317°
ABGELAUFEN
Nikola Tesla (Ebook) @Amazon.de

Nikola Tesla (Ebook) @Amazon.de

FreebiesAmazon Angebote

Nikola Tesla (Ebook) @Amazon.de

Moderator

Das Buch ist in englischer Sprache und 46 Seiten lang.

Jeder sollte wissen wer Nikola Tesla ist

de.wikipedia.org/wik…sla

Nikola Tesla (serbisch-kyrillisch Никола Тесла, * 10. Juli 1856 in Smiljan, Kroatische Militärgrenze, Kaisertum Österreich; † 7. Januar 1943 in New York, USA) war ein Erfinder, Physiker und Elektroingenieur. Sein Lebenswerk ist geprägt durch zahlreiche Neuerungen auf dem Gebiet der Elektrotechnik, insbesondere der elektrischen Energietechnik, wie die Entwicklung des heute als Zweiphasenwechselstrom bezeichneten Systems zur elektrischen Energieübertragung.

Beliebteste Kommentare

Tesla, Tesla...Tesla?
Ah Tesla! Der hatte doch mal bei Command & Conquer mitgespielt

17 Kommentare

Habe ich vor einiger Zeit mal gelesen. Nur zur Info: die 46 Seiten-Angabe täuschen nicht. Es ist wirklich relativ inhaltsleer. Nicht uninteressant, es lässt sich zusammenfassen mit "glaube an deinen Traum, folge ihm und alles wird gut, denn bei Tesla hat es trotz aller Rückschläge auch geklappt". Ob das allgemein oder konkret bei Tesla so stimmt, will ich mal dahingestellt lassen.

Nikola Tesla. ,mein landsman der die Welt erleuchtete.

Neben den Wechselstrom die wir heut zu tage benutzen,hatte er über 700 patente wie zb.Radio ,Funkübetragung,gewinnung der Energie/umwandlung ins elektrische Energie aus der Kosmischer Strahlung wie auch Elektrische Energie/Strom per Funk übertragen,aber leider haben die Amis all seine wichtigsten Dokumente sofort nach seinem Tod abgeholt und streng geheim wird es aufbewahrt und weiter geforscht da er letzter zeit bei seinen Experimenten einfach den wichtigsten teil ausgelassen hat und dies nur für sich im Kopf behalten hat,aufgrund das seine Mitarbeiter wie auch Spione sein werk weiter verkauft haben/geklaut haben.

Er war einfach ein Genie, er war 100 Jahre allen Voraus....

Tesla, Tesla...Tesla?
Ah Tesla! Der hatte doch mal bei Command & Conquer mitgespielt

Danijel

Neben den Wechselstrom die wir heut zu tage benutzen,hatte er über 700 patente wie zb.Radio ,Funkübetragung,gewinnung der Energie/umwandlung ins elektrische Energie aus der Kosmischer Strahlung wie auch Elektrische Energie/Strom per Funk übertragen,aber leider haben die Amis all seine wichtigsten Dokumente sofort nach seinem Tod abgeholt und streng geheim wird es aufbewahrt und weiter geforscht da er letzter zeit bei seinen Experimenten einfach den wichtigsten teil ausgelassen hat und dies nur für sich im Kopf behalten hat,aufgrund das seine Mitarbeiter wie auch Spione sein werk weiter verkauft haben/geklaut haben.



Wow. Sag mal, schon mal was von Punkten und Kommas gehört? Das Lesen deines Textes bereitet einem furchtbare Kopfschmerzen. Der Eine benutzt nur Ausrufezeichen, der Nächste gar keine Satzzeichen. Wann genau ist der deutsche Satzbau gestorben und warum habe ich es nicht mitbekommen?

Jo, der hatte sogar seinen eigenen Panzer.

LehrerDeinesVaters58

Tesla, Tesla...Tesla?Ah Tesla! Der hatte doch mal bei Command & Conquer mitgespielt



youtube.com/wat…Nrs

Tesla, das ist doch der Vampier bei Sanctuary.
SCNR

Tja wäre er Amerikaner gewesen, dann hätte er für seine Genialität den Nobelpreis nachträglich bekommen für sein Lebenswerk. Die dummen Menschen kennen nur T. Edison mit dem minderwertigen Strom....

Gibt sehr gute Bücher zu Tesla. Wenn man googlet bekommt man sogar Scan von den Originaldokumenten welche die Amis nach seinem Tod sichergestellt haben. Klar zwar nicht alle aber dennoch interessant

tmueller6160

Tesla, das ist doch der Vampier bei Sanctuary.SCNR


oO

Balkanese

Die dummen Menschen kennen nur T. Edison mit dem minderwertigen Strom....

T.E. war ja einige Zeit lang sein Arbeitgeber und dann sein größter Feind... zum Glück erkannt Westinghouse das Genie in Tesla

BTW: Hierzu gab es eine tolle Sendung von Terra-X - Der Stromkrieg

jumx.jpg

Vielleicht erkennen jetzt mehr Leute meinen Avatar :-)

djole

Vielleicht erkennen jetzt mehr Leute meinen Avatar :-)


Ach du bist der mit dem "kurzen" (_;)

naja Westinghouse hat mit Tesla nicht viel zu tun gehabt. Tesla hat dort schon immer seine eigenen Ideen verfolgt. Daher auch der Zwist mit T. E.

Tesla hat Geld für seine eigenen Zwecke missbraucht

Für den Streit gabs ja auf der Weltausstellung die Quittung für T.E. als Tesla die gesamte Weltausstellung in grellem Licht erleuchtet ...

Meine Pfanne ist mit Tesla beschichtet

ohne den würden überall gleichstromleitungen rumhängen wie T. Edison das vor hatte...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text