357°
ABGELAUFEN
NOD32 Antivirus5, 3PC für 18,99€
14 Kommentare

Testberichte habe ich zur Zeit keine zur Hand, kann allerdings sagen, dass sich NOD32 nicht wie viele andere überall in das System reinfressen und ständig mit irgendwelchen unnützen Benachrichtigungen nervt und die Oberfläche ist recht angenehm zu bedienen.

Der Tag, an dem Antiviren Software hot wurde

Ist das Ding eigentlich immer noch so eine Systembremse?
Bin vor 3 Jahren deshalb auf bitdefender umgestiegen und hatte den Unterschied (System schneller) sofort bemerkt.

Eset nutzen wir im Unternehmen auch. Privat bin ich vor einiger Zeit auch umgestiegen. Kann ich nur empfehlen.

Murmel1

Ist das Ding eigentlich immer noch so eine Systembremse?Bin vor 3 Jahren deshalb auf bitdefender umgestiegen und hatte den Unterschied (System schneller) sofort bemerkt.


Nod 2.x war Hammer
Nod 3.x war furchtbar schlecht und lahm
Nod 4.x war wieder deutlich besser
Nod 5.x ist wieder richtig gut und auch inzwischen auch wieder meine Empfehlung.


Murmel1

Ist das Ding eigentlich immer noch so eine Systembremse?Bin vor 3 Jahren deshalb auf bitdefender umgestiegen und hatte den Unterschied (System schneller) sofort bemerkt.



bei mir war es genau andersherum. Bitdefender usw haben das system merklich ausgebremst. Nod32 hingegeben war nicht zu merken und hat seitdem gute Dienste geleistet.

Ich nutze seit Jahren des probieren nur noch das gratis Avast
Und
gratis Spybot search & destroy.

Und obwohl ich auf mehr als fragwürdigen Seiten unterwegs bin, noch nie Ärger gehabt

Persönliche Meinung, privat braucht kein Mensch kostenpflichtige AVS da die kostenlosen die gleichen Updates der jeweiligen kostenpflichtigen bekommen. Eben das alte winzip Prinzip User sollen es Zuhause nutzen toll finden und die Fa dazu bringen es auch zu nutzen, kommerziell kostenpflichtig. Auch wenn das so irgendwie kaum funktioniert.

Das muß billiger werden, unter 5€ je PC/Jahr wäre für eine externe Lösung akzeptabel, ansonsten wird MSE genommen.

Dann nimm doch dein MSE weiter X)

Wieso sind bekackte AV-Programme immer so hot?

Schlusslicht in den Tests, da kann man sich das Geld auch sparen: Artikel bei Heise

Naja, schaue dir die Berichte bei AV-Comp mal an. Sicherlich nicht das Top-Mittel, aber Schlusslicht? Das kann ich nicht daraus erkennen.

Im Performance-Benchmark ist er ganz oben mit dabei und ansonsten immer gutes Mittelfeld.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text