-96°
Nike VRS Covert 2.0 Herren Eisensatz

Nike VRS Covert 2.0 Herren Eisensatz

Dies & DasAmazon Angebote

Nike VRS Covert 2.0 Herren Eisensatz

Preis:Preis:Preis:473,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei golfshop123 auf Amazon gibt es das folgende Golfschlägerset (7 Eisen) von Nike im Angebot. Sind zwar nur 4 Sets verfügbar, aber so arg viele Golfspieler wird es hier wahrscheinlich eh nicht geben.

Die Nike VR_S Covert 2.0 Eisen bieten ein neu entwickeltes Schlägerblatt mit NexCOR-Technologie und einem High-Speed Cavity Back Design für höhere Ballgeschwindigkeiten und längere, geradlinigere Schläge. Das High-Speed Cavity Back Design bietet einen niedrigeren, tieferen Schwerpunkt und eine verbesserte Perimetergewichtung für längere, höhere und geradlinigere Schläge. Die Eisen bieten die NexCOR-Technologie mit moderner Schlägerkopfkonstruktion für verstellbare Abschlagflächen und damit höhere Ballgeschwindigkeiten beim Abschlag. Eine dünnere Sohle ohne Schweißnaht sorgt für höhere Schlagweiten und Präzision. Die präzise Fertigung und Konstruktion ermöglicht eine erstklassige Schlagweite und eine überragende Fehlertoleranz für unterschiedliche Spieler.

Nächster Preis lag laut geizhals.de in den letzten Monaten immer bei 603,90€ inklusive Versand oder höher vom gleichen Anbieter.

Tests zum Schlägerset konnte ich nicht finden.

15 Kommentare

Golf ist fuer mich wohl eine der langweiligsten Sportarten. Kann mir ein Golfspieler hier erklaeren was daran spannend sein soll? man schlaegt den ball und laeuft dann ein paar hundert meter hinterher um ihn.dann wieder zu schlagen.

Bei ebay spart man sich die Versandkosten.

Guter Preis für den Satz. ich würde von der Preis-Leistung aber eher zu z.B Mizuno tendieren, da kann man auch gute Driver, Putter, Fw etc. zu normalen Preisen erstehen ... Vor allem Vorjahresmodelle. Und wer es dicke hat gönnt sich Tailormades :-)

Und bei GolfShop.de für 419 Euro. Cold.

Pussystrecker

Golf ist fuer mich wohl eine der langweiligsten Sportarten. Kann mir ein Golfspieler hier erklaeren was daran spannend sein soll? man schlaegt den ball und laeuft dann ein paar hundert meter hinterher um ihn.dann wieder zu schlagen.


Fußball: Man will immer den Ball haben, aber tritt ständig dagegen um ihm dann wieder hinterherzurennen
Handball: s. Fußball, aber man wirft ihn ständig weg
Billard: Stößt die ganze Zeit nur Kugeln um einmal um den Tisch zu laufen und wieder zu stoßen
Segeln: Setzt sich ins Boot und schippert einfach rum
Schach: Schaut dem anderen über die Hälfte der Zeit beim Denken zu um die gleiche Zeit auch beim Denken zu verbringen
u.s.w.
Einige sagen, Golf ist die Kunst/Herausforderung einen viel zu kleinen Ball über eine viel zu lange Strecke in ein viel zu kleines Loch zu schlagen. Die einen nehmen es sportlich, die anderen aus Statusgründen.

Beim Golf ist ja eher die obere Gesellschaftsschicht unter sich, insofern dürfte es den meisten Golfspielern ohnehin egal sein, was ein Eisensatz kostet. Vor allem wenn man die Tausende von Euros für Jahresbeitrag und Aufnahmegebühr rechnet. Bei welcher Sportart gibt es das sonst ?

Schon mal was von Cross Country Golf gehört? Man muss ja nicht aufm Platz damit spielen.

wwwolf

Beim Golf ist ja eher die obere Gesellschaftsschicht unter sich, insofern dürfte es den meisten Golfspielern ohnehin egal sein, was ein Eisensatz kostet. Vor allem wenn man die Tausende von Euros für Jahresbeitrag und Aufnahmegebühr rechnet. Bei welcher Sportart gibt es das sonst ?



Das ist völliger Quatsch, unwahr und ein dämliches Klischee.

Ich gehe mit einem Freund auch gelegentlich auf den Golfplatz. Wir sind weder elitär, noch zahlen wir irgendeine Jahresgebühr, oder irgendeine Aufnahmegebühr, lediglich 11 Euro Eintritt. Und ein wenig Weitballern auf der Driving Range ist ein Riesenspaß, besonders wenn das gepanzerte Ballsammelwägelchen rumfährt, dann gibt´s ein "Moving Target".

Pussystrecker

Golf ist fuer mich wohl eine der langweiligsten Sportarten. Kann mir ein Golfspieler hier erklaeren was daran spannend sein soll? man schlaegt den ball und laeuft dann ein paar hundert meter hinterher um ihn.dann wieder zu schlagen.


Ersetze mal das Wort "schlägt" mit "kickt"... und die Beschreibung passt auf Fussball.

wwwolf

Vor allem wenn man die Tausende von Euros für Jahresbeitrag und Aufnahmegebühr rechnet. Bei welcher Sportart gibt es das sonst ?


Beispielsweise in nem Fitness-Center wo die Willigen monatlich bis zu 100€ hinschleppen. Völlig abgefahren - finde ich.

Sooo teuer ist das Golfen nun auch nicht, zumal man ja auch "Pay & Play" oder ähnliches machen könnte. Ein Platzreifekurs kostet in den meisten Clubs 299,- und gibt jede Menge fun. Allerdings tut's ein Anfängerset dann für 200-300€ auch. Recht hast du natürlich was das versnobte Clientel in den Clubs angeht. Die "ungev....ten" Damen die nachmittags um 15:00Uhr mit dem Pro üben, um danach ein Stößchen mit Prosecco zu vollführen gehen mir genauso auch den S*ck, wie die gestriegelten Porschefahrer. :-)
Es gibt allerdings auch ein paar Vereine, wo der Normalsterbliche akzeptiert wird. :-)

Immer das gleiche Gelaber. Golf ist günstiger und gesünder als viele andere Sportarten.

Es geht nichts über Mizuno Blades. Ist aber nur was für Single Hcps. Ping finde ich auch gut . Taylor Made, Callaway sind für mich Rentermarken

Immer wieder lustig wie schnell Leute von jetzt auf gleich - ohne jemals Kontakt damit gehabt zu haben - in übelstes Stammtischgelaber verfallen, wenns um Golf geht
Nehmts sportlich Jungs, Golf ist und bleibt super!!!

Um beim Deal zu bleiben: Das Ende der Saison naht, da bekommt man jetzt überall (auch im Laden) richtig Rabatte auf die Vorjahresmodelle... Mizuno ist in Preis/Leistung wirklich gut, Callaway und Nike haben gute Marketing, Ping ist qualitativ sehr gut (alles subjektiv) und man kann immernoch seinen Schläger nachkaufen, was ich persönlich einen sehr guten Kundenservice finde...

Vonti

Immer das gleiche Gelaber. Golf ist günstiger und gesünder als viele andere Sportarten. Es geht nichts über Mizuno Blades. Ist aber nur was für Single Hcps. Ping finde ich auch gut . Taylor Made, Callaway sind für mich Rentermarken


von Ping habe ich auch viel gutes gehört!

Ich selber spiele übrigens kein Golf, sondern meine beiden jungs.. und das mit einer Riesenbegeisterung. Der kleine kostet 50nEuro im Jahr inkl. Platzreifekurs udn dann hat der Verein sich fast geschämt noch 30€ Trainergebühr für ein ganzes Jahr!! zu verlangen ... teuer ist anders. Unser kleiner spielt ein set von US Kids Golf, dass man gebraucht für 200€ kriegt und ein Jahr später, wenn es zu klein ist kann man es gut für 150-180€ wieder verkaufen. Der große spielt Mizuno und ist seehr zufrieden .er liebt auch seinen nicht so spiessigen Bag!
aerox_sake_563_0.jpg

dentalex

Der große spielt Mizuno und ist seehr zufrieden .er liebt auch seinen nicht so spiessigen Bag!



Das Bag kann man in der Tat als "Nicht-Spießig" bezeichnen X) Die Farbgebung ist schon recht ungewöhnlich für einen jungen Mann.

Das Bag kann man in der Tat als "Nicht-Spießig" bezeichnen X) Die Farbgebung ist schon recht ungewöhnlich für einen jungen Mann.[/quote]


wirkt im Original weniger feminin... ;-)
X)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text