Nike Herren Laufschuh für 44.97€ durch kostenlosen Versand mit Nike +
499°Abgelaufen

Nike Herren Laufschuh für 44.97€ durch kostenlosen Versand mit Nike +

44,97€90€-50%Nike Store Angebote
38
eingestellt am 15. Jan
Update 2: Die Rabatt Aktion im Nike-Online ist abgelaufen, deshalb ist dieser Deal leider abgelaufen, da die Preise nicht mehr stimmen.

Update 1:
Der 25% Gutschein funktioniert nicht mehr, damit kostet der Schuh 44,97€, immer noch ein guter Preis.

Moin,

Auf den Preis von 33,73€ kommt ihr mit dem 25% Gutscheincode "25OFF" (siehe Deal von @fusi ), allerdings müsst ihr eingeloggt sein, damit es funktioniert.

44.97€
- 25%
-------------
33.73€



Es handelt sich beim Schuh um den
"NIKE LUNARSOLO", ein Herren Laufschuh.
Er ist in der Farbe Schwarz, Weiß/Schwarz und Grau/Schwarz erhältlich.
Es sind noch bei jedem Schuh sehr viele Größen erhältlich.
1113969.jpg1113969.jpg1113969.jpg
Die Versandkosten betragen 5€, solange ihr nicht bei Nike + angemeldet (Link zur Registrierung) oder weniger als 50€ ausgebt, der Rückversand ist dann wieder kostenlos.

6% Shoop nicht vergessen.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
38 Kommentare
nice
versand?
Adeiss15. Jan

versand?


Siehe Ende des Deals.
Hot danke!
Kostet Nike+ etwas?
The_John-115482526669456215. Jan

Siehe Ende des Deals.



ja... gehört aber lt. Regeln mit in den Dealpreis. Anyway. Trotzdem hot
->->-> f-f-f-fast and furious ->->->
Adeiss15. Jan

ja... gehört aber lt. Regeln mit in den Dealpreis. Anyway. Trotzdem hot


Hätte ich also 5€ mehr noch im Dealpreis angeben müssen? Ist aber mit Nike + kostenlos, deshalb..
The_John-115482526669456215. Jan

Hätte ich also 5€ mehr noch im Dealpreis angeben müssen? Ist aber mit Nike …Hätte ich also 5€ mehr noch im Dealpreis angeben müssen? Ist aber mit Nike + kostenlos, deshalb..



mir ist das egal. Gibt immer wieder welche die meckern. Wenns mit Nike+ Versandfrei ist, dann mit in den Dealtitel. Oder nicht im Dealtitel dann die 5€ auf den Rpeis draufschlagen.

Ist wie mit Prime bei amazon etc.
Absolut korrekt. Bitte nicht für jeden Schuh einen eigenen Deal.
Ein_User15. Jan

doppelt …doppelt https://www.mydealz.de/deals/nike-flash-sale-25-extra-auf-den-sale-preis-1113749

littlekater15. Jan

Absolut korrekt. Bitte nicht für jeden Schuh einen eigenen Deal.


Versuche ich beim nächsten Mal zu vermeiden. Danke für den Hinweis.
Habe die bestellt in Größe 47,5 mal sehen
Danke
1A .. Direkt bestellt ... Danke nochmals
Hilfe der Code 25off geht bei mir nicht

EDIT: über meinen Desktop ging es jetzt! TOP DANKE!
Bearbeitet von: "hocker" 15. Jan
hocker15. Jan

Hilfe der Code 25off geht bei mir nicht


Musst angemeldet sein!
Außerdem heißt es 25OFF
Bearbeitet von: "Dealexperte2.0" 15. Jan
Meldung beim platzieren im Warenkorb:


Aufgrund eines Systemfehlers musste folgendes Produkt leider aus deinem Warenkorb entfernt werden: Nike LunarSolo Herren-Laufschuh. [Code: 0101-03100006]
xXKiller771Xx15. Jan

Meldung beim platzieren im Warenkorb:Aufgrund eines Systemfehlers musste …Meldung beim platzieren im Warenkorb:Aufgrund eines Systemfehlers musste folgendes Produkt leider aus deinem Warenkorb entfernt werden: Nike LunarSolo Herren-Laufschuh. [Code: 0101-03100006]


war über smartphone bei mir auch so. probiere es mal über den desktop!
hocker15. Jan

war über smartphone bei mir auch so. probiere es mal über den desktop!


War nicht über das Smartphone drin


EDIT: Über anderen Browser ging es ...

Danke trotzdem
Bearbeitet von: "xXKiller771Xx" 15. Jan
Danke 2 bestellt
Lese "Laufschuh".
Sind die tatsächlich zum laufen geeignet??
Oder eher Fitnesstudio, Fashion und "sehen&gesehen werden"
Bearbeitet von: "Huckepack" 15. Jan
Code 25off geht bei mir leider auch nicht
Bei mir klappt der Code auch nicht, wenn ich eingeloggt bin. Ohne eingeloggt zu sein funktioniert er, dann kostet der Versand aber 5€ und man landet bei ca. 39€
Hab es jetzt auch über den Browser probiert. Bei Firefox ging der Code gar nicht und bei ie nur bis zum letzten Schritt - dann war er weg. Auf dem Smartphone geht Nike.com gerade gar nicht mehr🤔
Funktioniert noch der Code 25OFF ?
Bei mir geht das irgendwie nicht ?
Huckepack15. Jan

Lese "Laufschuh". Sind die tatsächlich zum laufen …Lese "Laufschuh". Sind die tatsächlich zum laufen geeignet?? Oder eher Fitnesstudio, Fashion und "sehen&gesehen werden"



Schätzungsweise 95% aller Sportschuhe werden NIE zu sportlichen Aktivitäten getragen.
Hi, der Code 25OFF geht leider nicht mehr!
marcow7715. Jan

Hi, der Code 25OFF geht leider nicht mehr!


Probier mal einen anderen Browser oder ein anderes Gerät. Außerdem musst du eingeloggt sein, um die 25% zu erhalten.
Bei mir geht auch nicht der Code 25OFF geht leider nicht mehr
funktioniert nicht mehr
Cold, da Nike keine richtigen Steuern in Deutschland zahlt.
anjej17. Jan

Cold, da Nike keine richtigen Steuern in Deutschland zahlt.



Du, das Unternehmen nutzt einfach alle legalen Mittel, um Steuern zu vermeiden. Selbst wenn man gewisse Mittel & Wege in "Graubereiche" einordnen mag, sind sie immernoch nicht verboten. Das ist dann Sache der Staaten (auch miteinander).
Solang es aber nicht verboten ist, ist es erlaubt...

Das Grundprinzip von allen Unternehmen und auch Personen liegt doch in der Steuervermeidung, bzw. Minimierung der Steuerlast. Jedes normale Unternehmen & jeder normale Arbeitnehmer versucht doch auch die Steuern so gering wie möglich zu halten, indem so viele Aufwände wie möglich als Werbungskosten, bzw. Betriebsausgaben geltend gemacht werden, um die Gewinne, respektive Steuern gering zu halten.

Also wo ist die moralische Grenze ? Bei internationalen Großkonzernen mit mehreren Millionen, nur weil dies eine größere Auswirkung hat?
sammycrown12318. Jan

Du, das Unternehmen nutzt einfach alle legalen Mittel, um Steuern zu …Du, das Unternehmen nutzt einfach alle legalen Mittel, um Steuern zu vermeiden. Selbst wenn man gewisse Mittel & Wege in "Graubereiche" einordnen mag, sind sie immernoch nicht verboten. Das ist dann Sache der Staaten (auch miteinander).Solang es aber nicht verboten ist, ist es erlaubt... Das Grundprinzip von allen Unternehmen und auch Personen liegt doch in der Steuervermeidung, bzw. Minimierung der Steuerlast. Jedes normale Unternehmen & jeder normale Arbeitnehmer versucht doch auch die Steuern so gering wie möglich zu halten, indem so viele Aufwände wie möglich als Werbungskosten, bzw. Betriebsausgaben geltend gemacht werden, um die Gewinne, respektive Steuern gering zu halten.Also wo ist die moralische Grenze ? Bei internationalen Großkonzernen mit mehreren Millionen, nur weil dies eine größere Auswirkung hat?


Jeder Betrieb hat steuerliche Ausgaben, da verlange ich von Großkonzernen besonders dass Diese sich moralisch richtig verhalten, denn Sie sind auch bei jugendlichen und jungen Heranwachsenden bekannt. Anscheinend empfindest du das Steuern sparen als "gut", da Großkonzerne optimieren und so Geld sparen, ich nicht. Immerhin benutzen sie die Infrastruktur hier so dass das Produkt verkauft werden kann, also sollten Konzerne auch Steuern zahlen um gewisse Dinge instand zu halten und zwar da wo sie ihren Umsatz machen!
Im dritten Reich durftest du auch gewisse Dinge, das heißt nicht dass du sie machen solltest ....
anjej18. Jan

Jeder Betrieb hat steuerliche Ausgaben, da verlange ich von Großkonzernen …Jeder Betrieb hat steuerliche Ausgaben, da verlange ich von Großkonzernen besonders dass Diese sich moralisch richtig verhalten, denn Sie sind auch bei jugendlichen und jungen Heranwachsenden bekannt. Anscheinend empfindest du das Steuern sparen als "gut", da Großkonzerne optimieren und so Geld sparen, ich nicht. Immerhin benutzen sie die Infrastruktur hier so dass das Produkt verkauft werden kann, also sollten Konzerne auch Steuern zahlen um gewisse Dinge instand zu halten und zwar da wo sie ihren Umsatz machen!Im dritten Reich durftest du auch gewisse Dinge, das heißt nicht dass du sie machen solltest ....



Der Vergleich mit dem dritten Reich ist doch etwas extrem
Hier gehts darum, wieviele Steuern man zahlt - und zwar x, y, oder z.
Jeder von uns ist bestrebt, das Beste für sich rauszuholen. Du möchtest genau so für ein Produkt den niedrigsten Preis bezahlen & bezahlst nicht freiwillig mehr (außer es gibt keine günstigere Alternative).
Steuern auf Dein Einkommen zahlst Du vermutlich auch nicht freiwillig mehr, sondern so wenig wie möglich.

Wenn es dann Wege gibt, Gewinne größtmögliche außer Landes zu bringen & dorthin zu verlagern, wo man als Unternehmen am wenigsten Steuern zahlt, dann los! Kann man denen aus meiner Sicht erstmal nicht vorwerfen.
Da muss der Staat und Politik eingreifen & das mit seinen Mitteln verhindern.
sammycrown12318. Jan

Der Vergleich mit dem dritten Reich ist doch etwas extrem Hier gehts …Der Vergleich mit dem dritten Reich ist doch etwas extrem Hier gehts darum, wieviele Steuern man zahlt - und zwar x, y, oder z.Jeder von uns ist bestrebt, das Beste für sich rauszuholen. Du möchtest genau so für ein Produkt den niedrigsten Preis bezahlen & bezahlst nicht freiwillig mehr (außer es gibt keine günstigere Alternative). Steuern auf Dein Einkommen zahlst Du vermutlich auch nicht freiwillig mehr, sondern so wenig wie möglich.Wenn es dann Wege gibt, Gewinne größtmögliche außer Landes zu bringen & dorthin zu verlagern, wo man als Unternehmen am wenigsten Steuern zahlt, dann los! Kann man denen aus meiner Sicht erstmal nicht vorwerfen.Da muss der Staat und Politik eingreifen & das mit seinen Mitteln verhindern.


Es kann doch nicht sein, dass du dich auf dritte verlassen möchtest etwas geregelt zu bekommen. Gesunder Menschenverstand und eine ehrliche/faire Erwartungshaltung würden genügen.
Und ja ich zahle gerne Steuern, denn dadurch werden Sachen gebaut bzw. Dienstleistungen erbracht, die UNS, den Bürgern behilflich sein sollen!!
Hat jemand den Schuh in 44 und braucht ihn in 42 oder 43? Falls ja, kann ich einen Tausch anbieten
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text