472°
ABGELAUFEN
Nokia Lumia 1320 im o2 Blue Basic MD (o2 Flat/50 Min/200 SMS/200MB)
Nokia Lumia 1320 im o2 Blue Basic MD (o2 Flat/50 Min/200 SMS/200MB)

Nokia Lumia 1320 im o2 Blue Basic MD (o2 Flat/50 Min/200 SMS/200MB)

Preis:Preis:Preis:264,76€
Zum DealZum DealZum Deal
Zu aller erst, das Wichtigste, der Preis:

8,99€/Monat * 24
= 215,76€
+ 49€ Einmalzahlung
= 264,76€


Die technischen Daten vom Lumia:

Betriebssystem: Windows Phone 8
Display: 6 Zoll IPS, 1.280 x 800 Pixel
Prozessor: Snapdragon S4 Dual-Core mit 1,7 GHz
Arbeitsspeicher: 1 GB
Interner Speicher: 8 GB, via microSD um bis zu 64 GB erweiterbar
Kameras: 5 MP hinten, 0,3 MP Front
Konnektivität: LTE, Bluetooth 4.0
Akku: 3.400 mAh
Gewicht: 220 Gramm


Engaged Review: engadget.com/201…ew/

Hier kann man gut sehen, wie groß das Ding ist: youtube.com/wat…qLk


ACHTUNG: Lieferbar ist es natürlich noch nicht, aber das ist es ja überall noch nicht. Vorbestellungen sind bei verschiedenen Websites für rund 400€ möglich. Somit 35% Ersparnis, Schubladenvertrag ist natürlich auch möglich. Aber für manche Anwender wird dieser Vertrag wohl auch reichen oder haben zumindest anderweitig eine Verwendung (Kind/(Groß-)Eltern).

Beste Kommentare

Für Windows Phone reichen diese Spezifikationen, damit das gleiche Schnelligkeitsgefühl wie bei einem HTC One oder Galaxy S4 aufkommt

Oje anscheinend immernoch nicht verstanden wie windowsphone arbeitet. Ist halt kein schicki micki daddel os wie Android. Aber klar hauptsache 8kerne, 4 k Auflösung und 2tb interner Speicher.

sharky

Oje anscheinend immernoch nicht verstanden wie windowsphone arbeitet. Ist halt kein schicki micki daddel os wie Android. Aber klar hauptsache 8kerne, 4 k Auflösung und 2tb interner Speicher.



Na da hat jemand das Wortspiel mit Übertreibungen nicht verstanden

Mittlerweile will ich immer mehr weg von Android. Trotz recht aktuellem 4.3 auf meinem S3 ruckelt die ganze Sache schon ziemlich. Man hat nicht das Gefühl einer flüssigen Oberfläche wie z.B. beim iPhone. Desweiteren sind viele Sachen sehr träge geworden (bspw. die Zeit, bis die Tastatur mal endlich kommt, nachdem man in ein Feld getippt hat).

Was mich aber am meißten ankotzt sind die ganzen Apps (oder besser deren Entwickler), die nach und nach immer mehr Rechte einfordern und ohne Ende Werbung schalten. Verzichtet man auf Updates, funktionieren manche Sachen einfach nicht mehr. Dieses Spiel wir selbst bei kostenpflichtigen Apps gespielt. Unter aller Sau.

Sollte ich mir demnächst ein neues Smartphone zulegen, wird die Wahl wohl auf ein Windows Phone fallen.

71 Kommentare

NOKIA = Autohot. Vertrag Cold.

Nice! Lohnt auch auf jeden Fall als Schubladenvertrag wie ich finde.

find ich auch

220 Gramm ... voll gepackt mit allen Rafinessen der Mobilfunkwelt ... von vor 2 Jahren.

Aber man soll ja hier den Deal (HOT) und nicht das Produkt (COLD, COLD, COLD) bewerten!

Oje anscheinend immernoch nicht verstanden wie windowsphone arbeitet. Ist halt kein schicki micki daddel os wie Android. Aber klar hauptsache 8kerne, 4 k Auflösung und 2tb interner Speicher.

sharky

Oje anscheinend immernoch nicht verstanden wie windowsphone arbeitet. Ist halt kein schicki micki daddel os wie Android. Aber klar hauptsache 8kerne, 4 k Auflösung und 2tb interner Speicher.



Hat welches Handy?

sharky

Oje anscheinend immernoch nicht verstanden wie windowsphone arbeitet. Ist halt kein schicki micki daddel os wie Android. Aber klar hauptsache 8kerne, 4 k Auflösung und 2tb interner Speicher.



Na da hat jemand das Wortspiel mit Übertreibungen nicht verstanden

Für Windows Phone reichen diese Spezifikationen, damit das gleiche Schnelligkeitsgefühl wie bei einem HTC One oder Galaxy S4 aufkommt

sharky

Oje anscheinend immernoch nicht verstanden wie windowsphone arbeitet. Ist halt kein schicki micki daddel os wie Android. Aber klar hauptsache 8kerne, 4 k Auflösung und 2tb interner Speicher.



Ach ne...

Uh uh, MD.. ob die mich noch dran lassen?

Angebot HHHOT!

top!
Endlich gibts Phablets auch bei WP

sharky

Oje anscheinend immernoch nicht verstanden wie windowsphone arbeitet. Ist halt kein schicki micki daddel os wie Android. Aber klar hauptsache 8kerne, 4 k Auflösung und 2tb interner Speicher.



Es arbeitet anscheinend mit veralteter und sehr viel schwererer Technik.

Sorry, aber 8GB Speicher ist 2014 weit weg von State of the Art und hat nur wenig mit Leistung, aber viel mit Usability zu tun.
Das Gleiche gilt für die Auflösung der Kameras ... dass WindowsPhone da deutlich mehr kann hat Nokia selber shcon mehrfach gezeigt.

Aber interessant das ein WindowsPhone-Lover bei der recht weit gefassten Kritik an veralteter Technik zuallererst an MEgaherz, Kerne und Ram denkt ... wo doch die Unzulänglichkeiten viel offensichtlicher sind.

Gut es ist ein abgespecktes 1520 für 1/3 Preisabschlag ... aber für mich immer noch viel zu teuer. WindowsPhone ist wenig verbreitet, dass die Systeme eigentlich günstiger sein sollten als die Konkurrenz. Nicht jeder ist bereit auf die Zukunft zu hoffen und die quasi vorzufinanzieren ... mit Technik von gestern.

Imho eine falsch Produktstrategie von Microsoft, aber der Markt spiegelt das ja auch wieder ...

Wirklich günstig, aber 6 Zoll sind schon ein bisschen viel. Habe gebraucht ein Lumia 920 für 150€ gekauft und bin nach meinem Wechsel von Android zu WP8 total zufrieden.

IMCARLOS

Aber interessant das ein WindowsPhone-Lover bei der recht weit gefassten Kritik an veralteter Technik zuallererst an MEgaherz, Kerne und Ram denkt ... wo doch die Unzulänglichkeiten viel offensichtlicher sind.



Interessant das Android Lover immer bei WP8 Deals stänkern müssen!
(Stinkig weil Microsoft soviel an euch verdient? )


Hat ein Handy eine 41MP Kamera heißt es: Wer braucht denn sowas?
Hat es 5MP heißt es: Wie alt ist das denn? (<- wahrscheinlich macht es trotzdem deutlich bessere Bilder als andere mit mehr Pixel)

Mensch, es ist ein Phablet...da ist eine Kamera sekundär.
Wobei ich die Frontkamera wirklich nicht durchdacht finde zwecks Videotelefonie.

Gut, 8Gig intern sind wirklich sehr wenig, aber was vermisst du denn sonst? (<- ich meine die Frage ernst und nicht provozierend)

Fakt ist nun mal: WP8 läuft mit weniger Hardware schneller und flüssiger als Android.
Und der Markt zeigt ein deutliches Wachstum.


Wer 1000 Taschenlampen Apps und jedes Spiel haben will, ist bei WP8 an der falsche Stelle.
Ansonsten gibt es eigentlich nichts was ich vermisse oder im nächsten Update dabei ist.

Der Dealersteller hätte vielleicht auch die anderen 3 Handys mit in die Beschreibung aufnehmen sollen. Alternativ zu dem Nokia. Gibt es noch: das Moto X, iPhone 4S oder ein Samsung S4 Mini. Die ersten beiden mit 89€ Zuzahlung und das Samsung ab 69€. Aber macht euch selber ein Bild und geht auf die Startseite von Sparhandy.

Murmel1

[quote=IMCARLOS] Und der Markt zeigt ein deutliches Wachstum.



Aber auch nur in ausgewählten Ländern Europas. Im Rest der Welt verliert MS auf Dauer.

8GB sind für mich wirklich ein PFerdefuß. Immerhin kann man Mediendaten auf eine externe SD verbannen ...

Dazu find ich die Auflösung nicht mehr wirklich zeitgemäß ...

Ob die Fotos bei dem hier tatsächlich besser sind als bei höher aufgelöster Konkurrenz würd ich gern belegt wissen. Ansonsten halt ich mich an die feststehenden Fakten (MP).

Ein Phablet soll Smartphone und Tablet zusammenführen und ersetzen ... oder führt hier irgendjemand neben einem Phablet noch ein Smartphone mit, damit man bessere Fotos machen kann? Sicher ein Phablet ist immer ein Kompromiss … nur ersetzt das Phablet hier tatsächlich eins der beiden Geräteklassen?

Das 1520 ist ein klasse Gerät mit State of the Art Technik ... das hier ist wie ein Modell von vor zwei Jahren. So wie ichs geschrieben hab.

Deal ist HOT, aber ich würde trotzdem nicht zuschlagen. Auch wenn WindowsPhone ja laut Useraussage auch mit Uralttechnik noch rennt wie ein Olympionike.

btw. Stört mich nicht, dass MS bei jedem Androiden mit verdient. Ich zahl lieber dort als für eine System was ich in Zukunft auf dem Abstellgleis sehe ... aber vielleicht reißt der Neue an der Spitze ja das Ruder endlich in die richtige Richtung. MS rennt in den letzten 10 Jahren den Trends nur hinterher. Man sollte nicht vergessen, dass WindowsMobile der Vorgänger einst sowas wie Marktführer war ... in einem Markt den Microsoft meiner Meinung nach immer noch unterschätzt. Wenn MS nicht aufpaßt läuft Android/ChromeOS auch noch Windows den Rang ab. Das Potential ist jedenfalls vorhanden und MS legt sich mit Fehlentwicklungen wie Windows 8 bereitwillig selber Steine in den Weg. Wenn ChromeOS irgendwann in Android aufgeht, bzw. Android in ChromeOS dann sieht MS plötzlich zeimlich alt aus mit veralteter Software und veralteten Geschäftsvorstellungen. Meine Meinung …

Verfasser

borkbj

Der Dealersteller hätte vielleicht auch die anderen 3 Handys mit in die Beschreibung aufnehmen sollen. Alternativ zu dem Nokia. Gibt es noch: das Moto X, iPhone 4S oder ein Samsung S4 Mini. Die ersten beiden mit 89€ Zuzahlung und das Samsung ab 69€. Aber macht euch selber ein Bild und geht auf die Startseite von Sparhandy.



Die anderen Handys sind von der Preisersparnis bei weitem nicht so attraktiv wie das Nokia.

Immerzu wird ein UVP-Preis (das 1320 ist noch nicht im Handel) mit bereits reduzierten Marktpreisen verglichen ...war beim 1520 auch so. UVP 799,- und dann ganz schnell bei getgoods für 599,-

Mal 2-3 Monate warten und dann über den Preis meckern

Ich hätte mir eine 8MP-Kamera gewünscht, ansonsten finde ich das 1320 absolut in Ordung. Die 8GB interner Speicher reichen, da Offline-Karten, Bilder, Musik und Videos auf SD können. Einzig Gamer werden (i.d.R.) an Grenzen stoßen...

Mein Lumia 920 freut sich aber so sehr auf WP8.1 ...ich möchte es nicht enttäuschen, also bleibt es erst mal bei mir.

IMCARLOS ist ein von google bezahlter Astroturfer (bei heise wird man ja auch sofort von MS bezahlt, wenn man mal was positives über WP8 sagt).

Viele Benutzer hier freuen sich bestimmt, wenn du bessere Deals aufzeigen kannst, wo man für 270€ High-End Smartphones bekommt. Das Lumia 1320 kann da dann wirklich nicht mit halten, denn es ist preislich wie auch hardware-technisch offensichtlich auf das untere Preissegment ausgerichtet.

Murmel1

[quote=IMCARLOS] Und der Markt zeigt ein deutliches Wachstum.

44quattro

Immerzu wird ein UVP-Preis (das 1320 ist noch nicht im Handel) mit bereits reduzierten Marktpreisen verglichen ...war beim 1520 auch so. UVP 799,- und dann ganz schnell bei getgoods für 599,-Mal 2-3 Monate warten und dann über den Preis meckern ;)Ich hätte mir eine 8MP-Kamera gewünscht, ansonsten finde ich das 1320 absolut in Ordung. Die 8GB interner Speicher reichen, da Offline-Karten, Bilder, Musik und Videos auf SD können. Einzig Gamer werden (i.d.R.) an Grenzen stoßen...Mein Lumia 920 freut sich aber so sehr auf WP8.1 ...ich möchte es nicht enttäuschen, also bleibt es erst mal bei mir.IMCARLOS ist ein von google bezahlter Astroturfer (bei heise ist man das ja auch sofort, wenn man mal was positives über MS sagt).



Ich hab in den letzten zwei Jahren iOS (iPad3), WindowsPhone (LG E900), BlackberryOS (Playbook) und natürlich Android (diverse Geräte) probiert und werd das auch weiterhin tun. Keines der System ist freier als Android. Keines der System arbeitet besser mit anderen Systemen zusammen und integriert eigene Angebote besser in andere Systeme als Google. Die PlayMusic-App auf dem iPod find ich fast besser als die native Andoid-App, weil der User-Wechsel recht easy von statten geht ... AllAccess inklusive.

Meiner Meinung nach versuchen alle anderen Hersteller noch viel zu sehr am Gerät zu hängen, Geräte zu verkaufen, wärend Android schon lange weit mehr ist als "das Gerät". Sicher klappt das nicht imemr so easy wie bei einem OS das nur ein Gerät bedienen muss, aber dafür ist es zukunftsicherer.

Die Geschicht ist übrigens bekannt aus der PC-Welt, das flexible Windows hat MacOS/OSX den Rang abgelaufen mit den bekannten Vor- und Nachteilen. Warum sollte also die Strategie nicht auch beim mobilen PC (Smartphone) zum ERfolg führen, zumal das flexible OS hier eher vergleichbar ist mit einem offenen Linux, als einem Windows ...

Der Erfolg von Android kommt nicht von ungefähr.

Admin

Top Preis mit einem guten Traif

Avatar

GelöschterUser713

Unter MS hat man es endlich geschafft, die Modellnmmer ist höher als die Auflösung. Und dann 1 GB. Ojemineh.

Hatte eigentlich vor das Ativ S zu kaufen. Leider gibt es da keinen Deal im Moment und preislich ist das 1320 hier ja gar nicht so weit weg. Das 1520 hatte ich in der Hand. Tolles Gerät. Die Kamera wäre mir auch nicht so wichtig. Mal sehen ob noch aussagekräfitigere test kommen.

IMCARLOS

Der Erfolg von Android kommt nicht von ungefähr.



Der Erfolg von Android kommt meiner Meinung nach nur Aufgrund der billigen Preise und der Blenderhardware. Besonders meine Eltern und Leute im gleichten Alter (30 bis 50 Jahre) kaufen Android wegen des Preises und weil sich die Männer dann über die 4Kern-CPU freuen. Rein von der Nutzerfreundlichkeit wären sie aber besser mit WP oder iOS bedient.
Ich selbst nutze ein Nexus 5 und bin damit sehr zufrieden. Nutze aber auch aktiv die erweiterten Möglichkeiten von Android.

Ich bin sehr viel zufriedener mit meinen Telefonen seit ich Windows Phone nutze, endlich kein stundenlanges gefrickel mehr bis etwas wieder richtig läuft. Grundfunktionen integriert und weniger unnötige Apps.

Die Zeit die ich früher jede Woche in Android gesteckt habe weiß ich nun besser zu nutzen. Und wenn dann mal ne ach so tolle App fehlt? Halb so wild, ist ja nur ein Telefon. Mach ich halt was anderes...

Finde diese Werbung hier immer passender obwohl sie schon zu WP7 zeiten erschien. ...
youtube.com/wat…0sk

youtube.com/wat…bgw

Guter Deal, guter Preis. Wer für das Geld High-End erwartet ... naja, sag ich nix mehr zu.

IMCARLOS

MS rennt in den letzten 10 Jahren den Trends nur hinterher. Man sollte nicht vergessen, dass WindowsMobile der Vorgänger einst sowas wie Marktführer war ... in einem Markt den Microsoft meiner Meinung nach immer noch unterschätzt. Wenn MS nicht aufpaßt läuft Android/ChromeOS auch noch Windows den Rang ab. Das Potential ist jedenfalls vorhanden und MS legt sich mit Fehlentwicklungen wie Windows 8 bereitwillig selber Steine in den Weg. Wenn ChromeOS irgendwann in Android aufgeht, bzw. Android in ChromeOS dann sieht MS plötzlich zeimlich alt aus mit veralteter Software und veralteten Geschäftsvorstellungen. Meine Meinung …


Ähm Ja, Microsoft macht 60 Millionen Dollar Gewinn AM TAG.
IMCARLOS

MS rennt in den letzten 10 Jahren den Trends nur hinterher.


Und hat 167.000.000.000 Dollar Gewinn gemacht.

44quattro

Ich hätte mir eine 8MP-Kamera gewünscht


Ebay Bild: 1MP
Facebook Bild: 2MP
HDready (Nokia 1320): 1MP
FullHD (Nokia 1520): 2MP
Ausgedrucktes Foto im 13er Format:4MP
Macbook Pro 15 Retina: 5MP

Warum möchtest du unbedingt 8 Millionen Pixel auf einem Sensor haben welche so groß ist wie der Kopf einer Zigarette. Die Ingenieure Verzweifeln an der Marketing Abteilung und verwenden immer agressiver Software Algorithmen damit am Ende ein brauchbares Bild rauskommt.

sharky

Oje anscheinend immernoch nicht verstanden wie windowsphone arbeitet. Ist halt kein schicki micki daddel os wie Android. Aber klar hauptsache 8kerne, 4 k Auflösung und 2tb interner Speicher.


Das 1520 hat genau die schicki micki sachen die du hier nennst und is trotzdem Windows Phone.
deine Theorie geht irgendwie nicht auf.

sharky

Oje anscheinend immernoch nicht verstanden wie windowsphone arbeitet. Ist halt kein schicki micki daddel os wie Android. Aber klar hauptsache 8kerne, 4 k Auflösung und 2tb interner Speicher.



Wer like das? Also ob ich ernsthaft gefragt habe, welches Handy es "wirklich" habe. Fail.

blubbi

Das 1520 hat genau die schicki micki sachen die du hier nennst und is trotzdem Windows Phone. deine Theorie geht irgendwie nicht auf.



- hat es, benötigt es im Vergleich zu anderen Systemen jedoch nur bedingt
- die Meute steht auf dicke technische Daten -> Verkaufsargument

IMCARLOS

Sorry, aber 8GB Speicher ist 2014 weit weg von State of the Art und hat nur wenig mit Leistung, aber viel mit Usability zu tun.Das Gleiche gilt für die Auflösung der Kameras ... dass WindowsPhone da deutlich mehr kann hat Nokia selber shcon mehrfach gezeigt.

könntest du ein preislich besseres phablet benennen?

Auch kleinere abwandlungen wie das s4 mini hat z.B. 8gb speicher, auch überholt?

IMCARLOS

Ich hab in den letzten zwei Jahren iOS (iPad3), WindowsPhone (LG E900), BlackberryOS (Playbook) und natürlich Android (diverse Geräte) probiert und werd das auch weiterhin tun. Keines der System ist freier als Android. Keines der System arbeitet besser mit anderen Systemen zusammen und integriert eigene Angebote besser in andere Systeme als Google.

soll ich über letzteres lachen? Google blockiert aktiv den zugriff von wp nutzern auf ihre dienste, Windows 8 Unterstützung? weit gefehlt.

Da sind skydrive, Outlook.com, xbox Music/Video, bing deutlich leichter auf nicht MS Plattformen nutzbar ohne gerichtliche oder technische Einschränkungen wie bei den Google diensten. Ansonsten bietet Google eben kein derartiges "seamless" Erlebnis wie MS bei Desktop, Konsole, tablet und Smartphone...

44quattro

Ich hätte mir eine 8MP-Kamera gewünscht

es ist aber bisher schon so dass die 5mp Smartphone knipsen so lala sind und beim htc one merkt man z.B. deutlich die geringe mp. Du magst zwar grundsätzlich recht haben praktisch gibt es aber kaum gute 5mp sensoren (wenn überhaupt) für smartphones

IMCARLOS

Der Erfolg von Android kommt nicht von ungefähr.



WP oder iOS sind benutzerfreundlich (für Kinder)
Wer sich alles schön einrichten will nimmt Android geile Oberfläche (welche man mit kleinen Launcher Apps noch verbessern kann)
WP oder iOS geschlossene Systeme dort sollten sie auch bleiben und zwar weggeschlossen ^^ Kein Wunder das Android noch die 85% Marktanteile knacken wird versprochen

IMCARLOS

Der Erfolg von Android kommt nicht von ungefähr.



Das Los eines hardwareunabhängigen OS. Microsoft selber kann mit Windows ja ein Lied davon singen. WindowsPhone ist ja im Prinzip auch hardwareunabhängig, wenn da nciht die engen Vorgaben wären in denen sich die Hardware abspielen darf ... das mach ein System natürlich einfach abschätzbar.

Am einfachsten ist es natürlich ein System nur für ein, zwei Geräte anzupassen so ein System wird immer genügsamer sein.

Dafür hat man mit Android die freie Auswahl an Geräten: von groß bis klein, von Stick über, Stetop-Box über Netbook Convertible, Tablet ... selbst völlig losgelöst von der Hardware unter Windows in einem Emulator oder auf einer Virtuellen Maschine. DAS bietet kein anderes etabliertes OS!
Bei Android kann man sich ein Gerät passend zum Bedarf kaufen und muss nicht dem Bedarf an die vorhandenen Geräte anpassen. Wenn man dann seinen Bedarf falsch einschätzt oder automatisch zu Quadcore von Samsung greift, spricht das doch eher fürs bessere Marketing und auch ein Stück weit für positive Usererfahrung, sonst wär Samsung nicht so weit enteilt.

6 Zoll ist schon hart über meiner Schmerzgrenze ... das gleiche in 4,7 Zoll und ich würds nehmen. Die anderen Nokias sehen immer so klobig aus

IMCARLOS

Ich hab in den letzten zwei Jahren iOS (iPad3), WindowsPhone (LG E900), BlackberryOS (Playbook) und natürlich Android (diverse Geräte) probiert und werd das auch weiterhin tun. Keines der System ist freier als Android. Keines der System arbeitet besser mit anderen Systemen zusammen und integriert eigene Angebote besser in andere Systeme als Google.



Mag sein. Bleibt halt immer noch der Weg über den Browser, denn die meisten Dienste von Google sind sowieso online zu finden und alle Appz im nurr Frontends dafür.
Als zweites ist WP im Heimatland und Hauptmarkt von Google mit unter 5% Marktanteil weit abgeschlagen. iOS dagegen ist mit 40% dicht auf den Fersen und für iOS bietet Google Appz an die fast besser sind als die gleichen Appz unter Android. Chrome z.B. empfand ich damasl auf dem iPad deutlich besser als auf dem Nex10 oder dem Nex7 ... allerdings auf sehr hohem niveau.
DAs gute an Google ist, selbst ohne Android oder auch ohne Smartphone kann ich die meisten Sachen von jedem Rechner dieser Welt aus zugreifen.

btw. Microsoft kann sich jeden Krokodilsträne sparen. MS ist in seiner Historie nicht unbedingt dafür gekannt gewesen seine Konkurrenten zu unterstützen oder Ihnen auch nur genügend Bewegungsspielraum einzuräumen. Das Microsoft noch der allumfassende Konzern ist hat MS allein Georg W. Bush zu verdanken, seiner Ernennung neuer ober Richter und deren Veto gegen eine bereits beschlossene Zerschlagung. Ein WindowsPhone ohne Office zur Querfinanzierung hätt es wohl nie gegeben.

Mittlerweile will ich immer mehr weg von Android. Trotz recht aktuellem 4.3 auf meinem S3 ruckelt die ganze Sache schon ziemlich. Man hat nicht das Gefühl einer flüssigen Oberfläche wie z.B. beim iPhone. Desweiteren sind viele Sachen sehr träge geworden (bspw. die Zeit, bis die Tastatur mal endlich kommt, nachdem man in ein Feld getippt hat).

Was mich aber am meißten ankotzt sind die ganzen Apps (oder besser deren Entwickler), die nach und nach immer mehr Rechte einfordern und ohne Ende Werbung schalten. Verzichtet man auf Updates, funktionieren manche Sachen einfach nicht mehr. Dieses Spiel wir selbst bei kostenpflichtigen Apps gespielt. Unter aller Sau.

Sollte ich mir demnächst ein neues Smartphone zulegen, wird die Wahl wohl auf ein Windows Phone fallen.

IMCARLOS

Sorry, aber 8GB Speicher ist 2014 weit weg von State of the Art und hat nur wenig mit Leistung, aber viel mit Usability zu tun.Das Gleiche gilt für die Auflösung der Kameras ... dass WindowsPhone da deutlich mehr kann hat Nokia selber shcon mehrfach gezeigt.



Hab doch gesagt dass es zu dem Preis ein guter Deal ist. Aber ich würde trotzdem auch nicht das wenige Geld in ein nachrangiges System auf überholter Hardware stecken. WEr billig kauft kauft zwei mal.
ICh bin allerdings auch eher jemand der sich ein höherpreisiges System holt und dafür nicht so oft. Mein letztes Haupt-Phone was ein S2 gefolgt vom Note3 ... 3 Jahre später.
Und ja ich finde auch beim S3Mini 8GB zu wenig. Aber wenn manch einer damit auskommt ... für micht ist ein Smartphone halt mehr ein kleiner Rechner mit dem man auch telefonieren kann. Bei anderen ist das vielleicht genau andersrum .... ;-)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text