Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
New York Times Digital Abo
328° Abgelaufen

New York Times Digital Abo

3,50€8€-56%
26
eingestellt am 9. JanBearbeitet von:"Thordi"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin Zusamnen,

das New York Times Digital Abo bekommt ihr momentan für 4 Dollar im Monat und dies für ein Jahr. Bezahlt wird monatlich.

Mit dem Abo entfällt die monatliche Artikel Sperre.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
26 Kommentare
Leider nur auf Englisch
Naja, in us dollar bezahlt nochmal deutlich besser der Deal, da ist es nur 1$/Woche statt 1€. Das macht nochmal 13% Ersparnis.

20356625-W9M6j.jpg
Nicaovor 10 m

Naja, in us dollar bezahlt nochmal deutlich besser der Deal, da ist es nur …Naja, in us dollar bezahlt nochmal deutlich besser der Deal, da ist es nur 1$/Woche statt 1€. Das macht nochmal 13% Ersparnis. [Bild]


Richtig. Konnte im Dealpreis nur kein Dollar angeben und war zu faul es umzurechnen.
Habe es nun geändert.
Bearbeitet von: "Thordi" 9. Jan
Avatar
GelöschterUser1012023
Wer kauft sich ne englische zeitung
Man kann übrigens auch einfach ein Jahr für 50$/€ abonnieren und so nochmal mehr sparen
Nicao09.01.2019 21:56

Man kann übrigens auch einfach ein Jahr für 50$/€ abonnieren und so noc …Man kann übrigens auch einfach ein Jahr für 50$/€ abonnieren und so nochmal mehr sparen


Wo geht das?
Bearbeitet von: "Thordi" 9. Jan
Nicao09.01.2019 21:57

In der App direkt


Unter iOS nicht. Hier steht für das Jahr 115€
Thordi09.01.2019 22:00

Unter iOS nicht. Hier steht für das Jahr 115€


Für Basic oder pro?
Thordivor 1 m

Unter iOS nicht. Hier steht für das Jahr 115€


20356913-BKwZC.jpg
Nicaovor 5 m

Man kann übrigens auch einfach ein Jahr für 50$/€ abonnieren und so noc …Man kann übrigens auch einfach ein Jahr für 50$/€ abonnieren und so nochmal mehr sparen


Erstaunlich günstig für 'ne Qualitätszeitung! Habe schon länger nicht mehr reingeschaut, wäre vielleicht 'ne Idee.
Nicao09.01.2019 22:01

Für Basic oder pro?


20357032-kGZLV.jpg
Verrückt. Hätte gerne dein Angebot.
Thordivor 7 m

[Bild] Verrückt. Hätte gerne dein Angebot.


Bei dir wird aber das 1€ Angebot auch nicht richtig ausgespielt. Vielleicht liegt es daran dass Apple User weniger über hohe Preise meckern und Apple mehr Anteile am Umsatz will... Wäre nicht die erste App die da Unterschiede macht
20357764-VD27u.jpg

Hauptsächlich Engländer aus New York.

Vgl. "Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien!" (Andi Möller)
Fake news
Es gibt auch noch ein halbes Jahr kostenlos: mydealz.de/dea…104
Kosmodrom09.01.2019 23:27

Fake news


Yep, gelegentlich auch das.

"Nach dem Zweiten Weltkrieg gehörte die New York Times zu den amerikanischen Medien, welche am engsten mit der CIA kooperierten. Der New York Times-Herausgeber Arthur Hays Sulzberger erließ eine allgemeine Regel, der CIA zu assistieren, wann immer es möglich ist. So hat die New York Times beispielsweise in mehreren Operationen CIA-Agenten gedeckt." wikipedia

Zum Vergleichspreis:
"Seit Oktober 2017 ist die Website auch im Darknet als sogenannter Hidden Service mithilfe des Anonymisierungs-Netzwerks Tor abrufbar." (auch wikipedia)
Individuumvor 1 h, 1 m

Yep, gelegentlich auch das."Nach dem Zweiten Weltkrieg gehörte die New …Yep, gelegentlich auch das."Nach dem Zweiten Weltkrieg gehörte die New York Times zu den amerikanischen Medien, welche am engsten mit der CIA kooperierten. Der New York Times-Herausgeber Arthur Hays Sulzberger erließ eine allgemeine Regel, der CIA zu assistieren, wann immer es möglich ist. So hat die New York Times beispielsweise in mehreren Operationen CIA-Agenten gedeckt." wikipediaZum Vergleichspreis:"Seit Oktober 2017 ist die Website auch im Darknet als sogenannter Hidden Service mithilfe des Anonymisierungs-Netzwerks Tor abrufbar." (auch wikipedia)


Wikipedia - dein Ernst?
Schon lange genauso ein Schundblatt wie alle anderen großen (internationalen) "Qualitätsmedien". Der Wahrheit entsprechen höchstens noch die genannten Aktienkurse.
marina.mustervor 3 h, 15 m

Es gibt auch noch ein halbes Jahr kostenlos: …Es gibt auch noch ein halbes Jahr kostenlos: https://www.mydealz.de/deals/the-new-york-times-digital-6-monate-kostenlos-mit-google-pay-1295104



Ist wohl mit dem Jahreswechsel beendet worden:

20359067-YorfU.jpg
Schwanzus_Longus10.01.2019 01:06

Schon lange genauso ein Schundblatt wie alle anderen großen …Schon lange genauso ein Schundblatt wie alle anderen großen (internationalen) "Qualitätsmedien". Der Wahrheit entsprechen höchstens noch die genannten Aktienkurse.



Aber Qualitätsposter wie Schwanzus_Longus fallen darauf nicht herein und durchschauen alles.
Ich habe das Digitalpaket bereits seit über zwei Jahren und kann eigentlich jedem nur abraten, dies zu abonnieren. Mich stören hauptsächlich zwei Dinge:

-um das Abo zu kündigen muss man eine englischsprachige Hotline anrufen, anders ist eine Kündigung nicht möglich. Die Mitarbeiter sind natürlich darauf aus euch um jeden Preis zu halten, was es für Menschen, die nicht so gut englisch sprechen, sehr schwer macht, das Abo zu kündigen.
Allerdings kann man das auch etwas zu seinen Gunsten nutzen: Ich hatte anfangs 1€ pro Monat gezahlt (Lockangebot für 3 Monate), der Preis ist danach auf 8€/Monat gestiegen. Also dort angerufen, erklärt, dass mir das zu teuer ist (als Student) - schwupps, bekomme ich ein Angebot für dauerhaft 4€/Momat „bis ich kündige“. Das funktioniert bestimmt auch bei euch ;-)

-die Apps für iOS-Geräte sind eine Unverschämtheit. Vor ein, zwei Jahren wurde die jahrelang bewährte App durch eine neuere ersetzt, die eigentlich alles schlimmer gemacht hat. Hauptkritikpunkt für mich ist die Einblendung von Werbung selbst für Abonnenten, was zu der absurden Situation führt, dass in Longread-Artikeln kein normales Lesen mehr möglich ist, weil der Artikel alle 10 Zeilen von Werbungen (immer die gleiche Werbung für hauseigene Produkte wie zB das Kreuzworträtsel!) zerrissen wird. In solchen langen Artikeln sind 7-12 solcher Einblendungen normal. Das geht für mich gar nicht. Auf E-Mails, die das ansprechen, wird nur mit nichtssagenden Floskeln eingegangen. Auch einen Dark-Mode gibt es nicht, der das lesen im Dunkeln deutlich entspannter machen würde.

Als Pluspunkt gibt es für mich nur das Archive, wo man von 2002 bis circa 1885 Zugriff auf alle alten Ausgaben der NYT hat, früher war der Zugriff begrenzt (maximal ~30 Abrufe/Monat), ich weiß nicht wie das heute aussieht. Die Reprints von der Seite sind großartige Geschenke zum Geburtstag, wenn man absolut nicht weiß was man verschenken soll. Kommen super an.

Braucht man das Archive nicht, sollte man mMn kein Abo abschließen. Man kommt schwer wieder raus, und wird als Dank noch mit Werbung zugeballert. Ich habe die Apps mittlerweile gelöscht und lese nur noch über Safari - mit der Reader-Funktion habe ich dann auch den Dark-Mode und der Adblocker blockt die Werbung. Im privaten Surfmodus greift auch das 10 Artikel-Limit nicht, wobei ich mich beim Schreiben dieser Zeilen gerade frage, warum ich überhaupt noch ein Abo habe, 48€ nur für das Archive ist echt happig.
Ich finde, guten Journalismus und allgemein Zeitungshäuser sollte man unterstützen, aber wenn man wie bei der NYT quasi keinen Mehrwert als Abonnent hat, kann ich euch nur raten, wirklich zu überlegen, ob man so etwas unterstützt, wenn man dann noch in der App mit 12 identischen Anzeigen für hauseigene Produkte zugespamt wird.
Individuum10.01.2019 11:10

Aber Qualitätsposter wie Schwanzus_Longus fallen darauf nicht herein und …Aber Qualitätsposter wie Schwanzus_Longus fallen darauf nicht herein und durchschauen alles.


Hallo Herr Relotius, sind Sie es? Erzählen Sie uns doch bitte mit der von Ihnen gewohnten Poesie, wie dieses Blatt tatsächlich ist!
Schwanzus_Longusvor 6 m

Hallo Herr Relotius, sind Sie es? Erzählen Sie uns doch bitte mit der von …Hallo Herr Relotius, sind Sie es? Erzählen Sie uns doch bitte mit der von Ihnen gewohnten Poesie, wie dieses Blatt tatsächlich ist!



Ja, ich bin es. Und ich verstehe immer noch nicht, warum der Spiegel mich enttarnt und rausgeschmissen hat, wenn ich mich nur so verhalte wie alle anderen auch.

Was soll's? Dann verbreite ich meine Fake News eben hier.
Sie Racker, hier gibt es allerdings nur reduzierte Preise und nicht die üblichen Preise für Journalisten-Prosa!

Aber im Ernst, zumindest der Humor gefällt mir. Darf ich Ihnen den international renommierten Preis20363408-I1WUr.jpg überreichen?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text