Nokia N900 Smartphone (UMTS, WLAN, GPS, Maemo, 5 MP) black
-38°Abgelaufen

Nokia N900 Smartphone (UMTS, WLAN, GPS, Maemo, 5 MP) black

11
eingestellt am 13. Dez 2010
Unverb. Preisempf.: EUR 599,00
Preis: EUR 366,00
Sie sparen: EUR 233,00 (39%)
Kostenlose Lieferung

* Unterstützte Netze: Quadband-Mobiltelefon für GSM 850/900/1800/1900-Netze/EDGE, UMTS-Netze (WCDMA 900/1700/2100), Automatischer Frequenzbandwechsel in GSM-Netzen, Flugmodus
* 5 Megapixel-Autofokus-Kamera mit Optik von Carl Zeiss und zwei LED-Blitzlichtern (4:3 und 16:9)
* Maemo-Betriebssystem auf Linux-Basis
* Integrierter GPS-Empfänger mit Unterstützung für A-GPS
* Lieferumfang: Nokia N900, Akku BL-5J, Energiespar-Ladegerät AC-10E, Stereo-Headset WH-205, Video-Ausgangskabel CA-75U, Ladegerät-Adapter CA-146C, Reinigungstuch

11 Kommentare

Laut Geizhals.at ist der günstigste Preis 337,99. COLD!

hier versucht ein Händler seine alte Schinken loszuwerden

dann hab ich mal ne vorsichtige frage: wenn das ein alter schinken ist, was ist denn dann angesagt (in der preisklasse) wenn man ne ausziehbare qwertz möchte? ich find das nämlich gar nicht so schlecht - lass mich aber auch gern eines besseren belehren... (also natürlich wenn, dann üner den fonic link). sony ericsson vivaz pro, milestone 1? suche nach einer guten alternative. hatte bisher iphone 3gs. höre viel vom htc desire z, aber das liegt ja noch bei 450 eur. freu mich, wenn ihr einen tipp habt!

anna

dann hab ich mal ne vorsichtige frage: wenn das ein alter schinken ist, was ist denn dann angesagt (in der preisklasse) wenn man ne ausziehbare qwertz möchte? ich find das nämlich gar nicht so schlecht - lass mich aber auch gern eines besseren belehren... (also natürlich wenn, dann üner den fonic link). sony ericsson vivaz pro, milestone 1? suche nach einer guten alternative. hatte bisher iphone 3gs. höre viel vom htc desire z, aber das liegt ja noch bei 450 eur. freu mich, wenn ihr einen tipp habt!



Das N900 habe ich selbst und kann es (fast) vorbehaltlos empfehlen!
Das mit dem fast möchte ich sagen, dass man sich schon etwas bzw. ziemlich mit dem gerät befassen sollte um alles herausholen zu können was geht. So bietet es Beispielsweise die Möglichkeit, USB Geräte nutzen zu können (USB Sticks, Mäuse, Tastaturen etc.).
Habe dazu (ohne jetzt Werbung machen zu wollen) auch ein Youtube-Video erstellt, wenn du mehr zu dem Handy wissen möchtest, kontaktiere mich doch einfach via Youtube
youtube.com/wat…sub

@raetzer danke, cooles video! das n900 ist glaube ich wieder im rennen. @icem@n dabei kommt das dresden angebot für mich allerdings nicht in frage - bin nicht in der gegend und die story klingt doch sehr wild. dennoch lieben dank.
was sagt ihr denn zum motorola flip out? ich hab halt ein bisschen sorge, dass ich die fähigkeiten des n900 nicht ausreichend zu nutzen weiß.

bin so unentschlossen oder noch weihnachten abwarten?

anna

@raetzer danke, cooles video! das n900 ist glaube ich wieder im rennen. @icem@n dabei kommt das dresden angebot für mich allerdings nicht in frage - bin nicht in der gegend und die story klingt doch sehr wild. dennoch lieben dank. was sagt ihr denn zum motorola flip out? ich hab halt ein bisschen sorge, dass ich die fähigkeiten des n900 nicht ausreichend zu nutzen weiß.



Also wenn du nicht bereit, Zeit mit dem N900 zu verbringen um es komplett ausnutzen zu können, ist es nicht die richtige Wahl für dich, das Flip Out ist ein WItz gegen das N900!
Beispielsweise bietet das N900 ebenfalls die Möglichkeit, Android zu Installieren und zu nutzen! (http://www.nitdroid.com/index.php?title=Main_Page)

@raetzer wusste weder das mit android noch mit dem usb. echt megacool, was alles geht. befürchte aber, wie schon in dem post zurvor, dass ich wohl nicht bewandert genug bin, um das n900 auszunutzen. selbst wenn ich ganz ganz ganz viel zeit investieren würde ;)übrigens: einige schimpfen ja, es sei so dick. ich finde es optisch sehr hübsch (aber das ist ja nun ein typisches frauenargument). schönen tag!

anna

@raetzer wusste weder das mit android noch mit dem usb. echt megacool, was alles geht. befürchte aber, wie schon in dem post zurvor, dass ich wohl nicht bewandert genug bin, um das n900 auszunutzen. selbst wenn ich ganz ganz ganz viel zeit investieren würde ;)übrigens: einige schimpfen ja, es sei so dick. ich finde es optisch sehr hübsch (aber das ist ja nun ein typisches frauenargument). schönen tag!


Wenn du willst kann ich dir per E-Mail oder ICQ noch mehr schreiben, das war noch lange nicht alles!
raetzer2303@gmail.com
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text