Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Nischendeal Gossamer The One - Ultraleichtzelt mit nur 565g Gewicht (ohne Stangen)
458° Abgelaufen

Nischendeal Gossamer The One - Ultraleichtzelt mit nur 565g Gewicht (ohne Stangen)

357,49€410€-13% 45,79€
26
eingestellt am 3. JunLieferung aus Vereinigte StaatenBearbeitet von:"Ammy"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Ein Deal für Leute bei denen es auf jedes Gramm ankommt (Gleitschirmflieger und andere verrückte ;)). Ich beobachte den Preis des Zeltes schon sehr lange. Das letzte Jahr war es eigentlich gar nicht mehr erhältlich außer zum Preis von knapp 400€ in anderen Shops. Der VGP ist vom gleichen Shop, der Rabatt wird gegeben, da es erst am 15. Juni lieferbar sein soll. Die Versandkosten sind vergleichweise hoch, weil das Teil aus den USA kommt.
Der Dealpreis ist inkl. 19% Einfuhrumsatzsteuer und 12% Zoll

Das Zelt selber ist ein Ein-Mann-Zelt. Es muss über Wanderstöcke stabilisiert werden und wiegt wie in der Überschrift beschrieben nur 565g (+ Gewicht der Wanderstöcke), also nur ein bisschen mehr als ein Biwaksack. Das Packmaß beträgt 13x28cm. Aufgebaut hat das Zelt eine Größe am Boden von max. 223x91cm.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Würde mir mehr solcher Deals und Dealersteller wünschen. Danke @Ammy !
565g ist auch pure Verarsche da noch 2 Stöcke benötigt werden zum aufstellen und meiner Meinung nach dazugerechnet werden müssen um ein fairen Vergleich zu anderen Zelten mit Stangen machen zu können. Nicht jeder geht mit Stöcken.
kleinerprinz03.06.2020 09:41

565g ist auch pure Verarsche da noch 2 Stöcke benötigt werden zum a …565g ist auch pure Verarsche da noch 2 Stöcke benötigt werden zum aufstellen und meiner Meinung nach dazugerechnet werden müssen um ein fairen Vergleich zu anderen Zelten mit Stangen machen zu können. Nicht jeder geht mit Stöcken.


Wenn man mit so einem Zelt über mehrere Tage in den Bergen unterwegs ist, hat man für gewöhnlich auch Wanderstöcke dabei. Bei mir ist das zumindest der Fall. Das ist sicherlich kein Zelt für jemanden der mal eine Nacht im Wald schläft.

Um es vergleichen zu können: Meine Carbon-Stöcke wiegen 320g. Es gibt aber auch noch weitaus leichtere, nicht zusammenklappbare Stöcke.
Bearbeitet von: "Ammy" 3. Jun
Würde auch sagen, da kommen noch 19% EuSt drauf und damit wird’s dann teuer.
26 Kommentare
***Customers are responsible for their country’s duties and taxes. ***
Die Gebühren kommen wohl noch dazu.
Würde auch sagen, da kommen noch 19% EuSt drauf und damit wird’s dann teuer.
rapaLLa03.06.2020 09:30

Würde auch sagen, da kommen noch 19% EuSt drauf und damit wird’s dann te …Würde auch sagen, da kommen noch 19% EuSt drauf und damit wird’s dann teuer.


Und dann ist die Ersparnis dahin...
"(Gleitschirmflieger und andere verrückte ;))"


Werde ich dann auch zum Gleitschirmflieger, sobald das Zelt vom ersten Windstoß erfasst wird?
Bearbeitet von: "nmx" 3. Jun
565g ist auch pure Verarsche da noch 2 Stöcke benötigt werden zum aufstellen und meiner Meinung nach dazugerechnet werden müssen um ein fairen Vergleich zu anderen Zelten mit Stangen machen zu können. Nicht jeder geht mit Stöcken.
haegae03.06.2020 09:35

Und dann ist die Ersparnis dahin...


Da es das Zelt hier meines Wissens nach nicht zum Kaufen gibt, hat man die Kosten immer.

Sobald ich das Zelt habe, kann ich gerne davon berichten, wie viel es letzendloch gekostet hat.
kleinerprinz03.06.2020 09:41

565g ist auch pure Verarsche da noch 2 Stöcke benötigt werden zum a …565g ist auch pure Verarsche da noch 2 Stöcke benötigt werden zum aufstellen und meiner Meinung nach dazugerechnet werden müssen um ein fairen Vergleich zu anderen Zelten mit Stangen machen zu können. Nicht jeder geht mit Stöcken.


Wenn man mit so einem Zelt über mehrere Tage in den Bergen unterwegs ist, hat man für gewöhnlich auch Wanderstöcke dabei. Bei mir ist das zumindest der Fall. Das ist sicherlich kein Zelt für jemanden der mal eine Nacht im Wald schläft.

Um es vergleichen zu können: Meine Carbon-Stöcke wiegen 320g. Es gibt aber auch noch weitaus leichtere, nicht zusammenklappbare Stöcke.
Bearbeitet von: "Ammy" 3. Jun
kleinerprinz03.06.2020 09:41

565g ist auch pure Verarsche da noch 2 Stöcke benötigt werden zum a …565g ist auch pure Verarsche da noch 2 Stöcke benötigt werden zum aufstellen und meiner Meinung nach dazugerechnet werden müssen um ein fairen Vergleich zu anderen Zelten mit Stangen machen zu können. Nicht jeder geht mit Stöcken.


Zumal das auch den Preis nochmal deutlich erhoeht, 156 Dollar kosten die "segmented poles" sofern man noch keine Stoecke hat, zumindest muesste man dann aber die guenstigsten aengenverstellbaren noch mal zum Preis (und wie du sagtest auch Gewicht) dazurechnen.
kleinerprinz03.06.2020 09:41

565g ist auch pure Verarsche da noch 2 Stöcke benötigt werden zum a …565g ist auch pure Verarsche da noch 2 Stöcke benötigt werden zum aufstellen und meiner Meinung nach dazugerechnet werden müssen um ein fairen Vergleich zu anderen Zelten mit Stangen machen zu können. Nicht jeder geht mit Stöcken.


Dann könnte man auch zu den MSR Zelten (z.b. Hubba NX, 0.93 - 1.29 kg) greifen und hat sogar ein freistehendes Zelt.
Bearbeitet von: "maulipaze" 3. Jun
Ammy03.06.2020 09:44

Wenn man mit so einem Zelt über mehrere Tage in den Bergen unterwegs ist, …Wenn man mit so einem Zelt über mehrere Tage in den Bergen unterwegs ist, hat man für gewöhnlich auch Wanderstöcke dabei. Bei mir ist das zumindest der Fall. Das ist sicherlich kein Zelt für jemanden der mal eine Nacht im Wald schläft.Um es vergleichen zu können: Meine Carbon-Stöcke wiegen 320g. Es gibt aber auch noch weitaus leichtere, nicht zusammenklappbare Stöcke.


Ich bin mit meinem Zelt i.A. per Fahrrad unterwegs, habe also meist keine Stoecke dabei und war grade sehr ueberrascht wegen des Gewichts - da es auch auf deren Seite nicht gerade fett dabeisteht, hab ich kurz gebraucht um es rauszufinden, ob das gewicht jetzt mit irgendwelchen Stangen, die dabei sind, oder eben ohne solche angegeben ist.
Gossamer Gear macht tolle Sachen, ich selber verwende den Mariposa Rucksack und bin sehr zufrieden.

Hier kommen jedoch noch erhebliche Kosten hinzu. Meine App vom Zoll berechnet zu den 274,32€ Grundkosten mit Versand noch 91,29€ Einfuhrabgaben (EuSt +Zoll). Die kommen nicht vielleicht hinzu, sondern auf jeden Fall. Habe selber ein UL-Zelt aus USA importiert und da lag die Zoll-App sehr nah an den tatsächlichen Abgaben. In der Summe muss man hier mit einem Endpreis von ca. 365€ rechnen.
elphil03.06.2020 09:49

Ich bin mit meinem Zelt i.A. per Fahrrad unterwegs, habe also meist keine …Ich bin mit meinem Zelt i.A. per Fahrrad unterwegs, habe also meist keine Stoecke dabei und war grade sehr ueberrascht wegen des Gewichts - da es auch auf deren Seite nicht gerade fett dabeisteht, hab ich kurz gebraucht um es rauszufinden, ob das gewicht jetzt mit irgendwelchen Stangen, die dabei sind, oder eben ohne solche angegeben ist.


Es ist klar, dass das Zelt nur für ganz wenige Leute interessant ist aufgrund des Aufbaus. Für mich, der Hike&Fly mit dem Gleitschirm betreibt, ist es eben perfekt, weil ich die Stöcke eh immer dabei habe. Deswegen hatte ich aber auch explizit Nische und dass Wanderstöcke benötigt werden dazugeschrieben
Lurchis03.06.2020 09:52

Gossamer Gear macht tolle Sachen, ich selber verwende den Mariposa …Gossamer Gear macht tolle Sachen, ich selber verwende den Mariposa Rucksack und bin sehr zufrieden.Hier kommen jedoch noch erhebliche Kosten hinzu. Meine App vom Zoll berechnet zu den 274,32€ Grundkosten mit Versand noch 91,29€ Einfuhrabgaben (EuSt +Zoll). Die kommen nicht vielleicht hinzu, sondern auf jeden Fall. Habe selber ein UL-Zelt aus USA importiert und da lag die Zoll-App sehr nah an den tatsächlichen Abgaben. In der Summe muss man hier mit einem Endpreis von ca. 365€ rechnen.


Na dann lass ich mich mal überraschen. Letztlich bleibt die Ersparnis aber die gleiche, da man die Abgaben ja sonst auch zahlt.
Ammy03.06.2020 09:54

Es ist klar, dass das Zelt nur für ganz wenige Leute interessant ist …Es ist klar, dass das Zelt nur für ganz wenige Leute interessant ist aufgrund des Aufbaus. Für mich, der Hike&Fly mit dem Gleitschirm betreibt, ist es eben perfekt, weil ich die Stöcke eh immer dabei habe. Deswegen hatte ich aber auch explizit Nische und dass Wanderstöcke benötigt werden dazugeschrieben


Okay, es stimmt, dass du es eigentlich klarer schreibst als die Verkauefer - hatte ich wohl ueberlesen, sorry!
rapaLLa03.06.2020 09:30

Würde auch sagen, da kommen noch 19% EuSt drauf und damit wird’s dann te …Würde auch sagen, da kommen noch 19% EuSt drauf und damit wird’s dann teuer.


Ja und natürlich noch 12% Zoll 👌
Der Preis ist auf jeden Fall ok und die Ersparnis liegt im Rahmen. Für das Zelt zahlt man in Europa normalerweise kaum unter 400€, wie ja auch schon beschrieben.

Der Dealpreis ist so nur leider nicht ganz richtig.
"Ich habe mir noch zusätzlich Titanheringe bei AliExpress gekauft, das spart nochmals etwa 100g."

Bei dem Zelt sind 6 Heringe a 11g dabei. Kannst du mir erklären wie man da mit Titanheringen 100g spart?
elphil03.06.2020 09:49

Ich bin mit meinem Zelt i.A. per Fahrrad unterwegs, habe also meist keine …Ich bin mit meinem Zelt i.A. per Fahrrad unterwegs, habe also meist keine Stoecke dabei und war grade sehr ueberrascht wegen des Gewichts - da es auch auf deren Seite nicht gerade fett dabeisteht, hab ich kurz gebraucht um es rauszufinden, ob das gewicht jetzt mit irgendwelchen Stangen, die dabei sind, oder eben ohne solche angegeben ist.


Mit dem Rad würde ich dann eher auf die 500g pfeifen und ein MSR Zelt nehmen, was mehr Komfort bietet und frei stehen kann.
Die Kritik habe ich dankend angenommen, der Preis und Dealtext ist nun hoffentlich richtig.
elphil03.06.2020 09:49

Ich bin mit meinem Zelt i.A. per Fahrrad unterwegs, habe also meist keine …Ich bin mit meinem Zelt i.A. per Fahrrad unterwegs, habe also meist keine Stoecke dabei und war grade sehr ueberrascht wegen des Gewichts - da es auch auf deren Seite nicht gerade fett dabeisteht, hab ich kurz gebraucht um es rauszufinden, ob das gewicht jetzt mit irgendwelchen Stangen, die dabei sind, oder eben ohne solche angegeben ist.


Mit dem Fahrrad kann man sich auch ein bequemeres Zelt mitnehmen. Auf dem Fahrrad kommt es nicht auf jedes Gramm an.
coffee_cream03.06.2020 11:37

Mit dem Fahrrad kann man sich auch ein bequemeres Zelt mitnehmen. Auf dem …Mit dem Fahrrad kann man sich auch ein bequemeres Zelt mitnehmen. Auf dem Fahrrad kommt es nicht auf jedes Gramm an.


Wichtig ist ja aber auch das Packmaß, was ja oft mit dem Gewicht korreliert.
Würde mir mehr solcher Deals und Dealersteller wünschen. Danke @Ammy !
coffee_cream03.06.2020 11:37

Mit dem Fahrrad kann man sich auch ein bequemeres Zelt mitnehmen. Auf dem …Mit dem Fahrrad kann man sich auch ein bequemeres Zelt mitnehmen. Auf dem Fahrrad kommt es nicht auf jedes Gramm an.


Mir kommt es da schon oft auf das Gewicht an, weil ich viel in den Bergen unterwegs bin. Habe trotzdem ein schwereres Zelt (bzw im sommer nur ein tarp, das dann nach aehnlichem konzept uebers rad gespannt werden kann).
Meinta ja nur, dass es schon Anwendungsgebiete gibt, wo man keine Wanderstoecke dabei hat.

Und wie @Ammy schon sagte ist da auch das Packmass sehr wichtig. Gerade wenn man nur mit Sattel- und nicht mit Gepaecktaschen unterwegs ist.
haegae03.06.2020 10:25

Mit dem Rad würde ich dann eher auf die 500g pfeifen und ein MSR Zelt …Mit dem Rad würde ich dann eher auf die 500g pfeifen und ein MSR Zelt nehmen, was mehr Komfort bietet und frei stehen kann.


sag ich doch
kleinerprinz03.06.2020 09:41

565g ist auch pure Verarsche da noch 2 Stöcke benötigt werden zum a …565g ist auch pure Verarsche da noch 2 Stöcke benötigt werden zum aufstellen und meiner Meinung nach dazugerechnet werden müssen um ein fairen Vergleich zu anderen Zelten mit Stangen machen zu können. Nicht jeder geht mit Stöcken.


da jedes paar stöcke unterschielich wiegt eher unrealistisch
UL 😘
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text