234°
ABGELAUFEN
noez.de: vServer für 1,66€ im Monat (5 vCPUs + 2252 MB RAM + 200 GB HDD)
noez.de: vServer für 1,66€ im Monat (5 vCPUs + 2252 MB RAM + 200 GB HDD)
Dies & DasNoez Angebote

noez.de: vServer für 1,66€ im Monat (5 vCPUs + 2252 MB RAM + 200 GB HDD)

Preis:Preis:Preis:19,92€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin,

kam gerade per Mail rein: Bei noez.de gibt es wieder ein vServer-Angebot.
Dieses Mal 5 vCPUs, 2252 MB RAM und 200 GB HDD für 1,66€ im Monat. Bezahlt wird für ein Jahr im voraus, es kann jedes Jahr zu den selben Konditionen verlängert werden.
Das ganze kann relativ anonym bestellt werden, ohne Adressdaten und Bezahlung in Bitcoin oder Paysafecard, wenn ich mich recht erinnere muss aber eine Handynummer angegeben werden.

Ich selber hab dern 95ct-Server aus der letzten Aktion (3 vCPUs, 1536MB Ram, 100GB HDD) und habe da Axigen als private PIM-Lösung drauf laufen und bin zufrieden. Bei mir gabs noch 1000GB Traffic, eine IPv4-Adresse und kein IPv6, denke das wird hier ähnlich sein.

Zu beachten ist aber, dass das eine OpenVZ-Virtualisierung mit relativ altem Kernel ist (2.6.32), daher läuft z.B. Docker nicht drauf.
Als OS gibt es CentOS, Debian, Fedora, OpenSUSE oder Ubuntu.

Beste Kommentare

Der Laden ist unterirdisch Wobei das Angebot an sich nicht schlecht ist.

83 Kommentare

wozu braucht man so etwas?
habe davon keine Ahnung , aber Preis scheint super zu sein und wirkt interessant für mich.

Der Laden ist unterirdisch Wobei das Angebot an sich nicht schlecht ist.

jesuskowskivor 12 m

wozu braucht man so etwas? habe davon keine Ahnung , aber Preis scheint …wozu braucht man so etwas? habe davon keine Ahnung , aber Preis scheint super zu sein und wirkt interessant für mich.


Zum Beispiel als Teamspeak-Server oder Game-Server für bspw. Minecraft o.ä.

peffyvor 2 m

Zum Beispiel als Teamspeak-Server oder Game-Server für bspw. Minecraft o.ä.


Oder um sich etwas mit Servern auseinanderzusetzen und zu lernen.


Bin selbst mit KVM und ArchLinux super zufrieden, daher ist das Angebot hier nix für mich.

@jesus: z.b. Um seine eigene Webseite zu hosten / betreiben. Gameserver etc. geht je nach spiel auch, auch wenn nicht optimal auf der Kiste.
Die Kernelversion ist aber eine Zumutung, lieber paar Euro mehr ausgeben und dafür keine Sicherheitslücken und Probleme mit aktueller Software...

Bin leider grad mobil, daher die Frage: gibts verlässliche Infos bzgl des Traffics? 200GB schreit ja förmlich nach Cloud.

1000gb Traffic

Preis ist nett. Von irgendwas muss der aber auch kommen und bei Hosting sollte man eigentlich nicht am falschen Ende sparen. Das kann sich böse rächen.

Läuft da auchn Eggdrop drauf?

Support dort ist nicht so proppe habe aber dort echt selten Probleme. Ts läuft seit Jahren stabil

Gibt es eine Testmöglichkeit? Wo kann man die vollständigen Bedingungen nachlesen, was beinhaltet das Paket, was ist möglich und was nicht, Server Standort! IP Adressen, wieviel, ip4, ip6, tun tab, usw?

Verfasser

@Parafin Warum nicht? Leistung reicht locker und Ports sind alle offen.

@angefragt Tun/Tap ist aktivierbar, zu IP-Adressen steht alles in der Dealbeschreibung.
Serverstandort laut eigenen Angaben ist Accelerated IT Rechenzentrum, Frankfurt, hier die relevanten Hops zu meinem 95ct-Server:
7: 80.249.210.43 32.468ms
8: ams-eq6-01c.voxility.net 32.148ms
9: fra-in3-01c.voxility.net 29.908ms asymm 11
10: fra-dwh-ae1.voxility.net 31.803ms
11: iris.edge.fra1.meerfarbig.net 29.627ms asymm 10
12: 185.44.106.3 29.806ms asymm 11
13: xxx.xxx.xxx.xxx 31.720ms reached

ASduiofuewrf3wafvor 7 m

@Parafin Warum nicht? Leistung reicht locker und Ports sind alle …@Parafin Warum nicht? Leistung reicht locker und Ports sind alle offen.@angefragt Tun/Tap ist aktivierbar, zu IP-Adressen steht alles in der Dealbeschreibung.Serverstandort laut eigenen Angaben ist Accelerated IT Rechenzentrum, Frankfurt, hier die relevanten Hops zu meinem 95ct-Server:7: 80.249.210.43 32.468ms 8: ams-eq6-01c.voxility.net 32.148ms 9: fra-in3-01c.voxility.net 29.908ms asymm 11 10: fra-dwh-ae1.voxility.net 31.803ms 11: iris.edge.fra1.meerfarbig.net 29.627ms asymm 10 12: 185.44.106.3 29.806ms asymm 11 13: xxx.xxx.xxx.xxx 31.720ms reached



Sorry, aber wo soll das stehen?

Die Sache mit dem alten Kernel ist halt echt mistig

Bei dem Preis darf man solche Fragen eigentlich gar nicht stellen, aber mit was für CPU Leistungen muss man denn hier rechnen? Fünf VCores ner cheapo 2009er AMD CPU nützen mir nicht mehr als zwei Kerne auf ner halbwegs aktuellen guten CPU.

IPv6 Adressen kann man gratis beim Support anfragen.
Die Bandbreite ist leider nicht sehr berauschend. Im Schnitt nur um die 100 Mbit/s up und down.

Falls irgendwer vor hat (s)einen Teamspeak Server dort zu hosten kann ich nur mein Erlebnis mitteilen: Teils extreme Ping Schwankungen und Packet Loss werden einem dort kaum Freude machen. (Kann bei anderen vServern natürlich anders sein.)
Einen Webserver lässt sich aber problemlos hosten.
Der Traffic wurde schon vor längerer Zeit von 500 GB auf 1000 GB monatlich erhöht.

reepje123vor 3 m

IPv6 Adressen kann man gratis beim Support anfragen.Die Bandbreite ist …IPv6 Adressen kann man gratis beim Support anfragen.Die Bandbreite ist leider nicht sehr berauschend. Im Schnitt nur um die 100 Mbit/s up und down.Falls irgendwer vor hat (s)einen Teamspeak Server dort zu hosten kann ich nur mein Erlebnis mitteilen: Teils extreme Ping Schwankungen und Packet Loss werden einem dort kaum Freude machen. (Kann bei anderen vServern natürlich anders sein.)Einen Webserver lässt sich aber problemlos hosten.Der Traffic wurde schon vor längerer Zeit von 500 GB auf 1000 GB monatlich erhöht.



Nach 1TB wird überprüft ob man mehr bekommt oder gedrossel wird, was ist das Kretärium?

Verfasser

Laut Facebook: Wenn nach 1TB keine Abuse-Meldung da ist, dann wirds freigeschaltet.

@Blauschirm cat /proc/cpuinfo

processor : 0
vendor_id : GenuineIntel
cpu family : 6
model : 62
model name : Intel(R) Xeon(R) CPU E5-1650 v2 @ 3.50GHz
stepping : 4
microcode : 1064
cpu MHz : 1167.000
cache size : 12288 KB
physical id : 0
siblings : 12
core id : 0
cpu cores : 6
apicid : 0
initial apicid : 0
fpu : yes
fpu_exception : yes
cpuid level : 13
wp : yes
flags : fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 apic sep mtrr pge mca cmov pat pse36 clflush dts acpi mmx fxsr sse sse2 ss ht tm pbe syscall nx pdpe1gb rdtscp lm constant_tsc arch_perfmon pebs bts
rep_good xtopology nonstop_tsc aperfmperf cpuid_faulting pni pclmulqdq dtes64 monitor ds_cpl vmx smx est tm2 ssse3 cx16 xtpr pdcm pcid dca sse4_1 sse4_2 x2apic popcnt tsc_deadline_timer aes xsave avx f1
6c rdrand lahf_lm ida arat epb pln pts dtherm tpr_shadow vnmi flexpriority ept vpid fsgsbase smep erms xsaveopt
bogomips : 7000.36
clflush size : 64
cache_alignment : 64
address sizes : 46 bits physical, 48 bits virtual
power management:

Blauschirmvor 1 h, 12 m

Bei dem Preis darf man solche Fragen eigentlich gar nicht stellen, aber …Bei dem Preis darf man solche Fragen eigentlich gar nicht stellen, aber mit was für CPU Leistungen muss man denn hier rechnen? Fünf VCores ner cheapo 2009er AMD CPU nützen mir nicht mehr als zwei Kerne auf ner halbwegs aktuellen guten CPU.


Die Leistung ist natürlich nicht der oberhammer, wird aber auch durch die HDD begrenzt. Ich habe bei 2 vServern einmal eine Xeon E5-1650 v2 und eine v3.

angefragtvor 43 m

Nach 1TB wird überprüft ob man mehr bekommt oder gedrossel wird, was ist d …Nach 1TB wird überprüft ob man mehr bekommt oder gedrossel wird, was ist das Kretärium?


Das weiß ich leider nicht. Ich komme im Schnitt nur auf ein paar hundert GB im Monat.
Ich weiß nur dass sie jeden Fall einzeln überprüfen. Ich kann auch nur vermuten wenn du beispielsweise dort Torrents laufen lässt oder viel Filehosting betreibst und schon bald an das Limit kommst, sie dir eher keinen zusätzlichen Traffic geben als wenn du nur knapp am Ende des Monats gerade nicht auskommst.
Bearbeitet von: "reepje123" 24. Mär

Welche Ubuntu Server Version kann genutzt werden. Kann man eigene Isos laden und installieren?

ASduiofuewrf3wafvor 1 h, 54 m

Laut Facebook: Wenn nach 1TB keine Abuse-Meldung da ist, dann wirds …Laut Facebook: Wenn nach 1TB keine Abuse-Meldung da ist, dann wirds freigeschaltet.@Blauschirm cat /proc/cpuinfoprocessor : 0 vendor_id : GenuineIntel cpu family : 6 model : 62 model name : Intel(R) Xeon(R) CPU E5-1650 v2 @ 3.50GHz stepping : 4 microcode : 1064 cpu MHz : 1167.000 cache size : 12288 KB physical id : 0 siblings : 12 core id : 0 cpu cores : 6 apicid : 0 initial apicid : 0 fpu : yes fpu_exception : yes cpuid level : 13 wp : yes flags : fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 apic sep mtrr pge mca cmov pat pse36 clflush dts acpi mmx fxsr sse sse2 ss ht tm pbe syscall nx pdpe1gb rdtscp lm constant_tsc arch_perfmon pebs bts rep_good xtopology nonstop_tsc aperfmperf cpuid_faulting pni pclmulqdq dtes64 monitor ds_cpl vmx smx est tm2 ssse3 cx16 xtpr pdcm pcid dca sse4_1 sse4_2 x2apic popcnt tsc_deadline_timer aes xsave avx f16c rdrand lahf_lm ida arat epb pln pts dtherm tpr_shadow vnmi flexpriority ept vpid fsgsbase smep erms xsaveopt bogomips : 7000.36 clflush size : 64 cache_alignment : 64 address sizes : 46 bits physical, 48 bits virtual power management:




Danke! würdest du für mich vielleicht sogar nen kleinen Benchmark laufen lassen?

angefragtvor 1 h, 34 m

Welche Ubuntu Server Version kann genutzt werden. Kann man eigene Isos …Welche Ubuntu Server Version kann genutzt werden. Kann man eigene Isos laden und installieren?


Zur Verfügung stehende Ubuntu Varianten: "Ubuntu 14.04 64 Bit", "Ubuntu 14.04 64 Bit minimal" und "Ubuntu 16.04 64 Bit".
Für eigene ISOs sehe ich keine Option.

reepje123vor 10 m

Zur Verfügung stehende Ubuntu Varianten: "Ubuntu 14.04 64 Bit", "Ubuntu …Zur Verfügung stehende Ubuntu Varianten: "Ubuntu 14.04 64 Bit", "Ubuntu 14.04 64 Bit minimal" und "Ubuntu 16.04 64 Bit".Für eigene ISOs sehe ich keine Option.



Ubuntu 16.04 64 Bit Server?

angefragtvor 7 m

Ubuntu 16.04 64 Bit Server?


Das sind die einzigen drei Ubuntu Versionen. Andere gibt es nicht.
Bzw. gibt es generell scheinbar nur die "normalen" und die minimal Varianten.
Ich kann mir aber kaum vorstellen dass dies keine Server ISOs sind.

Hier sind alle Optionen:
13706801-0O6wK.jpg

rbeyervor 8 h, 53 m

Die Sache mit dem alten Kernel ist halt echt mistig


Was hindert dich daran die Repo zu bearbeiten und ein dist-upgrade durchzuführen?


angefragtvor 5 h, 40 m

Welche Ubuntu Server Version kann genutzt werden. Kann man eigene Isos …Welche Ubuntu Server Version kann genutzt werden. Kann man eigene Isos laden und installieren?




Ubuntu 16.04


Ich habe noch 3 andere VServer im Netz setehen. Darauf läuft recht viel. Von normalen Wordpress/Baun installationen bishin zu Resilio-sync um meine daten Syncron zu halten.
Die CPU leistung ist bisher eher nebensache. viel eher limitiert die HDD. genauso wird es hier auch sein.

Für 20€ Jahr kann man nicht viel falsch machen. Und wenn auch nur um eine statische IP zu haben und den Raspi zuhause mit einer schönen domain ansprechen zu können.

Verfasser

angefragt24. Mär

Ubuntu 16.04 64 Bit Server?


Gibts da nen Unterschied zwischen Ubuntu Desktop und Ubuntu Server? Ich denke, da unterscheiden sich nur die ISOs bzw. die Installer und die sind ja hier eh egal.

@Blauschirm Ich kann gerne einen Benchmark machen, wüsst aber gerade nicht wie ich da was rausbekomme, was weiterhilft. Aber ich hab auch nur den 95ct-Server aus der letzten Aktion mit 3 vCores und 1,5GB Arbeitsspeicher.

Verfasser

Steffen.Hirschvor 45 m

Was hindert dich daran die Repo zu bearbeiten und ein dist-upgrade …Was hindert dich daran die Repo zu bearbeiten und ein dist-upgrade durchzuführen?


Ein Kernel-Update ist hier nicht möglich, da OpenVZ-Virtualisierung. Die läuft immer mit dem Kernel des Host-Systems.

peffyvor 17 h, 2 m

Zum Beispiel als Teamspeak-Server oder Game-Server für bspw. Minecraft o.ä.



Minecraft auf nem vServer würd ich mir im Leben nicht antun. Ein anständiger Rootserver mit KVM 8GB RAM oder mehr sollte es schon sein

Die Bewertungen zu diesem Anbieter sprechen Bände....
Und wieder einmal der Fall das man einen Deal nicht am Preis festmachen kann....... hier zählt einiges mehr = C O L D
webhostlist.de/anb…-de
Bearbeitet von: "vin" 25. Mär

Bestimmt 32 Kern Host und 70 Leute drauf mit je 5 vcpu. Ne danke.

Verfasser

@Blauschirm Hab jetzt mal UnixBench laufen lassen:

BYTE UNIX Benchmarks (Version 5.1.3)

System: mail: GNU/Linux
OS: GNU/Linux -- 2.6.32-042stab108.5 -- #1 SMP Wed Jun 17 20:20:17 MSK 2015
Machine: x86_64 (x86_64)
Language: en_US.utf8 (charmap="ANSI_X3.4-1968", collate="ANSI_X3.4-1968")
CPU 0: Intel(R) Xeon(R) CPU E5-1650 v2 @ 3.50GHz (7000.4 bogomips)
Hyper-Threading, x86-64, MMX, Physical Address Ext, SYSENTER/SYSEXIT, SYSCALL/SYSRET, Intel virtualization
CPU 1: Intel(R) Xeon(R) CPU E5-1650 v2 @ 3.50GHz (7000.4 bogomips)
Hyper-Threading, x86-64, MMX, Physical Address Ext, SYSENTER/SYSEXIT, SYSCALL/SYSRET, Intel virtualization
CPU 2: Intel(R) Xeon(R) CPU E5-1650 v2 @ 3.50GHz (7000.4 bogomips)
Hyper-Threading, x86-64, MMX, Physical Address Ext, SYSENTER/SYSEXIT, SYSCALL/SYSRET, Intel virtualization
00:14:52 up 10:57, 1 user, load average: 0.52, 0.81, 0.53; runlevel Mar

------------------------------------------------------------------------
Benchmark Run: Sat Mar 25 2017 00:14:52 - 00:42:37
3 CPUs in system; running 1 parallel copy of tests

Dhrystone 2 using register variables 16673870.6 lps (10.0 s, 7 samples)
Double-Precision Whetstone 3374.6 MWIPS (7.9 s, 7 samples)
Execl Throughput 2250.0 lps (30.0 s, 2 samples)
File Copy 1024 bufsize 2000 maxblocks 210119.9 KBps (30.0 s, 2 samples)
File Copy 256 bufsize 500 maxblocks 69932.5 KBps (30.0 s, 2 samples)
File Copy 4096 bufsize 8000 maxblocks 662209.2 KBps (30.0 s, 2 samples)
Pipe Throughput 550850.2 lps (10.0 s, 7 samples)
Pipe-based Context Switching 95349.0 lps (10.0 s, 7 samples)
Process Creation 4006.0 lps (30.0 s, 2 samples)
Shell Scripts (1 concurrent) 2928.0 lpm (60.0 s, 2 samples)
Shell Scripts (8 concurrent) 376.3 lpm (60.1 s, 2 samples)
System Call Overhead 886196.3 lps (10.0 s, 7 samples)

System Benchmarks Index Values BASELINE RESULT INDEX
Dhrystone 2 using register variables 116700.0 16673870.6 1428.8
Double-Precision Whetstone 55.0 3374.6 613.6
Execl Throughput 43.0 2250.0 523.2
File Copy 1024 bufsize 2000 maxblocks 3960.0 210119.9 530.6
File Copy 256 bufsize 500 maxblocks 1655.0 69932.5 422.6
File Copy 4096 bufsize 8000 maxblocks 5800.0 662209.2 1141.7
Pipe Throughput 12440.0 550850.2 442.8
Pipe-based Context Switching 4000.0 95349.0 238.4
Process Creation 126.0 4006.0 317.9
Shell Scripts (1 concurrent) 42.4 2928.0 690.6
Shell Scripts (8 concurrent) 6.0 376.3 627.2
System Call Overhead 15000.0 886196.3 590.8
========
System Benchmarks Index Score 562.7

------------------------------------------------------------------------
Benchmark Run: Sat Mar 25 2017 00:42:37 - 01:10:35
3 CPUs in system; running 3 parallel copies of tests

Dhrystone 2 using register variables 21822867.0 lps (10.0 s, 7 samples)
Double-Precision Whetstone 3147.1 MWIPS (7.4 s, 7 samples)
Execl Throughput 1652.8 lps (29.9 s, 2 samples)
File Copy 1024 bufsize 2000 maxblocks 219237.5 KBps (30.0 s, 2 samples)
File Copy 256 bufsize 500 maxblocks 61660.2 KBps (30.0 s, 2 samples)
File Copy 4096 bufsize 8000 maxblocks 711415.9 KBps (30.0 s, 2 samples)
Pipe Throughput 554252.2 lps (10.0 s, 7 samples)
Pipe-based Context Switching 97239.3 lps (10.0 s, 7 samples)
Process Creation 5021.9 lps (30.0 s, 2 samples)
Shell Scripts (1 concurrent) 2986.9 lpm (60.0 s, 2 samples)
Shell Scripts (8 concurrent) 383.3 lpm (60.3 s, 2 samples)
System Call Overhead 845504.7 lps (10.0 s, 7 samples)

System Benchmarks Index Values BASELINE RESULT INDEX
Dhrystone 2 using register variables 116700.0 21822867.0 1870.0
Double-Precision Whetstone 55.0 3147.1 572.2
Execl Throughput 43.0 1652.8 384.4
File Copy 1024 bufsize 2000 maxblocks 3960.0 219237.5 553.6
File Copy 256 bufsize 500 maxblocks 1655.0 61660.2 372.6
File Copy 4096 bufsize 8000 maxblocks 5800.0 711415.9 1226.6
Pipe Throughput 12440.0 554252.2 445.5
Pipe-based Context Switching 4000.0 97239.3 243.1
Process Creation 126.0 5021.9 398.6
Shell Scripts (1 concurrent) 42.4 2986.9 704.5
Shell Scripts (8 concurrent) 6.0 383.3 638.9
System Call Overhead 15000.0 845504.7 563.7
========
System Benchmarks Index Score 568.5

Habe mir das Paket mal ans Bein gebunden, bin bis jetzt nicht wirklich begeistert.
Die Web Console SolusVM funktioniert anscheinend nicht einwandfrei!
Ständig Zusammenbrüche der SSH Verbindung.
Bei Update von Linux Zusammenbruch, SSH schmiert ab, Server per Ping nicht erreichbar.

Vielleicht Anfangsprobleme?
Server kann jedenfalls nicht genutzt werden seit gestern Abend.


angefragtvor 1 h, 14 m

Habe mir das Paket mal ans Bein gebunden, bin bis jetzt nicht wirklich …Habe mir das Paket mal ans Bein gebunden, bin bis jetzt nicht wirklich begeistert.Die Web Console SolusVM funktioniert anscheinend nicht einwandfrei!Ständig Zusammenbrüche der SSH Verbindung.Bei Update von Linux Zusammenbruch, SSH schmiert ab, Server per Ping nicht erreichbar.Vielleicht Anfangsprobleme?Server kann jedenfalls nicht genutzt werden seit gestern Abend.


Überraschung?

Update, Server neu erstellt, neue IP, alles gelöscht, normalerweise der Supergau. Okay, hatte noch nichts konfiguriert, nur die Updates eingespielt. Jetzt scheint es zu funktionieren. Mal sehen wie es weiter geht.

Wäre er als Plex Server geeignet
Bearbeitet von: "EmanuelW" 25. Mär

Steffen.Hirschvor 19 h, 50 m

Was hindert dich daran die Repo zu bearbeiten und ein dist-upgrade …Was hindert dich daran die Repo zu bearbeiten und ein dist-upgrade durchzuführen?


Erklär uns mal, wie Du den Kernel bei einem virtuellen Gastsystem updatest, dessen Host (OpenVZ?) eine alte Version nutzt.

vinvor 17 h, 43 m

Minecraft auf nem vServer würd ich mir im Leben nicht antun. Ein …Minecraft auf nem vServer würd ich mir im Leben nicht antun. Ein anständiger Rootserver mit KVM 8GB RAM oder mehr sollte es schon sein

​ Unser minecraft Server läuft mit 1,5gb RAM absolut flüssig bei gleichzeitig 5 Usern. Natürlich nix für professionelle nutzer

Ich habe da schon 2 Server. Auch Aktionen "vServer Special 2016 7,80€ / Jahr" & "95 Cent vServer 11,40€ / Jahr"
Ich bin da recht zufrieden.
Lasse da pi-hole, squid, nagios laufen. alles bis jetzt ohne probleme.
Bearbeitet von: "viperdriver2000" 26. Mär

Also ich hab da 3 1.5 HAB RAM Server laufen: Grottig. TeamSpeak hat oft schlechte Verbindung/keine verbindung. Dann gefühlt jeden Monat 5 Mal ist noez für nen halben Tag down +support miserabel. Ich kann das trotz den Preisen absolut nicht empfehlen (sorry für groß/Kleinschreibung, bin am Handy)

peffyvor 6 h, 0 m

​ Unser minecraft Server läuft mit 1,5gb RAM absolut flüssig bei gle …​ Unser minecraft Server läuft mit 1,5gb RAM absolut flüssig bei gleichzeitig 5 Usern. Natürlich nix für professionelle nutzer



In der Vanilla Version vielleicht. Aber baut mal richtig los dann gehts nicht unter einem Rootserver. Dann noch ein TS mit nem vServer und der Gau ist vorprogrammiert.
Die Büchsen sind wahrscheinlich gut Überbucht bei dem Preis. Lieber auf Performance, stabile Dienste setzen und etwas merh ausgeben, dann machts auch Spaß

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text