277°
Nikon D7000 statt Blitzangebot bei Amazon auf MeinPaket
15 Kommentare

gibt ja auch noch die 10 Prozent gs. habe gerade getestet,funktioniert. habe noch 2 gs zum tauschen,falls wer Interesse hat,pn.

Cold. Der Blitzpreis bei Amazon war 679,00 EUR

mit "7sparen" wirds noch billigerm, allerdings muss man auch bedenken, dass man für ein Paar hundert Euro weniger eine Pentax K-5 bekommt, die in jeder Hinsicht (bis auf die Auswahl der hausgemachten Objektive) der Nikon D7000 oder einer Canon EOS 7D überlegen ist

@mlat
Meinst du eine Pentax K-5 für ein paar hundert Euro mehr oder
meinst du eine Pentax K-50 für ein paar hundert Euro weniger

Paar hundert EUR weniger? Ich sehe die K-5 mit Objektiv für minimal 599 EUR. Wo ist sie ein paar Hundert EUR billiger als 704,90 EUR?

Sich eine Nikon zu holen ist vielleicht besser, da man hier auch viele Objektive auf dem Gebrauchtmarkt findet (Foren, Amazon, etc.).
Die Auswahl ist da schon recht groß, während man bei Canon eher in die Röhre schaut

Wieso, das sind doch 1,059 hundert €

mmleunam

Sich eine Nikon zu holen ist vielleicht besser, da man hier auch viele Objektive auf dem Gebrauchtmarkt findet (Foren, Amazon, etc.). Die Auswahl ist da schon recht groß, während man bei Canon eher in die Röhre schaut



Canon, Nikon ... tut sich nicht viel. Du meinst wohl eher, dass der Gebrauchtmarkt bei Pentax deutlich kleiner ist.

die K-50 gibt es als Kit für 450 Euro minus 50 Euro Pentax Cashback macht 400 Euro, die K-5 hab ich als für 500 Euro gesehen, scheint wieder gesteigen zu sein
sind übrigens fast gleich, gleicher Sensor und sehr ähnlicher, unzerstörbarer Body
youtube.com/wat…n31

mlat

die K-50 gibt es als Kit für 450 Euro minus 50 Euro Pentax Cashback macht 400 Euro, die K-5 hab ich als für 500 Euro gesehen, scheint wieder gesteigen zu sein sind übrigens fast gleich, gleicher Sensor und sehr ähnlicher, unzerstörbarer Body https://www.youtube.com/watch?v=Eo61t5fH6Qw&channel=ajansen31



Die K-5 gibts ohne Objektiv und nur bei diesem Händler in Neuwied für 499 EUR. Also nicht vergleichbar mit einer Nikon D7000 MIT Objektiv. K-50 ist nicht K-5. Die K-50 hat die 5000er Modelle oder die 6x0/700 als Konkurrenz.

mmleunam

Sich eine Nikon zu holen ist vielleicht besser, da man hier auch viele Objektive auf dem Gebrauchtmarkt findet (Foren, Amazon, etc.).



Nicht ganz richtig. In Wahrheit ist der Gebrauchtmarkt für Pentax durch das über die Jahrzehnte nicht veränderte Bajonett deutlich größer als bei jeder anderen Marke (da passen sogar Super Takumare aus den 1960ern!). Hättest du gesagt: NEUE Objektive, wäre der Vorteil klar auf Seite Nikon, gerade im Telebereich hat Pentax hier nicht die Marktstellung.

mmleunam

Sich eine Nikon zu holen ist vielleicht besser, da man hier auch viele Objektive auf dem Gebrauchtmarkt findet (Foren, Amazon, etc.). Die Auswahl ist da schon recht groß, während man bei Canon eher in die Röhre schaut


Ich finde den Gebrauchtmarkt für Canon auch nicht so doll. Kann aber auch daran liegen, dass ich eine Nikon hab und auch nur für Nikon schaue

mmleunam

Ich finde den Gebrauchtmarkt für Canon auch nicht so doll. Kann aber auch daran liegen, dass ich eine Nikon hab und auch nur für Nikon schaue



Ich bin auch Nikonianer.

juri_m

Nicht ganz richtig. In Wahrheit ist der Gebrauchtmarkt für Pentax durch das über die Jahrzehnte nicht veränderte Bajonett deutlich größer als bei jeder anderen Marke (da passen sogar Super Takumare aus den 1960ern!). Hättest du gesagt: NEUE Objektive, wäre der Vorteil klar auf Seite Nikon, gerade im Telebereich hat Pentax hier nicht die Marktstellung.



In der Theorie. In der Praxis schau Dir bitte die DSLR Foren und eBay an. Nur weil das Bajonett kompatibel wäre, hat der Käufer noch lange kein Interesse an Linsen aus den 60ern, 70ern oder 80ern und das Angebot ist auch eher übersichtlich und an Liebhaber gerichtet. Das ist dann doch alles sehr speziell. Dafür wird man überschüttet mit gebrauchten Canon und Nikon Linsen der letzten 10 Jahre in allen Qualitätsklassen.

Und da Linsen ja bekanntlich nach dem Fotografen, dem Motiv und dem Licht das wichtigste sind kann man mit der 7000er nicht wirklich was falsch machen.

Wer keine alten Objektive betreiben will soll zu ner D5100 greifen.

Der Preisvorteil bei Pentax ist nach der zweiten oder dritten GUTEN Linse doch auch wieder dahin.

Was mich irritiert ist die Preisstabilität der d7000. Immernoch stolze 500€ im Kit und 570€ nackt.

Da habe ich dank mydealz weniger bezahlt vor einem Jahr! Danke!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text