245°
Nitro Concepts C80 Comfort Gaming-Stuhl für 125,89€ [Caseking]

Nitro Concepts C80 Comfort Gaming-Stuhl für 125,89€ [Caseking]

Home & LivingCaseking Angebote

Nitro Concepts C80 Comfort Gaming-Stuhl für 125,89€ [Caseking]

Preis:Preis:Preis:125,89€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Bei Caseking erhaltet ihr den Nitro Concepts C80 Comfort Gaming-Stuhl für 125,89€.


PVG [Geizhals]: 168,95€


Material: Kunstleder • Farbe (Sitzfläche/Rückenlehne): schwarz/rot • Sitzbreite: 540mm • Sitztiefe: 490mm • Sitzhöhe (einstellbar): 400-590mm • Rückenlehne: 790mm • Armlehne: ja • Belastbarkeit: 125.00kg • Besonderheiten: Gasdruckdämpfer, Wippfunktion • Gewicht: 16.50kg




Tests:
allround-pc.com/art…ort
mod-your-case.de/ind…-p1

Pro
  • Verarbeitung
  • Komfort
  • Design
  • Einfacher Aufbau
  • Einstellbare Wippmechanik
  • Gummirollen

Contra
  • Eigenschaften von Kunstleder (klebt im Sommer an der Haut, ist im Winter recht kühl)
  • Ergonomie (Officearbeiten bei denen man nicht zurückgelehnt sitzt)
  • Kein Nackenkissen im Lieferumfang

16 Kommentare

Hmm... An sich ein nettes Teil, der würde super von der Farbe in mein kleines Büro passen, aber ob man auf dem auch 8h (+) beinahe täglich sitzen kann - ich weiß ja nicht? Aber ein *hot* lasse ich trotzdem mal da...
Bearbeitet von: "da_Commanda" 24. Oktober

da_Commandavor 8 m

Hmm... An sich ein nettes Teil, der würde super von der Farbe in mein kleines Büro passen, aber ob man auf dem auch 8h (+) beinahe täglich sitzen kann - ich weiß ja nicht? Aber ein *hot* lasse ich trotzdem mal da...



Naja, wenn man sich mal ein paar "Youtub / Twitch Fails" anschaut sieht man sehr häufig das solche Stühle (ähnliche Modelle, nicht exakt dieser) "zerbrechen". Glaube am anfälligsten sind sie an den Rollen. Ich kann dir, zum Arbeiten, Topstar Stühle empfehlen. Vom P/L-Verhältnis wohl die Marke wenn es um Bürostühle geht.

Falls du wirklich vor hast 8h+ auf den Stuhl zu verbringen achte darauf das du ihn ergonomisch einstellen kannst. Das ist super wichtig!! Ohne die richtigen Einstellungen wirst du Rückenschmerzen und ähnliches bekommen (Vielleicht nicht nach einer Woche, einem Monat oder gar einem Jahr aber irgendwann kommt den Tag wo du dir wünschtest einen vernünftigen Stuhl gekauft zu haben)!

Ich muss ja jedesmal bei diesen "Gamer-Stühle-Deals" schmunzeln und frage mich wirklich wer so etwas geschmackloses kauft...

Wo bleibt die Markus Empfehlung?

napecsvor 25 m

Ich muss ja jedesmal bei diesen "Gamer-Stühle-Deals" schmunzeln und frage mich wirklich wer so etwas geschmackloses kauft...



Geschmäcker sind nunmal unterschiedlich. Schau dir mal die ganzen Youtuber und Streamer an. Sind doch die besten Werbeträger für solche Stühle. Aber den gleichen Effekt wie du bei den Stühlen habe ich bei LED-Beleuchteten "Gamerzeug". Andere stehen da total drauf
Bearbeitet von: "donkalle" 24. Oktober

Habe einen Original DX Racer gekauft. Selbst die "echten" sind vom Komfort schlechter als ein anständiger Bürostuhl.
Viel zu hart, klapperig und Sitzposition nicht optimal einstellbar.
Zum Standardpreis hätt ich den sofort zurückgeschickt, war aber ein WHD undn och mal -20%, von daher preislich ganz i.O.
Kann mir nicht vorstellen, dass ein bedeutend günstiger Gamingstuhl besser als ein DX-Racer ist.
Bearbeitet von: "chillerholic" 24. Oktober

zu teuer für den schrott

chillerholicvor 55 m

Habe einen Original DX Racer gekauft. Selbst die "echten" sind vom Komfort schlechter als ein anständiger Bürostuhl.Viel zu hart, klapperig und Sitzposition nicht optimal einstellbar.Zum Standardpreis hätt ich den sofort zurückgeschickt, war aber ein WHD undn och mal -20%, von daher preislich ganz i.O.Kann mir nicht vorstellen, dass ein bedeutend günstiger Gamingstuhl besser als ein DX-Racer ist.


also ich habe mir jetzt den Markus von Ikea geholt weil ich in Hannover wohne und sowieso einen brauchte, bei Amazon wie du den dx racer 1 im whd gesehen und weil ich mich nicht entscheiden konnte habe ich mir beide geholt. Den Markus ein tag benutzt und am nächsten kam der dx racer und seitdem sitze ich viele std darauf und finde ihn bequem. ich habe nichts an ihn auszusetzen, klappert und wackelt nichts. die rollen fahren sich viel leiser und leichter als der Markus. werde beide behalten. mit den Markus noch keinen längeren Langzeittest gemacht

120powersternevor 7 m

also ich habe mir jetzt den Markus von Ikea geholt weil ich in Hannover wohne und sowieso einen brauchte, bei Amazon wie du den dx racer 1 im whd gesehen und weil ich mich nicht entscheiden konnte habe ich mir beide geholt. Den Markus ein tag benutzt und am nächsten kam der dx racer und seitdem sitze ich viele std darauf und finde ihn bequem. ich habe nichts an ihn auszusetzen, klappert und wackelt nichts. die rollen fahren sich viel leiser und leichter als der Markus. werde beide behalten. mit den Markus noch keinen längeren Langzeittest gemacht



Sind deine Armlehnen nicht etwas locker?
Sind beide Kissen bequem und fördern eine gesunde Sitzhaltung?
Die Rückenlehne lässt sich nicht wie bei guten Bürostühlen so einstellen, dass er den Rücken nach vorne in eine gerade Haltung drückt, sondern nur in verschiedenen Positionen arretieren. Das untere Kissen geht gar nicht, hab es sofort gegen ein anderes ausgetauscht. Die Rollen sind gut, die Näthe auch, aber das war es dann auch.
Bearbeitet von: "chillerholic" 25. Oktober

Mein Stuhl war in Zustand sehr gut, war wohl aber neu, die Armlehnen sind bei mir bombenfest, ich sitze in der fünften einrastposition ( von vorne nach hinten ) das untere
Kissen war in der Tat anfangs ungewohnt, ich merke ihn, stört mich aber nicht. Ob ich darauf gesund sitze kann ich nicht sagen, bequem mit meinem 90 kg schon, vielleicht bin ich aber auch nicht so anspruchsvoll :-)

120powersternevor 1 h, 1 m

Mein Stuhl war in Zustand sehr gut, war wohl aber neu, die Armlehnen sind bei mir bombenfest, ich sitze in der fünften einrastposition ( von vorne nach hinten ) das untere Kissen war in der Tat anfangs ungewohnt, ich merke ihn, stört mich aber nicht. Ob ich darauf gesund sitze kann ich nicht sagen, bequem mit meinem 90 kg schon, vielleicht bin ich aber auch nicht so anspruchsvoll :-)



Meiner war auch offenbar neu, da alle Teile von in ungeöffneter Plastikfolie war.
Nur das Paket war minimal beschädigt von außen.
Die Armlehnen sind ein schlechter Scherz und wackeln ziemlich.
Das scheint bauartbedingt zu sein, da die Schrauben bombenfest sitzen und wenn ich sie ganz nach unten schiebe sitzen sie auch gut. Nachdem ich einen Großteil meines Gewichts (~70 KG) auf die linke Armlehne gestützt habe zum aufstehen ist eine Schraube rausgeflogen welche vormontiert war (Kreuzschlitz nicht Sechskant). Ließ sich wieder reindrehen, da die wohl von Anfang an nicht richtig fest war, aber der Stabilität hats nicht geholfen.

napecsvor 17 h, 19 m

Ich muss ja jedesmal bei diesen "Gamer-Stühle-Deals" schmunzeln und frage mich wirklich wer so etwas geschmackloses kauft...



ich muss ja jedesmal bei den "dummen kommentare" schmunzeln und frage mich wirklich wer so etwas geschmackloses schreibt.

chillerholicvor 13 h, 9 m

Meiner war auch offenbar neu, da alle Teile von in ungeöffneter Plastikfolie war.Nur das Paket war minimal beschädigt von außen.Die Armlehnen sind ein schlechter Scherz und wackeln ziemlich.Das scheint bauartbedingt zu sein, da die Schrauben bombenfest sitzen und wenn ich sie ganz nach unten schiebe sitzen sie auch gut. Nachdem ich einen Großteil meines Gewichts (~70 KG) auf die linke Armlehne gestützt habe zum aufstehen ist eine Schraube rausgeflogen welche vormontiert war (Kreuzschlitz nicht Sechskant). Ließ sich wieder reindrehen, da die wohl von Anfang an nicht richtig fest war, aber der Stabilität hats nicht geholfen.



hinter dem Armlehnen steckt eine konstruktive Denkweise. Das wirst du aber nicht kapieren. Das bei dir eine schraube rausgeflogen ist, liegt daran das du ein montagsmodell bekommen hast. Ich habe nichts desgleichen.

chillerholicvor 14 h, 54 m

Meiner war auch offenbar neu, da alle Teile von in ungeöffneter Plastikfolie war.Nur das Paket war minimal beschädigt von außen.Die Armlehnen sind ein schlechter Scherz und wackeln ziemlich.Das scheint bauartbedingt zu sein, da die Schrauben bombenfest sitzen und wenn ich sie ganz nach unten schiebe sitzen sie auch gut. Nachdem ich einen Großteil meines Gewichts (~70 KG) auf die linke Armlehne gestützt habe zum aufstehen ist eine Schraube rausgeflogen welche vormontiert war (Kreuzschlitz nicht Sechskant). Ließ sich wieder reindrehen, da die wohl von Anfang an nicht richtig fest war, aber der Stabilität hats nicht geholfen.

Blöd das sie danach immer noch nicht fest ist, hab meine Armlehnen immer ganz unten höchstens mal in der ersten Stufe

Also den Punkt einfacher Aufbau kann mal getrost weggelassen werden... Ich hab nen ähnlichen Stuhl von Nitro Concepts aus der Aktion mit der GTX 980 und der Aufbau ist der gleiche und leider ein Kampf. Die Teile sind nur über die Armlehnen verbunden und das ist ein richtig elendes gequetsche und gedrücke, die Gewinde sind nicht passgenau justiert gewesen und ich hab leider seeehr viel fluchen müssen Der Stuhl ist ganz angenehm, wenn dann einmal aufgebaut, allerdings knarzt die wippmechanik des öfteren mal.

Mmmhhh billige Scheiße, da kriegt man schön Wasser in der Ritze bei so einem Plastikbullshit. Selbst 50 € sind dafür zuviel. 125kg Belastbarkeit zeugt auch geradezu von stabiler Qualität. Mein Sitness-Rollhocker kann mehr...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text