Nochmals Etiketten für DHL Pakete 100 Stück [efiliale.de]
495°Abgelaufen

Nochmals Etiketten für DHL Pakete 100 Stück [efiliale.de]

85
eingestellt am 28. Mär 2014
Im anderen Etikettendeal ist das Format für DHL Pakete (210x148,5 mm) vergriffen. Daher hier ein ähnlich gutes Angebot entsprechend dem Hinweis von User Baddy im vorigen Deal.

Anbieter ist die Deuschen Post: efiliale.de

Dort gilt versandkostenfreie Lieferung mit Aktionsgutschein "501041".

Vergleichspreis ebay ca. 8,50 EUR.

Beste Kommentare

dafür zahlen? bei hermes kriegt man die umsonst

Ich nehme inzwischen transparente Lieferscheintaschen in C5. Gedruckt wird dann einfach auf A4. Einmal falten und draufkleben. Löst sich auch auf "blöden" Kartons nicht, und Wetterfest ist das auch noch. Und im Drucker verkleben die sich auch nicht.

Und das beste: Auch Amazon-Retourscheine bekommt man damit sauber verklebt.

Kostenpunkt rund 3 Cent das Stück bei 1000er-Abnahme, die kann man dann im Freundeskreis verteilen. Sagt jeder nur "WTF, Klasse, warum bin ich da noch nicht draufgekommen".

Ranon

Ich nehme inzwischen transparente Lieferscheintaschen in C5. Gedruckt wird dann einfach auf A4. Einmal falten und draufkleben. Löst sich auch auf "blöden" Kartons nicht, und Wetterfest ist das auch noch. Und im Drucker verkleben die sich auch nicht. Und das beste: Auch Amazon-Retourscheine bekommt man damit sauber verklebt.Kostenpunkt rund 3 Cent das Stück bei 1000er-Abnahme, die kann man dann im Freundeskreis verteilen. Sagt jeder nur "WTF, Klasse, warum bin ich da noch nicht draufgekommen".



Tatsächlich? Ich finde diese Taschen einfach fürchterlich. Gleich aus mehreren Gründen: Erstens bekommt man sie meistens schlecht auf, es dauert also lange, bis man die Rechnung o.Ä. entnehmen kann. Zweitens gehen sie oftmals auch schlecht vom Karton ab - und den Karton mit dieser Tasche weiterzuverschicken, sieht nicht schön aus bzw. es fehlt eventuell sogar der Platz für den Paketschein.

Ne, sorry, mit den Dingern kannst du mich jagen. Ich verklage JEDEN, der mir ein Paket mit so einer Klarsichttasche schickt. (_;)


Vermutlich übersehe ich da irgendeinen triftigen Grund... aber wo ist das Problem bei dem normalen Blatt Papier und etwas Tesafilm???

85 Kommentare

Verfasser

iccdjn46.jpg

Ist das Format auch für das Amazon Rücksendeetikett zu gebrauchen?

dafür zahlen? bei hermes kriegt man die umsonst

reci

dafür zahlen? bei hermes kriegt man die umsonst


Lt. den Kommentaren im anderen Thread ist das vorbei...

Zu bedenken ist aber, dass bei diesen Etiketten wirklich nur das Obere Kleine Feld als Klebefolie ausgelegt ist, der Rest ist normales Papier. Also wirklich nur für Versandetiketten zu gebrauchen.

reci

dafür zahlen? bei hermes kriegt man die umsonst



Hast du ein Link dahin, Suche findet nix -.-

Verfasser

mrfreeze84

Ist das Format auch für das Amazon Rücksendeetikett zu gebrauchen?



Nein, ich denke das geht nicht. Vermutlich braucht man dafür eine ganze (klebende) Din-A4 Seite, siehe Screenshot:

ehyi5akp.jpg

EDIT: Laut User "W153" (siehe Seite 4) hat sich das Labeldesign von Amazon offenbar gerade geändert. Es soll wohl doch mit diesen Etiketten funktionieren, da das Label auch gerade eine halbe Seite einimmt.



Ich nehm für DHL immer Hermesaufkleber, klappt wunderbar und beschwert hat sich auch noch keiner.

Verfasser

reci

dafür zahlen? bei hermes kriegt man die umsonst



Bei mir gibt es die tatsächlich auch gratis, dafür müsste man nur das Haus verlassen ;). Scheint aber nicht überall so zu sein, und bei 4 cent pro Aufkleber in meinen Augen eine gute Alternative.

gsfwolfi

Hast du ein Link dahin, Suche findet nix -.-


hukd.mydealz.de/dea…e=3

Das wird wohl unterschiedlich gehandhabt bei Hermes.

Sehr cool... hot !

Ich nehme inzwischen transparente Lieferscheintaschen in C5. Gedruckt wird dann einfach auf A4. Einmal falten und draufkleben. Löst sich auch auf "blöden" Kartons nicht, und Wetterfest ist das auch noch. Und im Drucker verkleben die sich auch nicht.

Und das beste: Auch Amazon-Retourscheine bekommt man damit sauber verklebt.

Kostenpunkt rund 3 Cent das Stück bei 1000er-Abnahme, die kann man dann im Freundeskreis verteilen. Sagt jeder nur "WTF, Klasse, warum bin ich da noch nicht draufgekommen".

4% Cashback?

Als DHL Geschäftskunde sind die zu hunderten KOSTENLOS!

Joschi666

Ich nehm für DHL immer Hermesaufkleber, klappt wunderbar und beschwert hat sich auch noch keiner.



Dito, leider macht nicht jede Filiale mit. Beim letzten Ramschladen habe ich letten 20 mitbekommen, in anderen bekam ich nur nen komischen Blick.

Verfasser

Ranon

Ich nehme inzwischen transparente Lieferscheintaschen in C5. Gedruckt wird dann einfach auf A4. Einmal falten und draufkleben. Löst sich auch auf "blöden" Kartons nicht, und Wetterfest ist das auch noch. Und im Drucker verkleben die sich auch nicht. Und das beste: Auch Amazon-Retourscheine bekommt man damit sauber verklebt.Kostenpunkt rund 3 Cent das Stück bei 1000er-Abnahme, die kann man dann im Freundeskreis verteilen. Sagt jeder nur "WTF, Klasse, warum bin ich da noch nicht draufgekommen".



Gibts da Probleme beim Scannen der Barcodes auf der Post durch den Umchlag? An sich auch eine gute Alternative, die Dinger kleben tatsächlich extrem.

Ranon

Ich nehme inzwischen transparente Lieferscheintaschen in C5. Gedruckt wird dann einfach auf A4. Einmal falten und draufkleben. Löst sich auch auf "blöden" Kartons nicht, und Wetterfest ist das auch noch. Und im Drucker verkleben die sich auch nicht. Und das beste: Auch Amazon-Retourscheine bekommt man damit sauber verklebt.Kostenpunkt rund 3 Cent das Stück bei 1000er-Abnahme, die kann man dann im Freundeskreis verteilen. Sagt jeder nur "WTF, Klasse, warum bin ich da noch nicht draufgekommen".



Tatsächlich? Ich finde diese Taschen einfach fürchterlich. Gleich aus mehreren Gründen: Erstens bekommt man sie meistens schlecht auf, es dauert also lange, bis man die Rechnung o.Ä. entnehmen kann. Zweitens gehen sie oftmals auch schlecht vom Karton ab - und den Karton mit dieser Tasche weiterzuverschicken, sieht nicht schön aus bzw. es fehlt eventuell sogar der Platz für den Paketschein.

Ne, sorry, mit den Dingern kannst du mich jagen. Ich verklage JEDEN, der mir ein Paket mit so einer Klarsichttasche schickt. (_;)


kein deal. normaler preis

Also ich sage der netten frau hier im hermes shop ich brauche neue und die gibt mir immer den riesen stapel mit!
Das letzte mal war vorgestern ;)....
Das ist für mich hier also leider eisekalt muss ich sagen wenn ich dafür auch noch zahlen soll...


reci

dafür zahlen? bei hermes kriegt man die umsonst

Nehme immer 15cm breites Tesa Film Klebeband

Kalkulon

dafür müsste man nur das Haus verlassen ;).



Iiiiiiiiii, ins richtige Leben hinaus?

quijou

Nehme immer 15cm breites Tesa Film Klebeband



+1

Gern geschehen


Mit den Folien eigentlich nicht schlecht, aber 3ct dafür und wie teuer ist ein Blatt? 1ct? kommt ja fast auf das gleiche hinaus wie hier und der Empfänger kann dann das Paket weiter verschicken.

Vermutlich übersehe ich da irgendeinen triftigen Grund... aber wo ist das Problem bei dem normalen Blatt Papier und etwas Tesafilm???

Gibt es noch Leute die nicht online frankieren?

quijou

Nehme immer 15cm breites Tesa Film Klebeband



Meinst du wirklich cm?

quijou

Nehme immer 15cm breites Tesa Film Klebeband


Ja

tesa-etikettenschutz.jpg

Toooniiii

Vermutlich übersehe ich da irgendeinen triftigen Grund... aber wo ist das Problem bei dem normalen Blatt Papier und etwas Tesafilm???

Ich schließe mich dieser Frage an.

Ranon

Ich nehme inzwischen transparente Lieferscheintaschen in C5.



Ich auch...prima Sache.

Verfasser

Toooniiii

Vermutlich übersehe ich da irgendeinen triftigen Grund... aber wo ist das Problem bei dem normalen Blatt Papier und etwas Tesafilm???



Ich denke wer mal mehr als 5 Pakete auf einmal verpackt lernt es zu schätzen. Es ist ganz einfach deutlich zeitsparender und weniger fummelig.

Ist ja nicht so das es das ganz normale Paketband auch in durchsichtig gibt

Ist weniger fummelig als Tesa

Klar geht das auch für Amazon, man muss sich nur zu helfen wissen...benutze die seit jeher dafür.

Einmal das format selbst in word/paint tool jeglicher Art erstellt und schon lässt es sich immer wieder verwenden, indem man nen Screenshot macht und dort einfügt

Aber dazu muss man natürlich EINMAL 3 Minuten aufwenden, glaube daran scheitert es schon bei den meisten *g*

Toooniiii

Vermutlich übersehe ich da irgendeinen triftigen Grund... aber wo ist das Problem bei dem normalen Blatt Papier und etwas Tesafilm???

Ich ahnte schon, dass es wahrscheinlich darauf hinauslaufen wird, wollte aber sicherheitshalber mal nachfragen. Danke!

Qipu gibt nochmal 4%.

Da ich viel per DHL verschicke sind die Teile super. Amazon Parketmarken sind lästig, die muss man zuerst screenshotten und dann in Word z.B. einfügen, aber dann klappt das i.d.R.

Horst Schlaemmer

Tatsächlich? Ich finde diese Taschen einfach fürchterlich. Gleich aus mehreren Gründen: Erstens bekommt man sie meistens schlecht auf, es dauert also lange, bis man die Rechnung o.Ä. entnehmen kann.

kannst du nichmal ein Messer benutzen?
Horst Schlaemmer

Zweitens gehen sie oftmals auch schlecht vom Karton ab - und den Karton mit dieser Tasche weiterzuverschicken, sieht nicht schön aus bzw. es fehlt eventuell sogar der Platz für den Paketschein.

falc410

Da ich viel per DHL verschicke sind die Teile super. Amazon Parketmarken sind lästig, die muss man zuerst screenshotten und dann in Word z.B. einfügen, aber dann klappt das i.d.R.



Adobe Reader -> Drucken -> mehrere Seiten (zwei) oder über Drucker A5 einstellen.
Dann hat man doch auch "kleine" Labels..... oO

falc410

Da ich viel per DHL verschicke sind die Teile super. Amazon Parketmarken sind lästig, die muss man zuerst screenshotten und dann in Word z.B. einfügen, aber dann klappt das i.d.R.



PS: Ich drucke die Amazon-Labels vorher per pdf-Drucker

Wow... man kann echt aus allem ne wissenschaft machen

Ach ja: +1 zu papier und tesa.

Also ich drucke Etiketten immer mit einem Drucker.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text