Noblesse Nostalgie-Hollandrad 28" 204,90 inkl. Versand
34°Abgelaufen

Noblesse Nostalgie-Hollandrad 28" 204,90 inkl. Versand

12
eingestellt am 9. Sep 2011
Noblesse Nostalgie-Hollandrad, 28 Zoll, 3-Gang, schwarz

Rahmen: 2-Rohr-Nostalgie-Rahmen
Rahmen-Höhe: 50 cm
Schaltung: 3-Gang-SRAM-Nabenschaltung mit Drehgriffschalter
Zahnkranz: 1-fach
Naben: VR Stahlnabe, HR 3-Gang-Bremsnabe
Bereifung: Westwood-Felgen, City-Bereifung 40/622
Lenker: Nostalgie-Lenker mit integriertem Vorbau
Achse: Kassetten-BSA-Achse
Kettenschutz: geschlossener Kunststoff-Kettenkasten mit Chromschiene
Schutzbleche: lackiert, HR mit weißem Endstück
Träger: Rohrgepäckträger, lackiert
Sattel: City-Sattel
Beleuchtung: nach StVZO, Halogenscheinwerfer 10 Lux, Trägerrücklicht
...

5€ sparen bei Newsletterabo

12 Kommentare

hatte ich heute morgen auch schonmal einen blick drauf geworfen, denke für die Stadt auf jeden fall ne gutes teil.
hat jemand Erfahrungen wie haltbar die dinger sind bin nicht gerade ne Leichtgewicht bei 1,90 und passendem Bauch
Auch bei der Rahmengröße bin ich mir nicht so sicher

Vor zweieinhalb Jahren bei Tchibo für 150 Euro gekauft.. Rad ist wirklich empfehlenswert bis auf die SRAM-ASchaltung, die is komplett für den Arsch. Sobald man beim treten schaltet, verabschiedet sich eines der Lager hinten in der Nabe und sie funktioniert dann nur noch wann sie will. Reparatur wäre zu teuer gewesen (gemessen am Gesamtpreis), also leb ich jetzt damit. Geklaut hats noch keiner, is n weiteres Kriterium und hey - gerader Rücken plus gut gepolsterter Arsch beim radfahren is gesünder als jedes MTB und gefährdet die kostbare Potenz nicht!

Bei Tchibo war noch nen EInkaufskorb inklusive, den ich als erstes abgerissen habe. Bzgl. Rahmenhöhe.. das passt! Bin zwar nur 189 und ohne Bauch, dafür aber mit entsprechendem Brustkorb. Die Reifen halten das Gewicht (90kg) auch ohne weiteres aus.

Hollandrad mit V-Brake und Drehgriffschaltung? Vom Plastikrücklicht mal ganz zu schweigen !?
Stylefial, würde ich sagen =p

MisterJig

hat jemand Erfahrungen wie haltbar die dinger sind bin nicht gerade ne Leichtgewicht bei 1,90 und passendem Bauch ;)Auch bei der Rahmengröße bin ich mir nicht so sicher


... Rahmenhöhe ist eine Frage Deiner Schrittlänge und des persönlichen Geschmacks, aber ich würde vermuten, Du hängst drauf, wie der Affe auf dem Schleifstein. Aber vielleicht ist das bei so einem Rad ja gewollt..
Haltbar wird's schon sein, mit so einem Rad fährst man ja nicht in's Gelände. Für 10km/h Stadtfahrten wird's wohl reichen =D

Das ist Fahrrad ist super. Allerdings sollte man für den Preis beachten, dass die Qualität nicht ewig hält. Ich fahre auch bei Wind und Wetter und bin etwas zu faul das Fahrrad anständig zu pflegen. Daher kommen nach 1,5 Jahren die ersten Rostspuren. Ansonsten ist das Fahrrad echt top, aber man sollte die Qualitätserwartungen an den Preis koppeln.

hatte versucht mich da zu informieren schrittlänge ist 89 bei einem MTB hies es würde 51 cm gut sein, aber bei einem Cityrad eher 59 das machte mich stutzig. naja auf dein 90 leg ich dann nochmal 35 drauf

10€ günstiger mit Gutscheincode: DBnBDe6v

Achtung: Holland Räder wieden gerne mal über 20 kg ! Das kann fatal sein wenn man zB das Ding täglich in den Keller /Wohnung schleppen muß.

Qipu nicht vergessen

Obacht!: dooyoo.de/fah…53/

Das Gewicht beträgt übrigens 18kg - das gibt stramme Waden!

MisterJig

hatte versucht mich da zu informieren schrittlänge ist 89 bei einem MTB hies es würde 51 cm gut sein, aber bei einem Cityrad eher 59 das machte mich stutzig. naja auf dein 90 leg ich dann nochmal 35 drauf



Vergisses einfach. Mit 1,90m auf nem 50er Rahmen und dann noch ein Citybügel... das sieht nicht nur doof aus, es funktioniert auch nicht. Beim Treten kommst Du mit den Knien dem Lenker so nahe, daß Du nicht mehr einschlagen kannst.
Ganz davon ab, sooo billig ist das Rad nun auch nicht und statt einen unbrauchbaren 3-Gang zu verbauen, hätte man es besser beim Singlespeed belassen und dem Rad stattdessen einen Nabendynamo spendiert. Würde für ein Stadtrad absolut Sinn machen - die 3-Gang Nabe sicher nicht.

moemos

Obacht!: http://www.dooyoo.de/fahrrad/noblesse-hollandrad-damenrad-28-3-gang-mit-ruecktrittbremse-ne/1297053/



Was für ein idiotischer "Testbericht"
Da kauft sich jemand ein billiges Nostalgierad mit Felgen, Vorbau, Lenker, Sattelstütze, etc. aus verchromtem Stahl und nach dem Winter wundert er sich über Rostbefall.
Kein Rost auf verchromten Stahlteilen wäre eher verdächtig gewesen, IMHO...

danke für den tipp

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text