55°
ABGELAUFEN
NEW SD SDHC Flash Memory Card Secure Digital 32GB
NEW SD SDHC Flash Memory Card Secure Digital 32GB

NEW SD SDHC Flash Memory Card Secure Digital 32GB

Preis:Preis:Preis:12€
Zum DealZum DealZum Deal
SD SDHC Flasch Memory card
8 GB 9 Dollar
16 GB 13 Dollar
32 Gb 16 Dollar

alles incl. Versand .
Zahlung nur mit Paypal.

68 Kommentare

10 Euro statt 50 Euro? Ich bezweifle die echtheit der 32GB! Eiskalt

Although this memory card is the same size and shape as regular SD card it can only be used by devices designed for SDHC - High Capacity device. This memory card is NOT COMPATIBLE with 90% of the devices currently on the market. Ninety-nine percent of internal card readers (inside computers or laptops) CANNOT recognize and use this memory card.Please bid ONLY if you are sure your device can handle SDHC( SD High capacity) memory cards.



kk das sagt ja schon alles

Verfasser

Das schöne daran ist , wenn nicht echt, dann bei Paypal als nicht erhalten melden und mann bekommt sein Geld zurück.....

Wie man der Artikelbeschreibung entnehmen kann, handelt es sich hierbei um:
SCHROTT...

(This memory card is NOT COMPATIBLE with 90% of the devices currently on the market.

Ninety-nine percent of internal card readers (inside computers or laptops) CANNOT recognize and use this memory card.)

Die Scandist 32 GB Variante wäre diese hier:
geizhals.at/deu…tml

Bei Geizhals für das 10-fache (!!!) gelistet. I feel lucky :-)

Ansonsten 12 Euro via Paypal-Käuferschutz zurück :-p

90% xDDDDD

omg

Verfasser

...Please bid ONLY if you are sure your device can handle SDHC
( SD High capacity) memory cards.
...Bitte bieten Sie nur, wenn Sie sicher Ihr Gerät SDHC (SD High Capacity) Speicherkarten erkennen kann.

Der Chinese hat bisher noch nie Speicherkarten verkauft und jetzt mit nur 200 Bewertungen diese Preise -> EISKALT.

Postet doch nicht jeden Mist hier...

Although this memory card is the same size and shape as regular SD card it can only be used by devices designed for SDHC - High Capacity device. This memory card is NOT COMPATIBLE with 90% of the devices currently on the market. Ninety-nine percent of internal card readers (inside computers or laptops) CANNOT recognize and use this memory card.Please bid ONLY if you are sure your device can handle SDHC( SD High capacity) memory cards.



Hmm, aber das sagt ja nicht, das die Karte schlecht ist. SDHC bringt das eben mit sich, das Kartenleser, die nur für SD-Karten gemacht wurden die Karte nicht lesen können.

Ist doch vollkommen Latte, mit Paypal-Zahlen genießt man Käuferschutz.

Es ist eine SDHC Karte und keine SD Karte.

Deswegen auch die Artikelbeschreibung, dass es bei 90% der Geräte nicht geht, weil diese nur SD lesen können.

Bei den Fragen steht sogar bei das auf den Teilen eine Seriennummer ist.

An alle die sich über diese 90% aufregen:
Es ist nunmal so das SDHC-kompatible Geräte noch nicht weit verbreitet sind. Nur verständlich wenn er das so groß dranschreibt. Nicht das man bestellt und die Karte dann in seiner 10 Jahre alten Kamera nicht läuft.
Das heisst aber nicht das sie prinzipiell nicht laufen.
Erst lesen, dann verstehen und dann meckern.
Ich finde den Deal "heiß" wobei man immer das Risiko bei solch supergünstigen Speicherkarten aus China abwegen muss. Mir wäre das zu riskant; nicht nur wg. dem Typen der plötzlich solche Karten verkauft (Paypal wird das schon erstatten wenn was schiefläuft) sondern auch wegen meinen Daten. Solche Billigkarten neigen ja dazu kaputt zu gehen. Und wenn die so günstig sind muss einfach irgendwo ein Haken sein. Da kann er erzählen was er will.
Wen das nicht stört: bitteschön viel Spaß. Der Preis ist auf jeden Fall gut...

Der Hinweis an sich ist kein Problem. Es stimmt ja, in alten SD-Geräten werden SDHC-Karten nicht erkannt. Abgesehen davon gibt es SD-Karten ohnehin meist nur in max. 4 oder 8GB, alles was größer ist ist unweigerlich SDHC. Der Hinweis ist halt für Nutzer, die meinen, in Ihre 6 Jahre alte Digicam, altes Navi, uralten SD-Kartenleser oder HTC-Handy nur mit angegebener SD-Kapazität bis max. 2-4GB so eine 32GB reinzuprügeln und es würde laufen. Die Karten werden halt in normalen SD-Lesern nicht erkannt. 2,88MB 3,5" Disketten wurden in 1,44MB Laufwerken oder 250MB Zips in 100MB Zip-Laufwerken ja auch nicht erkannt... man sollte schon wissen, was man hier "bemängelt".

Dennoch halte ich die Preise für die größeren Karten für fragwürdig, wäre mir zu unsicher, was man da angedreht bekommt.

Auch wenn es schon gesagt wurde, nach Beschreibung wird eine echte SDHC Extreme bei Model 2 angeboten. Diese sind in der Tat nicht überall kompatibel, auch wenn man dafür über 100 Euro ausgibt. Der Preis klingt unrealistisch aber dank Käuferschutz sollte das wohl kein Problem sein.

Wer da nicht zuschlägt ist selber schuld, man kann nur gewinnen.

Entweder die Karte ist echt
ODER
Paypal sendet einem das Geld zurück.

mkeyik

Das schöne daran ist , wenn nicht echt, dann bei Paypal als nicht erhalten melden und mann bekommt sein Geld zurück.....



Gast

Ist doch vollkommen Latte, mit Paypal-Zahlen genießt man Käuferschutz.



Das hab ich mal durch, ich hatte beweisen müssen das es sich um ein Plagiat handelt und mir einen Gutachter oder Anwalt nehmen müssen. Hab die Scheiße dann auf meine kosten zurück geschickt und musste dem Verkäufer quasi noch in den arsch kriechen, damit Paypal mich in ruhe lässt. Zudem der ganze Schriftverkehr und die Befehlsübermittlung an Paypal. Der war sich seiner Sache so sicher, dabei hatte der Verkäufer zig Plagiatsvorwürfe in seinem ebay Account (leider zu spät gesehen).
Und es war so offensichtlich wenn man das ding gesehen hätte...

Lasst die Finger von so offensichtlichen Sachen und hört vor allem auf Paypal bzw den Käuferschutz immer über alles zu loben. Mit einem klick erhält man da auch nicht sein Geld zurück wenn's mal hart auf hart kommt.

....mancher hier scheint eine starke Meinung, aber keine Ahnung zu haben. Die Warnung des Verkäufers bezieht sich klar auf die SDHC-Technik.

Dennoch sind natürlich Zweifel berechtigt, ob man denn wirklich die Kapazität erhält, die man bestellt. Es wäre nicht das erste Mal, dass sich Flash-Speicher aus China als gefälscht oder minderwertig herausstellt, so dass entweder die angegebene Datenmenge nicht genutzt werden kann oder aber die so abgelegten Daten höchst unsicher gespeichert sind. Wer's wagen möchte, dem drücke ich die Daumen, doch bleibe ich skeptisch....

mkeyik

Das schöne daran ist , wenn nicht echt, dann bei Paypal als nicht erhalten melden und mann bekommt sein Geld zurück.....

Gast

Ist doch vollkommen Latte, mit Paypal-Zahlen genießt man Käuferschutz.



Dann sag beim nächsten Mal, es kam nicht an. Bisher habe ich noch nie Probleme mit dem Käuferschutz gehabt! Kenne auch keinen aus meinen Kreis bei dem es da Probleme gibt. I.d.R. muss der Verkäufer beweisen.

mkeyik

Das schöne daran ist , wenn nicht echt, dann bei Paypal als nicht erhalten melden und mann bekommt sein Geld zurück.....



Wenn ein Plagiat per Einschreiben kommt, kann ich wohl schlecht sagen: "Es kam nicht an".

Kann nur von meinen Erfahrungen berichten, bei mir war es so und man hatte ohne Geld zu investieren eigentlich auch gar keine Chance. Und das bei einem Produkt für knappe 30€... das sollte man dann lieber auch nicht auf die Spitze treiben wenn man sonst noch nen Leben hat. =)

Dann sag beim nächsten Mal, es kam nicht an. Bisher habe ich noch nie Probleme mit dem Käuferschutz gehabt! Kenne auch keinen aus meinen Kreis bei dem es da Probleme gibt. I.d.R. muss der Verkäufer beweisen.



Betrug...

ich hab se einfahc mal gekauft.

falls die karte schrott ist, geb ich bei paypal einfach an, dass sie nicht angekommen ist. stimmt ja auch: die bestellte karte mit der bestellten kapazität und der bestellten geschwindigkeit ist nicht angekommen.

so gibts das geld problemlos zurück und das ganze herumhampeln mit beweisen und so bleibt einem erspart:)

Ragnon

Wenn ein Plagiat per Einschreiben kommt, kann ich wohl schlecht sagen: "Es kam nicht an".



Wir haben in einer Wirtschaftsprivatrecht Vorlesung mal gesagt bekommen, dass ein Einschreiben lediglich beweist, dass du Post bekommen hast aber nicht, was da drinne ist. Dafür müsste der Brief notariell beglaubigt sein und das wird bei dem Preis sehr unwahrscheinlich

Ragnon

Wenn ein Plagiat per Einschreiben kommt, kann ich wohl schlecht sagen: "Es kam nicht an".



Wenn der andere nen Zeugen hat, der gesehen hat das er die Speicherkarte in den Umschlag getan hat. Dann zählt das wohl nicht mehr... und wer Plagiate verkauft, hat bestimmt jmd. der gesehen hat wie er was in den Umschlag getan hat!

Ragnon

Wenn ein Plagiat per Einschreiben kommt, kann ich wohl schlecht sagen: "Es kam nicht an".



Gutes Argument ... naja hoffen wir einfach mal das Beste

Ragnon

Wenn ein Plagiat per Einschreiben kommt, kann ich wohl schlecht sagen: "Es kam nicht an".



dann hat doch der empfänger bestimmt auch einen zeugen das nicht drinne war.

aussage gegen aussage

Aber mal von sowas abgesehen, selbst wenn das Fälschungen seien sollten. Solange die Dinger funktionieren, sind auch 12 Euro kein schlechter Preis für 32GB.

Wenn es Fälschungen sind dann funktionieren die nicht...

ben1986

Aber mal von sowas abgesehen, selbst wenn das Fälschungen seien sollten. Solange die Dinger funktionieren, sind auch 12 Euro kein schlechter Preis für 32GB.



Bei mir hatte die Karte in keiner Kamera funktioniert, dafür aber im MP3 Player wo ich sie nicht benötigte...
Avatar

GelöschterUser446

Schon interessant:
Kriminelle (Plagiatsverkäufer) VS Kriminelle (Schnäppchengierer, die das Eintreffen des Plagiat negieren, notfalls auch mit einer uneidlichen Falschaussage)
Sonst geht es aber noch gut?
Aber bitte nicht weinen, wenn wir "Dank" Großkrimineller alle zig Milliarden mehr zahlen müssen.
Und qualifizierte Kommentare zum Paypal-Käuferschutz muss man HIER mit der Lupe suchen, auf der Mutterseite mydealz.de zum Glück nicht!

Noch sind das alles Vermutungen, also mal schön easy. Bisher ist hier noch niemand kriminell. Und von den 16 Euro werden wir hier wohl alle nicht arm.

nee, nee, nee: der Paypal Käuferschutz gilt nicht für Sendungen ohne Inhalt! Das ist explizit vom Käuferschutz ausgeschlossen. Wenn der Verkäufer also belegen kann, dass er was abgesendet hat und das der Käufer es auch erhalten hat, dann kann man nicht sagen es war nichts drin, denn dann kann man auch keinen Käuferschutz beantragen.

Der ganze Käuferschutz kann sehr aufwendig sein. Ich habe es nur einmal gemacht und es war der totale Horror und ich will es nicht noch mal machen.
Kann sein, dass bei einem Verkäufer aus dem Ausland es wirklich einfach geht zu sagen, dass etwas nicht angekommen ist, wenn der Artikel ohne Empfängertracking (wie z.B. bei einem DHL Paket) versendet wurde. Denn der Verkäufer muss gegenüber PayPal nachweisen können, dass der Verkäufer die Ware erhalten hat. Wenn er das jedoch kann, sieht es eben schlecht aus, da man ein Gutachten braucht (was allerdings von jedem Computerladen ausgestellt werden kann)

Ragnon

Wenn ein Plagiat per Einschreiben kommt, kann ich wohl schlecht sagen: "Es kam nicht an".

....sind denn mehrheitlich von Wissen unbehelligte und schlecht erzogene Kinder hier bei HUKD? Bei so manchem Kommentar könnte man das vermuten....

Sorry Jungs, manchmal sollte man aber doch ein bisschen Misstrauen mitbringen. Hier wird ne NoName 10MB/s, eine Sandisk Extreme 30MB/s und eine Lexar Class 4 60x mit rund 9MB/s Lesegeschwindigkeit zum gleichen Preis angeboten. Erstens Preisvergleich mind.: NoName: 25€, Sandisk: 100€, Lexmark 50€ - Was stimmt hier nicht? Zweitens: Es gibt keine 60x Premium von Lexar in dieser Aufmachung. Die Premium-Serie die offiziell angeboten wird ist ne Class 6 Karte mit 100x - also 15MB/s Lesegeschwindigkeit. Drittens: Selbst bei chinesischen Herstellungskosten, ist dieser Preis nicht machbar.

Das Ende vom Lied wird sein:
Variante 1: Ihr bekommt ein Sandisk Plagiat mit 8GB (32GB werden angezeigt). Nachdem über 8GB geschrieben wurden, sind die Daten weg oder die Karte fällt komplett aus.
Variante 2: Ihr bekommt die billige NoName Karte mit weniger Kapazität + Entschuldigung vom Verkäufer -> Rückversand lohnt sich nicht, da viel zu teuer und ihr lasst die Sache auf sich beruhen.
Variante 3: Ihr bekommt eine defekte Karte. Nach etlichen Streitereien mit dem Verkäufer werden die 12 Euro als Lehrgeld für euch verbucht.

P.S. Paypal wird sich im übrigen schön aus der Sache raushalten.
P.P.S. nen gehackter Ebay-Account wäre im übrigen auch noch eine Erklärung

Bei dem Preis würde mich ja nicht überraschen, wenn der Verkäufer es so hindreht, dass mit GB in Wirklichkeit Gigabit und nicht Gigabyte gemeint sind... das wären dann 4 Gigabyte bei der 32GB Karte. Nirgendwo in der Beschreibung oder den Q&A wird GB wirklich ausgeschrieben. Das ist jetzt natürlich nur ne wilde Vermutung, ohne solide Basis...

ACHTUNG: Meine Erfahrung : Finger weg! Habe bei ebay ne Karte 32gb gekauft und musste feststellen, dass ich 1x daten draufspielen konnte. Beim 2ten mal ging die Karte nicht mehr. Läßt sich einfach nicht mehr formatieren. Denke mal bin auf so nen billigen chinaschrott reingfallen. Also wollte ich per paypal das geld zurückverlangen. Pustekuchen. Den händler gibts plötzlich nicht mehr. ergo kein käuferschutznatrag mehr möglich. von daher wäre ich da sehr sehr vorsichtig.

Die Kaufe ich nicht. Aber ein Hinweis für Euch zu identifizieren.
bbs.mydigit.cn/rea…tml
Kann keine echte 32G Karte sein. Die Kapazität wird möglicherweise schon durch Software-Technik vergrößert.
PS:H2TESTW ist wahrscheinlich noch besser, hacked flash memory zu testen .

ich bin ja mal gespannt was hier in so ca. nem monat abgeht wenn die ganzen karten eintrudeln ;-)

Hihi, ich auch. Anonsten hätte ich die 16 Euro halt am Wochenende versoffen, da wären sie auch weg.

Vor kurzer Zeit gab es doch sogar auf mydealz die "supergünstigen" USB-Sticks mit 32 oder 64 GB, sogar von nem seriösen Großhändler hier aus Deutschland...
Ende vom Lied war: alles gefälschte 2GB-Sticks, zum glücks gabs reibungslos geld zurück.

FINGER WEG! so günstig kann das keine originalware sein, wer masochistisch angelegt ist kanns natürlich gerne kaufen, die scherereien seien aber euch überlassen.

ich mag scherereien, hab mich einfach mal in das risiko gestürzt.
paypal hat mir bisher immer geholfen bei solchen problemen!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text