109°
[Nike.de] KD 7 verfügbar und dazu reduziert (7% Qipu Cashback möglich)
[Nike.de] KD 7 verfügbar und dazu reduziert (7% Qipu Cashback möglich)

[Nike.de] KD 7 verfügbar und dazu reduziert (7% Qipu Cashback möglich)

Preis:Preis:Preis:103,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Die Nike KD 7 sind erst vor Kurzem rausgekommen, und sind eigentlich fast überall vergriffen. Daher kann man auch keine wirklichen idealo Preis nenne. UVP kosten die Schuhe € 130. Für den Kurs findet man hier und da vereinzelte Größen auch.

Qipu Cashback möglich (7%).

Versand und Rückversand kostenlos.

Zum Schuh:

Weartesters.com sagt:

"One of the most well-rounded hoop shoes from Nike in quite some time"

und

"This is my new favorite hoop shoe of the year, so far" (Stand Juli 2014).

Benotung 8,5 von 10 Punkten.

Ich habe bisher noch nicht in ihnen gespielt, aber wenn man sich auch andere Reviews und Verkaufszahlen anschaut, bekommt man hier sicherlich top Schuhe, die auch noch ganz neu sind. Vor Allem merke ich, dass der Trend immer mehr zu low cut shoes geht, wie bei den Kobes.

Key Features:

- Nike Zoom
- Hyperposite- Konstruktion
- Flywire Technologie
- Low Cut

20 Kommentare

Sehen fresh aus! hat einer Erfahrungen bzgl. Dämpfung und praxis?

Verfasser

michaelchen

Sehen fresh aus! hat einer Erfahrungen bzgl. Dämpfung und praxis?


Siehe meinen 1. Kommentar, den ich eben editiert habe.

mir Gefallen deine Deals von Tag zu Tag mehr X)

Verfasser

jpfor3

mir Gefallen deine Deals von Tag zu Tag mehr X)


Danke, freut mich Meine Deals habe ich eher durch Zufall gefunden. Daher kann ich natürlich nicht garantieren, dass es so weiter geht. Wenn ich aber Interessantes finde, teile ich sie gerne mit euch

Verfasser

By the way. Vielleicht sollte mir Nike mal was bezahlen oder paar Gutscheine rausrücken, bei all der Werbung die ich für die mache

zu den ratings der test-seiten, von denen es ja dutzende gibt, kann ich nur sagen, dass ich noch nie eins gelesen habe, bei dem weniger als 8/10 vergeben wurde. im Endeffekt ist jeder fuss und Schuh unterschiedlich, würde daher immer erst anprobieren, um den individuell besten Schuh zu erkennen.

Verfasser

penga

zu den ratings der test-seiten, von denen es ja dutzende gibt, kann ich nur sagen, dass ich noch nie eins gelesen habe, bei dem weniger als 8/10 vergeben wurde. im Endeffekt ist jeder fuss und Schuh unterschiedlich, würde daher immer erst anprobieren, um den individuell besten Schuh zu erkennen.



Also ich denke die Overallpunkte sind tatsächlich nicht so entscheidend, sondern was in den Rezesionen zu den verschiedenen Aspekten wie Material, Dämpfung, Traktion, Support und Praxistest gesagt wird. Ich persönliche vertraue weartesters und Kickgenius und die nehmen auch mal Schuhe ganz schön auseinander (wie zB die D Rose 4) oder sagen wenn ein bestimmter Aspekt total Scheisse ist. Gottseidank gibt es aber auch in Deutschland Widerrufsrecht. Meine D Rose gehen nämlich nach eine halben Stunde anprobieren zuhause direkt zurück. Da gönne ich mir lieber die Jordans.

ist das so´n jersey ding?

Verfasser

lucek

ist das so´n jersey ding?

was meinst du genau?

sehe in der Stadt immer mal alter Damen mit männlichen Modellen...meist in weis oder beige

für 60 EUR im Nikestore Berlin geschossen. Ist eine Verbesserung zum KDVI, der aus meiner Sicht richtig mies ist.
Dämpfung ist typisch für Nike recht soft, da gefallen mir Adidastreter besser. Aber gerade das Thema Dämpung ist ja so eine Sache

Sitzen ansonsten bequem und sind gut anzusehen. Für mich steht aber fest, dass ich keinen Schuh über 100 EUR mehr kaufe. Dafür sind die nach einer Saison schon zu hart durch

Verfasser

sefo

für 60 EUR im Nikestore Berlin geschossen. Ist eine Verbesserung zum KDVI, der aus meiner Sicht richtig mies ist. Dämpfung ist typisch für Nike recht soft, da gefallen mir Adidastreter besser. Aber gerade das Thema Dämpung ist ja so eine Sache Sitzen ansonsten bequem und sind gut anzusehen. Für mich steht aber fest, dass ich keinen Schuh über 100 EUR mehr kaufe. Dafür sind die nach einer Saison schon zu hart durch


Danke für deinen informativen Kommentar. DIe KD 6 waren wohl echt mies. Aber € 60! und dann auch noch im NikeStore oO Junge, Junge, Geile Sache.

Ich versuche auch nur Schuhe im Angebot zu kaufen und habe generell so 3 Paare gleichzeitig in der Rotation. Als Richtwert kann man sagen, dass nach ca. 60 Stunden Spiel ein BAsketballschuh gewechselt werden sollte.

Ich bin selbst ein absoluter Nike Fan. Ich liebe die Zoom Technologie. Aber ich bin sowas von gespannt auf die D Rose 5 mit der Boost Dämpfung. In den USA ist die in aller Munde und ich warte mal auf die ersten Performance Reviews. Ich hoffe dass Boost seinen riesigen Vorschussloorbeeren gerecht wird. Sie sollen angeblich das Potential haben, Basketballschuhe zu revolutionieren. Da bin ich mal gespannt

Verfasser

Übrigens komme ich gerade wieder vom Zocken aus einer staubigen und leicht dreckigen Halle. Aber meine Jordans haben mich nicht im Stich gelassen. Bisher die Besten Schuhe die ich je hatte.

wunderschön....oO

mrquery

Danke für deinen informativen Kommentar. DIe KD 6 waren wohl echt mies. Aber € 60! und dann auch noch im NikeStore oO Junge, Junge, Geile Sache. Ich versuche auch nur Schuhe im Angebot zu kaufen und habe generell so 3 Paare gleichzeitig in der Rotation. Als Richtwert kann man sagen, dass nach ca. 60 Stunden Spiel ein BAsketballschuh gewechselt werden sollte. Ich bin selbst ein absoluter Nike Fan. Ich liebe die Zoom Technologie. Aber ich bin sowas von gespannt auf die D Rose 5 mit der Boost Dämpfung. In den USA ist die in aller Munde und ich warte mal auf die ersten Performance Reviews. Ich hoffe dass Boost seinen riesigen Vorschussloorbeeren gerecht wird. Sie sollen angeblich das Potential haben, Basketballschuhe zu revolutionieren. Da bin ich mal gespannt



Ja, bei mir laufen derzeit vier Paar umher. Alle im Sale geschossen, wobei ich den Crazyquick im Moment am stärksten finde. Unterm Strich sind alle ganz gut zu spielen, egal ob Kobe8, Hyperdunk2k11pe oder eben der KDVII.

Boost macht Spaß (im Laufschuh finde ich es interessant), ist auch sehr soft! Was mich bei den bisherigen versuchen im Basketball stört, ist die Tatsache, dass es größtenteils in der Ferse verbaut wird (siehe Crazylight Boost). Da brauch ich es eher weniger;) Ich weiß gerade nicht zu 100, ob der DRose Boost das Element auch nur im Fersenbereich hat oder sogar zu 3/4 in der Zwischensohle. Boost könnte nach der Zoom Dämpfung, das nächste wirklich große Ding werden

Verfasser

mrquery

Danke für deinen informativen Kommentar. DIe KD 6 waren wohl echt mies. Aber € 60! und dann auch noch im NikeStore oO Junge, Junge, Geile Sache. Ich versuche auch nur Schuhe im Angebot zu kaufen und habe generell so 3 Paare gleichzeitig in der Rotation. Als Richtwert kann man sagen, dass nach ca. 60 Stunden Spiel ein BAsketballschuh gewechselt werden sollte. Ich bin selbst ein absoluter Nike Fan. Ich liebe die Zoom Technologie. Aber ich bin sowas von gespannt auf die D Rose 5 mit der Boost Dämpfung. In den USA ist die in aller Munde und ich warte mal auf die ersten Performance Reviews. Ich hoffe dass Boost seinen riesigen Vorschussloorbeeren gerecht wird. Sie sollen angeblich das Potential haben, Basketballschuhe zu revolutionieren. Da bin ich mal gespannt



Es stimmt alles was du gesagt hast. Das Ding ist, dass Boost im Crazylight ein Flop war (auch wenn nett gemeint). Aber beim D Rose ist komplett Boos (also durchgängig). Und einige die bisher damit gespielt haben, waren positiv überrascht. Ich warte dennoch die ersten Performance Reviews ab, denn ich bin sehr skeptisch gegenüber Adidas Sneaker.

Hier guck mal: Video

mrquery

Es stimmt alles was du gesagt hast. Das Ding ist, dass Boost im Crazylight ein Flop war (auch wenn nett gemeint). Aber beim D Rose ist komplett Boos (also durchgängig). Und einige die bisher damit gespielt haben, waren positiv überrascht. Ich warte dennoch die ersten Performance Reviews ab, denn ich bin sehr skeptisch gegenüber Adidas Sneaker. Hier guck mal: Video



Der gute Nightwing2303 Im Video sieht man tatsächlich die komplette Boost-Zwischensohle - das lässt mich aufhorchen. Wobei der Preis von ca 150 EUR mich nicht zuschlagen lässt. Adidas sind aus meiner Erfahrung recht schmal (zum Glück is dieser Sprintframe weg bzw kleiner gemacht worden - das war immer eine Qual) und auch flach. Vom Fitting her finde ich sie aber sehr bequem, gerade Geofit ist der Knaller! Selten so einen komfortablen Sitz im Sprunggelenk gehabt

Verfasser

mrquery

Es stimmt alles was du gesagt hast. Das Ding ist, dass Boost im Crazylight ein Flop war (auch wenn nett gemeint). Aber beim D Rose ist komplett Boos (also durchgängig). Und einige die bisher damit gespielt haben, waren positiv überrascht. Ich warte dennoch die ersten Performance Reviews ab, denn ich bin sehr skeptisch gegenüber Adidas Sneaker. Hier guck mal: Video


Verfasser

mrquery

Es stimmt alles was du gesagt hast. Das Ding ist, dass Boost im Crazylight ein Flop war (auch wenn nett gemeint). Aber beim D Rose ist komplett Boos (also durchgängig). Und einige die bisher damit gespielt haben, waren positiv überrascht. Ich warte dennoch die ersten Performance Reviews ab, denn ich bin sehr skeptisch gegenüber Adidas Sneaker. Hier guck mal: Video



In Deutschland bereits für € 125 zu haben
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text