Nicolas Cage Triple Feature (Blu-ray) für 5,99€ (Amazon Prime & Media Markt)
259°Abgelaufen

Nicolas Cage Triple Feature (Blu-ray) für 5,99€ (Amazon Prime & Media Markt)

5,99€10,98€-45%Amazon Angebote
19
eingestellt am 3. JulBearbeitet von:"Funmilka"
Moin,
bei Amazon und bei Media Markt bekommt ihr derzeit die Nicolas Cage Triple Feature (Blu-ray) für 5,99€. Bei Amazon für Prime-Mitglieder inkl. Versandkosten! Und bei Media Markt bei Abholung ansonsten fallen noch 1,99€ Versandkosten an. Bei eBay Media Markt versandkostemfrei!

Preisvergleich: 10,98€
Bad Lieutenant: < IMDb-Rating: 6,6
Lieutenant Terence McDonagh (N. Cage) ist einer der besten Ermittler in New Orleans und wird aus diesem Grund mit der Aufklärung eines, alles Andere als einfachen, Falles beauftragt. Eine 5-köpfige, afrikanische Einwandererfamilie wurde auf brutalste Art und Weise ermordet und Terence soll den Mörder, den Drogendealer Big Fate (A. Joiner), hinter Gitter bringen. Der einzige Zeuge dieser grausamen Tat ist der Botenjunge Daryl (D. Whitaker). Als sich dieser bereit erklärt gegen Big Fate auszusagen, schwebt er von dem Moment an in größter Lebensgefahr. Terence, der nun für die Sicherheit von Daryl sorgen muss, gerät bei seinen Ermittlungen immer tiefer in ein Netz aus Drogen und Korruption. Als dann auch noch seine Freundin, die Prostituierte Frankie (E. Mendez), hineingezogen wird, gerät die Situation vollständig außer Kontrolle ...

Dying of the Light: < IMDb-Rating: 4,4
Evan Lake (N. Cage) ist ein alter Hase in seinem Beruf. Er blickt bereits auf eine langjährige und überaus erfolgreiche Laufbahn beim CIA zurück, in der er schon zahlreiche Kämpfe ausgetragen und gewonnen hat. Seinen neusten Kampf, den Kampf gegen eine besonders aggressive Form von Alzheimer, kann er aber nicht g ewinnen. Als Lakes Vorgesetzte von seiner Krankheit erfahren, muss er sogar den Dienst quittieren. Doch Lake lässt sich davon nicht abhalten und folgt einer heißen Spur, wonach der tot geglaubte Topterrorist Banir (A. Karim) doch noch lebt. Gemeinsam mit seinem unerfahrenen Schützling Milton Schultz (A. Yelchin) ermittelt er auf eigene Faust, denn Lake hat noch eine persönliche Rechnung mit dem Terroristen zu begleichen. Dabei zählt jedoch jede Minute, denn Lake läuft unaufhaltsam die Zeit davon...

Stolen: < IMDb-Rating: 5,5
Meisterdieb Will Montgomery (N. Cage) hat gerade erst seine achtjährige Haftstrafe abgesessen und sucht eigentlich nur nach Ruhe. Er will mit seiner Vergangenheit endgültig abschließen, doch das gelingt ihm nicht. Sein ehemaliger Kollege Vincent (J. Lucas) hat Wills Tochter Alison (S. Gayle) entführt und hält sie in einem Taxi fest. Vincent will seinen Ex-Kollegen dazu bringen, ihm das Versteck der damals erbeuteten 10 Mio. US-Dollar zu verraten. Will hat nichts von seinem Job verlernt und macht sich auf die Suche nach seiner Tochter...

1197065.jpg
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Usirukvor 27 m

Der mieseste amerikanische Schauspieler aller Zeiten...


Sorry, aber das ist doch ausgemachter Blödsinn. Oder du kennst vielleicht nicht genügend schlecht amerikanische Schauspieler. Man muß nicht immer alles mit Superlativen ausschmücken.
19 Kommentare
Hm, kein The Rock... kein Conair... kein Face Off...
oepfivor 11 m

Hm, kein The Rock... kein Conair... kein Face Off...


Das ist fein beobachtet Sind aber wahrlich keine seiner Glanzleistungen. Im Übrigen einer der wenigen Schauspieler, deren darstellerischen Leistungen im Laufe der karriere ab- statt zunehmen
Bearbeitet von: "JudgeFudge" 3. Jul
oepfivor 11 m

Hm, kein The Rock... kein Conair... kein Face Off...


Vor allen dingen kein Lord of War, was aber den Deal jetzt nicht schlechter macht.
Die von uns aufgezählten Filme können aber auch hier nicht dabei sein, da alle von uns genannten Filme aus anderen Filmstudios stammen.
Nicolas Cage? nee, da warte ich lieber auf eine Dodekalogie von ihm mit einem Bruchteil seiner Filmen um seine schauspielerische Leistung etwas besser einschätzen zu können ;-)
JudgeFudgevor 28 m

Im Übrigen einer der wenigen Schauspieler, deren darstellerischen …Im Übrigen einer der wenigen Schauspieler, deren darstellerischen Leistungen im Laufe der karriere ab- statt zunehmen


Da denke ich eher (und vor allem) an Steven Seagal... nach 1992: Alarmstufe: Rot (Under Siege)... meah...
Dagegen ist NC noch in absoluter Bestform. Er hatte einfach nicht immer ein gutes Händchen bei der Wahl seiner Rollen. Auf der Disc sind eben eher seine B-Filme. Bei Seagal hat das Alphabet nicht genug Buchstaben
Bearbeitet von: "oepfi" 3. Jul
oepfivor 5 m

Da denke ich eher (und vor allem) an Steven Seagal... nach 1992: …Da denke ich eher (und vor allem) an Steven Seagal... nach 1992: Alarmstufe: Rot (Under Siege)... meah... Dagegen ist NC noch in absoluter Bestform. Er hatte einfach nicht immer ein gutes Händchen bei der Wahl seiner Rollen. Die Disk sind eben eher seine B-Filme. Bei Seagal hat das Alphabet nicht genug Buchstaben


Ach, der gute Steven hatte durchaus noch ein paar andere sehenswerte Streifen - sowohl vor Under Siege als auch danach, beispielsweise Glimmer Man oder Exit Wounds. Aber ja, die Ausschussquote ist hier wie da bemerkenswert hoch
Bearbeitet von: "JudgeFudge" 3. Jul
Der mieseste amerikanische Schauspieler aller Zeiten... Imo.
Wenn doch mal ein Film mit ihm gut war (gibt es ein paar) dann lag es nie an seiner Leistung. Nicht vorzustellen, wie gut die Filme hätten sein können mit einer anderen Besetzung.
Und der hat einen Oscar... Lächerlich...
Wäre " Nur noch 60 Sekunden" dabei... würde sofort zuschlagen
Bearbeitet von: "andreas1806" 3. Jul
Usirukvor 27 m

Der mieseste amerikanische Schauspieler aller Zeiten...


Sorry, aber das ist doch ausgemachter Blödsinn. Oder du kennst vielleicht nicht genügend schlecht amerikanische Schauspieler. Man muß nicht immer alles mit Superlativen ausschmücken.
Bin ich der einzige, der die guten alten Filme von Cage vermisst? Nach Con Air, Face/Off, 8mm, Nur noch 60 Sekunden und The Rock, kam quasi bis auf Vermächtnis der Tempelritter, nur noch Schrott... das gleich bei den anderen ehemals guten Schauspielern wie Bruce Willes oder John Travolter. Ich denke das liegt weniger an den Schauspielern, sondern mehr an den schlechten Drehbüchern
JudgeFudgevor 1 h, 11 m

Das ist fein beobachtet Sind aber wahrlich keine seiner …Das ist fein beobachtet Sind aber wahrlich keine seiner Glanzleistungen. Im Übrigen einer der wenigen Schauspieler, deren darstellerischen Leistungen im Laufe der karriere ab- statt zunehmen



Naja, es liegt wohl eher an den schlechten Filmen, die er später gedreht hat als an der schauspielerischen Leistung. Viele davon hat er wohl hauptsächlich gemacht um seine Schulden zu bezahlen...
Nicolas Cage mit Steven Segal vergleichen. Ihr habt auch echt nen Schatten.
Kauft mal vernünftiges Gras und nicht diesen gestreckten Shice. Dann bleibt die Birne auch sauber. ^^

PS: Der Deal ist okay, aber kein Highlight.
Bearbeitet von: "Mandy25" 3. Jul
LuDaCriSoNevor 35 m

Bin ich der einzige, der die guten alten Filme von Cage vermisst? Nach Con …Bin ich der einzige, der die guten alten Filme von Cage vermisst? Nach Con Air, Face/Off, 8mm, Nur noch 60 Sekunden und The Rock, kam quasi bis auf Vermächtnis der Tempelritter, nur noch Schrott... das gleich bei den anderen ehemals guten Schauspielern wie Bruce Willes oder John Travolter. Ich denke das liegt weniger an den Schauspielern, sondern mehr an den schlechten Drehbüchern


Hallo Du bist definitiv nicht der einzige, der die Alten Sehr Guten Filme von Nicolas Cage vermisst

The Rock,8mm,Con Air und Face/Off
Bearbeitet von: "Transformers" 3. Jul
Usulvor 1 h, 18 m

Sorry, aber das ist doch ausgemachter Blödsinn. Oder du kennst vielleicht …Sorry, aber das ist doch ausgemachter Blödsinn. Oder du kennst vielleicht nicht genügend schlecht amerikanische Schauspieler. Man muß nicht immer alles mit Superlativen ausschmücken.


Der Begriff "imo" ist dir bekannt?
Danke, gekauft.

Auch wenn es nicht die "Nicolas Cage-Top-Filme" sind.
Ich denke für 2 Euro pro Film kann man nicht viel falsch machen.
Ich wünschte nic cage würde endlich wieder gute filme machen.. bzw gute rollen erhalten..
Ein sehr guter Schauspieler der seine eigene Reputation in den Sand setzen musste auf Grund von Geldproblemen.

Macht seine damaligen Filme aber nicht schlechter.
Usirukvor 46 m

Der Begriff "imo" ist dir bekannt?



Ja, macht nur so eine Aussage nicht sinnvoller.
Nicolas Cage, Auto cold
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text