273°
ABGELAUFEN
Nike Free Flyknit 4.0
Nike Free Flyknit 4.0

Nike Free Flyknit 4.0

Preis:Preis:Preis:79€
Zum DealZum DealZum Deal
Nike Free Flyknit 4.0 in nachtblau bei engelhorn sports mit Gutschein MARATHON2014 für 79€.
Für 16€ mehr gibts die schwarze Variante.

Anbieter: engelhorn
- ragnarock

44 Kommentare

Vergleichspreis?

Wenn es das aktuelle S14 Modell ist, dann tatsächlich 130€. Wenn ich ihn in den Warenkorb lege steht bei mir allerdings 89€?

...NVM Gutschein vergessen...

Nike verleiht Fly-Flüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüügelll...... oO

GDG

Wenn es das aktuelle S14 Modell ist, dann tatsächlich 130€. Wenn ich ihn in den Warenkorb lege steht bei mir allerdings 89€?

Gutscheincode MARATHON2014 nicht vergessen

GDG

Wenn es das aktuelle S14 Modell ist, dann tatsächlich 130€. Wenn ich ihn in den Warenkorb lege steht bei mir allerdings 89€?



Jo ... danke. :-)

Gibts da nen unterschied zwischen nike free 5.0+?

Muss man ne Nummer größer bestellen ?

Super bestellt.. Danke dir ! :-)

knicka

Gibts da nen unterschied zwischen nike free 5.0+?


Hier der Artikel ist dazu ganz gut: joggen-online.de/lau…tml
Normal gilt: Je kleiner die Zahl, desto leichter der Schuh und desto näher kommt er dem Barfußlaufen.

Kauf ich nur, wenn ich damit wie Superman fliegen kann.

knicka

Gibts da nen unterschied zwischen nike free 5.0+?Muss man ne Nummer größer bestellen ?


Habe als normale Schuhgröße 44,5-45 in denn Nikes 45,5.
In ner halben bis 1 nummer größer sollte man die Schuhe schon nehmen

geil

knicka

Gibts da nen unterschied zwischen nike free 5.0+?Muss man ne Nummer größer bestellen ?



Danke dir, aber die gibt es nur in 45 und dann 46. Ich trau mich nicht die in 46 zu bestellen..

Vonti

Kauf ich nur, wenn ich damit wie Superman fliegen kann.



Normal klappt das, aber Du bist wohl einfach zu fett.

Die Ray Ban für die Füsse !!
Sorry, aber jeder Depp rennt mit irgend einer Ray Ban Brille rum und genauso viel mit irgend einem Nike Free Modell an den Füssen, wie Hersteller gesteuerte Roboter.
Sorry, das geht mir echt nicht in den Kopf/an die Füsse.

Nur Kinder laufen damit herum :'D
Muss immer lachen, wenn Erwachsene Männer damit herumlaufen. Bei Frauen geht es ja noch aber bei Männern wirkt es sehr meterosexuell

SanFran

Nur Kinder laufen damit herum :'DMuss immer lachen, wenn Erwachsene Männer damit herumlaufen. Bei Frauen geht es ja noch aber bei Männern wirkt es sehr meterosexuell


Oh, du armer so erwachsener Mann.

metero?

Qipu nicht vergessen

Bin echt kein Fan von Turnschuhen, aber die Teile sind einfach so unglaublich bequem! Unbedingt eine Nummer größer kaufen!

nAdnIX

Die Ray Ban für die Füsse !!Sorry, aber jeder Depp rennt mit irgend einer Ray Ban Brille rum und genauso viel mit irgend einem Nike Free Modell an den Füssen, wie Hersteller gesteuerte Roboter.Sorry, das geht mir echt nicht in den Kopf/an die Füsse.


“Millionen Fliegen können sich nicht irren.”

Aber im Ernst: Bin bestimmt kein Marken-**** und ärgere mich auch ein wenig darüber, einen Scheißladen wie Nike zu unterstützen, aber die Nike Free Run 2 3.0, die ich mir vor etwa 2 Jahren hier im Angebot gekauft habe, sind für mich wirklich ein super Schuh:
- Habe im vorderen Bereich recht breite römische Füße, aber nen recht hohen Spann da fallen schon einige Schuhe direkt raus; der Nike Free passt
- Habe schon häufig Ärger gehabt mit sich lösenden Nähten und Ösen oder eine zu schnellen Abnutzung des Profils innerhalb von gut einem halben Jahr (auch einige Markenschuhe darunter!). Mit dem Nike Free keine Probleme.
- Das Laufgefühl ist wirklich toll: Sowohl beim Joggen als auch im Alltag: Sehr leicht, sehr flexibel, gut durchlüftet
- Pflegeleicht sind sie auch: Wenn dreckig, einfach bei 30° in die Waschmaschine und sie sehen wieder (fast) aus wie neu

Also wie gesagt: Würde nicht sagen, dass ich Nike Fan bin und ne Ray Ban Brille hab ich auch nicht (insgesamt beschränken sich die Marken-Artikel unter meinen Kleidungsstücken auf Nike und Adidas-Schuhe und auf ein paar alte Puma-Socken ), aber die Nike Free sind schon sehr coole Dinger.

ahhh... wieso krieg ich denn kein PayPal zur Auswahl bei der Zahlungsmethode?

Die 4.0er sind ok, aber irgendwie nichts halbes und nichts ganzes. 3.0 und 5.0 sind mMn. bequemer.

nAdnIX

Die Ray Ban für die Füsse !!Sorry, aber jeder Depp rennt mit irgend einer Ray Ban Brille rum und genauso viel mit irgend einem Nike Free Modell an den Füssen, wie Hersteller gesteuerte Roboter.Sorry, das geht mir echt nicht in den Kopf/an die Füsse.



Mir ist es sowas von scheiss egal, was die Leute tragen. Man muss keinen Trend mitmachen, sondern nur da zugreifen, was man selbst als sinnvoll erachtet.

Ich stehe auf Qualität, Marken wären mir ja fast egal, nur leider ist es öfters so, zumindest im Bereich Kleidung, dass man bei NoName-Artikeln nicht lange Freude daran hat. Also das Eine (Marke) bringt leider oft das Andere (Qualität) mit sich.
Utopische Preise zahle ich nicht, so zB bei den UVP der Nike Free.

Meine habe ich nur gekauft, weil sie im Angebot für 53€ waren und ich muss zugeben, es war kein Fehlkauf.

Nachteil ist, dass sie so bequem sind, dass man am liebsten immer nur die anziehen würde, nicht mehr die anderen Schuhe, die man hat. Außerdem empfinde ich diese mehrheitliche Synthetik als Nachteil, wobei man sich zumindest mit dünnen Ledereinlegesohlen helfen kann.

Gut sind sie also defintiv, aber ich werde nicht mehr als knapp über 50€ bezahlen.
Es gibt auch wenig Alternativen, die zum eine so bequem sind UND zum anderen gut aussehen (ist zwar relativ, aber ich spreche halt von meinem "sieht gut aus").

Habe NUR 2-3 Reebok-Modelle (jeweils 99€ als UVP) gefunden, nachdem ich wirklich über RunnersP, FootL, SportCh, Zalando, ja sogar Deichmann und weitere Anbieter durchforstet habe, nach ähnlichen Schuhen mit vergleichbarer Quali, Bequemlichkeit und Aussehen zu besserem Standardpreis.
Die waren aber halt auch um höchstens 30€, also dann 70€ als Angebotspreis, reduziert.
Also die Nike Free sind ihrer Art (fast) Einzigartig, das kann ich nach unzähligen Vergleichsobjekte behaupten...

SanFran

Nur Kinder laufen damit herum :'DMuss immer lachen, wenn Erwachsene Männer damit herumlaufen. Bei Frauen geht es ja noch aber bei Männern wirkt es sehr meterosexuell


Hahaha

@hotprice
erzähl uns mal von welchen schuhen du redest

weiss einer wie die das mit der Rücksendung handhaben bei Engelhorn? Hab geschaut, aber da steht nicht, wer die Kosten trägt. Da es ein Rücksendeetikett gibt, gehe ich davon aus daß Engelhorn die Kosten übernimmt, aber kann da jmd was zu sagen?

agony

weiss einer wie die das mit der Rücksendung handhaben bei Engelhorn? Hab geschaut, aber da steht nicht, wer die Kosten trägt. Da es ein Rücksendeetikett gibt, gehe ich davon aus daß Engelhorn die Kosten übernimmt, aber kann da jmd was zu sagen?



engelhorn.de/r%C…tml


Kostenloser Rückversand

Falls die Ware einmal nicht Ihren Vorstellungen entspricht, können Sie Ihre Bestellung selbstverständlich kostenlos an engelhorn zurücksenden. Benutzen Sie dafür einfach den beigelegten Retourenbeleg.





Das kann ich gut nachvollziehen was du schreibst, wenn es eben toll passt, dann passt es halt und man ist Happy.
Das mit den "Millionen von Fliegen können sich nicht irren" kann ich aber nicht nachvollziehen und die Geschichte hat uns bis heute eines besseren belehrt.
Es Nervt in der heutigen Zeit einfach nur, dass auf einmal alle was Hip und Inn ist so extrem getragen wird.
Trage seit 40 Jahren Ray Ban Brillen und Nike Schuhe und bin jetzt durch das ganze Fielmann & Co. Getue nach so vielen Jahren von Ray Ban und bei Sportartikel von Nike weg.
Und zu Nike, wie du es schon geschrieben hast ... auch ich empfinde Nike als Sauladen und kaum ein Anbieter Schlachtet mehr ein 1,00€ Artikel für 130,00€ und mehr Euro aus ... Ätzend, aber Zeitgeist und die so tolle Marktwirtschaft.
Aber wer bereit ist 130-180-200€ für ein paar Nike(260-360-400 DM für ein paar Turnschuhe)zu bezahlen, was soll man noch sagen.
Aber OK, warum auch nicht, wenn jeder 2 Depp bereit ist, dass volle Geld zu bezahlen, da würde ich als Anbieter auch nicht meine Preise überdenken.
Wenn der Verbraucher eigentlich wüsste, wie er es in der Hand hat Preise zu beeinflussen, so würden sich keiner mehr mit den Abzock Preisen zufrieden geben, auch nicht bei einem angeblichen Nike Schnäppchen von 79,00€ oder einem Fielmann Ray Ban Schnäppchen für um die 70,00€, wo beides nicht einmal 1,00€ in der Herstellung kostet.
Übrigens schon sehr Komisch, bei solchen Sachen Akzeptiert man die extreme Preispolitik und redet sie sich schön, und z.B. einen ehrlichen Handwerker in der Gastronomie würde man für einen Bierpreis, Schnitzel oder Döner Aufschlag von fast 800%, also 79,00€ für ein Bier, Schnitzel oder Döner Steinigen.
Man schiebt lieber Asien & Co. über Elektronik Geräte, Klamotten, Spielzeug uvm. das Geld in den Rachen und macht sich eigentlich überhaupt keine Vorstellung, wie sehr man sich vom Ausland abhängig gemacht hat.
Kein wunder das Made in Germany Ausgestorben ist.
Aber sich über die Heimische Produkte und auch Lebensmittel wie Milch, Butter, Nudeln usw. aus der Region aufregen, wo da wirklich noch Menschen wie Du und ich im eigenen Land dahinter stehen und es um Cent Beträge geht.

Die Ray Ban für die Füsse !!
Sorry, aber jeder Depp rennt mit irgend einer Ray Ban Brille rum und genauso viel mit irgend einem Nike Free Modell an den Füssen, wie Hersteller gesteuerte Roboter.
Sorry, das geht mir echt nicht in den Kopf/an die Füsse.[/quote]
“Millionen Fliegen können sich nicht irren.”

Aber im Ernst: Bin bestimmt kein Marken-**** und ärgere mich auch ein wenig darüber, einen Scheißladen wie Nike zu unterstützen, aber die Nike Free Run 2 3.0, die ich mir vor etwa 2 Jahren hier im Angebot gekauft habe, sind für mich wirklich ein super Schuh:
- Habe im vorderen Bereich recht breite römische Füße, aber nen recht hohen Spann da fallen schon einige Schuhe direkt raus; der Nike Free passt
- Habe schon häufig Ärger gehabt mit sich lösenden Nähten und Ösen oder eine zu schnellen Abnutzung des Profils innerhalb von gut einem halben Jahr (auch einige Markenschuhe darunter!). Mit dem Nike Free keine Probleme.
- Das Laufgefühl ist wirklich toll: Sowohl beim Joggen als auch im Alltag: Sehr leicht, sehr flexibel, gut durchlüftet
- Pflegeleicht sind sie auch: Wenn dreckig, einfach bei 30° in die Waschmaschine und sie sehen wieder (fast) aus wie neu

Also wie gesagt: Würde nicht sagen, dass ich Nike Fan bin und ne Ray Ban Brille hab ich auch nicht (insgesamt beschränken sich die Marken-Artikel unter meinen Kleidungsstücken auf Nike und Adidas-Schuhe und auf ein paar alte Puma-Socken ), aber die Nike Free sind schon sehr coole Dinger.
[/quote]

Von der Sohle her müsste es sich sogar um das 2014er Modell handelt!

Ist auf jeden fall das 2014er, weil 2013 gab es noch keinen 4.0 flyknit sondern nur den 5.0.

Hot! vielen Dank

knicka

@hotpriceerzähl uns mal von welchen schuhen du redest



Meiner Meinung nach von der Form/Aufmachung her gesehen folgende (die verlinkten Schuhe sind für DAMEN, gibt es bestimmt auch als Männervariante; hatte nämlich welche für meine Frau gesucht; Farben sicherlich auch noch andere als die verlinkten verfügbar):

Reebok Zignanofuse Train III
images.bidorbuy.co.za/use…jpg

oder

Reebok ZRated Nanoweb
footlocker.eu/de/…502

oder

Reebok Z Fury
reebok.de/ree…tml

Und was sagst du/ihr? Und wie gesagt, dass waren die - meiner Meinung nach - drei einzigen Schuhe vieler, vieler Hersteller, gesucht auf einigen Seiten großer Shops...

nAdnIX

Das kann ich gut nachvollziehen was du schreibst, wenn es eben toll passt, dann passt es halt und man ist Happy.Das mit den "Millionen von Fliegen können sich nicht irren" kann ich aber nicht nachvollziehen und die Geschichte hat uns bis heute eines besseren belehrt.Es Nervt in der heutigen Zeit einfach nur, dass auf einmal alle was Hip und Inn ist so extrem getragen wird.Trage seit 40 Jahren Ray Ban Brillen und Nike Schuhe und bin jetzt durch das ganze Fielmann & Co. Getue nach so vielen Jahren von Ray Ban und bei Sportartikel von Nike weg.Und zu Nike, wie du es schon geschrieben hast ... auch ich empfinde Nike als Sauladen und kaum ein Anbieter Schlachtet mehr ein 1,00€ Artikel für 130,00€ und mehr Euro aus ... Ätzend, aber Zeitgeist und die so tolle Marktwirtschaft.Aber wer bereit ist 130-180-200€ für ein paar Nike(260-360-400 DM für ein paar Turnschuhe)zu bezahlen, was soll man noch sagen.Aber OK, warum auch nicht, wenn jeder 2 Depp bereit ist, dass volle Geld zu bezahlen, da würde ich als Anbieter auch nicht meine Preise überdenken.Wenn der Verbraucher eigentlich wüsste, wie er es in der Hand hat Preise zu beeinflussen, so würden sich keiner mehr mit den Abzock Preisen zufrieden geben, auch nicht bei einem angeblichen Nike Schnäppchen von 79,00€ oder einem Fielmann Ray Ban Schnäppchen für um die 70,00€, wo beides nicht einmal 1,00€ in der Herstellung kostet.Übrigens schon sehr Komisch, bei solchen Sachen Akzeptiert man die extreme Preispolitik und redet sie sich schön, und z.B. einen ehrlichen Handwerker in der Gastronomie würde man für einen Bierpreis, Schnitzel oder Döner Aufschlag von fast 800%, also 79,00€ für ein Bier, Schnitzel oder Döner Steinigen.Man schiebt lieber Asien & Co. über Elektronik Geräte, Klamotten, Spielzeug uvm. das Geld in den Rachen und macht sich eigentlich überhaupt keine Vorstellung, wie sehr man sich vom Ausland abhängig gemacht hat.Kein wunder das Made in Germany Ausgestorben ist.Aber sich über die Heimische Produkte und auch Lebensmittel wie Milch, Butter, Nudeln usw. aus der Region aufregen, wo da wirklich noch Menschen wie Du und ich im eigenen Land dahinter stehen und es um Cent Beträge geht.Die Ray Ban für die Füsse !!Sorry, aber jeder Depp rennt mit irgend einer Ray Ban Brille rum und genauso viel mit irgend einem Nike Free Modell an den Füssen, wie Hersteller gesteuerte Roboter.Sorry, das geht mir echt nicht in den Kopf/an die Füsse.


“Millionen Fliegen können sich nicht irren.”

Aber im Ernst: Bin bestimmt kein Marken-**** und ärgere mich auch ein wenig darüber, einen Scheißladen wie Nike zu unterstützen, aber die Nike Free Run 2 3.0, die ich mir vor etwa 2 Jahren hier im Angebot gekauft habe, sind für mich wirklich ein super Schuh:
- Habe im vorderen Bereich recht breite römische Füße, aber nen recht hohen Spann da fallen schon einige Schuhe direkt raus; der Nike Free passt
- Habe schon häufig Ärger gehabt mit sich lösenden Nähten und Ösen oder eine zu schnellen Abnutzung des Profils innerhalb von gut einem halben Jahr (auch einige Markenschuhe darunter!). Mit dem Nike Free keine Probleme.
- Das Laufgefühl ist wirklich toll: Sowohl beim Joggen als auch im Alltag: Sehr leicht, sehr flexibel, gut durchlüftet
- Pflegeleicht sind sie auch: Wenn dreckig, einfach bei 30° in die Waschmaschine und sie sehen wieder (fast) aus wie neu

Also wie gesagt: Würde nicht sagen, dass ich Nike Fan bin und ne Ray Ban Brille hab ich auch nicht (insgesamt beschränken sich die Marken-Artikel unter meinen Kleidungsstücken auf Nike und Adidas-Schuhe und auf ein paar alte Puma-Socken ), aber die Nike Free sind schon sehr coole Dinger.
[/quote][/quote]

Meine Fresse, schonmal nachgedacht das Leuten das Zeichen Schnuppe ist? Nike Frees sind einfach extrem bequeme Schuhe für den Sommer. Gibt halt einfach keine (bis auf den Adidas Pure Boost) die so ein Gefühl bieten. Und der Preis: Wenn den solche Schuhe so überteuert sind, wieso nutzt das nicht eine andere Firma aus und verkauft die Schuhe mit dem gleichen Konzept so viel Günstiger? Besonders Flyknit ist einfach so eine geile Sache die eigentlich so Simpel ist aber andere auf solche Sachen einfach nicht kommen. Dann nutzt es halt Nike aus, so arbeitet halt eine Firma.

Fürs laufen sind solche Schuhe natürlich nicht geeignet, da soll lieber auf die Hersteller wie Reebok zurückgeriffen werden oder Falls es Nike sein soll dann eine Lunar Sohle!

habe sie mal in UK10 bestellt. Laut Größentabelle von Engelhorn ist UK9,5=EU44 in meinen Nike Frees steht UK9,5=EU44,5.. Kann ja irgendwie nicht ganz stimmen.
Aber alle meine Frees fallen sowieso etwas anders aus.
Gehen halt wieder zurück, wenn sie nicht passen.

knicka

@hotpriceerzähl uns mal von welchen schuhen du redest


Die Reebok Z Fury und Reebok ZRated Nanoweb sehen gut aus aber der Preis ist noch zu hoch .. Für 50€ hätte ich die mir geholt oder für free flyknit

hotprice

[Reebok ZRated Nanowebhttp://www.footlocker.eu/de/de/Schuhe/Reebok-Z-Tr-52.aspx/5241063502oderReebok Z Furyhttp://www.reebok.de/reebok-z-fury/V54309_580.htmlUnd was sagst du/ihr? Und wie gesagt, dass waren die - meiner Meinung nach - drei einzigen Schuhe vieler, vieler Hersteller, gesucht auf einigen Seiten großer Shops...



+1 geil. Endlich eine gutaussehende, gleichteure Alternative zu den (sehr guten, aber von 90% aller Hipster getragenen) Free.

Welche Größe ist UK14 bei denen? 51? ... bräuchte es nämlich etwas größer

SanFran

Nur Kinder laufen damit herum :'DMuss immer lachen, wenn Erwachsene Männer damit herumlaufen. Bei Frauen geht es ja noch aber bei Männern wirkt es sehr meterosexuell



Was in aller Welt hat das mit männlich oder weiblich zu tun, seit wann sind Turnschuhe etwas für Frauen?? Habe ich was verpasst? Ich habe die VivaBarefoots, als richtig barfuß, nurmit einem carbon Schlauch geschützt, ich würde nicht mal eine Sekunde daran denken dass das weiblich aussieht, ich bin etwas irritiert jetzt

Kauft euch die Vivabarefoot, das sind die originalen, Nike ist halt auf den Barfuß Zug aufgesprungen mit einer weichgespülten Variante die sich Nike free nennt, das bringt für die Füße leider wenig.

knicka

Gibts da nen unterschied zwischen nike free 5.0+?Muss man ne Nummer größer bestellen ?



Ich bin immer sehr gut damit gefahren mich einfach an der UK Größe zu orientieren. Die ist zumindest bei meinen Schuhen so gut wie immer gleich. Hab eigentlich immer eine UK 9,5 egal ob dann am Ende 43 oder 44,5 als EU Größe ausgewiesen ist.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text