Nissan NV200 Kasten für 13T€ - Listenpreis 18T€
387°Abgelaufen

Nissan NV200 Kasten für 13T€ - Listenpreis 18T€

12.999€
35
eingestellt am 5. Jan 2016heiß seit 5. Jan 2016
Nissan NV200 Kastenwagen 110 PS- mit Comfortausstattung:

-Klima
-ESP
-Iphone kompatibles Radio
-Laderaumverkleidung
-5 Jahre Garantie bis 160TKM (bei Zulassung ab 09/15)

Es sind verschiedene bei mobile.de gelistet, aber teilweise die 90 PS Diesel oder die Autos sind schon verkauft.

Habe selbst einen gekauft und bin hoch zufrieden mit dem Preis und Leistungsverhältnis!

Gruppen
  1. Dies & Das
Beste Kommentare

2 bestellt danke

kk203

Nicht T sondern K (ist die internationale Bezeichnung für Tausend)


Die offizielle Abkürzung von Tausend ist in Deutschland Tsd., die Kurzform davon ist T.

Nicht T sondern K (ist die internationale Bezeichnung für Tausend)

als Mobiles Gästeklo nutzbar X)

35 Kommentare

Der 110PS Benziner ist aber nicht gerade der sparsamste Motor, mit dem 90PS Diesel ist man darüber hinaus Entspannter und leiser unterwegs. Um die 20 mehr-PS abzurufen braucht es Drehzahl.

Wo ist jetzt der Deal? Bei mobile gibt's NV200 1,6 ab 12490€ brutto...

Verfasser

Vollkommen richtig, aber der 1.6 - Standard Japan "Small block" ist ausgereift und hat keine teure Dieseltechnik (Partikelfilter!!)

dmarc73

Der 110PS Benziner ist aber nicht gerade der sparsamste Motor, mit dem 90PS Diesel ist man darüber hinaus Entspannter und leiser unterwegs. Um die 20 mehr-PS abzurufen braucht es Drehzahl.


Und man benötigt ein Iphone. Kann / will sich nicht jeder leisten.

2 bestellt danke

Einen NV200 1,6 mit Klimaanlage und Radio CD gibt's bei mobile.de für 12.590€ mit Tageszulassung.
Das hier ist überhaupt kein Deal...

als Mobiles Gästeklo nutzbar X)

Nicht T sondern K (ist die internationale Bezeichnung für Tausend)

Von seinen Aussenmaßen ist er ja mit dem Caddy vergleichbar (der etwas breiter ist).
Den Caddy gibts aber auch für das Geld... Beim Wiederverkauf wird man spätestens den Unterschied merken.

dmarc73

Der 110PS Benziner ist aber nicht gerade der sparsamste Motor, mit dem 90PS Diesel ist man darüber hinaus Entspannter und leiser unterwegs. Um die 20 mehr-PS abzurufen braucht es Drehzahl.


Das Radio sollte doch auch so gehen?

Verfasser

thill

Von seinen Aussenmaßen ist er ja mit dem Caddy vergleichbar (der etwas breiter ist). Den Caddy gibts aber auch für das Geld... Beim Wiederverkauf wird man spätestens den Unterschied merken.


Das glaube ich nicht, Thill :-) Vergleich mal einen Caddy mit der Ausstattung, und nimm nicht den 1.2 TFSI, der braucht 10 Liter in der Stadt.

kk203

Nicht T sondern K (ist die internationale Bezeichnung für Tausend)


Die offizielle Abkürzung von Tausend ist in Deutschland Tsd., die Kurzform davon ist T.

Verfasser

kk203

Nicht T sondern K (ist die internationale Bezeichnung für Tausend)


tukahaya

als Mobiles Gästeklo nutzbar X)



Ich habe mal ausgemessen: 1 Dixie-klo längs geht rein (würde ich aber nur unbenutzt empfehlen und 8 Campingtoiletten nebeneinander

Warum steht unterm deal "Mehr Ford Angebote und Deals"?
Ist doch ein Nissan

Verfasser

dmarc73

Der 110PS Benziner ist aber nicht gerade der sparsamste Motor, mit dem 90PS Diesel ist man darüber hinaus Entspannter und leiser unterwegs. Um die 20 mehr-PS abzurufen braucht es Drehzahl.


Wollte eigentlich sagen, dass man das teure Nissan Connect Navi nicht braucht, da Smartphone erkannt wird und die Navigation über die Autoradiolautsprecher super funktioniert.

Hurra! ein Auto Deal.
8627286-sSEHo

xDeekay

Warum steht unterm deal "Mehr Ford Angebote und Deals"? Ist doch ein Nissan



weil Ford an mydealz Geld dafür zahlt

dmarc73

Der 110PS Benziner ist aber nicht gerade der sparsamste Motor, mit dem 90PS Diesel ist man darüber hinaus Entspannter und leiser unterwegs. Um die 20 mehr-PS abzurufen braucht es Drehzahl.


Na dann ausbauen, verticken und billigeres Radio holen ;-)

kk203

Nicht T sondern K (ist die internationale Bezeichnung für Tausend)


Und wo sind wir hier? Ach stimmt ja Deutschland oO.... und hier kann man auch T als Abkürzung nehmen

telefonino

Vollkommen richtig, aber der 1.6 - Standard Japan "Small block" ist ausgereift und hat keine teure Dieseltechnik (Partikelfilter!!)


Der 1.5er-K9K-Diesel ist auch sehr ausgereift (wobei man schon sagen muß daß der 1.6er ne Steuerkette hat und somit Riementausch entfällt) - mit dem Filter ist für Leute die nur von Ampel zu Ampel schrubben relevant.

Ich kenne beide Motoren. Der 1.6er ist wartungsarm und zuverlässig, aber weder leise noch sparsam.

Endlich ein Gefährt um die Papiereinkäufe fürs Gästeklo zu erledigen.

kk203

Nicht T sondern K (ist die internationale Bezeichnung für Tausend)


Nicht K sondern k (ist die internationale Bezeichnung für Tausend)

telefonino

Das glaube ich nicht, Thill :-) Vergleich mal einen Caddy mit der Ausstattung, und nimm nicht den 1.2 TFSI, der braucht 10 Liter in der Stadt.


Ich vergleiche mal die Herstellerangaben:
MV 200:
Kraftstoffverbr. komb.:* 7,2 l/100 km
Kraftstoffverbr. innerorts: 8,8 l/100 km
Kraftstoffverbr. außerorts: 6,3 l/100 km
CO2-Emissionen komb.:* 166 g/km

Caddy:
Kraftstoffverbr. komb.:* 5,6 l/100 km
Kraftstoffverbr. innerorts: 6,9 l/100 km
Kraftstoffverbr. außerorts: 4,8 l/100 km
CO2-Emissionen komb.:* 131 g/km

Das sind zumindest auf dem Prüfstand schon mal 2 Liter mehr in der Stadt, die der Nissan nehmen will. Natürlich sind die realen Werte höher, aber das gilt mit Sicherheit für den MV 200 wie für den Caddy.
Bei der Ausstattung gebe ich dir natürlich recht, die Klimaanlage macht den Unterschied, ansonsten ist das beide male ein mal Auto mit nix. Mit Klima liegt der Caddy 1.000 drüber.
Für mich ist ein anderer Punkt Kaufentscheidend: Wie und vor allem WO ist der Service. Diese Autos müssen geld verdienen und dürfen nicht stehen. Bzw. mache ich mit dem Händler auch andere gute Geschäfte?
Ich habe mir mal die Gebrauchtpreise angesehen, da ist der Nissan erstaunlich stabil und mit dem Caddy bei Fzg bis 150.000 KM. Bei den Fahrzeugen um die 200.000 KM sieht es dann anders aus.

Verfasser

telefonino

Das glaube ich nicht, Thill :-) Vergleich mal einen Caddy mit der Ausstattung, und nimm nicht den 1.2 TFSI, der braucht 10 Liter in der Stadt.



Da wir nun beide Fahrzeuge in der Familie haben, kann man schon vergleichen. Der Caddy braucht im Stadtverkehr tatsächlich 10 Liter, was allerdings an der Werkstattausrüstung liegen kann. Bei Caddy (oder Vorgängercaddy) ist halt immer irgendwas kaputt - Türschlösser etc.
Der Nissan hat während der ersten 200km auf der Autobahn bei ca. 125km/h 8,7L verbraucht. Er wiegt ca. 1300kg leer, der Caddy mehr. Knapp 700kg Zuladung gehen in Ordnung. Der einzige Nachteil den ich bisher sehe, sind die 175er Reifen mit C-Kennzeichnung, da scheint auch nichts anderes zu gehen. Die Hinterachse hoppelt im unbeladenen Zustand, aber das ist bei allen Transportern ein Thema.

Gleich mal einen gekauft - ab jetzt kann ich den Ikea-Schrott selbst abholen

kk203

Nicht T sondern K (ist die internationale Bezeichnung für Tausend)



Beides ist die Abkürzung für Tauis.

telefonino

Bei Caddy (oder Vorgängercaddy) ist halt immer irgendwas kaputt - Türschlösser etc.



Das ist doch bei VW normal, dass da ständig irgendwas kaputt ist, die hohen Preise müssen sich ja auch irgendwo bemerkbar machen :).

Japaner kaufen = zuverlässig fahren statt laufen

Ich verstehe auch überhaupt nicht wie Leute weiterhin soviel VW kaufen, der Unterschied zu einem Japaner beim Thema Zuverlässigkeit dürfte doch nach den letzten 10 Jahren (VW) mittlerweile klar sein. Die Werkstätten freut es. Mich freut mein Japaner, 0 Probleme in 3 Jahren, mit über 100000km gekauft.

kk203

Nicht T sondern K (ist die internationale Bezeichnung für Tausend)

tukahaya

als Mobiles Gästeklo nutzbar X)



Und wenn dann ein kleines k

kk203

Nicht T sondern K (ist die internationale Bezeichnung für Tausend)



Historisch. Allerdings systematisch ist klein falsch.

kk203

Nicht T sondern K (ist die internationale Bezeichnung für Tausend)



Du meinst doch wohl alle drei Ausdrucksweisen, oder nicht?

der docker als laureate mit dem 90ps Diesel (übrigens der gleiche Motor wie im nv 200) kostet auch nicht viel mehr ... und da hat man gleich noch einen 5 Sitzer

Dann doch lieber den Nissan - denn mit dem VW kann man sich ja nichtmal in die USA wagen X)

dabei ist die 4 spurige Autobahn über den Atlantik ja so gut wie fertig

Verfasser

Kurzes Update (nach 500km gefahren):

Es gibt einen 30,-EUR Nissan Zubehör Gutschein (ab 150 EUR), wenn man das Auto online registriert.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text