Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Norco Charger 1 Mountainbike 2019 (S=27,5" ,M,L,XL=29")
414° Abgelaufen

Norco Charger 1 Mountainbike 2019 (S=27,5" ,M,L,XL=29")

879€1.399€-37%Bike24 Angebote
23
eingestellt am 18. Sep

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Der Preis ist jetzt nochmal runter und liegt bei 879€!

Danke an Ascotjm für den ersten Beitrag

hier der LInk Klick


1436078-R5XkW.jpg

1436078-O2BEs.jpg
Ich mir auch eins bestellt und bin sehr zufrieden.


Herstellerseite:
norco.com/bikes/mountain/cross-country/charger-aluminum/charger-1/
Zusätzliche Info
Bike24 Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Top Preis und ne Sram 1x12. Check.
Farbe ist schwarz und damit fährt man kein Bonbon spazieren. Check.
Rock Shox Judy Gold mit Remote ist in dem Preissegment top! Check.
Bremse nix besonderes aber ebenfalls OK. Check.
Das Norco Charger ist sowieso schon P/L Top. In dem Preisbereich kann ich mich nicht erinnern dieses Jahr ein besseres Bike gesehen zu haben. Damit macht man nichts falsch.
mathew_diamond18.09.2019 16:11

P/L is okay aber in der preisregion würde ich zu was gutem gebrauchten …P/L is okay aber in der preisregion würde ich zu was gutem gebrauchten greifen.für schotterwege und sonntagsausfahrten immer gut genug aber für seriöses mountainbiken eher unterstes minimum.


Für normale Trails völlig OK ... Eagle drauf, brauchbare Scheibenbremsen und ne günstige 100mm Gabel, wer damit nicht im Mittelgebirge oder beim Alpencross zurechtkommt, sollte noch Mal nen Fahrtechnik Seminar besuchen
.. zum freeriden oder für'n Park isses nicht das richtige ... Aber nen solides Ht ...
23 Kommentare
Puh, optisch muss man das mögen. Aber sonst ...
"Charger" müsste doch eigentlich ein E-Bike sein
So blaaack. Was sagen die MTB-Gurus zum p/l-Verhältnis?
Ost18.09.2019 15:50

So blaaack. Was sagen die MTB-Gurus zum p/l-Verhältnis?


Preislich ok
Ost18.09.2019 15:50

So blaaack. Was sagen die MTB-Gurus zum p/l-Verhältnis?


P/L is okay aber in der preisregion würde ich zu was gutem gebrauchten greifen.
für schotterwege und sonntagsausfahrten immer gut genug aber für seriöses mountainbiken eher unterstes minimum.
Top Preis und ne Sram 1x12. Check.
Farbe ist schwarz und damit fährt man kein Bonbon spazieren. Check.
Rock Shox Judy Gold mit Remote ist in dem Preissegment top! Check.
Bremse nix besonderes aber ebenfalls OK. Check.
Das Norco Charger ist sowieso schon P/L Top. In dem Preisbereich kann ich mich nicht erinnern dieses Jahr ein besseres Bike gesehen zu haben. Damit macht man nichts falsch.
mathew_diamond18.09.2019 16:11

P/L is okay aber in der preisregion würde ich zu was gutem gebrauchten …P/L is okay aber in der preisregion würde ich zu was gutem gebrauchten greifen.für schotterwege und sonntagsausfahrten immer gut genug aber für seriöses mountainbiken eher unterstes minimum.


Für normale Trails völlig OK ... Eagle drauf, brauchbare Scheibenbremsen und ne günstige 100mm Gabel, wer damit nicht im Mittelgebirge oder beim Alpencross zurechtkommt, sollte noch Mal nen Fahrtechnik Seminar besuchen
.. zum freeriden oder für'n Park isses nicht das richtige ... Aber nen solides Ht ...
Hat jemand eine konkrete Gewichtsangabe zur Hand?
Ich finde es nicht gerade positiv, wenn der Hersteller dies nicht als Anhaltswert angibt...geradezu orbeamäßig.
Das hier oder ein Radon Jealous AL 8.0?
hansmole18.09.2019 17:38

Das hier oder ein Radon Jealous AL 8.0?


Das Radon wird den besseren und leichteren Rahmen haben, es hat eine Vario-Sattelstütze, aber eine minimal schlechtere Schaltung SX vs. NX).
Ob das die 300 € wert sind...

Die Felgen des Norco sind wohl auch eher schlechter.
Bearbeitet von: "Athanatos" 18. Sep
Das hier oder ein Ghost Kato 9.9 für 1000 oder das Cube Race One? Danke
Es gibt im Moment einige echt interessante Bikes.
Je teurer es ist um so mehr lässt sich natürlicher Weise idR auch sparen.

bei Bike 24 finde ich zB. das Specialized Men's EPIC HT COMP CARBON / 1899€ recht interessant.
Mein Charger 1 mit Schutzbleche, Licht und Getränkehalter ca 14kg
22955214-1F2LQ.jpg
Joolsthebear18.09.2019 17:22

Für normale Trails völlig OK ... Eagle drauf, brauchbare Scheibenbremsen u …Für normale Trails völlig OK ... Eagle drauf, brauchbare Scheibenbremsen und ne günstige 100mm Gabel, wer damit nicht im Mittelgebirge oder beim Alpencross zurechtkommt, sollte noch Mal nen Fahrtechnik Seminar besuchen .. zum freeriden oder für'n Park isses nicht das richtige ... Aber nen solides Ht ...


wenn ich mir da ne eagle draufschraub, ne 100er reba oder was auch immer dran steck und noch andere scheiben + adapter kauf kann ich auch direkt ein anderes bike kaufen ;-)
mathew_diamond18.09.2019 19:46

wenn ich mir da ne eagle draufschraub, ne 100er reba oder was auch immer …wenn ich mir da ne eagle draufschraub, ne 100er reba oder was auch immer dran steck und noch andere scheiben + adapter kauf kann ich auch direkt ein anderes bike kaufen ;-)


Er meinte wohl eher, die genannten Teile seien schon drauf...
Athanatos18.09.2019 20:55

Er meinte wohl eher, die genannten Teile seien schon drauf...


ok jetzt hab ichs richtig verstanden.

dennoch würde ich mit dem bike keinen alpencross fahren...nicht wegen dem typ von rad - denn ich denke an fahrtechnik mangelt es in meinem fall nicht - sondern der güte der komponenten. ich bin keiner der auf XTR / XX1 besteht aber ne GX oder SLX und vernünftige bremsen sollten es für grössere missionen schon sein.
mathew_diamond18.09.2019 21:00

ok jetzt hab ichs richtig verstanden.dennoch würde ich mit dem bike keinen …ok jetzt hab ichs richtig verstanden.dennoch würde ich mit dem bike keinen alpencross fahren...nicht wegen dem typ von rad - denn ich denke an fahrtechnik mangelt es in meinem fall nicht - sondern der güte der komponenten. ich bin keiner der auf XTR / XX1 besteht aber ne GX oder SLX und vernünftige bremsen sollten es für grössere missionen schon sein.


Wer hier Fragen bezüglich dieses Rads hat wird bestimmt keinen Alpencross geplant haben...

Die NX unterscheidet sich kaum von der GX außer im Gewicht. Sie hat aber den Vorteil dass sie als einzige Eagle keinen SRAM Freilauf benötigt.
JaWasHammaDaDenn18.09.2019 21:29

Wer hier Fragen bezüglich dieses Rads hat wird bestimmt keinen Alpencross …Wer hier Fragen bezüglich dieses Rads hat wird bestimmt keinen Alpencross geplant haben...Die NX unterscheidet sich kaum von der GX außer im Gewicht. Sie hat aber den Vorteil dass sie als einzige Eagle keinen SRAM Freilauf benötigt.


Das ist richtig. Was aber im Gegenzug auch bedeutet: Man kann keine Eagle-Kassette mit größerer Bandbreite (ab GX aufwärts) ohne Naben- oder gleich Laufradwechsel verbauen. Da ist man also limitiert.

SRAM hat die NX Eagle v.a. für Aufrüster entwickelt, was die Erstausstatter natürlich aufgrund des Preises schamlos genutzt haben, um ihre Räder von Haus aus damit auszustatten, da die Kassette auf jede Billig-Nabe passt.
Wirtschaftlich denkend wie die Leute von SRAM sind, haben sie zu dieser Verwendung nun originär auch angedacht die SX nachgeschoben...
Bearbeitet von: "Athanatos" 19. Sep
JaWasHammaDaDenn18.09.2019 21:29

Wer hier Fragen bezüglich dieses Rads hat wird bestimmt keinen Alpencross …Wer hier Fragen bezüglich dieses Rads hat wird bestimmt keinen Alpencross geplant haben...Die NX unterscheidet sich kaum von der GX außer im Gewicht. Sie hat aber den Vorteil dass sie als einzige Eagle keinen SRAM Freilauf benötigt.


Geplant nicht, will nur damit sagen, das ein 900€ HT durchaus ernstzunehmen ist ... Es gibt drölfzweissig Wege über die Alpen und ein guter Teil davon ist selbst mit nem Carbon Race Ht zu machen ... Daher gibt es keinen Grund, warum die Kiste das nicht können sollte ... Klar wird der Enthusiast noch andere Ansprüche stellen, aber mit der Basis von dem Bike locker machbar ...
Hat noch jemand eins in XL bestellt, was er nicht benötigt? Hätte da Interesse 👌
Quad6411.10.2019 20:06

Hat noch jemand eins in XL bestellt, was er nicht benötigt? Hätte da I …Hat noch jemand eins in XL bestellt, was er nicht benötigt? Hätte da Interesse 👌


Hallo,
ich wäre vorsicht bei "privaten" Deals mit Quad64. Nachdem ich den vereinbarten Anteil an seinem Werber-Bonus eingefordert habe, hat er die Kommunikation zu mir abgebrochen.
Hält also leider nicht sein Wort - entsprechen aufpassen bitte.


Hat sich am Ende noch geklärt.
Bearbeitet von: "tkiela" 17. Okt
@alle Besitzer von diesem Bike.

Habt Ihr auch dieses knacken im / am Tretlager / Innenlager beim treten in die Pedale?

Danke
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text