Nitecore EA45S Cree XPL Hi V3 - 1000Lm Unibody LED Taschenlampe für 37,87€
403°Abgelaufen

Nitecore EA45S Cree XPL Hi V3 - 1000Lm Unibody LED Taschenlampe für 37,87€

40
eingestellt am 8. Janheiß seit 8. Jan
Im Preisvergleich soll das Modell hierzulande noch stolze 89€ kosten.


Im Warenkob ist dann noch der Code EA45SEU von euch anzuwenden und schon habt ihr den Bestpreis! Die Lampe hat eine Leuchtkraft von 1.000 Lumen und benötigt 4 AA Batterien, welche aber nicht enthalten sind.



Details

  • 1.000 Lumen
  • XP-L Hi V3
  • 4 AA Batterien
  • Länge: 170mm
  • Kopfdurchmesser: 40mm

Beste Kommentare

MeinHVvor 41 m

Was ist mit Zoll ?

= 2,54cm
40 Kommentare

geile Lampe

Im November für €32.- bei Gearbest mitgenommen. Absolut Top für unter €40.- . Auch weil AA Batterien/Akkus für Laien besser zu handhaben sind, als Li-Ion.

perfekt fürs gästeklo bei stromausfall

Lieber eine mit 18650 nehmen.

Vergesst mir bitte Shoop net:
5% für Neukunden,
1% für Bestandskunden.

Absolut geile Lampe. Habe sie mir letztes Jahr für diesen Preis geholt und kann sie nur weiter empfehlen. Vor allem das Konzept mit zwei Tastern ist sehr praktisch.

bestellt, Danke!

gabs eigentlich die MH20GT schonmal günstig?

Was ist mit Zoll ?

MeinHVvor 25 m

Was ist mit Zoll ?


Nach Klick auf den Deallink siehst du dass es aus denn EU lager kommt. Also kein Problem.

VoglManvor 1 h, 21 m

Welche

Habe eine EC21, gabs bei Banggood mal einen Code, würde ich sofort wieder kaufen.

MeinHVvor 41 m

Was ist mit Zoll ?

= 2,54cm

Marccovor 3 h, 52 m

Im November für €32.- bei Gearbest mitgenommen. Absolut Top für unter €40.- . Auch weil AA Batterien/Akkus für Laien besser zu handhaben sind, als Li-Ion.


Da kann ich noch die Crelant V4A empfehlen. Kostet schlappe 25 bei Gesendet und ist ein echtes Biest.

Tolle Lampe, toller Preis.
Ich habe sie vor ein paar Monaten zu einem ähnlichen Preis erhalten, jetzt möchte mein Vater sie auch...da kommt das Angebot genau richtig.

Guter Preis, tolle Lampe für die es quasi an jeder Ecke Strom gibt. Witzig ist nur, das Lampe mit nur einem 18650 Akku auf mehr als die doppelte Laufzeit kommen. Also wenn man eine Lampe regelmäßig benutzen will, dann sollte man einfach in Lithium Ionen Akkus investieren.

solution85vor 21 m

Guter Preis, tolle Lampe für die es quasi an jeder Ecke Strom gibt. Witzig ist nur, das Lampe mit nur einem 18650 Akku auf mehr als die doppelte Laufzeit kommen. Also wenn man eine Lampe regelmäßig benutzen will, dann sollte man einfach in Lithium Ionen Akkus investieren.


Die Rechnung geht aber nicht so ganz auf. Ein guter NiMH-Akku (Eneloop Pro z. B.) hat sagen wir ca. 3 Wh. Vier Stück kommen also auf 12 Wh. Das entspricht in etwa dem, was auch die besten 18650er schaffen. Bei ansonsten gleichen Bedingungen wäre die Laufzeit also identisch.

Wenn du statt NiMH-Akkus Lithium-Batterien verwendest, ist unter Umständen noch deutlich mehr möglich (sagen wir 4 x 4 Wh) als mit einem 18650er.
Bearbeitet von: "Crythar" 8. Jan

Crytharvor 4 m

Die Rechnung geht aber nicht so ganz auf. Ein guter NiMH-Akku (Eneloop Pro z. B.) hat sagen wir ca. 3 Wh. Vier Stück kommen also auf 12 Wh. Das entspricht in etwa dem, was auch die besten 18650er schaffen. Bei ansonsten gleichen Bedingungen wäre die Laufzeit also identisch.Wenn du statt NiMH-Akkus Lithium-Batterien verwendest, ist unter Umständen noch deutlich mehr möglich (sagen wir 4 x 4 Wh) als mit einem 18650er.


Schau dir mal das Laufzeitdiagramm mit Enloops an. Das ist deutlich weniger wie eine 1000 Lumen Lampe mit 18650.
taschenlampen-forum.de/thr…38/

solution85vor 5 m

Schau dir mal das Laufzeitdiagramm mit Enloops an. Das ist deutlich weniger wie eine 1000 Lumen Lampe mit 18650.http://www.taschenlampen-forum.de/threads/nitecore-ea45s-xp-l-hi-4x-aa-review-test-erfahrungsbericht.45138/


Der hat 1. weiße Eneloop-Akkus verwendet (da sprechen wir dann eher von 2 Wh pro Zelle statt von 3 Wh) und 2. hält die EA45S ihre Helligkeit im Gegensatz zu vielen Billig-Lampen auch wirklich sehr lange hoch. Du müsstest bis auf die Energieversorgung ansonsten absolut identische Lampen vergleichen. Wenn du das nicht machst, dann reicht ein einfacher Blick auf die Energie. Und diese Rechnung habe ich dir oben gezeigt.
4 x Eneloop Pro = etwa 12 Wh
4 x Lithium-Batterie = etwa 16 Wh
die besten 18650er = etwa 12 Wh
Deine Aussage, dass ein 18650er bei einer 1000 Lumen Lampe doppelt so lange hält wie 4 x AA, ist niemals der Fall (außer man verwendet wirklich Alkali-Batterien oder so einen Müll).

AA Batterien COLD!

Selbst mit 16 statt 12 Wh kommst du nur auf eine Laufzeit von ca einer Stunde. Eine nicht herunter regelnde Lampe mit einem guten 18650 schafft ca 1 1/2 Stunden.

Hallo zusammen
Hätte mal ne frage. Wieso sind AA batterien cold? (Musste die AA batterie erst googlen um zu sehen welche grösse das ist) Man könnte doch wiederaufladbare verwenden oder nicht? Kenne mich mit taschenlampen nicht aus und möchte eine gute taschenlampe mit viel reichweichte der bis zu 50 € kostet.
Sollte ich hier zuschlagen?
Danke schonmal für die antwort/en.

Mitgenommen Danke ! Die MT2A von vor kurzen wird jetzt wohl doch Mama bekommen.

AA hat für Leute die nicht den Nerv haben sich mit LiIon ausgiebig zu beschäftigen

solution85vor 30 m

Selbst mit 16 statt 12 Wh kommst du nur auf eine Laufzeit von ca einer Stunde. Eine nicht herunter regelnde Lampe mit einem guten 18650 schafft ca 1 1/2 Stunden.


Nö. Das ist ein Widerspruch. Vereinfacht gesagt: Gleiche Energie = gleiche Laufzeit. Mehr Energie = mehr Laufzeit. Die Lampen, von denen du sprichst, sind dann einfach deutlich dunkler. Oder hast du mal ein Beispiel?

VoglManvor 5 h, 11 m

Welche


Olight S2 bzw S20 Baton ist definitiv besser als die Lampe aus dem Deal und wird mit einem 18650er Akku betrieben. Preislich kaum teurer.
Bearbeitet von: "manspartwomankann" 9. Jan

Danke auch mal bestellt - hab eh fast alles auf AA-Akku`s. Dann passt das und die Testberichte sind ja auch nicht schlecht.

Sicher gibt`s immer was besseres aber ich denke für meine Zwecke reichts aus

Gibt es dafür eine gescheite Fahrrad Halterung?

Wie kommt ihr auf den preiss. Bei mir zeigt er am ende 40 und noch was an.

EC21, S2, S20 oder Crelant V4A... welche eignet sich denn gut, um auch zu blenden. Frage da in punkto Verteidigung, also schnelles Einschalten und robust.

hab bisher glaub ich noch nie gesehen, dass mydealzer ein gutes Haar an einer Taschenlampe lassen... hot schätze ich?

TE86vor 10 h, 2 m

Gibt es dafür eine gescheite Fahrrad Halterung?



Ich nutze seit Ewigkeiten diese hier: amazon.de/Fen…0SC

Bisher ohne jegliche Probleme! Trägt bei kleinen Lampen aber schon etwas auf. Bei meiner Sunwayman T40CS geht's

solution85vor 15 h, 52 m

Guter Preis, tolle Lampe für die es quasi an jeder Ecke Strom gibt. Witzig ist nur, das Lampe mit nur einem 18650 Akku auf mehr als die doppelte Laufzeit kommen. Also wenn man eine Lampe regelmäßig benutzen will, dann sollte man einfach in Lithium Ionen Akkus investieren.



da verwechselst du was mit den 4 x AAA Lampen
ein 18650er kommt schwerlich auf soviel Energie wie 8 AA Zellen

solution85vor 14 h, 49 m

Selbst mit 16 statt 12 Wh kommst du nur auf eine Laufzeit von ca einer Stunde. Eine nicht herunter regelnde Lampe mit einem guten 18650 schafft ca 1 1/2 Stunden.


es gibt keine Lampe die mit einem 18650er vollen Turbo für 1,5 h hält
selbst die Besten Modelle kommen nach 90 Minuten auf 400 Lumen an - allein die Hitze ist ein Problem und der daraus resultierende Effezienzverlust.

Crytharvor 18 h, 13 m

Nö. Das ist ein Widerspruch. Vereinfacht gesagt: Gleiche Energie = gleiche Laufzeit. Mehr Energie = mehr Laufzeit. Die Lampen, von denen du sprichst, sind dann einfach deutlich dunkler. Oder hast du mal ein Beispiel?


Das Schwestermodell EC4 schafft mit zwei 2600mAh Akkus 1h 45min bei 1000 Lumen. Mit gescheiten 3600er sollten da also deutlich mehr wie 2 Stunden Laufzeit drin sein.
taschenlampen-forum.de/thr…31/

solution85vor 16 m

Das Schwestermodell EC4 schafft mit zwei 2600mAh Akkus 1h 45min bei 1000 Lumen. Mit gescheiten 3600er sollten da also deutlich mehr wie 2 Stunden Laufzeit drin sein.http://www.taschenlampen-forum.de/threads/review-nitecore-ec4.42031/


Inwiefern bestätigt das deine Aussage?
Ein Keeppower 2600 mAh hat ca. 9 Wh, also haben zwei davon 18 Wh.
Der Tester der EA45S hat vier weiße Eneloops verwendet, also ca. 8 Wh reingepackt. 00:45 vs. 1:45 h ist daher ziemlich genau das, was man erwarten würde.

Du hast dich aber auf einen 18650er bezogen. Da haben die besten wie gesagt ca. 12 Wh. Die erreichst du aber genau so gut mit vier schwarzen Eneloop-Akkus. Mit AA Lithium-Batterien erreichst du unter Umständen sogar deutlich mehr als 12 Wh.

Richtig heißt es also: eine Lampe mit dem besten 18650er hält genau so lange wie eine mit 4 der besten AA Akkus, unter Umständen sogar kürzer, wenn man die AA Taschenlampe mit Lithium-Batterien betreibt.

Natürlich ist Li-Ion die überlegene Technologie, aber man muss es ja nicht immer übertreiben.
Bearbeitet von: "Crythar" 9. Jan

Ist heute angekommen, einfach nur brutal das Ding. Selbst bei Tageslicht hat sie alles überstrahlt.
Bearbeitet von: "Niklas434" 14. Jan

Mit welchen Batterien / Akkus betreibt ihr die Lampe? Gehen auch 18650er Akkus? Wenn ja - wo gibt es die günstig auch gerne mit Ladegerät? DANKESCHÖN

HP62517. Januar

Mit welchen Batterien / Akkus betreibt ihr die Lampe? Gehen auch 18650er …Mit welchen Batterien / Akkus betreibt ihr die Lampe? Gehen auch 18650er Akkus? Wenn ja - wo gibt es die günstig auch gerne mit Ladegerät? DANKESCHÖN


Nein, 18650er Li-Ion gehen nicht.

Wenn du die Lampe nur als Notfalltaschenlampe verwendest, würde ich mir vergleichsweise teure Lithium-Batterien kaufen:
amazon.de/Ene…G6/
Vorteile: Halten ewig, so gut wie keine Selbstentladung, sehr hohe Spannung

Wenn du die Taschenlampe gelegentlich verwendest, würde ich die normalen Eneloop AA Akkus da reinpacken.

Wenn du die Taschenlampe häufig verwendest und es dir auf jede Minute Laufzeit ankommt, dann würde ich Eneloop Pro AA Akkus kaufen.

Die beiden letzten Alternativen sind natürlich vor allem dann interessant, wenn du schon ein Ladegerät für NiMH-Akkus zu Hause hast. Falls nicht, würde ich klar die erste Variante bevorzugen. Du kannst natürlich auch erstmal alte Alkali-Batterien aufbrauchen, aber dann fehlt der Taschenlampe deutlich Helligkeit.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text