341°
Nigrin Gummipflegestift 75ml für 74 Cent...KFZ Winter Kaufland lokal !? Wetter

Nigrin Gummipflegestift 75ml für 74 Cent...KFZ Winter Kaufland lokal !? Wetter

Home & LivingKaufland Angebote

Nigrin Gummipflegestift 75ml für 74 Cent...KFZ Winter Kaufland lokal !? Wetter

Preis:Preis:Preis:0,74€
Gerade jetzt gekauft.Nigrin Gummipflegestift bei Kaufland für 74Cent.Der nächste Winter kommt bestimmt.Evtl.Abverkauf.Selbst die Hausmarke lag bei 1.79.Bei Obi für 2.99 gesehen.
Bei Idealo nicht unter 5€ incl Versand oder lokal ab 2.99
Läßt sich leider nicht ermitteln ob in jedem Kaufland oder nur lokal,sorry

18 Kommentare

Glaube ich hab den (ist ja kein Bild dabei) für 2,99€ bei Obi gekauft (grrr). Imo ziemlicher Schrott, den "Schließstift" muss man am Gummi aufdrücken (Schwachsinning) und dann kommt da nur was raus wenn man die Plastikflasche (die dafür nicht gedacht ist) zusammendrückt oder das ganz über Kopf hält (was nicht an jeder Stelle möglich ist). Und der Schwamm ist auch schnell schwarz weil er den ganzen Dreck aufsaugt. Würde mir beim nächsten mal was festes aus einer Tube suchen was man dann mit Zewa oder so draufwischt.

Ist der in der Plastikflaschen grau.Na so schlecht ist er nicht.Habe bereits 2 davon verbraucht ..

kleiner Tipp...
von der Pflege ist das beste nicht die Chemistifte zu nehmen sondern:
1. mit einer 1:1 Mischung Isopropanol (IPA) und dest. Wasser die Gummies mit einem kurzflorigen Microfasertuch säubern (auch die andruckstellen an der Tür)

2. nun Hirschhorntalk auftragen...
diesen allerdings nur aus dem "Lippenstiftähnlichemdingens" aufzuschmieren ist nicht "optimal". (besser wie alles andere aber nicht perfekt)..
wenn man es perfekt haben will kauft man sich mehrere stifte und lässt Sie in einem minitopf schmelzen und pinselt dann das flüssige dünn auf die gummies. so zieht es besser ein und schützt grandios...
alternativ: aus dem stift aufreiben und dann mit dem Fön direkt auf dem gummie verflüssigen und einmassieren...

klingt blöd aber der Türgummie wird es euch danken...

ein Schutz vom reinen festfrieren ist ein Spray das gibt es in 100ml Flaschen bei so gut wie jeder Vertragswerkstatt...
egal ob VW, Mercedes oder BMW...
das zaubermittel heißt KRYTOX von Dupont... leider wissen die Werkstetten das oft nicht... das ist PFPE (nicht PTFE Teflon)... das PFPE enthält zwar auch teflon aber es hält dauerhaft und färbt die gummies nicht grau..
das spray kostet 30-40€ (bei vw am billigsten).
- das hauchdünn aufgesprüht und es friert nicht mehr fest...
- scheiben die quitschen? ansprühen und nichts quitscht mehr.. (schmiert nicht natürlich nicht das glas sondern die gummies und die führung einsprühen)
- cabrio/coupe scheiben wo es keine B säule gibt quitscht? nicht mehr nach auftrag von dem spray..
- das Amaturenbrett knarzt irgendwo ... einsprühen und knarzen is weg..

alles was knarzt quitscht jault oder sonst was mit dem zeug geht es so gut wie immer weg.. das ganze über jahre...
keine lauge, salz oder lösemittel bekommen das zeug runter...
ist es drauf bleibt es da und das bis 210°C...
direkt beim hersteller (costenoble AntiSquik Reihe) gibt es diese sprays auch noch für bis zu 400°C hochtemperatur anwendungen..

wenn im backofen was quitscht.. z.B. der lüfter für heißluft... oder an der tür was durch vibrationen quitscht/jammert *gelöst*

Kann ich auch nur beipflichten. Lieber Hirschtalk.
Diese Glycerinartigen Chemiedinger finde ich auch nicht so besonders.
Das Hauptproblem das ich hatte, war das Einziehen. Der Türgummi ist teilweise tagelang nass, das habe ich dann später an den Klamotten.

Man nehme einen billigen labello von rossmann oder dm oder so und siehe da es hat die selbe wirkung ;)....

bigm

kleiner Tipp...von der Pflege ist das beste nicht die Chemistifte zu nehmen sondern:1. mit einer 1:1 Mischung Isopropanol (IPA) und dest. Wasser die Gummies mit einem kurzflorigen Microfasertuch säubern (auch die andruckstellen an der Tür)2. nun Hirschhorntalk auftragen...diesen allerdings nur aus dem "Lippenstiftähnlichemdingens" aufzuschmieren ist nicht "optimal". (besser wie alles andere aber nicht perfekt)..wenn man es perfekt haben will kauft man sich mehrere stifte und lässt Sie in einem minitopf schmelzen und pinselt dann das flüssige dünn auf die gummies. so zieht es besser ein und schützt grandios...alternativ: aus dem stift aufreiben und dann mit dem Fön direkt auf dem gummie verflüssigen und einmassieren...klingt blöd aber der Türgummie wird es euch danken...ein Schutz vom reinen festfrieren ist ein Spray das gibt es in 100ml Flaschen bei so gut wie jeder Vertragswerkstatt...egal ob VW, Mercedes oder BMW...das zaubermittel heißt KRYTOX von Dupont... leider wissen die Werkstetten das oft nicht... das ist PFPE (nicht PTFE Teflon)... das PFPE enthält zwar auch teflon aber es hält dauerhaft und färbt die gummies nicht grau..das spray kostet 30-40€ (bei vw am billigsten).- das hauchdünn aufgesprüht und es friert nicht mehr fest...- scheiben die quitschen? ansprühen und nichts quitscht mehr.. (schmiert nicht natürlich nicht das glas sondern die gummies und die führung einsprühen)- cabrio/coupe scheiben wo es keine B säule gibt quitscht? nicht mehr nach auftrag von dem spray..- das Amaturenbrett knarzt irgendwo ... einsprühen und knarzen is weg..alles was knarzt quitscht jault oder sonst was mit dem zeug geht es so gut wie immer weg.. das ganze über jahre...keine lauge, salz oder lösemittel bekommen das zeug runter...ist es drauf bleibt es da und das bis 210°C...direkt beim hersteller (costenoble AntiSquik Reihe) gibt es diese sprays auch noch für bis zu 400°C hochtemperatur anwendungen..wenn im backofen was quitscht.. z.B. der lüfter für heißluft... oder an der tür was durch vibrationen quitscht/jammert *gelöst*:)


Guter Tipp...werde mal recherchieren.

Blulub

Glaube ich hab den (ist ja kein Bild dabei) für 2,99€ bei Obi gekauft (grrr). Imo ziemlicher Schrott, den "Schließstift" muss man am Gummi aufdrücken (Schwachsinning) und dann kommt da nur was raus wenn man die Plastikflasche (die dafür nicht gedacht ist) zusammendrückt oder das ganz über Kopf hält (was nicht an jeder Stelle möglich ist). Und der Schwamm ist auch schnell schwarz weil er den ganzen Dreck aufsaugt. Würde mir beim nächsten mal was festes aus einer Tube suchen was man dann mit Zewa oder so draufwischt.



Wenn man mit dem Kopf "tupft" geht es sehr gut... So langziehen geht in der Tat nicht.

Scheint lokal zu sein. Kaufland in HH hatte das nicht im Angebot.

ranseier13

Ist der in der Plastikflaschen grau.Na so schlecht ist er nicht.Habe bereits 2 davon verbraucht ..



Magst du mir erklären wie du das auftragst? Also ich hab da ziemlich rumgefuchtelt, weil man den Stift reindrücken und die Flasche zusammendrücken muss das was rauskommt (oder kopfüber halten, aber das geht eben nicht an allen Stellen).

Vaseline oder Glysantin, altes T-Shirt und fertig ist die Laube

Mit einem Sesam Glycerinstift geht das auch gut. Dafür muss man keine Raketenwissenschaft betreiben und Hirsche erlegen.

Johnny

Vaseline oder Glysantin, altes T-Shirt und fertig ist die Laube



Vaseline ist überhaupt nichts für Festfrieren...
Vaseline besteht ja zum großteil aus Wasser was das festfrieren begünstigt...

Schau mal was in dem Nigrin Stift ist.

Richtig. Glysantin

Kann das Teil nur empfehlen, habe ich selbst zuhause ...

selbst Silikonspray funktioniert ....

was red ich, ich meinte Glycerin oO

Liqui Moly 1538 Gummi-Pflege kann ich nur empfehlen.
Viel besser aufzutragen als diese ganzen Stifte und zieht sofort ins Gummi ein ohne Rückstände.

smokyroyal

Liqui Moly 1538 Gummi-Pflege kann ich nur empfehlen. Viel besser aufzutragen als diese ganzen Stifte und zieht sofort ins Gummi ein ohne Rückstände.



Gummipflege zum sprühen? da muss ich ja vorher zum Lackierer, zum abkleben .... sehr sinnvoll X)

Immer noch aktuell ;-) Heute vor gefüllten Regalen gestanden. Auch wenn es nicht nach Winter ausschaut...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text