205°
ABGELAUFEN
Nikon 1 J1 Kit mit 10-30mm und Lightroom 5 weiß/rot ebay.com inkl. Versand & Steuer
Nikon 1 J1 Kit mit 10-30mm und Lightroom 5 weiß/rot ebay.com inkl. Versand & Steuer
ElektronikEBay USA Angebote

Nikon 1 J1 Kit mit 10-30mm und Lightroom 5 weiß/rot ebay.com inkl. Versand & Steuer

Preis:Preis:Preis:148€
Zum DealZum DealZum Deal
Gibt nicht viel zu sagen die J1 wurde ja schon oft genug besprochen. Der Preis ist Top zumal man Photoshop Lightroom 5 dazu bekommt. Restzeit 7h also zuschlagen wenn man sie haben will. Beschreibung halte ich kurz da ich unterwegs bin und die Verbindung schlecht ist sry.

Beste Kommentare

gibt nicht viel zu sagen ???

versand aus usa und "Refurbished" sind schon sehr erwähnenswert...

63 Kommentare

Redaktion

254€ im PVG: Der zuverlinkende Text
Auch wenn man erwähnen muss, dass der Nachfolger die 1 J2 schon mehrmals für knapp 200€ im Angebot war und mittlerweile die 1 J4 das aktuelle Modell ist (550€).

Die Kamera ist top! Hatte sie selbst (jedoch jetzt durch die S110 ersetzt). Macht sehr sehr tolle Videos, tolle manuelle Funktionen und genialer Akku (locker 500-600 Fotos). Das 10mm Pancake ist eine tolle Ergänzung.

Avatar

GelöschterUser53833

Sehr geil...hatte noch meinen 10€ eBay Gutschein...

Handelt sich um die erste Version! Habe vor kurzem die j2 über redcoon für Ca. 50€ mehr gekauft und bin sehr zufrieden. Ob sich der Aufpreis lohnt? Ka

gibt nicht viel zu sagen ???

versand aus usa und "Refurbished" sind schon sehr erwähnenswert...

im vgl zum geringen aufpreis der aktuelleren versionen leider hier cold.
selbst lr5 bekommt man oft in bundles irgendwo dabei, Artikel verkauft und lr5 für'n appel und'n i ;-)

raeudolux

gibt nicht viel zu sagen ???versand aus usa und "Refurbished" sind schon sehr erwähnenswert...



und wenn man sich dann noch die Bewertungen durchliest...

Avatar

GelöschterUser53833

raeudolux

gibt nicht viel zu sagen ???versand aus usa und "Refurbished" sind schon sehr erwähnenswert...

...die es so auch bei dt. Verkäufern wie Conrad, Redcoon, usw. gibt...

raeudolux

gibt nicht viel zu sagen ???versand aus usa und "Refurbished" sind schon sehr erwähnenswert...


... bei denen man dann aber unproblematisch wieder an sein Geld kommt...

Avatar

GelöschterUser53833

raeudolux

gibt nicht viel zu sagen ???versand aus usa und "Refurbished" sind schon sehr erwähnenswert...

PayPal - als Käufer bekommst du in 99,9% der Fälle dein Geld wieder. Ob gerechtfertigt oder nicht...

Kommt bei dem ganzen Spaß nicht noch Umsatzsteuer drauf?

ManP...das ist auch nur ein Gerücht...PayPal isn Verbrecherladen

raeudolux

gibt nicht viel zu sagen ???versand aus usa und "Refurbished" sind schon sehr erwähnenswert...


Und:
International customers - Please note that Buydig is not the party collecting the shipping & handling nor the import charges (duties and taxes)

Wo steht denn das Lightroom dabei ist? Hab ich was übersehen?

Jmd. hier der seine Lightroom-Lizenz nicht brauch und abdrücken möchte?

pgx0

Wo steht denn das Lightroom dabei ist? Hab ich was übersehen?



Ganz oben im Titel

Verfasser

danyboy

Kommt bei dem ganzen Spaß nicht noch Umsatzsteuer drauf?



Ist schon mit im Preis.

pgx0

Wo steht denn das Lightroom dabei ist? Hab ich was übersehen?


Ok, danke!

Alleine deshalb lohnt es sich schon fast zuzugreifen

Mal ganz abgesehen davon, dass die Kamera aus den USA versendet wird und im Zustand "refurbished" ist (Rücksendung problematisch und teuer, Zustand ungewiss), würde ich die Systemkameras von Nikon generell nicht kaufen.

Mit meiner D5100 bin ich sher zufrieden, habe also absolut nichts gegen Nikon an sich.

Aber mir ist völlig unverständlich, warum Nikon im Segment der Systemkameras einen Sensor im eigenen CX-Format einsetzt.
Selbst die Mikro-FourThirds-Systeme haben fast die DOPPELTE! Sensorfläche (CX: 116mm², mFT: 225mm²).
Sony und Samsung verwenden direkt das auch bei DSLR übliche APS-C Format (330mm² - 370mm² je nach Hersteller).

Da die J1 aus 2011 ist bekommt man durchaus Alternativen im gleichen Preissegment mit mFT oder APS-C Sensor.

Also für 150€ inkl. einem 80€ Rawkonverter ist mir keine Alternative bekannt. Der Sensor ist klein, ja, sie rauscht viel, ja, aber dafür nen top AF und eine nette Größe. Eine gute Kompakte ist auch nicht günstiger, eine DSLR deutlich teurer und größer.

arg_meyer

Mal ganz abgesehen davon, dass die Kamera aus den USA versendet wird und im Zustand "refurbished" ist (Rücksendung problematisch und teuer, Zustand ungewiss), würde ich die Systemkameras von Nikon generell nicht kaufen.Mit meiner D5100 bin ich sher zufrieden, habe also absolut nichts gegen Nikon an sich.Aber mir ist völlig unverständlich, warum Nikon im Segment der Systemkameras einen Sensor im eigenen CX-Format einsetzt.Selbst die Mikro-FourThirds-Systeme haben fast die DOPPELTE! Sensorfläche (CX: 116mm², mFT: 225mm²).Sony und Samsung verwenden direkt das auch bei DSLR übliche APS-C Format (330mm² - 370mm² je nach Hersteller).Da die J1 aus 2011 ist bekommt man durchaus Alternativen im gleichen Preissegment mit mFT oder APS-C Sensor.



Ich will absolut nicht in Frage stellen, dass die Nikon Tuch den kleineren Sensor nicht die Qualität anderer Kameras erreicht, aber ich denke es gibt schon einen recht einfachen Grund warum Nikon dieses Format verwendet: die Kameras werden nunmal einfach physisch auch kleiner.

Ich bin absolut Amateur was Photografie angeht deshalb würde mich sehr interessieren, was du denn für Modelle mit APS-C oder mFT in diesem Preissegment vorschlagen würdest.

arg_meyer

Mal ganz abgesehen davon, dass die Kamera aus den USA versendet wird und im Zustand "refurbished" ist (Rücksendung problematisch und teuer, Zustand ungewiss), würde ich die Systemkameras von Nikon generell nicht kaufen.Mit meiner D5100 bin ich sher zufrieden, habe also absolut nichts gegen Nikon an sich.Aber mir ist völlig unverständlich, warum Nikon im Segment der Systemkameras einen Sensor im eigenen CX-Format einsetzt.Selbst die Mikro-FourThirds-Systeme haben fast die DOPPELTE! Sensorfläche (CX: 116mm², mFT: 225mm²).Sony und Samsung verwenden direkt das auch bei DSLR übliche APS-C Format (330mm² - 370mm² je nach Hersteller).Da die J1 aus 2011 ist bekommt man durchaus Alternativen im gleichen Preissegment mit mFT oder APS-C Sensor.



Naja, Nikon geht mit der One Serie eher in eine andere Richtung.
Da der Markt im im MFT Bereich schon zu viele Hersteller hat wär es eh zu spät um da erfolgreich einzusteigen.
Deshalb hat man vllt versucht mit dem One eine Nische zu bedienen.
Mit den kleinen Aptina Sensoren hat man eher vorteile mit Highspeed Video Segment, und bedingt durch den kleineren Sensor auch einen schnelleren Focus erlaubt.
Da der Ottonormalverbraucher eh nicht so oft grösser als A3 druckt und nicht nur ausschlöieslich im dunkeln Fotografiert ist das Ruschverhalten noch Akzepdtabel.

Wie gesagt alles im Amateur Bereich im Profi Segment gibts noch bessere aber um ein Vielfaches teurer.

Avatar

GelöschterUser53833

tobbel

Jmd. hier der seine Lightroom-Lizenz nicht brauch und abdrücken möchte?

Ja ich...melde mich sobald ich die Kamera habe :-) Bzw. wenn ich es vergesse schreib du mich mal ende Mai an!

pgx0

Also für 150€ inkl. einem 80€ Rawkonverter ist mir keine Alternative bekannt.


Asche auf mein Haupt, die beiliegende Lightroom-Lizenz habe ich nicht bedacht. Für 70€ gibt es natürlich keine alternative Systemkamera.

Jimmy

Ich bin absolut Amateur was Photografie angeht deshalb würde mich sehr interessieren, was du denn für Modelle mit APS-C oder mFT in diesem Preissegment vorschlagen würdest.


Alternativen wären die Modelle Samsung NX100 (September 2010) und NX1000 (April 2012).
Die sind beide gebraucht inkl. Kit-Objektiv um die 150€ zu bekommen und verfügen über einen APS-C Sensor.
Und ja, ich vergleiche gebrauchte Kameras mit der im Deal angebotenen J1, da diese letzlich auch gebraucht ist und die Rückabwicklung schwieirg bis fraglich.

Die NX100 hat ein Bekannter und ist damit noch immer sehr zufrieden. Hatte ich mir letztes Jahr auch persönlich angesehen und einige Bilder damit gemacht.

Was die Größe angeht: Meiner Meinung nach halten sich die Unterschiede in Grenzen. Ja, die J1 ist kompakter als die APS-C Kameras - durch die Wechselobjektive bekommt man aber keine von beiden in die Hosentasche.

Ich hatte letztes Jahr die Olympus E-PL3 und die Nikon 1 J2, da ich ursprünglich gern eine Systemkamera wollte. Beide konnten mich nicht wirklich überzeugen, was aber eher an meinen persönlichen Präferenzen liegt. Habe die Systemkameras schlussendlich verkauft und mir eine DSLR angeschafft. Im Vergleich hat die J2 jedenfalls deutlich schlechter abgeschnitten und war auch nicht wirklich kompakter als die E-PL3.

Bezüglich des mFT-Segments muss ich meine Aussage von oben korrigieren. Hier ist im Preisbereich von um die 150€ keine Alternative zu bekommen. Hätte ehrlich gesagt damit gerechnet, dass die älteren Modelle von Olympud und Panasonic schon etwas günstiger sind.

Refubrished Ware ist aber nicht mit klassischem Gebrauchtmarkt vergleichbar, es bleibt auch noch die Lightroom Lizenz, was den Kamerapreis auf symphatische 70€ fallen lässt(gut, ist schön gerechnet).

Es geht bei einer Systemkamera nicht um Hosentaschentauglichkeit, sondern Gewicht. Ich hatte inzwischen Fuji X, MFT und Nex über mehrere Monate im Einsatz, ein Wechsel auf die im Grunde nicht viel größere K-5 II mit dem DA40 Pancake von Pentax zeigte mir ganz schnell, dass ich nie wieder diesen DSLR Kram mitschleppen will. Jedes System hat seine Schwächen, aber auch seine Stärken. Wenn es um reine Bildqualität geht würde ich eine Fuji X-E1/A1 bzw. Nex nehmen, will ich schnellen AF neheme ich eine PEN/OMD oder Nikon 1, will ich Video, neheme ich eine Panasonic. Will ich die Kamera immer dabei haben, ist Gewicht der reinen Bildqualität vorzuzuiehen(wobei man mit Nex und Fuji X keine Kompromisse in dem Bereich eingeht).

Verfasser

Bei nikonroumors.com wird gemunkelt das es sich hierbei um einen finalen Ausverkauf des J1 Modells handelt. Die J1 J2 J3 liegt in den USA wohl so schwer im Regal, dass sich Nikon nicht getraut hat die J4 dort zu veröffentlichen.

AVV

Naja, Nikon geht mit der One Serie eher in eine andere Richtung.Da der Markt im im MFT Bereich schon zu viele Hersteller hat wär es eh zu spät um da erfolgreich einzusteigen.Deshalb hat man vllt versucht mit dem One eine Nische zu bedienen.Mit den kleinen Aptina Sensoren hat man eher vorteile mit Highspeed Video Segment, und bedingt durch den kleineren Sensor auch einen schnelleren Focus erlaubt.


Im mFT-Bereich gibt es nur 2 Hersteller - Olympus und Panasonic.
Du meinst sicher generell das Segment der spiegellosen Systemkameras (Begriffe reichlich vorhanden: MILC, EVIL etc.).

Ich will hier aber nicht auf Beriffen rumreiten - sondern lediglich verdeutlichen, dass das Segment schon recht unübersichtlich geworden ist.
In meinen Augen geht es dem Otto-Normalfotografen darum eine halbwegs kompakte Kamera (kompakter als DSLR) zu haben, die dennoch vergleichbare Ergebnisse liefert. Und gerade hier geht Nikon meiner Meinung nach mit dem CX-Format den falschen Weg. Würde Nikon die DX-Sensoren verwenden, würde man aber wohl dem DSLR-Segment zu starke Konkurrenz machen.

Die E-PL3 von Olympus hattte nach meinem Empfinden den schnelleren Autofokus und auch die bessere Bildqualität als meine J2.

Nicht zu vergessen, dass durch den kleineren Sensor auch kreative Möglichkeiten unnötig eingeschränkt werden (vor allem die Schärfentiefe).

Und ob High-Speed-Video ein Kaufargument ist, wenn ich dadurch auch die schlechteren Fotos mitkaufe? Wäre mir persönlich nicht so wichtig.

Ganz grundlegend will ich nur sagen: Bei anderen Herstellern bekommt man Systemkameras mit besserer Foto-Qualität. Die persönlichen Vorlieben muss natürlich jeder selbst für sich prüfen.

Wenn hier schon mit gebrauchten Kameras verglichen wird, was kostet denn eine gebrauchte LR Lizenz bzw. gibt es das überhaupt oder kann man die nur einmal auf einem Rechner installieren und wie sieht das mit der Sprache aus, ist die Version in Deutsch bzw. lässt sich die Sprache umstellen oder gibt es gar keine deutschsprachige Version ?

Wo steht da eigentlich AL5 im Lieferumfang? In der Box oder in der Beschreibung steht davon nichts.

come2tom1

Wo steht da eigentlich AL5 im Lieferumfang? In der Box oder in der Beschreibung steht davon nichts.


Habe ich erst auch nicht gesehen, aber die Bezeichnung auf Ebay lautet

Nikon 1 J1 SLR Digital Camera w/10-30mm VR Lens Refurbished & Adobe Light Room 5

Ja. Steht aber weder Original, Vollversion, Testversion, Trial, Code, etc.

Adobe sperrt gerne nicht originale Versionen.

Aber egal. Dann wird halt die PayPal-Zahlung zurückgeholt.

Verfasser

Und vorbei. Ich denke hier handelt es sich um ein seriöses Angebot. Mal schauen was die Leute aus den USA im NR Forum schreiben. Diese dürften ihre früher bekommen als wir.

XZ1b1T

Und vorbei. Ich denke hier handelt es sich um ein seriöses Angebot. Mal schauen was die Leute aus den USA im NR Forum schreiben. Diese dürften ihre früher bekommen als wir.



Welches Froum meinst du genau damit? Kannst du einen Link posten?

Verfasser

Scissorhands

Welches Froum meinst du genau damit? Kannst du einen Link posten?



Klar: Der zuverlinkende Text

pgx0

Also für 150€ inkl. einem 80€ Rawkonverter ist mir keine Alternative bekannt.

Jimmy

Ich bin absolut Amateur was Photografie angeht deshalb würde mich sehr interessieren, was du denn für Modelle mit APS-C oder mFT in diesem Preissegment vorschlagen würdest.




Vielen Dank für deine ausführlichen Antworten! Ist ja nicht gerade üblich, dass jeder hier sein Aussagen tatsächlich mit Hintergrundinfos unterfüttert und eventuell sogar Fehler eingesteht, dafür meinen Respekt!

Da ich absoluter Foto Einsteiger bin hab ich bei dem Angebot trotzdem mal zugeschlagen da ich schon eine Aperture Lizenz besitze und deshalb Lightroom sofort verkaufen werde sobald die Kamera bei mir eingeht.

Und wenn man den Gebrauchtmarkt so anschaut dann geht man hier noch mit einem Plus raus selbst wenn man die Kamera direkt wieder bei Amazon oder in der Bucht verkauft.

Ich werde die Kamera einfach testen und schauen ob ich tatsächlich mehr als Schnappschüsse mache so wie jetzt mit meinem Smartphone und dann entscheiden ob ich sie behalte oder vielleicht mal einen von deinen genannten Alternativen ausprobiere.

Verfasser

Laut NR Forum handelt es sich tatsächlich um refurbished Ware.

Lightroom dabei?

Verfasser

wurde nicht erwähnt aber so lange sich keiner beschwert ist es wohl dabei

Dann Knaller-Schnäppchen.

Verfasser

Hier aus dem NR "Forum":

DVD with paper insert listing the serial number. I downloaded the software online and successfully used the serial number to activate (I have a Mac with no DVD drive)

hallo zusammen
habt ihr schon eine versandmitteilung erhalten?
bei meiner gibt es offensichtlich einen fehler da das paket an einer adresse in den usa bereits letzten freitag zugestellt wurde. hoffe es ist nur eine tracking id verwechselung, buydig hat mir dazu noch nichts geschrieben habe aber auch erst gestern nachgefragt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text