Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
NIU ElektroScooter N-GT, NPro oder M+ inkl. Goodies im Wert von 300.-€
359° Abgelaufen

NIU ElektroScooter N-GT, NPro oder M+ inkl. Goodies im Wert von 300.-€

3.999€4.499€-11%
70
eingestellt am 27. Sep 2018Bearbeitet von:"carlossos79"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Via Indiegogo kann man derzeit die drei neuen NIU ElektroScooter-Modelle zum Vorzugspreis vorbestellen.

Das Modell N-GT z.B. kostet für die Vorbesteller statt 4499.- € nur 3999 €.-. Für das Modell M+ gibt es immerhin 300.- Euro Einführungsrabatt.

Die ersten 3000 Besteller erhalten zudem Goodies im Wert von etwa 300 Euro (eine Regenhaube, ein Helmfach, eine Handyhalterung, eine Rückenlehne, eine Beindecke für den Winter sowie sowie 3 Jahre Datentarif inklusive)!

Was OnePlus im Handysektor ist, dürfte NIU im Bereich der Elektromobilität auf zwei Rädern sein. Die Roller sind mit die ersten, die von Anfang an als solche entwickelt wurden und nicht nur umgebaute Benziner sind. Zudem sind die Roller voll vernetzt und bieten allerlei interessante Features, die es so bisher am Markt nicht gab.

Auslieferung soll im Januar 2019 stattfinden, bei der Vorbestellung muss man rund 100 Euro hinterlegen, welche bei der Auslieferung durch einen örtlichen Händler verrechnet werden. Eine Rückerstattung ist bis zum 26. Oktober möglich.

Die Farbe kann nach Ablauf des Vorbestellungszeitraums per E-Mail gewählt werden.

Alles Weitere wird auf der Indiegogo-Seite wunderbar erläutert.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ladekabelvor 3 m

4.000 EUR für einen China Roller?


1249€ für ein China Smartphone?
jhonnyXvor 3 m

Und am Ende ist der nicht in Deutschland zugelassen?


Doch, ist für Deutschland zugelassen und wird über deutsche Händler ausgeliefert. Hat schon alles Hand und Fuß...
70 Kommentare
4.000 EUR für einen China Roller?
Und am Ende ist der nicht in Deutschland zugelassen?
Ladekabelvor 3 m

4.000 EUR für einen China Roller?


1249€ für ein China Smartphone?
Ladekabel27.09.2018 07:19

4.000 EUR für einen China Roller?


Das Gefährt ist sicher kaum mit den üblichen Modellen aus China vergleichbar: Die Verarbeitung soll top sein (dürfte ähnlich wie beim Vorgänger NIU N1s sein), die Reichweite liegt bei über 100km mit zwei Li-Ion-Akkupacks von Panasonic, die Betriebskosten sind gering...all das spricht absolut für dieses Gerät! Dazu keine Steuern und Stromkosten von rund 30 Cent pro 100km. Denke das rechnet sich superschnell.
jhonnyXvor 3 m

Und am Ende ist der nicht in Deutschland zugelassen?


Doch, ist für Deutschland zugelassen und wird über deutsche Händler ausgeliefert. Hat schon alles Hand und Fuß...
Sehe ich das Killer-Feature im Vergleich zu den deutlich günstigeren Elektrorollern von UNU nicht oder gibt es gar keins? :/
Dealdodo27.09.2018 07:29

Sehe ich das Killer-Feature im Vergleich zu den deutlich günstigeren …Sehe ich das Killer-Feature im Vergleich zu den deutlich günstigeren Elektrorollern von UNU nicht oder gibt es gar keins? :/


sehen besser aus.
Dealdodo27.09.2018 07:29

Sehe ich das Killer-Feature im Vergleich zu den deutlich günstigeren …Sehe ich das Killer-Feature im Vergleich zu den deutlich günstigeren Elektrorollern von UNU nicht oder gibt es gar keins? :/


Der N-GT läuft 70km/h schnell und hat mehr als die doppelte Reichweite, um nur zwei Killer zu nennen...
Da steht, für den pro wird ein motorradführerschein benötigt.
jenskhnvor 3 m

Da steht, für den pro wird ein motorradführerschein benötigt.


Wenn er wirklich 70 km/h schafft, reicht die Klasse B halt nicht aus.
jenskhn27.09.2018 07:46

Da steht, für den pro wird ein motorradführerschein benötigt.


Für den NPro wird *kein* Motorradführerschein benötigt, da er auf 45 km/h gedrosselt ist. Der N-GT benötigt hingegen tatsächlich die Klasse A1 oder B/3 von vor dem 01.04.1980.
carlossos79vor 28 m

... und Stromkosten von rund 30 Cent pro 100km. Denke das rechnet sich …... und Stromkosten von rund 30 Cent pro 100km. Denke das rechnet sich superschnell.


Also mit einer kWh/100km wird man nicht hinkommen. Ich fahre S-Pedelec und brauche ~ 1,2 kWh/100 km. Ich denke so ein Roller (45 km/h) wird zw. 2,5 - 3 kWh/100 km/h verbrauchen, der 70iger entprechend der Fahrweise mehr.
carlossos7927.09.2018 07:53

Für den NPro wird *kein* Motorradführerschein benötigt, da er auf 45 km/h g …Für den NPro wird *kein* Motorradführerschein benötigt, da er auf 45 km/h gedrosselt ist. Der N-GT benötigt hingegen tatsächlich die Klasse A1 oder B/3 von vor dem 01.04.1980.


Ab 100kmh wirds für Führerscheinbesitzer der Klasse A1 oder B3 interessant. Leider ist noch kein Angebot vorhanden.
Auf heise ist ein Fahrbericht zur ersten Generation, der ist grausam. Hat jemand den Roller und kann dazu Stellung nehmen?

1 Drosselung ab 20% Restakku
2 Fahrmodi
3 Gasannahme
4 Akkustandsanzeige beim Laden

Wie sind die laufenden Kosten so? Da steht was von Datengebühren? Lieferzeit? Zulassungskosten? Versicherung?
carlossos79vor 31 m

Der N-GT läuft 70km/h schnell und hat mehr als die doppelte Reichweite, um …Der N-GT läuft 70km/h schnell und hat mehr als die doppelte Reichweite, um nur zwei Killer zu nennen...



Der N-GT ist überhaupt nicht die gleiche Klasse da ein Motorradführerschein benötigt wird. Die doppelte Reichweite erledigt sich damit auch.Ich glaube auf keinem der beiden Geräte wird irgendjemand 50km am Stück fahren (wollen). Wie schwer ist der Akku denn beim NIU wenn er die doppelkte Reichweite hat. Ich finde den vom UNU mit 9kg schon recht schwer. Also beides sehr schlechte Beispiele.
eiweiweivor 7 m

Ab 100kmh wirds für Führerscheinbesitzer der Klasse A1 oder B3 i …Ab 100kmh wirds für Führerscheinbesitzer der Klasse A1 oder B3 interessant. Leider ist noch kein Angebot vorhanden.


Aber Niu hat wohl den N-GTX bzw. das Projekt X in Entwicklung. Ein elektroroller mit 100-130kmh und einer Reichweite über 100km. Wenn der zu einem Preis von 6-8k € auf den Markt kommt, dann kann das interessant werden!
carlossos79vor 42 m

Das Gefährt ist sicher kaum mit den üblichen Modellen aus China v …Das Gefährt ist sicher kaum mit den üblichen Modellen aus China vergleichbar: Die Verarbeitung soll top sein (dürfte ähnlich wie beim Vorgänger NIU N1s sein), die Reichweite liegt bei über 100km mit zwei Li-Ion-Akkupacks von Panasonic, die Betriebskosten sind gering...all das spricht absolut für dieses Gerät! Dazu keine Steuern und Stromkosten von rund 30 Cent pro 100km. Denke das rechnet sich superschnell.


Mein Peugeot Roller braucht ca. 3 Euro auf 100km, kostet aber auch nur ein drittel.
Also wäre ich nach ca. 100000 km eben.
Das rechnet sich ja wirklich superschnell...
So ein Scheiß...
Ginalisalolvor 35 m

sehen besser aus.



Da bin ich ganz anderer Meinung. Der NIU sieht aus als wäre er aus einem 80er Jahre SciFi-Film ausgebrochen.
Habe letzte Woche die zweite Generation bei den Jungs von e-niu.de in Berlin probegefahren und war hellauf begeistert, sodass ich den Roller geordert habe. Für 2800,-€ bekommt man imho derzeit nichts besseres. Ich bin auch schon Unu gefahren, der aber meiner persönlichen Meinung nach hinterher hinkt, vor allem die Bremsen (mir sehr wichtig!) empfand ich beim NIU als deutlich bissiger und wirkungsvoller.
Für die Großstadt ganz klar empfehlenswert. Ach ja, die erste Inspektion habe ich auch noch geschenkt bekommen.
Sehr „smart“ finde ich die App mit Ortungsfunktion, die Alarmanlage mit Push Mitteilungen und die Möglichkeit, Softwareupdates über die App einzuspielen.
Bearbeitet von: "frilius" 27. Sep 2018
Avatar
GelöschterUser772789
Für 700 € gab es vor ca. 10 Jahren einen Elektromotor-Roller in jedem Baumarkt zu kaufen.
Aber es kaufte sie niemand.
Vermutlich haben die Leute, die einen Motorroller benötigen, keine Garage mit Steckdose vor ihren Apartment-Wohnblock.
Das nächste Problem dürfte die eingeschränkte Reichweite sein, die nicht ganz ausschließen lässt,
dass man sein Moped nach Hause schiebt.
Habe gestern meinen M+ bei indigogo vorbestellt nachdem ich vor einigen Monaten den M probegefahren bin. Für alle die zweifeln einfach den M oder M (die Vorgänger zu den Indigogo Modellen) probefahren. Das Händlernetz ist sehr gut ausgebaut.

Den oben genannten Test kenne ich nicht aber in anderen wie z.B. Dem hier von Autobild war der N1 Testsieger mit einer Note von 1-.

autobild.de/art…tml
Dealdodovor 58 m

Sehe ich das Killer-Feature im Vergleich zu den deutlich günstigeren …Sehe ich das Killer-Feature im Vergleich zu den deutlich günstigeren Elektrorollern von UNU nicht oder gibt es gar keins?


Niu hat GPS, Alarmanlage und eine eigene App! Hab selbst einen und bin Mega zufrieden. Plus 2 Jahre voll Garantie
GelöschterUser77278927.09.2018 08:23

Für 700 € gab es vor ca. 10 Jahren einen Elektromotor-Roller in jedem Ba …Für 700 € gab es vor ca. 10 Jahren einen Elektromotor-Roller in jedem Baumarkt zu kaufen.Aber es kaufte sie niemand. Vermutlich haben die Leute, die einen Motorroller benötigen, keine Garage mit Steckdose vor ihren Apartment-Wohnblock.Das nächste Problem dürfte die eingeschränkte Reichweite sein, die nicht ganz ausschließen lässt, dass man sein Moped nach Hause schiebt.


Steckdose oder Garage benötigst du nicht. Einen Stecker lösen und den Akku mit in die Wohnung oder Arbeit nehmen und dann einfach da laden.
Ladekabelvor 1 h, 9 m

4.000 EUR für einen China Roller?



sind die nicht alle aus china?
Hot aber ich bevorzuge die Super Socos für 2999€ aus Deutschland oder ab 1249€ als Grauimport auch China und für 1749€ als Farbimport

18865935-woZbX.jpg18865935-5ROR8.jpg
GelöschterUser77278927.09.2018 08:23

Für 700 € gab es vor ca. 10 Jahren einen Elektromotor-Roller in jedem Ba …Für 700 € gab es vor ca. 10 Jahren einen Elektromotor-Roller in jedem Baumarkt zu kaufen.Aber es kaufte sie niemand. Vermutlich haben die Leute, die einen Motorroller benötigen, keine Garage mit Steckdose vor ihren Apartment-Wohnblock.Das nächste Problem dürfte die eingeschränkte Reichweite sein, die nicht ganz ausschließen lässt, dass man sein Moped nach Hause schiebt.



Anfang der 80er Jahre gab es auch Elektroautos von VW und Audi. Wollte ebenfalls Niemand haben. Heute wird den Herstellern vorgeworfen den Trend verpennt zu haben. Auch wenn es eine gute Technik ist, wenn sie zur falschen Zeit kommt verkauft es sich nicht.
Ich habe auch einen E-Roller von Nova Motors (gab es ja auch schon diverse Deals hier), für 1200€. Ich denke wenn man sich so einen E-Roller holt um damit effektiv und schnell zu sparen, kann es nur mit so einem günstigen e-chinabomber funktionieren. Die haben natürlich nicht die Verarbeitung und Ausstattung eines NIUs aber das sollte man dann für den Preis auch nicht erwarten. Ich finde die NIU Roller auch cool aber denke so einen Roller holt man sich nur, weil man Spaß am fahren damit hat oder halt um Umweltschonender unterwegs zu sein. (mal von der Herstellung des Akkus abgesehen), ansonsten dauert es einfach zu lange bis sich das amortisiert.
Hmm... mich interessiert derzeit die Elektroroller von Etergo, auch wenn sie etwas teurer sind als die Niu Roller.
Dealdodovor 1 h, 31 m

Sehe ich das Killer-Feature im Vergleich zu den deutlich günstigeren …Sehe ich das Killer-Feature im Vergleich zu den deutlich günstigeren Elektrorollern von UNU nicht oder gibt es gar keins?



...eine Beindecke für den Winter...
ratingen27.09.2018 08:30

Hot aber ich bevorzuge die Super Socos für 2999€ aus Deutschland oder ab 12 …Hot aber ich bevorzuge die Super Socos für 2999€ aus Deutschland oder ab 1249€ als Grauimport auch China und für 1749€ als Farbimport [Bild] [Bild]


Bitte mehr Info's dazu. :/ Import? Ali Express?
Bearbeitet von: "Benny1005" 27. Sep 2018
Also wenn das Ding nichtmal Motorgeräusche macht, wird man damit schneller von nem Auto umgehobelt als dass man die 100 km Akkustrecke zusammenbekommt.
GelöschterUser77278927.09.2018 08:23

Für 700 € gab es vor ca. 10 Jahren einen Elektromotor-Roller in jedem Ba …Für 700 € gab es vor ca. 10 Jahren einen Elektromotor-Roller in jedem Baumarkt zu kaufen.Aber es kaufte sie niemand. Vermutlich haben die Leute, die einen Motorroller benötigen, keine Garage mit Steckdose vor ihren Apartment-Wohnblock.Das nächste Problem dürfte die eingeschränkte Reichweite sein, die nicht ganz ausschließen lässt, dass man sein Moped nach Hause schiebt.



Sehe den Mehrwert von Elektro-Rollern sowieso nicht so wirklich. Ein Benzin-Roller verbraucht um die 3 Liter (+/-) auf 100 Kilometer, wirklich viel Strecke fährt man im Endeffekt damit in der Regel nicht. Wenigstens sind die Elektro-Roller leise und die Kids können sich keinen nervigen Sportauspuff dranschrauben
WasIsLetzePrais27. Sep 2018

Also wenn das Ding nichtmal Motorgeräusche macht, wird man damit schneller …Also wenn das Ding nichtmal Motorgeräusche macht, wird man damit schneller von nem Auto umgehobelt als dass man die 100 km Akkustrecke zusammenbekommt.


OMG , im fahrenden Auto sitzend wirst Du wohl kaum einen legalen Kraftstoff Roller von einem E Roller akustisch unterscheiden können. Bei Fußgängern bin ich bei Dir
Benny100527.09.2018 09:03

Bitte mehr Info's dazu. :/ Import? Ali Express?


Sobald ich handfeste Informationen habe werde ich sie hier gerne veröffentlichen.

Hot aber ich bevorzuge die Super Socos für 2999€ aus Deutschland oder ab 1249€ als Grauimport auch China und für 1749€ als Farbimport

2098370091538029781.jpg9884096251538029801.jpg
Größter Nachteil für mich ist die strikte Abregelung auf 45 km/h bei Führerscheinklasse B. Damit ist das Teil einfach ein Verkehrshindernis und damit saugefährlich in der Stadt. Bis sich hier an der Rechtslage (oder mir auch recht durch einfache elektronische Entdrosselung, was im Moment anscheinend noch nicht geht) nichts tut ist ein Elektro Roller für Klasse B rausgeschmissenes Geld. 60 kmh müssen drin sein um sich in der Stadt einigermaßen behaupten zu können. Bis dahin fahr ich weiter Simson und stinke nach Zweitakt und schlage mich mit verstopften Vergasern rum. Sobald es hier eine gute Lösung gibt schau ich mir das gerne nochmal an. Konzept an sich ist wäre top für meine Bedürfnisse.
Bearbeitet von: "Hoonigan" 27. Sep 2018
ratingenvor 1 m

Sobald ich handfeste Informationen habe werde ich sie hier gerne …Sobald ich handfeste Informationen habe werde ich sie hier gerne veröffentlichen.Hot aber ich bevorzuge die Super Socos für 2999€ aus Deutschland oder ab 1249€ als Grauimport auch China und für 1749€ als Farbimport [Bild] [Bild]


Danke. Sieht sehr geil aus
WasIsLetzePrais27. Sep 2018

Also wenn das Ding nichtmal Motorgeräusche macht, wird man damit schneller …Also wenn das Ding nichtmal Motorgeräusche macht, wird man damit schneller von nem Auto umgehobelt als dass man die 100 km Akkustrecke zusammenbekommt.


Ich mach meine Motorgeräusche beim Fahrradfahren auch immer selber nach
Bearbeitet von: "M2key1" 27. Sep 2018
Hoonigan27.09.2018 09:19

Größter Nachteil für mich ist die strikte Abregelung auf 45 km/h bei Fü …Größter Nachteil für mich ist die strikte Abregelung auf 45 km/h bei Führerscheinklasse B. Damit ist das Teil einfach ein Verkehrshindernis und damit saugefährlich in der Stadt. Bis sich hier an der Rechtslage (oder mir auch recht durch einfache elektronische Entdrosselung, was im Moment anscheinend noch nicht geht) nichts tut ist ein Elektro Roller für Klasse B rausgeschmissenes Geld. 60 kmh müssen drin sein um sich in der Stadt einigermaßen behaupten zu können.


Also die gogoro´s (Coup-Elektroroller in Berlin) sind nur elektronisch abgeriegelt, in China fahren die 80-100km/h.

Bei dem neuen NIU NPro (kann 45 fahren), ist aber der selbe wie der N-GT (kann 70 fahren)
Ich fahre seit 4 Monaten einen NIU N1S und bin begeistert. NIU arbeitet mit Panasonic (Akkus) und Bosch (Motoren) zusammen. Definitiv kein chinesischer Billigschrott sondern wirklich gut verarbeitet. Wer einen entsprechenden führerschein hat, sollte wirklich überlegen, den N-GT zu holen. Der N Pro ist meiner meinung nach aber überteuert.
Ginalisalolvor 4 m

Also die gogoro´s (Coup-Elektroroller in Berlin) sind nur elektronisch …Also die gogoro´s (Coup-Elektroroller in Berlin) sind nur elektronisch abgeriegelt, in China fahren die 80-100km/h.Bei dem neuen NIU NPro (kann 45 fahren), ist aber der selbe wie der N-GT (kann 70 fahren)


Technisch möglich ist es mit Sicherheit, man braucht aber auch eine einfache stressfreie und stabile Umsetzung. (Die mit Sicherheit kommen wird, nur als ich mich darüber informiert habe vor ein paar Monaten habe ich nichts dazu gefunden)
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von carlossos79. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text