(CB) Steampod 3.0 X Professional in der Karl Lagerfeld Edt. von L’Oréal Professionnel

eingestellt am 13. Jan 2022
Update: nun wieder zu u.g. Konditionen erhältlich

Aktuell erhaltet Ihr den Steampod 3.0 X Professional in der Karl Lagerfeld Edt. bei Flaconi für 184,95 €. Um auf den Dealpreis von 157,21 € zu kommen, benutzt entweder den individuellen Newslettergutschein (-15%) nach Anmeldung oder falls Ihr Zugang zu Corporate Benefits habt, den dort hinterlegten Gutschein.


1931993_1.jpg



Natürlich nicht ganz so gut wie die pinkfarbene Barbieedition vor Kurzem, aber für mein Auge gefälliger

Payback nicht vergessen!

Solltet Ihr noch Payback haben, schaut nach ob Ihr noch Coupons aktivieren könnt. Bei mir haben die nochmals zusätzlich Punkte gebracht und den Preis somit weiter drücken können, so dass Ihr effektiv auf einen Preis von 143,95 € kommt.


1931993_1.jpg



Zum Steampod (Herstellerbeschreibung), und nein, es hat nichts mit Computerspielen zu tun. Sorry wenn da Euer Dealalarm angesprungen ist :

Der SteamPod 3.0 kombiniert die Wirkungsweise von Glätteisen und Lockenstab: von glattem Haar, das sich natürlich anfühlt, bis hin zu schwungvollen Locken oder natürlichen Wellen – mit dem SteamPod ist alles möglich.
Der Pflege-Styler verfügt über eine patentierte Dampftechnologie, mehrere Hitzestufen und einen integrierten Wassertank. Dieses System sorgt für eine kontinuierliche Verteilung von Wasserdampf. Während des Stylings sind die Haare somit konstant von Dampf umgeben und bleiben angenehm geschmeidig – die ideale Voraussetzung für ein schnelles und einfaches Frisieren.
Die Hitzekontrolle ist in 3 Hitzestufen von 180°C bis 210°C eingeteilt, die Sie je nach Haartyp anpassen können. Darüber hinaus ist in dem Styling-Tool ein herausnehmbarer Kamm integriert, der Sie beim Stylen der Frisur unterstützt.
Das Ergebnis der Arbeit mit dem Hitzestyling-Tool: 78 Prozent weniger Haarbruch**, 2x glatter* und 2x schneller* im Vergleich zu einem herkömmlichen Glätteisen. Mit dem SteamPod 3.0 können Sie mit Leichtigkeit und im Handumdrehen Profi-Looks kreieren.

* Instrumenteller Test vs. herkömmliche Glätteisen ** Instrumenteller Test vs. herkömmliche Glätteisen nach 15 Anwendungen
Zusätzliche Info
2 Kommentare
Dein Kommentar