53°
ABGELAUFEN
Nintendo Switch bei Amazon WHD vorbestellbar für 295,29
Nintendo Switch bei Amazon WHD vorbestellbar für 295,29
ElektronikAmazon Angebote

Nintendo Switch bei Amazon WHD vorbestellbar für 295,29

Preis:Preis:Preis:310,36€
Zum DealZum DealZum Deal
*Update* wieder bei Amazon WHD verfügbar. Zustand wie neu. In grau für 316.79€ und in neon - blau für 310,36€. Preisersparnis ist zwar gering aber ob man eine neue Switch überhaupt bis zum 27.3 bekommt ist auch sehr fraglich...













Für alle die eine Nintendo switch wollen und noch etwas Zeit haben, kann man jetzt bei Amazon WHD eine graue im Zustand sehr gut, leichte Kratzer auf einer Seite, für 295,29€ vorbestellen. Geliefert wird am 29.3. Nur eine Konsole pro Kunde!

89 Kommentare

Es sind wohl die Kratzer von der Dockingstation?

Schön die kaputten Konsolen loswerden

Und die Kratzer sind dann sozusagen auf dem Display?
Dann lieber die paar Euro mehr in eine neue investieren und darauf achten, dass da keine Kratzer entstehen.

Na Geil! Da ist sicher auch meine dabei. Ja, Kratzer, kann ich leider bestätigten. Man kann aufpassen, wie man will. Was ich auch hatte: Displayverfärbung - sicher wärmebedingt. .... Viel Erfolg an alle Käufer.

Verfasser

Ich denke es sind einfach rückläufer die nur einmal ausgepackt waren. Ansonsten kam man es ja 30 Tage zurückgeben

Wenns blöd läuft Pixelfehler, Dauerpiepsen, Bildschirmflackern,...etc.
Aber dann kann man sie ja auch wieder zurück schicken.

Cold weil Mobil Link.

Die erste Investition söllte eigendlich ein Pangerglas und andere Schulutensilien sein.
Ein paar Klebepads in der Halterung (siehe Youtube) als Führung können auch nicht schaden.

Verfasser

E_merpu_Svor 5 m

Cold weil Mobil Link.

​Hab die Deal aufn Handy während unserer gassirunde gemacht, wusste nicht das da Unterschiede gibt, sorry...

Türlich Rückläufer und Datum schön nach hinten legen, jeder Hans hat ja ohne Ende Zeit das zurückzuschicken und wenn einer schnell war damit heißt es wir haben gute Nachrichten für Sie....miau miau

Redaktion

Danke für den Deal Tobi

Ist wohl schon wieder abgelaufen.

asauerweinvor 21 m

Die erste Investition söllte eigendlich ein Pangerglas und andere …Die erste Investition söllte eigendlich ein Pangerglas und andere Schulutensilien sein.Ein paar Klebepads in der Halterung (siehe Youtube) als Führung können auch nicht schaden.


Exakt

Kratzer von der Dockingstation hab ich keine obwohl ich das Teil da täglich sehr oft rein/raus tue. Was ich allerdings hab ist ein Katastrophal linker Joy-Con. So schlimm dass ich das Teil vermutlich ebenfalls zurück schicken werde.. Der Kontakt mit Nintendo war "lächerlich"

Zero9vor 5 m

Kratzer von der Dockingstation hab ich keine obwohl ich das Teil da …Kratzer von der Dockingstation hab ich keine obwohl ich das Teil da täglich sehr oft rein/raus tue. Was ich allerdings hab ist ein Katastrophal linker Joy-Con. So schlimm dass ich das Teil vermutlich ebenfalls zurück schicken werde.. Der Kontakt mit Nintendo war "lächerlich"

​Ist der Support echt so mies? Wie war denn die Reaktion?

Ich bin mittlerweile echt am überlegen, ob ich die WiiU auf kurz oder lang ersetze, aber wenn ich so von den Problemen lese, lasse ich es wohl doch lieber.

300 Euro für eine 4 x4 cm grosse Platine. das Teil ist nen Handy im Großverpackung. Warum bringt man einen derart alten Chipsatz raus ? Die Konsole hätte so geil werden können....warum nur.....warum ..

Bisher habe ich keine der genannten Probleme trotz intensiver Nutzung bei mir feststellen können. Bin bisher sehr zufrieden mit dem Gerät.

PittedApplevor 20 m

300 Euro für eine 4 x4 cm grosse Platine. das Teil ist nen Handy im …300 Euro für eine 4 x4 cm grosse Platine. das Teil ist nen Handy im Großverpackung. Warum bringt man einen derart alten Chipsatz raus ? Die Konsole hätte so geil werden können....warum nur.....warum ..


Und du hast sie bestimmt noch nicht in der Hand gehabt.... also woher hast du deine Meinung ? Von anderen ?

Hab meine seit einer Woche, keine Probleme.
Wenn man vor dem Fernseher spielt, ist der linke joycon​ wirklich etwas empfindlich. Aber nur wenn es keinen Sichtkontakt zur switch gibt.
Insgesamt bestimmt schon 60 Stunden zelda gespielt und es wirklich eins der besten RPGs der letzten Jahre.
Die Möglichkeit die Konsole mitzunehmen oder auch wo anders in der Wohnung zuspielen ist schon sehr cool, nutze ich öfter.

Avatar

GelöschterUser209738

Nach den Berichten von Käufern über Probleme mit quasi jedem Aspekt der Konsole, würde ich keine Switch als WHD kaufen. Und ehrlch gesagt, ich würde generell keine Switch kaufen, bevor Nintendo nicht eine Revision der Konsole bringt, wo sie statt dem billigsten vom billgen auch mal etwas hochwertigere Bestandsteile verbauen.

Nickeligvor 16 m

Nach den Berichten von Käufern über Probleme mit quasi jedem Aspekt der K …Nach den Berichten von Käufern über Probleme mit quasi jedem Aspekt der Konsole, würde ich keine Switch als WHD kaufen. Und ehrlch gesagt, ich würde generell keine Switch kaufen, bevor Nintendo nicht eine Revision der Konsole bringt, wo sie statt dem billigsten vom billgen auch mal etwas hochwertigere Bestandsteile verbauen.

So ein Quatsch. Die Konsole hat eventuell noch Kinderkrankheiten. Die Qualität ist aber sehr gut und weit entfernt von billig.

Avatar

GelöschterUser209738

davidavdavvor 6 m

So ein Quatsch. Die Konsole hat eventuell noch Kinderkrankheiten. Die …So ein Quatsch. Die Konsole hat eventuell noch Kinderkrankheiten. Die Qualität ist aber sehr gut und weit entfernt von billig.


Sehr zu bezweifeln, wenn der Akku so klein ausfällt, dass das einzige Spiel nur auf 2 Stunden 15 Minuten Laufzeit kommt. Noch schlimmer ist allerdings das Display. Da Nintendo die Switch als Kinderkonsole designed hat - und Kinder lassen ihr Spielzeug nunmal fallen - ist das Display halt weich. Dadurch bricht es zwar nicht so schnell, aber Kratzer sind schon nach wenigen Tagen unvermeidlich, man mag sich garnicht ausrechnen wie das Display nach einem Jahr aussieht. Von den Pixelfehlern red ich gar nicht erst, jedem sollte klar sein, wie billig ein 720p 6" Display ist, sowas wurde vor 5 Jahren in den China Phablets verbaut.


Nickeligvor 4 m

Sehr zu bezweifeln, wenn der Akku so klein ausfällt, dass das einzige …Sehr zu bezweifeln, wenn der Akku so klein ausfällt, dass das einzige Spiel nur auf 2 Stunden 15 Minuten Laufzeit kommt. Noch schlimmer ist allerdings das Display. Da Nintendo die Switch als Kinderkonsole designed hat - und Kinder lassen ihr Spielzeug nunmal fallen - ist das Display halt weich. Dadurch bricht es zwar nicht so schnell, aber Kratzer sind schon nach wenigen Tagen unvermeidlich, man mag sich garnicht ausrechnen wie das Display nach einem Jahr aussieht. Von den Pixelfehlern red ich gar nicht erst, jedem sollte klar sein, wie billig ein 720p 6" Display ist, sowas wurde vor 5 Jahren in den China Phablets verbaut.

​Besitzt du die Switch? Ich würde jetzt spontan eine Displayschutzfolie empfehlen, wenn Kinder damit spielen. Wobei es sicher keine Konsole für die ganz kleinen ist.

Avatar

GelöschterUser209738

TubiTvor 6 m

​Besitzt du die Switch? Ich würde jetzt spontan eine Displayschutzfolie em …​Besitzt du die Switch? Ich würde jetzt spontan eine Displayschutzfolie empfehlen, wenn Kinder damit spielen. Wobei es sicher keine Konsole für die ganz kleinen ist.


Nein, eine Display Schutzfolie wird generell benötigt, da die Switch aufgrund des zu weichen Displays am Dock unvermeidlichen zerkratzt. Der Hinweis mit den Kindern ist nur der Grund, warum Nintendo ein derartiges Display verbaut (halt atypisch zu dem was von von Handys/Tablets heute kennt), denn die Zielgruppe sind Kinder unter 14, welche ein konventionelles Display wahrscheinlich in wenigen Wochen zerbrochen hätten.

Geht doch bisher nur um Zelda, welches genauso auch auf der Wiiu läuft, richtig?

Ich hab nichts gegen WHD aber die Switch würde ich dort auf keinem Fall kaufen.

Avatar

GelöschterUser209738

butch111vor 1 h, 49 m

Geht doch bisher nur um Zelda, welches genauso auch auf der Wiiu läuft, …Geht doch bisher nur um Zelda, welches genauso auch auf der Wiiu läuft, richtig?


richtig... und zu allem Überfluss auf der Wii U sogar besser aussieht. Ist schon eine starke Leistung, wenn die 4 Jahre alte Vorgängerkonsole, die wegen zu wenig Power gefloppt ist, besser Grafik hin bekommt als die neue Konsole.

Sollte einem zu denken geben.

Nickeligvor 17 m

richtig... und zu allem Überfluss auf der Wii U sogar besser aussieht. Ist …richtig... und zu allem Überfluss auf der Wii U sogar besser aussieht. Ist schon eine starke Leistung, wenn die 4 Jahre alte Vorgängerkonsole, die wegen zu wenig Power gefloppt ist, besser Grafik hin bekommt als die neue Konsole.Sollte einem zu denken geben.


Du bist aber auch nickelig heute

Avatar

GelöschterUser209738

Dansel94vor 8 m

Du bist aber auch nickelig heute


Der Name ist Programm Ich mag halt die Diskussionen mit den Fanboys, die absolut jedes Produkt ihres Lieblingsherstellers vergöttern. Hatte die gleiche Diskussion vor Jahren mit der Wii U, da haben mir zig Leute erzählt, dass die Wii U bahnbrechend wäre und ein Riesenerfolg wird. Objektive Einwände meinerseits wurden ignoriert. Aber wie gesagt, wer eh alles von Nintendo kauft, der kauft auch die Switch... wer Nintendo bisher ignoriert hat, wird wohl auch die Switch nicht kaufen, erst recht nicht nachdem jetzt klar wurde, wie extrem Nintendo seine Kunden abzockt mit billigster Verarbeitung, die noch unterhalb eines 50€ China Handys liegt.
Bearbeitet von: "Nickelig" 11. Mär

Verfasser

Nickeligvor 30 m

richtig... und zu allem Überfluss auf der Wii U sogar besser aussieht. Ist …richtig... und zu allem Überfluss auf der Wii U sogar besser aussieht. Ist schon eine starke Leistung, wenn die 4 Jahre alte Vorgängerkonsole, die wegen zu wenig Power gefloppt ist, besser Grafik hin bekommt als die neue Konsole.Sollte einem zu denken geben.

​Hab ja schon viel negatives über die switch gelesen aber das ist mir neu...

Avatar

GelöschterUser209738

Tobi1511vor 30 m

​Hab ja schon viel negatives über die switch gelesen aber das ist mir ne …​Hab ja schon viel negatives über die switch gelesen aber das ist mir neu...


Die Wii U hat 0,35 Tflops, die Switch wird auf 0,3 Tflops geschätzt. Da sich ja auch herausstellte, dass das Dock nur ein Stück Plastik ist ohne eigene Grafikunit, garantiert das Dock auch nur, dass nicht gethrottled wird im Dockmodus, was die Switch mit ziemlicher Sicherheit macht, wenn der Akku zu neige geht (was ja bekanntlich schon nach 2 Stunden der Fall ist).

Ich habe Reddit und andere einschlägige Foren überflogen und da gab es einige Leute, die meinten, Zelda sieht auf der Wii U besser aus. Von der Rohlleistung kommt das durchaus hin.

edit: Ich hab mal gerade nachgeschaut was neuere SoCs so haben. Der Snapdragon 820 - welcher ja auch schon in 170€ China Handys zu finden ist - hat 0,585 Tflops und verbraucht mit ziemlicher Sicherheit nur 1/3 des Stroms. Wie gesagt, die Switch kostet 330€ und benutzt einen 3 Jahre alten SoC. Von der Leistung her sicher noch ok, wobei gethrottled geht es bis 0,18 Tflops runter. Aber in Sachen Effizienz ist er halt miserabel, was klar sein sollte, 28nm vs 10nm SoC. Deshalb geht der Switch halt nach knapp über 2 Stunden die Puste aus.
Bearbeitet von: "Nickelig" 11. Mär

Nickeligvor 1 h, 4 m

richtig... und zu allem Überfluss auf der Wii U sogar besser aussieht. Ist …richtig... und zu allem Überfluss auf der Wii U sogar besser aussieht. Ist schon eine starke Leistung, wenn die 4 Jahre alte Vorgängerkonsole, die wegen zu wenig Power gefloppt ist, besser Grafik hin bekommt als die neue Konsole.Sollte einem zu denken geben.



wow....das wusste ich nicht....krasse nummer

Avatar

GelöschterUser209738

butch111vor 10 m

wow....das wusste ich nicht....krasse nummer


Das wissen die meisten Leute nicht, weil sie alle automatisch denken, dass eine neue Konsole ja soviel mehr Power haben muss als eine 4 Jahre alte. Aber die Wii U hatte eine (wenn auch schwache) Desktop CPU/GPU während die Switch einen 3 Jahre alten SoC hat. Tatsächlich hat die Switch im mobilen Modus sogar nur 0.17 Tflops Rechenleistung und damit in etwa die Hälfte der Wii U. Im Dock Modus kann der SoC dann höher takten, aber sollte unterm Strich immer noch knapp hinter der Wii U sein. Ich hab nur ein paar Screenshots auf Reddit gesehen, wo jemand die gleiche Spielszene auf der Wii U und der Switch gezeigt hat und es sah auf der Wii U sichtbar besser aus... also passend zu der jeweiligen Rohleistung der Konsolen.

Nickeligvor 1 h, 33 m

richtig... und zu allem Überfluss auf der Wii U sogar besser aussieht. Ist …richtig... und zu allem Überfluss auf der Wii U sogar besser aussieht. Ist schon eine starke Leistung, wenn die 4 Jahre alte Vorgängerkonsole, die wegen zu wenig Power gefloppt ist, besser Grafik hin bekommt als die neue Konsole.Sollte einem zu denken geben.


Was ein bullshit lange nicht mehr so ein mist gehört. Bin bei weitem kein Nintendo Fanboy aber das ist nicht richtig die Switch Version läuft im docked Mode mit 900p die wii u Version läuft mit 720p lensflare Effekte fehlen komplett auf der wii u draw distance ist auf der switch auch besser. Die Verarbeitung ist gut? Ich benutzte die Switch jeden Tag hab keine Kratzer im Display. Da nicht nur Kinder Geräte hinfallen hat Nintendo plastik gewählt denke ich mal das es zu kein Glasbruch kommen kann. Es ist empfindlicher als Glas klar aber man hat auch Vorteile gegenüber Glas. Das 720p Display ist logisch für so eine kleine Konsole bei ein 1080p Display würde die Konsole vielleicht eine halbe Stunde aushalten. Was zu bedenken ist viele handy spiele laufen nicht auf nativer handy Auflösung meist weit unter der Auflösung des displays.

Wer unterwegs zockt kann eine powerbank mitnehmen und ist damit gut bedient mit meiner 10.400mah bekomme ich knapp 7 Stunden Zelda Spielzeit.

Ist halt ein Nividia Chip verbaut das shield ist jetzt auch nicht gerade billig. Wenn man sich etwas mehr mit Konsolen beschäftigt weiß man das nie die neuste Technik drin steckt aber gut.

Um Akku zu sparen verbaut zb Apple auch keine full HD displays bzw noch höher auflösende Displays

Avatar

GelöschterUser209738

mcschimpvor 13 m

Was ein bullshit lange nicht mehr so ein mist gehört. Bin bei weitem kein …Was ein bullshit lange nicht mehr so ein mist gehört. Bin bei weitem kein Nintendo Fanboy aber das ist nicht richtig die Switch Version läuft im docked Mode mit 900p die wii u Version läuft mit 720p lensflare Effekte fehlen komplett auf der wii u draw distance ist auf der switch auch besser. Die Verarbeitung ist gut? Ich benutzte die Switch jeden Tag hab keine Kratzer im Display. Da nicht nur Kinder Geräte hinfallen hat Nintendo plastik gewählt denke ich mal das es zu kein Glasbruch kommen kann. Es ist empfindlicher als Glas klar aber man hat auch Vorteile gegenüber Glas. Das 720p Display ist logisch für so eine kleine Konsole bei ein 1080p Display würde die Konsole vielleicht eine halbe Stunde aushalten. Was zu bedenken ist viele handy spiele laufen nicht auf nativer handy Auflösung meist weit unter der Auflösung des displays. Wer unterwegs zockt kann eine powerbank mitnehmen und ist damit gut bedient mit meiner 10.400mah bekomme ich knapp 7 Stunden Zelda Spielzeit. Ist halt ein Nividia Chip verbaut das shield ist jetzt auch nicht gerade billig. Wenn man sich etwas mehr mit Konsolen beschäftigt weiß man das nie die neuste Technik drin steckt aber gut.


Also was ist die Switch nun, stationäre Konsole oder nicht? Weil man kann nicht die Vorteile des Dockmodus und des mobilen Modus addieren, man hat entweder das eine oder das andere. Fakt ist, im mobilen Modus ist die Switch schwächer als die Wii U und die Screenshots auf Reddit haben das auch belegt. Und wenn dann geantwortet wird, dass dies ja klar sein sollte, man vergleicht ja auch mobil vs. stationär, dann bleibt trotzdem die Akkulaufzeit. Und nicht jeder will eine Powerbank mit sich rumtragen, die Switch ansich ist ja schon größer als mobile Vorgänger, so viele Hosentaschen, vor allem große hat nicht jedermann.

Und ich muss Dir widersprechen was den nvidia SoC angeht. Billig ist er nicht, aber nichts bei nvidia is günstig (und das sag ich als jemand, der nvidia wohlgesonnen ist). Der SoC war vor einigen Jahren leistungstechnisch gut dabei, aber schon damals enorm ineffizient. Es gab schon vor zwei Jahren Alternativen mit mind. der gleichen Leistung und doppelter Effizienz. Und selbst SoCs aus 2016 hätten möglich sein müssen in der Produktionsplanung von Nintendo.

Ich hatte irgendwann mal Interesse an der Switch, aber die o.g. Gründe haben mich wirklich abgeschreckt. Die Switch ist zu groß für die Hosentasche und hat trotz 400+ Totalgewicht einen nicht ausreichenden Akku. Da sie halt auch ohne jeglichen LTE oder sonstwas Support kommt, kommt man auch nicht drumherum sein Handy generell miteinzupacken. Und beim besten Willen, Handy+Switch+Powerbank geht nicht... es sei denn man schleppt noch einen Bag mit sich rum, was für Studenten vielleicht normal ist, aber wahrlich nicht auf die meisten zutrifft (Frauen natürlich ausgenommen ).

Nickeligvor 32 m

Das wissen die meisten Leute nicht, weil sie alle automatisch denken, dass …Das wissen die meisten Leute nicht, weil sie alle automatisch denken, dass eine neue Konsole ja soviel mehr Power haben muss als eine 4 Jahre alte. Aber die Wii U hatte eine (wenn auch schwache) Desktop CPU/GPU während die Switch einen 3 Jahre alten SoC hat. Tatsächlich hat die Switch im mobilen Modus sogar nur 0.17 Tflops Rechenleistung und damit in etwa die Hälfte der Wii U. Im Dock Modus kann der SoC dann höher takten, aber sollte unterm Strich immer noch knapp hinter der Wii U sein. Ich hab nur ein paar Screenshots auf Reddit gesehen, wo jemand die gleiche Spielszene auf der Wii U und der Switch gezeigt hat und es sah auf der Wii U sichtbar besser aus... also passend zu der jeweiligen Rohleistung der Konsolen.


Raw Power macht keine guten Spiele. Bestes Beispiel Zelda BotW keine playstation und keine xbox hat ein spiel wie Zelda. Die Magie von früher erweckt in einem wenn man es spielt. Wie damals wenn man vor dem Super Nintendo saß.

Avatar

GelöschterUser209738

mcschimpvor 14 m

Um Akku zu sparen verbaut zb Apple auch keine full HD displays bzw noch …Um Akku zu sparen verbaut zb Apple auch keine full HD displays bzw noch höher auflösende Displays


Das Problem ist doch nicht die Auflösung des Displays. 720p reicht mobil, das sage ja sogar ich. Die niedrige Akkulaufzeit ist allein dem SoC geschuldet. Der Tegra ist ein super für eine stationäre Android Box, ich liebe zB mein shield TV. Aber mobil ist er übelst stromsaugend. Außer dem eigenen shield Tablet hat nvidia den SoC ja auch niemanden verkaufen können und wie gesagt, das shield Tablet musste man auch mir einem heftigen Akku stützen.

Die einzige Hoffnung ist, dass der Tegra in der Switch aktuell noch ein 28nm ist... dann könnte es in der Zukunft den Soc als 14nm/10nm oder gar 7nm irgendwann geben, was die Akkulaufzeit gigantisch steigern würde.

Avatar

GelöschterUser209738

mcschimpvor 4 m

Raw Power macht keine guten Spiele. Bestes Beispiel Zelda BotW keine …Raw Power macht keine guten Spiele. Bestes Beispiel Zelda BotW keine playstation und keine xbox hat ein spiel wie Zelda. Die Magie von früher erweckt in einem wenn man es spielt. Wie damals wenn man vor dem Super Nintendo saß.


Es ging hier ja nicht um das Spiel, sondern Wii U vs Switch. Die meisten gehen davon aus, die Switch wäre x-fach schneller als eine Wii U, was halt ganz und gar nicht stimmt, erst recht nicht im mobilen Modus.

Nickeligvor 6 m

Also was ist die Switch nun, stationäre Konsole oder nicht? Weil man kann …Also was ist die Switch nun, stationäre Konsole oder nicht? Weil man kann nicht die Vorteile des Dockmodus und des mobilen Modus addieren, man hat entweder das eine oder das andere. Fakt ist, im mobilen Modus ist die Switch schwächer als die Wii U und die Screenshots auf Reddit haben das auch belegt. Und wenn dann geantwortet wird, dass dies ja klar sein sollte, man vergleicht ja auch mobil vs. stationär, dann bleibt trotzdem die Akkulaufzeit. Und nicht jeder will eine Powerbank mit sich rumtragen, die Switch ansich ist ja schon größer als mobile Vorgänger, so viele Hosentaschen, vor allem große hat nicht jedermann.Und ich muss Dir widersprechen was den nvidia SoC angeht. Billig ist er nicht, aber nichts bei nvidia is günstig (und das sag ich als jemand, der nvidia wohlgesonnen ist). Der SoC war vor einigen Jahren leistungstechnisch gut dabei, aber schon damals enorm ineffizient. Es gab schon vor zwei Jahren Alternativen mit mind. der gleichen Leistung und doppelter Effizienz. Und selbst SoCs aus 2016 hätten möglich sein müssen in der Produktionsplanung von Nintendo.Ich hatte irgendwann mal Interesse an der Switch, aber die o.g. Gründe haben mich wirklich abgeschreckt. Die Switch ist zu groß für die Hosentasche und hat trotz 400+ Totalgewicht einen nicht ausreichenden Akku. Da sie halt auch ohne jeglichen LTE oder sonstwas Support kommt, kommt man auch nicht drumherum sein Handy generell miteinzupacken. Und beim besten Willen, Handy+Switch+Powerbank geht nicht... es sei denn man schleppt noch einen Bag mit sich rum, was für Studenten vielleicht normal ist, aber wahrlich nicht auf die meisten zutrifft (Frauen natürlich ausgenommen ).


Rucksack oder messenger Bag?
Selbst die gute alte playstation Vita oder der 3ds ist zu groß für eine Hosentasche.

Wenn dann sollte man docked Modus vs Wii u antreten lassen und nicht handheld Modus. Selbst im handheld Modus sieht es leider noch besser aus als auf dem Wii u Tablet.

Es ist beides stationär und handheld. Zockst vorm TV wenn du auf Klo muss nimmst die aus dem Dock und spielst da weiter wieder zurück ab ins Dock und weiter geht's.

Hab selbst damals nicht bei der wii u zugeschlagen weil ich das Konzept überhaupt nicht mochte. Doch die Switch habe ich mir geholt weil mir Nintendo Spiele fehlten.

Diese Lücke füllte auch keine ps4 und xbox leider.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text