerade im Moment die Cashback Aktion von Philips gibt, die ist aber auch in ein paar Tagen vorbei. Und dann sind wieder die unverschämt hohen Preise fällig. Und das Einrechnen von eventuellen Verkaufserlösen verringert zwar den Endpreis effektiv, ist aber für die normalen Menschen kein praktikabler Weg, weil das einfach für die meisten mit zu viel Aufwand verbunden ist. Natürlich gibt es auch negative Seiten, und natürlich ist auch der, der das weiß und trotzdem kauft, am Ende auch selbst schuld, wenn er nicht zufrieden ist. Aber wer sich für die andere Variante entscheidet und in aller Regel deutlich mehr bezahlt ohne aber deutlich mehr zu bekommen, ist auch nicht derjenige, der von sich behaupten kann, er hätte einen guten Kauf getätigt.
Bearbeitet von: "besucherpete" 2. Apr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text