355°
ABGELAUFEN
Nikon D3100 mit AF 18-55mm VR Objektiv @ MediaMarkt.de für 299,00 EUR
Nikon D3100 mit AF 18-55mm VR Objektiv @ MediaMarkt.de für 299,00 EUR

Nikon D3100 mit AF 18-55mm VR Objektiv @ MediaMarkt.de für 299,00 EUR

Preis:Preis:Preis:299€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis Idealo: 367,99 EUR

Lieferung erfolgt versandkostenfrei.

Die Kamera bekommt in 6 Testberichten durchschnittlich Note 1,7
Bei Amazon 4.7 / 5 bei 158 Rezensionen

Technische Highlights:

Sensor-Auflösung: 14.2 Megapixel
Zoom-Bereich: 18 - 55 mm
Zoom: 3-fach
Autofokus: ja
Display: 3 Zoll TFT Auflösung 230.000 Pixel
Speichermedium: SD, SDHC, SDXC
Intergrierter Blitz mit Rote Augen Korrektur
Funktionen: Serienbildfunktion, Live-View-Funktion, Selbstauslöser, Gesichtserkennung, Belichtungskorrektur
Manuell einstellbare Belichtungszeit
Videoformate: MOV, H.264/MPEG-4 Advanced Video Coding
Bildwiederholrate: 30 fps
Videoauflösungen: 1.920 x 1.080, 1.280 x 720
Anschlüsse: Hi-Speed USB, Audio/Video-Ausgang, Pict Bridge
Batterie-/ Akkutyp: EN-EL14 (Lithium Ionen)
Besondere Merkmale: Sehr bedienungsfreundlich durch GUIDE-Modus, neu entwickelter EXSPEED 2 Bildprozessor


Lieferumfang:

Spiegelreflexkamera
AF 18-55mm VR Objektiv
Akku
Ladegerät
Trageriemen
Gehäusedeckel
Bedienungsanleitung

49 Kommentare

Super Angebot, obwohl mir die D5100 lieber wäre.

Hm... überlege die als Geschenk...

Ist das ein Dauertiefpreis?

Hi,

fotografiere seit 10 Jahren mit kompakten Digicams - taugst sowas als Einsteger SPiegelreflex? Bzw. taugt generell ne SPiegelreflex für Hobby Knipser? Oder muss man erst die hohe Fotoschule besuchen um damit umgehen zu können?

Guter Preis, aber ´ne Canon ist besser

Verfasser

tulpengott

Super Angebot, obwohl mir die D5100 lieber wäre.Hm... überlege die als Geschenk...Ist das ein Dauertiefpreis?



Der hier gilt nur bis max. morgen früh um 8, bzw. bis der Bestand weg ist

Verfasser

Ich bin nicht vom Fach. Aber ich habe das Gerät vor gut einem Jahr für meine Frau gekauft, macht schöne Fotos, ist einfach zu bedienen, habs nicht bereut. Aber es findet sich sicherlich hier noch jemand mit mehr Sachverstand der mehr dazu sagen kann.

chris2611

Hi,fotografiere seit 10 Jahren mit kompakten Digicams - taugst sowas als Einsteger SPiegelreflex? Bzw. taugt generell ne SPiegelreflex für Hobby Knipser? Oder muss man erst die hohe Fotoschule besuchen um damit umgehen zu können?

Das Objektiv ist ohne Bildstabilisator?

chris2611

Das Objektiv ist ohne Bildstabilisator?



Nein mit, dafür steht der VR - das ist der Bildstabilisator.

Guter Preis für eine gute Einsteiger-Spiegelreflex. Wer mit der DSLR Fotografie beginnen möchte, kann bei diesem Angebot bedenkenlos zugreifen!

Hm krass, 100€ unter Amazon Preis, mein Finger zuckt...

Und noch ne doofe Frage hinterher: Was bräuchte ich noch dazu als Mindest-Ausstattung für den Anfang? Weitere Objektive? Für welchen Anwendungsbereich? Großer Zoombereich?

chris2611

Und noch ne doofe Frage hinterher: Was bräuchte ich noch dazu als Mindest-Ausstattung für den Anfang? Weitere Objektive? Für welchen Anwendungsbereich? Großer Zoombereich?



Kommt drauf an was du damit machen möchtest. Man sollte immer ca bis 200mm abdecken, wenn man eine Menge machen möchte, manchen reicht auch das KIT-Objektiv erstmal. Objektivauswahl ist sehr schwierig. Für Anfänger die es auf Reisen nutzen wollen, reicht auch ein 18-200mm - wovon dir jeder "Profi-Fotograf" widerum abraten würde, da es zu unscharf ist und gerade bei starker Vergrößerung die Ränder unscharf sind.


-

Kenth

Guter Preis für eine gute Einsteiger-Spiegelreflex. Wer mit der DSLR Fotografie beginnen möchte, kann bei diesem Angebot bedenkenlos zugreifen!



Kann ich so sofort unterschreiben. Mit der D3100 bin ich auch in die DSLR-Fotografie eingestiegen. Und für den Preis ist das echt der Hammer. Ich hatte noch 499 Euro für die Kamera ausgegeben.

Hi!
Bin selbst erst vor 3 Monaten in die DSLR Fotografie eingestiegen und kam schnell mit meiner Canon zurecht. Wenn man überhaupt keine Ahnung hat, gibt es jede Menge Tutorials auf Youtube, die den Einstieg in die DSLR Fotografie erleichtern. Wenn du erst mal die Grundlagen verstehst, und dir selbst etwas Zeit zum üben gibst, wirst du recht schnell gute Fotos machen. Ab diesen Zeitpunkt wirst du nur noch mit deiner Spiegelreflex fotografieren, weil du damit viel mehr Möglichkeiten hast das Foto so zu gestalten, wie du es willst!

chris2611

Hi,fotografiere seit 10 Jahren mit kompakten Digicams - taugst sowas als Einsteger SPiegelreflex? Bzw. taugt generell ne SPiegelreflex für Hobby Knipser? Oder muss man erst die hohe Fotoschule besuchen um damit umgehen zu können?

chris2611

Und noch ne doofe Frage hinterher: Was bräuchte ich noch dazu als Mindest-Ausstattung für den Anfang? Weitere Objektive? Für welchen Anwendungsbereich? Großer Zoombereich?



Eine vernünftige Tasche
UV-Linse (hat mehr den Zweck des Linsenschutzes
Vernünftige SD Karte

Für den Anfang reicht das Kit

chris2611

Und noch ne doofe Frage hinterher: Was bräuchte ich noch dazu als Mindest-Ausstattung für den Anfang? Weitere Objektive? Für welchen Anwendungsbereich? Großer Zoombereich?


Auch wenn tulpengott gar nicht Unrecht hat, stelle ich nochmal eine andere Ansicht dar:

Nichts.

Da ist 'ne super Kamera und ein anständiges Standardobjektiv. Bis Du die Funktionen der Kamera auch nur halbwegs raus hast, ist zwei mal Weihnachten vorbei. Wenn Du nicht gerade übermorgen auf Safari willst, wo eine 200er Brennweite wirklich dabei sein sollte, tut es genau dieses Kit erst mal.

Wenn Du ein bisschen mehr haben willst, hol Dir einen UV-Filter und einen Pol(arisations)filter dazu und schau, was Du mit denen so rausholst.

Super für Einsteiger....und der Preis hier ist sehr gut

Habe die seit ca. 1,5 Jahren

krass!!
Vor 2 Wochen sprang der Preis genau dieses Kits bei MM von 368€ über 349€ auf Tiefstpreis von 336€ (innerhalb von 7Tagen)...hatte für nen Kollegen oft geschaut...der dann bei 336€ auch zugeschlagen hat.

299€ ist mehr als hot! krass wie die Preise springen^^

Falls man mit Interesse sich das hier fotolehrgang.de/ durchliest und den Drang dazu verspürt das Vermittelte auszuprobieren, dann sind die 299€ gut investiert

Finde auch, der Preis ist sehr gut!
Wer sich nach dem Kauf ein wenig damit beschäftigt, wird sich schnell dieses Objektiv als Ergänzung zulegen wollen.

fyvel

Finde auch, der Preis ist sehr gut!Wer sich nach dem Kauf ein wenig damit beschäftigt, wird sich schnell dieses Objektiv als Ergänzung zulegen wollen.


Warum nicht die 50er Version? Ich persönlich hätte am liebsten diese Ergänzung um vernünftige Eishockey Bilder zu knipsen: klick mich Dann aber an einem anderen Body... so schnell kommt man wieder ins Träumen

Die 35er ist für mich der Allrounder schlechthin, aber klar, die 50er wäre mindestens genauso eine Idee.

Naja, das Vergleichsbild finde ich bei dem 35er sehr gut. Nur nicht alle wollen nur die Person scharf stellen. Ich finde das zweite fast besser, da der Hintergrund auch scharf ist, gerade bei Natur-/Sightseeingbildern. Gut, hier sollte nur der Vergleich dargestellt werden, aber warum geht man in die schöne Natur um dann nichts drauf zu haben? Zudem rechts lächelt sie, was das Bild viel positiver aussehen lässt. Aber das nur so am Rande.

Ende des Jahres zum exakt selben Preis im lokalen MM gekauft und bisher nicht bereut. Am besten gleich Tasche und Speicher (falls nicht schon vorhanden) bei Amazon bestellen. Mehr braucht es echt nicht.

tulpengott

Naja, das Vergleichsbild finde ich bei dem 35er sehr gut. Nur nicht alle wollen nur die Person scharf stellen. Ich finde das zweite fast besser, da der Hintergrund auch scharf ist, gerade bei Natur-/Sightseeingbildern. Gut, hier sollte nur der Vergleich dargestellt werden, aber warum geht man in die schöne Natur um dann nichts drauf zu haben? Zudem rechts lächelt sie, was das Bild viel positiver aussehen lässt. Aber das nur so am Rande.


Ein Bokeh, das aus Bäumen besteht, schaut einfach besser aus als eins aus einer Kloschüssel und sonstigem Badezimmerzubehör

Die D3100 ist die Nikon für alles, sagt der Nikon Papst!
kenrockwell.com/tec…htm
...und ich nutze sie auch, bisher meine preiswerteste Cam, aber meine liebste und einfüralles!

Lieber 150 Euro mehr in die D5100 investieren. Die hat den gleichen Sensor wie die "Profi"-Variante D7000 und schießt dementsprechend auch sehr gute Fotos. Das bewegliche Display ist für Stativaufnahemen ebenfalls unerlässlich, sowie Spielereien wie HDR und viele Effekte, welche nur die D5100 bietet. Mit der 3000-Serie verliert man m.M.n. schnell die Lust am Fotografieren, mit der 5000er Serie hat man länger was.
Evtl. findet man auch bei ebay eine günstige Gebrauchte.

tulpengott

Super Angebot, obwohl mir die D5100 lieber wäre.Hm... überlege die als Geschenk...Ist das ein Dauertiefpreis?


Geniale Cam! Habe sie damals nach erscheinen im Kit mit dem 18-105 Objektiv gekauft! Hat meine Pentax K200D abgelöst! Für 300€ gibt es nix besseres/Vergleichbares! Für Einsteiger in DSLR ist der Einsteigermodus sehr angenehm!

Schade, hab am Freitag den LG TV bestellt und damit alle meine MM Gutscheine verbraucht.
Wollte entweder ne SLR oder LED-TV kaufen
und leider hat der TV das Race gewonnen!

tft ist mies. macht kein spass

Hab die 3100 mit dem gleichen Objektiv meiner Freundin geschenkt - sind beide begeistert von dem Gerät. Sind beide keine Profis, bestensfalls interessierte Amateure, aber es macht wirklich Laune.
Das einzige, was man je nach Foto-Vorliebe schnell dabei haben möchte, ist ein Stativ - damit kann man dann auch nachts nette Experimente mit längerer Belichtung usw. machen

Mit dem tf schaust du dir doch nur die bilder kurz mal an, ansonsten schaut man doch durch den sucher, das ist keine kompaktkamera

Holt euch aufjedenfall ne Festbrennweite .. ist Lichtstark und macht sehr scharfe Bilder.

z.b. 50mm 1.8

gekauft! Super Angebot, damit können wir unseren kleinen Spatz, der bald da ist, schön fotografieren.

Klar geht Finanzieren. Hab es gerade probiert und es geht. Bei dem Preis + 0 Prozent ist es doch jucke! Top Deal!

chris2611

Und noch ne doofe Frage hinterher: Was bräuchte ich noch dazu als Mindest-Ausstattung für den Anfang? Weitere Objektive? Für welchen Anwendungsbereich? Großer Zoombereich?



Für den Anfang reicht das 18-55 vollkommen aus.
Danach entweder ne Festbrennweite 35 oder 50 mm oder ein 18-105.
Es kommt immer drauf an, was wann knipsen will.

Gebe aber auch denjenigen Recht, die nen vernünftigen Preis für die 51XX oder 52XX erwartet haben. Das wäre geil gewesen ... aber wäre

Deal ist Hot.
Aber Achtung Gehäuse hat kein AF ergo man muss als Anfänger immer die teuern und nicht besonders bessern AF-S Objektive kaufen.

Deal ist Hot.
Aber Achtung Gehäuse hat kein AF ergo man muss als Anfänger immer die teuern und nicht besonders bessern AF-S Objektive kaufen.

hallo ,

mich würde interessieren, ob die Nikon, die hier angeboten wird, besser oder schlechter ist, als die Sony a37 die es über amazonen für 350€ gab ?

danke schon mal

Gruß

damn hot, die Fingerchen zucken am Abzug :P

Gibt es aktuell auch noch im MM Onlineshop für die 299 Euro.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text