[Nikolaus Privatleasing] MINI One Clubman Kombi für eff. 162,86€ monatl. ohne Anzahlung bei Gute-Rate
289°Abgelaufen

[Nikolaus Privatleasing] MINI One Clubman Kombi für eff. 162,86€ monatl. ohne Anzahlung bei Gute-Rate

Redaktion 22
Redaktion
eingestellt am 6. Dez 2016heiß seit 6. Dez 2016

Habt ihr eure Schuhe fleißig geputzt? Nun, die meisten müssen es zumindest bei gute-rate.de getan haben. Denn zum Nikolaus gibts heute ein ganz nettes Angebot

Bei Gute-Rate gibts anlässlich des Nikolaus ein super Angebot für alle, die einen etwas kleineren Wagen mit mehr Power suchen. Den MINI One Clubman Kombi gibt es zum Nikolaus für monatlich effektiv 162,86€ ohne Anzahlung. El_Lorenzo sagte in seinem Deal Ende Oktober dazu: "Wer in einer Großstadt lebt und so einen mal Probefahren will, dreht mal ne Runde in einem Drive-Now Clubman. Ich bin selbst schon einen gefahren und hatte ein extremes GoKart-Feeling. Die geteilten Hecktüren sind mal etwas anderes."

896802.jpg
Mit welchen Kosten habe ich hier zu rechnen?
Ihr habt in diesem Leasingmodell die Wahl zwischen zwei verschiedenen Möglichkeiten. Einerseits mit und einerseits ohne Anzahlung.

Ohne Anzahlung

  • Laufzeit: 36 Monate
  • Laufleistung: 10.000 km / Jahr
  • Leasingrate: 149€ / Monat
  • Bereitstellungskosten: 499€
  • effektive Leasingrate: 162,86€
  • Gesamtkosten 36 Monate: 5.863€

Mit 1.790€ Anzahlung
  • Laufzeit: 36 Monate
  • Laufleistung: 10.000 km / Jahr
  • Leasingrate: 99€ / Monat
  • Bereitstellungskosten: 499€
  • effektive Leasingrate: 148,72€
  • Gesamtkosten 36 Monate: 5.354€

  • Mehrkilometer: 3,45 Cent/km
  • Minderkilometer: 2,31 Cent/km

896802-Dam3g.jpg
Neben der üblichen Serienausstattung kommt der Mini auch mit Sonderausstattung zu euch. Die Sonderausstattung enthält u.a. folgende Komponenten:

  • 16 Zoll LM-Räder Revolite Spoke silber
  • Reifendruckanzeige
  • Interieuroberfläche Hazy Grey
  • Warndreieck und Verbandkasten
  • Kindersitzbefestigung ISOFIX für Beifahrersitz
  • Intelligenter Notruf
  • Modellschriftzug Entfall
  • Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer
  • Radio MINI Visual Boost
  • MINI Connected
  • Klimaanlage

896802-LcXlE.jpg
Welche Technische Daten gibt es sonst zum Auto?
  • Fahrzeugart: Neufahrzeug
  • Kategorie: Kombi
  • Km: 5
  • Leistung: 102 PS (75 KW)
  • Hubraum: 1.499 cm³
  • Getriebeart: Handschaltung
  • Kraftstoff: Benzin
  • Außenfarbe: Moonwalk Grey (Grau) metallic
  • Interieur: Stoff Firework Carbon Black / Carbon Black

Kraftstoffverbrauch (auf 100km)
  • kombiniert: 5,1 l
  • innerorts: 6,3 l
  • außerorts: 4,4 l
  • CO2-Emmision kombiniert: 121 g / km

Versicherung
Falls ihr euch vllt Gedanken über eine anzuschaffende Haftpflicht- bzw. Vollkaskoversicherung seid: Gute-Rate bietet eine Pauschlversicherung (inkl. Haftpflicht und Vollkasko) für nur 39.99 EUR im Monat an. Weitere Infos sind dazu leider aber nicht gegeben.

Beste Kommentare

Top als Gästeklo.
22 Kommentare

Top als Gästeklo.

Der passt nicht in meinen Stiefel, obwohl ich auf großem Fuß lebe....

Warum gelten Bereitstellungskosten nicht als Anzahlung?

Der Motor ist echt grenzwertig, besonders in der Stadt.

Ich habe bei mir in der Firma inzwischen 6 Stk (bald 7, 5 Cooper D. 1 Cooper SD 4all & bald einen JCW) laufen, die Kisten machen echt Spaß.

Allerdings zählt der nicht unbedingt zu den Leichtgewichten, weshalb aus meiner Sicht unterhalb vom Cooper alles nur Gehhilfen sind...

Privatleasing ist auch gegenüber Business-Leasing sau teuer.

Ich zahl bspw. für die Cooper D bei einem Wagenpreis von 32400€ (Liste waren es ~38500) inkl. Versicherung (HP, TK & VK mit 150SB) 169,- netto bei 35000km/anno.


P.S. irgendwie vermisse ich Angaben zu dem Zinssatz...
Bearbeitet von: "Herr_Kules" 6. Dez 2016

Hallo Herr_Kules,
könnten Sie mir bitte zu Ihrem Angebot entsprechend Kontaktdaten zukommen lassen?
Besten Dank!
MasterError

Maxi Mini
12286268-ML5wc.jpg

Scheint diesmal seriös zu sein und nicht so ein Fake wie RS6 und Macan

einen etwas kleineren Wagen mit mehr Power

102PS

Das sollte es so in den meisten BMW-Autohäusern mit Mini-Filiale geben.

Es gibt immer die "Mini-Wochen", wo die nochmals Sonderrabatte daufpacken.

Wichtig ist auch, dass man von einer anderen Marke umsteigt, die Gewähren für Mini-Neukunden alleine je nach Fahrzeug 2,5k€ Rabatt.

Ich hatte bei 2 verschiedenen Händlern das exakt gleiche Angebot bekommen, mich dann aber für den mit der besseren Werkstatt entschieden.

Wenn man es schafft, dass die alles zusammenziehen (Neukunden- , Mini-Aktionswochen- , Mengenrabatt) kommt man auf solche Werte...

Keine Ahnung, was die Redaktion sonst für Autos fährt, aber in dieser Klapperkiste fühle ich mich sicher nicht wohl. Bei DriveNow hat man wenigstens relativ anständige Motoren und das "Go-Kart-Feeling" kann man auch in die Tonne kloppen. Wer allerdings mehr als nen 11er-Kasten transportieren will, ist mit dem Clubman besser aufgehoben, als mit dem normalen One (der geht absolut nicht)

Ich suche noch die versprochene "Power" die hinter diesem Deal stecken soll

calle469vor 19 m

Keine Ahnung, was die Redaktion sonst für Autos fährt, aber in dieser Klapperkiste fühle ich mich sicher nicht wohl. Bei DriveNow hat man wenigstens relativ anständige Motoren und das "Go-Kart-Feeling" kann man auch in die Tonne kloppen. Wer allerdings mehr als nen 11er-Kasten transportieren will, ist mit dem Clubman besser aufgehoben, als mit dem normalen One (der geht absolut nicht)




Das Angebot bezieht sich auf einen Clubman one.

Das one ist ja nur die Basis (bzw. Motorisierung).

In diesem Fall immerhin der 102Ps, nicht wie beim 3-türer ein 75-Ps-Wanderdünenwunder....

Herr_Kulesvor 24 m

Das Angebot bezieht sich auf einen Clubman one.Das one ist ja nur die Basis (bzw. Motorisierung).In diesem Fall immerhin der 102Ps, nicht wie beim 3-türer ein 75-Ps-Wanderdünenwunder....


Der 3-Türer One hat auch 102 PS und der ist auch absolut ausreichend selbst für's Land. Der ältere R56 Cooper ist auch nicht viel kräftiger. Der Mini One First hat 75 PS und ist wirklich nur was die Stadt. Meine Empfehlung ist aber auch Cooper aufwärts.

calle469vor 53 m

Keine Ahnung, was die Redaktion sonst für Autos fährt, aber in dieser Klapperkiste fühle ich mich sicher nicht wohl. Bei DriveNow hat man wenigstens relativ anständige Motoren und das "Go-Kart-Feeling" kann man auch in die Tonne kloppen. Wer allerdings mehr als nen 11er-Kasten transportieren will, ist mit dem Clubman besser aufgehoben, als mit dem normalen One (der geht absolut nicht)



Eben. Wozu kauft man sich so ne Karre die null Funktion (Kofferraum, Transport) und null Spass (Motor) für soviel Geld bietet? Dann kannst auch gleich Bus und Abends mal ne Runde Taxi fahren.

Herr_Kulesvor 3 h, 20 m

Der Motor ist echt grenzwertig, besonders in der Stadt.Ich habe bei mir in der Firma inzwischen 6 Stk (bald 7, 5 Cooper D. 1 Cooper SD 4all & bald einen JCW) laufen, die Kisten machen echt Spaß.Allerdings zählt der nicht unbedingt zu den Leichtgewichten, weshalb aus meiner Sicht unterhalb vom Cooper alles nur Gehhilfen sind...Privatleasing ist auch gegenüber Business-Leasing sau teuer.Ich zahl bspw. für die Cooper D bei einem Wagenpreis von 32400€ (Liste waren es ~38500) inkl. Versicherung (HP, TK & VK mit 150SB) 169,- netto bei 35000km/anno.P.S. irgendwie vermisse ich Angaben zu dem Zinssatz...


Genauso ist es. Bin auch 1 Jahr lang den Mini One (2 Türer) gefahren und das hatte nichts mit Go Kart Feeling zu tun. Der Cooper allerdings macht spaß.

Hatten den als Mietwagen auf Teneriffa als Cooper D mit Automatik - hat echt Spaß gemacht Und immerhin haben 4 Ryanair Handgepäck Koffer, eine Tasche und ein großer Koffer hinten reingepasst

Sieht auf den ersten Blick ganz interessant aus, auch das Versicherungsangebot. Wie ist denn der UPE/Bruttolistenpreis für die Karre? Würde gerne den Leasingfaktor wissen.

Dumme Frage, aber muss man wirklich Geld dafür zahlen wenn man weniger fährt als angegeben?

therealpinkvor 12 h, 25 m

einen etwas kleineren Wagen mit mehr Power 102PS


Ist ein Kleinwagen und Frauenauto, da sollte das reichen für 50 kmh in der City.

Herr_Kulesvor 17 h, 18 m

Das sollte es so in den meisten BMW-Autohäusern mit Mini-Filiale geben.Es gibt immer die "Mini-Wochen", wo die nochmals Sonderrabatte daufpacken.Wichtig ist auch, dass man von einer anderen Marke umsteigt, die Gewähren für Mini-Neukunden alleine je nach Fahrzeug 2,5k€ Rabatt.Ich hatte bei 2 verschiedenen Händlern das exakt gleiche Angebot bekommen, mich dann aber für den mit der besseren Werkstatt entschieden. Wenn man es schafft, dass die alles zusammenziehen (Neukunden- , Mini-Aktionswochen- , Mengenrabatt) kommt man auf solche Werte...


Sehr gute Tipps! Danke! Ich bin noch etwas davon entfernt mir einen Mini zu kaufen, aber wenn es mal so weit ist, denk ich an deinen Post!

Tomdealervor 12 h, 46 m

Dumme Frage, aber muss man wirklich Geld dafür zahlen wenn man weniger fährt als angegeben?



Bei Minderkilometer bekommst du eine Vergütung (hier 2,31 cent/KM), bei Mehrkilometer musst du drauflegen. Aber immer nochmal genau im Vertrag prüfen, ob es Einschränkungen gibt!

Eigentlich bin ich kein Fan von Leasing und sowas, aber knapp 5500€ für 3 Jahre Mobilität.

Mein Auto hat noch nie große Probleme gehabt aber durch Wertverlust, Inspektion und "sonstige Kosten" liege ich im Schnitt so bei 1500€ im Jahr plus dem Risiko das jederzeit ohne Garantie mal etwas kaputt geht.

Schluckt der Mini wirklich nur 5 Liter? Bei 10.000km ist das ja unterm Strich fast billiger sowas zu fahren.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text