389°
ABGELAUFEN
[Nintendo 3DS] Das mysteriöse Pokémon Hoopa wird vom 16. Oktober bis 7. November bei GameStop kostenlos verteilt

[Nintendo 3DS] Das mysteriöse Pokémon Hoopa wird vom 16. Oktober bis 7. November bei GameStop kostenlos verteilt

Freebies

[Nintendo 3DS] Das mysteriöse Pokémon Hoopa wird vom 16. Oktober bis 7. November bei GameStop kostenlos verteilt

The Pokémon Company hat bekannt gegeben, dass man das mysteriöse Pokémon Hoopa zwischen dem 16. Oktober und 7. November 2015 in GameStop-Filialen verteilt - solange der Vorrat reicht.

In der jeweiligen Filiale könnt ihr euch einen Flyer mit einem Seriencode holen, mit dem ihr Hoopa bekommt. Das Level-50-Pokémon ist nicht über den regulären Spielverlauf erhältlich.

Verfügbar ist Hoopa für Besitzer von Pokémon X, Y, Omega Rubin oder Alpha Saphir.

„Bei dem Pokémon, das auf diesem Weg verteilt wird, handelt es sich um das Gebannte Hoopa. In Pokémon Omega Rubin bzw. Pokémon Alpha Saphir kann es seine Form zu dem mächtigen Entfesselten Hoopa ändern", heißt es.


Wie ihr den Code einlöst, seht ihr nachfolgend:

- Wähle im Titelmenü im Anschluss an „Geheimgeschehen" die Option „Geschenk empfangen" und bestätige mit „Ja".
- Wähle „Per Seriencode empfangen" und bestätige mit „Ja".
- Gib deinen Seriencode ein.
- Setze das Spiel fort und schaffe in deinem Team Platz für Hoopa. Sprich anschließend die Lieferantin in einem beliebigen Pokémon-Center an, um Hoopa zu erhalten.
- Vergiss nicht, dein Spiel zu speichern!

33 Kommentare

Hula-hoop xD

Crazy Shit.

merk ich mir für den Neffen.
Danke

erstmal sichern

The Pokémon Company schreibt davon, dass es nur in ausgewählten Filialen erhältlich ist. Das gehört ausdrücklich in den Deal. So wie das jetzt formuliert ist, widerspricht es dem zwar nicht, aber kann trotzdem denken, dass es überall erhältlich ist. Natürlich wäre auch wissenswert, welche das sind, falls das jemand rausbekommt.

Was ist denn mt pokemon passiert? oO

Pokemon hoola hoop WHOOOP WHOOOP...

wie kommst du darauf, dass es wieder per code verteilt wird? das wird nicht erwähnt, wenn man den link klickt. es war zwar bisher so, aber diesmal klingt es so, als würde man hoopa vor ort direkt auf das gerät übertragen bekommen.

Stimmt, aus dem Link nicht klar ersichtlich wie es verteilt werden soll.

Bommel420

wie kommst du darauf, dass es wieder per code verteilt wird? das wird nicht erwähnt, wenn man den link klickt. es war zwar bisher so, aber diesmal klingt es so, als würde man hoopa vor ort direkt auf das gerät übertragen bekommen.


Weil es so in der offiziellen Pressemitteilung steht:

Zitat:

Hoopa, ein magisches Pokémon auf Lv. 50, wird ab 16. Oktober in Deutschland exklusiv in GameStop-Geschäften per Verteilungsaktion vergeben

Diesen Herbst ist das Mysteriöse Pokémon Hoopa zum ersten Mal für Pokémon X, Pokémon Y, Pokémon Omega Rubin bzw. Pokémon Alpha Saphir erhältlich

London, Vereinigtes Königreich, 9. Oktober 2015 – The Pokémon Company International hat Videospielfans heute ein Geschenk der magischen Art für diesen Herbst in Aussicht gestellt, denn das Mysteriöse Pokémon Hoopa wird zwischen dem 16. Oktober und dem 7. November 2015 in GameStop-Geschäften über eine Verteilungsaktion erhältlich sein.

Mit dieser Verteilungsaktion bietet sich Spielern die Chance, dieses besondere Pokémon auf Lv. 50, das nicht über den regulären Spielverlauf erhältlich ist, in ihren Besitz zu bringen. Spieler können für die Dauer der Verteilung ihren örtlichen GameStop-Store (www.gamestop.de/filiale-finden) aufsuchen und dort einen Flyer mit ihrem persönlichen Seriencode erhalten , mit dem sie in der Lage sind, das Mysteriöse Hoopa zu empfangen.

Wer sich Hoopa schnappen möchte, muss dafür kein Geld ausgeben. Allerdings benötigen Spieler eine Ausgabe von Pokémon X, Pokémon Y, Pokémon Omega Rubin oder Pokémon Alpha Saphir sowie ein System der Nintendo 3DS-Familie, um das Pokémon in ihrem Spiel erhalten zu können. Bei dem Pokémon, das auf diesem Weg verteilt wird, handelt es sich um das Gebannte Hoopa. In Pokémon Omega Rubin bzw. Pokémon Alpha Saphir kann es seine Form zu dem mächtigen Entfesselten Hoopa ändern!

Spieler können bei dieser Gelegenheit auch dieTin-Box „Überirdische Mächte“ des Pokémon Sammelkartenspiels mit Hoopa-EX kaufen, die bei GameStop bereits zwei Wochen vor dem offiziellen Verkaufsstart in Deutschland in den Regalen stehen wird!

Wer sich seinen persönlichen Seriencode besorgt hat, kann Hoopa über die nachstehenden Schritte in sein Spiel übertragen:

1. Wähle im Titelmenü im Anschluss an „Geheimgeschehen“ die Option „Geschenk empfangen“ und bestätige mit „Ja“.
2. Wähle „Per Seriencode empfangen“ und bestätige mit „Ja“.
3. Gib deinen Seriencode ein.
4. Setze das Spiel fort und schaffe in deinem Team Platz für Hoopa. Sprich anschließend die Lieferantin in einem beliebigen Pokémon-Center an, um Hoopa zu erhalten.
5. Vergiss nicht, dein Spiel zu speichern!
(Nur eine Einlösung pro Seriencode und nur solange der Vorrat reicht.)

Das Mysteriöse Hoopa besitzt die Fähigkeit Zauberer und ist leicht an den beiden Hörnern auf seinem Kopf sowie dem charakteristischen goldenen Ring, der seinen Rumpf ziert, zu erkennen. Seine Ringe können angeblich Raumkrümmungen verursachen und Gegenstände über große Entfernung hinweg transportieren. Zu Hoopas Attacken zählen Dimensionsloch, Psychokinese, Erstauner sowie Ränkeschmied.

Mal vormerken.

Bommel420

wie kommst du darauf, dass es wieder per code verteilt wird? das wird nicht erwähnt, wenn man den link klickt. es war zwar bisher so, aber diesmal klingt es so, als würde man hoopa vor ort direkt auf das gerät übertragen bekommen.



Sorry, mein Fehler, war halt nur irritiert, da über den Link nichts in der Richtung erkennbar war. Finde das immer blöd mit den Codes, da die schnell weg sind. Ich war mal als es neue Codes gab in der Mittagspause bei Gamestop, die hatten da noch nicht lang auf und warteten darauf, dass die Codes im Laden eintreffen und da stand ne Horde Menschen, denen du direkt angesehen hast, weswegen die hier sind So richtig klischeemäßig haha.

mal vormerken

Die letzten Male haben viele GameShops entweder sehr sehr wenige Codes bekommen, oder die meisten Karten für den eigenen Bedarf abgezweigt.

bei der Rayquaza Aktion bei Müller gab es eine docs.google Tabelle in der viele Leute eingetragen hatten, ob es noch Codes gibt. Hoffentlich kommt hier auch noch sowas.

solange der Vorrat reicht bei nem digitalen Pokemon... verrückt..

Nice, vorgemerkt

Mein Gamestop hatte noch welche ☺️

Bei mir hatten beide Filialen keinen mehr da. Also falls jemand 2x abgegriffen hat...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text