341°
ABGELAUFEN
Nikon D5100 Kit 18-55 mm [Nikon VR] für 349€ Lokal [Mediamarkt Düsseldorf(metrostraße)]
Nikon D5100 Kit 18-55 mm [Nikon VR] für 349€ Lokal [Mediamarkt Düsseldorf(metrostraße)]

Nikon D5100 Kit 18-55 mm [Nikon VR] für 349€ Lokal [Mediamarkt Düsseldorf(metrostraße)]

Preis:Preis:Preis:349€
Zum DealZum DealZum Deal
Ab Heute im Mediamarkt Düsseldorf Metrostraße

Nikon D5100 Kit 18-55 mm [Nikon VR]
für 349€
idealo 443,50€

SLR-Digitalkamera (16 Megapixel, 7.5 cm (3 Zoll) schwenk- und drehbarer Monitor, Live-View, Full-HD-Videofunktion) Kit inkl. AF-S DX 18-55 mm VR (bildstb.)

Kompakte, leichte Systemkamera mit 16,2 Megapixel CMOS-Bildsensor (23,6 x 15,6 mm) für hohe Qualität auch bei wenig Licht
Schwenk- und drehbarer 7,5 cm-Monitor für komfortables Filmen und Fotografieren auch aus ungewöhnlichen Blickrichtungen, Full-HD-Videoaufnahme (1.080p) mit Autofokus
Effektmodus mit 7 Kreativ-Effekten für besondere Fotos u. Filme - z. B. "Selektive Farbe" zur Wiedergabe nur der vorab ausgewählten Farbe(n)
HDR-Aufnahmefunktion für eindrucksvolle Bilder mit erweitertem Dynamikumfang, 11-Feld-AF-System, 16 Motivprogramme, große Auswahl an kameraintegrierten Bildbearbeitungsoptionen
Lieferumfang: D5100 inkl. 18-55 mm VR Objektiv, Lithium-Ionen-Akku EN-EL14, Ladegerät MH-24, Okularabdeckung DK-5, Gummi-Augenmuschel DK-20, USB-Kabel UC-E6, AV-Kabel EG-CP14, Trageriemen AN-DC3, Gehäusedeckel BF-1B, Abdeckung für Zubehörschuh BS-1, ViewNX 2 auf CD-ROM

19 Kommentare

Saugut, mag sich jemand 10 Euro verdienen und sie mir kaufen?

Das Objektiv ist Müll, lässt sich aber in der Bucht für 60-70 € verticken. Die Kamera selbst ist top.

Besser als die gestern angebotene D3300 von meinpaket.de?

guter Preis, gute Kamera

Top!

welches objektiv wäre denn hier für einen Einsteiger zu empfehlen?

nikon18-105 +Nikon nikon 35mm 1.8g
Beide sehr günstig, das eine mit nem großen Bereich, das andere für schön scharfe Detailbilder. Mehr braucht's nicht am Anfang.

MrStiffler

nikon18-105 +Nikon nikon 35mm 1.8g Beide sehr günstig, das eine mit nem großen Bereich, das andere für schön scharfe Detailbilder. Mehr braucht's nicht am Anfang.



VIele Anfänger können aber mit einer Festbrennweite (35mm/50mm/85mm f1.8 ) nicht viel anfangen, da man nicht vorne am Objektiv drehen kann um ein Objekt näher zu holen. Da heißt es dann, selbst bewegen. Trotzdem finde ich die Kombi eigentlich ok.

Bei mir hat sich nun aber herauskristallisiert, dass ich 3 Objektive brauche bzw. nutze.
1. 11-16 mm f2.8
2. 50 mm f1.8
3. 70-200 f4.0 (f2.8 war vieeeel zu teuer)

Mein Standard Objektiv 18-55mm wird nun verkauft... schade ums Geld.

Generell kann ich immer wieder den Tipp geben... spart am Body und holt euch lieber ein Gebrauchtes mit maximal 10.000 Auslösungen für 200 € (Habe den Preis von meiner gebrauchten Canon 40D gerade im Kopf) und investiert lieber in teure Objektive die euch weiter bringen. Das 18-55mm wird einen nicht lange vom Hocker reißen.

@don_fidi: das ist ein Super Objektiv für Einsteiger, macht auch SuperFotos.
amazon.de/Sig…ST2

Solide Kamera, schlechtes Objektiv.

MrStiffler

nikon18-105 +Nikon nikon 35mm 1.8g Beide sehr günstig, das eine mit nem großen Bereich, das andere für schön scharfe Detailbilder. Mehr braucht's nicht am Anfang.



du zitierst die canon 40D heran - die rauscht doch schon ab Iso 800 sehr, oder?

Der Preis ist gut aber nichts Besonderes. Bald schon seit einem Jahr taucht die Nikon D5100 zu diesem Preis ("objektivbereinigt") bei Sonderaktionen auf. Unter 250 Euro für den Body habe ich bisher aber noch nicht gesehen.

Seit einiger Zeit sind Nikon Digital-Bodys seltsam preisstabil.

MrStiffler

nikon18-105 +Nikon nikon 35mm 1.8g Beide sehr günstig, das eine mit nem großen Bereich, das andere für schön scharfe Detailbilder. Mehr braucht's nicht am Anfang.



Diese Aussage kann ich mal gar nicht nachvollziehen. Bin selbst ziemlicher Laie und habe seit nem halben Jahr die 5100 mit diesem 18-55 Kit Objektiv. Finde das Objektiv jetzt nicht sooo schlecht für den Anfang - aber als ich dann mein Nikkor Festbrennweite Objektiv bekam, war das schon nochmal ein Riesensprung in der Qualität - und zwar schon beim einfach im Auto-Modus Drauflosknipsen. Das macht einfach in jeder Situation bessere Bilder. Zoomen finde ich eh überbewertet. Umso mehr man zoomt, umso schlechter, verwackelter werden die Bilder automatisch.



annau

du zitierst die canon 40D heran - die rauscht doch schon ab Iso 800 sehr, oder?



Neee, absolut unproblematisch. Natürlich ist eine neuere 60D besser in Sachen ISO, dafür zahlt man für die 60D auch das doppelte für eine Gebrauchte im Vergleich zur 40D.

MrStiffler

nikon18-105 +Nikon nikon 35mm 1.8g Beide sehr günstig, das eine mit nem großen Bereich, das andere für schön scharfe Detailbilder. Mehr braucht's nicht am Anfang.



Ich sagte "viele Anfänger", nicht alle.
Du würdest aus dem 50mm f1.8 noch mehr rausholen können wenn Du nicht im Automatik Modus fotografieren würdest. Alles Manuell stellen und sich die Grundlagen über Blende, ISO und Belichtungszeit anschauen...

USBler

VIele Anfänger können aber mit einer Festbrennweite (35mm/50mm/85mm f1.8 ) nicht viel anfangen, da man nicht vorne am Objektiv drehen kann um ein Objekt näher zu holen. Da heißt es dann, selbst bewegen. n.



Naja was macht ein Anfänger? Automatik Modus. Und schon da finde ich kommen mit der FB fast immer automatisch bessere Fotos raus.

P.S.: Mit der Schärfentiefe habe ich schon etwas gespielt, macht echt Spaß bei offener Blende

MfG

Kaczjek

Besser als die gestern angebotene D3300 von meinpaket.de?



Jap !

ist dieses Angebot in jedem media markt

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text