128°
ABGELAUFEN
[Newsgroupdirect] 2,2TB Block Account (Usenet) für 60$ statt 200$

[Newsgroupdirect] 2,2TB Block Account (Usenet) für 60$ statt 200$

Apps & SoftwareNewsgroupDirect Angebote

[Newsgroupdirect] 2,2TB Block Account (Usenet) für 60$ statt 200$

Preis:Preis:Preis:51€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Newsgroupdirect gibt es gerade den 2TB Block als Deal of the Week für 60$ (~51€).
Dazu gibt es noch 200GB (10%) obendrauf, als header allowance.

Das macht also rund 2,3 Cent pro GB.

Wer nicht weiß worum es geht wird es vermutlich nicht brauchen, wer sich einlesen möchte muss nach Usenet (Achtung: Das ist NICHT das gleiche wie UseneXt!) googeln.

Ich nutze Newsgroupdirect seit dem 500GB Blockaccount Blackfridaydeal 2013 (17$), und hatte seither null Probleme - und jetzt also nochmal 8$ billiger.

- 2,330+ Days Retention
- 50 SSL Connections
- sharable

Normalpreis sind 200$

Kreditkarte wird benötigt!
- fiqueschnitte

25 Kommentare

Hot - Für was auch immer! X) Wahrscheinlich: Es lebe die Datenbank!

Gigabite zu viele Bisse für mich

WeezyF

Gigabite zu viele Bisse für mich


Hab das mal korrigiert - ist spät

Sind die 2 TB zeitlich begrenzt?

Bonzo0815

Sind die 2 TB zeitlich begrenzt?



Usenet blocks are for you if you don't use usenet on a daily basis. They give you the power to decide when to buy and how much to buy. Blocks never automatically renew, never expire and can be shared with your friends.

Wäre da nicht die Sache mit der Kreditkarte.
Schade, dass keine andere akzeptable Zahlungsmöglichkeit angeboten wird.

LostInHamburg

Wäre da nicht die Sache mit der Kreditkarte. Schade, dass keine andere akzeptable Zahlungsmöglichkeit angeboten wird.



Wären da nicht die Murdochs!

Aufgrund der Dealbeschreibung ein cold von mir: kannte es noch nicht und kann es - nachdem ich mich extern eingelesen habe - auch nicht gebrauchen. Aber ein kleiner "Teaser" wäre doch in der Beschreibung drin gewesen, um den schnelllebigen mydealzer nicht seine kostbare Zeit zu stehlen.

LostInHamburg

Wäre da nicht die Sache mit der Kreditkarte. Schade, dass keine andere akzeptable Zahlungsmöglichkeit angeboten wird.



Gibt's da nicht diese Prepaidkarten bei Penny?

Dann lieber 9,99$/Monat bei zB newshosting, dafür aber unbegrenzte downloadmenge.

Und wozu sollte jmd. eine monatl. Flatrate buchen, wenn er sich nicht annähernd ausnutzt? Dafür gibt's nunmal Blockaccounts...

Eine Flatrate kann man nicht ausnutzen. Per Definition schon

Premiumize bietet das ebenfalls. Nur halt unbegrenzt. Für 60$ bekomme ich ein Jahr Usenet inklusive und halt auch die ganzen anderen Features, die Premiumize zu bieten hat.
Also eher cold.

Was soll diese Diskussion von wegen Unlimited vs. Blockaccount? Es wird schon jeder selber wissen, was er braucht und eines ist klar: Der Preis ist einfach der Wahnsinn. Sowas hab ich noch nie gesehen und ich kenne das Usenet schon ziemlich lange. Bisher hab's eigentlich nichts günstigeres als 1TB für 50 US$ von Astraweb.

Dieses Angebot macht nur dann Sinn, wenn man die 2,2 TB nicht in 6 Monaten aufbraucht. Bis 6 Monate macht eine flat für 10$ pro Monat mehr Sinn.

Macht sowas heutzutage überhaupt noch Sinn? Wofür nutzt Ihr Eure Usenet-Zugänge?

besucherpete

Macht sowas heutzutage überhaupt noch Sinn? Wofür nutzt Ihr Eure Usenet-Zugänge?



Ich habe mich mal in das deutschsprachige Support-Forum eingelesen (dank der ausgebliebenen Deal-Beschreibung einlesen MÜSSEN): Und demnach wird das überwiegend zur Erlangung von "Geschichtsdokus zur Unterrichtsvorbereitung" genutzt. Deswegen wohl auch die Bezeichnung als "Newsgroup".
Löblich, dieses außerschulische Bildungsstreben der Jugend heutzutage... Das Deutsche Renten- und Sozialsystem erscheint mir nun wieder gesichert.

bonustrax

Und demnach wird das überwiegend zur Erlangung von "Geschichtsdokus zur Unterrichtsvorbereitung" genutzt. Deswegen wohl auch die Bezeichnung als "Newsgroup".

Na, dann hat sich die primäre Verwendung in den letzten 20 Jahren wohl nicht wirklich verändert.

bonustrax

Und demnach wird das überwiegend zur Erlangung von "Geschichtsdokus zur Unterrichtsvorbereitung" genutzt. Deswegen wohl auch die Bezeichnung als "Newsgroup".



Doch, denn heute werden Newsgroups zu 98% zur Vor- und Nachbereitung, sowie zur Unterstützung der Praxiserfahrung des Anatomieunterrichts genutzt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text